Focus I ST170 (Bj. 02-04) D*W Neue Bremsbeläge

Dieses Thema im Forum "Ford ST, RS & Cosworth Forum" wurde erstellt von sven., 12.11.2008.

  1. sven.

    sven. Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus RS
    Hallo zusammen,

    hat jemand schon Erfahrungen mit dem Wechsel der Bremsbeläge gemacht? Wie teuer war das bei eurer Werkstatt?
    Meine sind demnächst fällig, denke bei 40tkm liege ich noch ganz gut.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pote

    Pote Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST...2007
    Hab meine hinteren bei 45t km gemacht.
    Hab sie selbst gemacht, die klötze alleine kosten beim ford händler in österreich 145€
    lg
     
  4. Snake

    Snake Forum Profi

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Also wenn ich mir dein Avatar so anschau, Pote

    bin ich erstaunt das die überhaupt so lange gehalten ham :D
     
  5. #4 unclephil, 12.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2008
    unclephil

    unclephil Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST ´08
    Ja krass:verdutzt: da glüht ja sogar der Sattel....
    Das die 45 tausend gehalten haben..Hut ab!

    Ich hab das auch ma bei nem alten Renault gemacht...danach hat nix mehr gebremst, die Klötze waren komplett verglast!!!
    Ich wäre da mittlerweile eher vorsichtig ;)

    aber hol dir doch n paar Green oder Red Stuff EBC´s, die kriegste für um die 80 Euro hinten und so 120 Euro vorne und die sind besser wie die Originalen!
     
  6. Pote

    Pote Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST...2007
    Meine bremsen funktionieren einwandfrei ;)
    Ab und zu müssen sie hat mal glühen und rauchen :P
    Als nächstes kauf ich mir gelochte scheiben +red stuff ;)
    Glg marco

     
  7. #6 WhiteST, 13.11.2008
    WhiteST

    WhiteST Der Felgenfaker *g*

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, 2007, electric Orange

    Die werden dann aber mit Sicherheit keine 45tkm mehr halten :)

    Gruß
    Micha
     
  8. #7 CmdrXay, 13.11.2008
    CmdrXay

    CmdrXay Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 2.5 WRC-Edition 2007
    Hay,

    nur der Vollständigkeit halber - aber hast sicher daran gedacht: die Bremsschläuche sicherheitshalber noch tauschen gegen Metallflex-Schläuche, sonst verpufft der schöne Bremsdruck im Gummi ;)

    Beim Wechsel von Winter auf Sommer im nächsten Frühjahr wird das bei mir gemacht: Metallflexschläuche, Red Stuff und Tarox 88 Scheiben - liegt alles schon hier rum. Allerdings von der Fachwerkstatt, an Bremsen bastel ich nicht mehr rum - nachdem ich mir beim ersten Auto mal den Bremsennachsteller zerschrottet habe und das ziemlich unerwartete Ergebnisse brachte: nie wieder selbst an Bremsen basteln <g>.

    CU. Bis dann.
    Peter.
     
  9. #8 Black-ST, 14.11.2008
    Black-ST

    Black-ST Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, EZ 03/06
    Hat jemand mit dieser Kombination Erfahrungen? Bei Ebay gibts ja das komplettset Red-Stuff und Zimmermann Bremsscheiben gelocht.

    Bei den Green-Stuff hatte ich bei meinem alten Corsa Probleme. Da hatten die Zimmermann Scheiben leichte Risse bekommen. Aber die Bremsleistung war gut, zumindest mal im warmen Zustand
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 pumapower83, 14.11.2008
    pumapower83

    pumapower83 Tiefflieger oben ohne

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mazda Miata Canada Import
    Laß bloß die Finger von Zimermann!!!

    Ich sehe ja, daß wir mehr oder weniger den gleichen Fahrstil haben.

    Ich habe auf meinem Puma gelochte Zimmermann Scheiben gefahren und keine Satz hat länger gehalten als 5000 km. Danach waren die komplett durchgerissen!

    Kleine Haarrisse von den Löchern aus sind normal aber wie gesagt waren meine Scheiben durchgerissen.

    Mach dich nicht unglücklich und vertrau auf meine Worte.
     
  12. #10 Black-ST, 14.11.2008
    Black-ST

    Black-ST Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, EZ 03/06
    was ist denn sonst zu empfehlen was genehmigt ist und keine 300€ kostet?
     
Thema:

Neue Bremsbeläge

Die Seite wird geladen...

Neue Bremsbeläge - Ähnliche Themen

  1. LPG Gasumrüstung für neues Tourneo

    LPG Gasumrüstung für neues Tourneo: Hallo zusammen ... hat Jemand bereits Erfahrungen gemacht mit der Gasumrüstung für den 1.6er Ecoboostmotor ? ... Ich hab diverses gelesen ... von...
  2. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Neue Leuchtmittel benötigt

    Neue Leuchtmittel benötigt: Guten Tag, bei meinem Ka ist aktuell mal wieder eine Lampe defekt... Nun wollte ich mal fragen welche Leuchtmittel ihr so empfehlen würdet....
  3. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...
  4. neue Rückleuchten

    neue Rückleuchten: Hallo, ich suche neue Rückleuchten für meinen Mk1, da ich schwarze Seitenblinker und Frontblinker habe! Jetzt wollte ich gerne neue Rückleuchten...
  5. Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen

    Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen: Leider habe ich es geschafft innerhalb von ein Paar Monaten die Front- und Heckstoßstange zu beschädigen. Ich habe die Schäden mit...