KA 1 (Bj. 96-08) RBT Neue Boxen?!

Diskutiere Neue Boxen?! im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo alle zusammen :-) Ich hab mal wieder eine Frage. Ich hab mir für meinen KA nun ein neues Radio gekauft und hat auch alles super geklappt....

  1. #1 böhnchen, 21.09.2008
    böhnchen

    böhnchen Neuling

    Dabei seit:
    01.08.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen :-)

    Ich hab mal wieder eine Frage. Ich hab mir für meinen KA nun ein neues Radio gekauft und hat auch alles super geklappt. Tja und nun das nächste Problem...meine Boxen laufen zwar und sind auch gut, nur ich hätte am liebsten noch bessere! Eine Endstufe ist mir zu teuer und so hab ich gedacht, kann man doch erstmal die normalen Boxen in den Türen gegen andere austauschen.
    Geht das so einfach? Und wenn ja gibt es Boxen die ihr mir empfehlen würdet?

    LG böhnchen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Es-Classe, 04.10.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Also ohne Verstärker und Sub wirds nicht einfach.
    Den gute Lautsprecher sind nicht wie Werks-LS so Breitbandig ausgelegt
    und haben Tiefbass nicht so gern.

    Ich weis nicht was da für eine Grösse im Ka ist und obs Adapterringe gibt.
    Würd ein 2er-Composystem mit hohem Wirkungsgrad (und am besten
    zuschaltbaren Hochpass fürn TMT) nehmen.

    Schau mal hier


    \/ \/
     
  4. #3 Napanee, 04.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2008
    Napanee

    Napanee Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    jetzt ein Fiat Grande Punto Sport 08
    Hi,
    ich habe bei mir im Ka auch die Standard Lautsprecher gegen ein 2-Wege Compo System von Powerbass ausgetauscht. Adapterringe sind notwendig, außer du baust dir Ovale Lautsprecher ein die ich dir aber nicht empfehle. Mit den Plastik-Adapterringen für 10€ passen 16,5 cm LS rein. Für knappe 100 € bekommst du klasse 2-Wege Compo Systeme.

    Klangunterschied ist deutlich hörbar. Und trotzdem kamen bei mir später Endstufe und Subwoofer dazu :)

    Gruß
     
  5. #4 Es-Classe, 04.10.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Naja für 100€ bekommt man ein Einsteiger-Frontsystem von Axton oder Powerbase grossartick Einstellungen bieten die Weichen aber nicht..
    Ich persönlich nehme kein Frontsystem was einen Ladenpreis von unter 170 hat.
    Muss aber jeder selbst wissen.
    16er sind eine gute Lösung wenn sie tiefenmässig passen.
     
  6. #5 Napanee, 04.10.2008
    Napanee

    Napanee Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    jetzt ein Fiat Grande Punto Sport 08
    Naja, ich hab leider keine Vergleichsmöglichkeiten... Nur von Standard LS zum Powerbass System für 100 €. Für einen Car-Hifi- Anfänger war das schon ein großer Unterschied. Ich denke dem "böhnchen" wird es ähnlich gehen wie mir. :)

    Gruß
     
  7. #6 will bean, 05.10.2008
    will bean

    will bean Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka I BJ 07, Ka II BJ 09 und Ranger BJ 12
    ich möchte mir auch gerne neue Lautsprechen in die Türen setzen, gibt es denn kein halbwegs vernünftiges Coax System?
    wie groß ist eigentlich die Öffnung?
     
  8. #7 Es-Classe, 06.10.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Kein Coax/Triax-System ist vernünftig. Klang kommt aus diesen Dingern nicht.
    Da kannst du auch die Werks-LS behalten.

    Das einzig vernünftige wäre ein 2er-Compo-System.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Napanee, 06.10.2008
    Napanee

    Napanee Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    jetzt ein Fiat Grande Punto Sport 08
    Mit einfachen Adapterringen kannst du 16,5 cm Lautsprecher nehmen bei einer maximalen Einbautiefe von 65 mm.
     
  11. #9 Agamemnon, 06.10.2008
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Kleine Korrektur: Die maximale Einbautiefe ist 62 mm plus die Stärke der Adapterringe.
    Ich kenne Leute, die haben sich Adapterringe aus 10 mm starkem MDF gesägt, die haben deutlich mehr Platz nach hinten ;)
     
Thema:

Neue Boxen?!

Die Seite wird geladen...

Neue Boxen?! - Ähnliche Themen

  1. Neues Getriebe - Allradlämpchen leuchtet nicht

    Neues Getriebe - Allradlämpchen leuchtet nicht: Wie schon in meinem ersten Beitrag geschrieben Maverick R20 (Bj. 93-99) - Neuvorstellung&Rat hab ich mir nun doch ein gebrauchtes Ersatzgetriebe...
  2. Verkaufe mein 92er Escort CLX Cabrio - TÜV/AU NEU

    Verkaufe mein 92er Escort CLX Cabrio - TÜV/AU NEU: Nachdem ich mein Escort mit viel Liebe und Mühe (natürlich auch viel Geld) so aufgebaut habe, wie es verdient hat und ich es mir auch vorstellte,...
  3. Hallo, neu hier und auf der Suche :D

    Hallo, neu hier und auf der Suche :D: Hallo Probe Community, ich heiße Kevin und bin 21 Jahre. Wohne zur Zeit im schönen Niederbayern. Ich habe mich vor längerem schon auf die Auto...
  4. Drehzahl neuen Fiesta 1.25 82Ps

    Drehzahl neuen Fiesta 1.25 82Ps: Hallo Sorry das ich so viele Fragen stelle. Hab gelesen das niedertourig, unter 1000Umin fahren den Motor schadet. Meiner hat momentan 920km...
  5. Biete Stabilisator HA Mondeo I/II Kombi neu

    Stabilisator HA Mondeo I/II Kombi neu: Biete Stabilisator HA Mondeo MK I / II OE Nr. 1030281 93BB 5A771DH Dm 16mm , für geschraubte Laschen Der Stabi ist nagelneu, nur paar...