Focus I ST170 (Bj. 02-04) D*W Neue Bremsbeläge

Diskutiere Neue Bremsbeläge im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo zusammen, hat jemand schon Erfahrungen mit dem Wechsel der Bremsbeläge gemacht? Wie teuer war das bei eurer Werkstatt? Meine sind...

  1. sven.

    sven. Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus RS
    Hallo zusammen,

    hat jemand schon Erfahrungen mit dem Wechsel der Bremsbeläge gemacht? Wie teuer war das bei eurer Werkstatt?
    Meine sind demnächst fällig, denke bei 40tkm liege ich noch ganz gut.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pote

    Pote Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST...2007
    Hab meine hinteren bei 45t km gemacht.
    Hab sie selbst gemacht, die klötze alleine kosten beim ford händler in österreich 145€
    lg
     
  4. Snake

    Snake Forum Profi

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Also wenn ich mir dein Avatar so anschau, Pote

    bin ich erstaunt das die überhaupt so lange gehalten ham :D
     
  5. #4 unclephil, 12.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2008
    unclephil

    unclephil Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST ´08
    Ja krass:verdutzt: da glüht ja sogar der Sattel....
    Das die 45 tausend gehalten haben..Hut ab!

    Ich hab das auch ma bei nem alten Renault gemacht...danach hat nix mehr gebremst, die Klötze waren komplett verglast!!!
    Ich wäre da mittlerweile eher vorsichtig ;)

    aber hol dir doch n paar Green oder Red Stuff EBC´s, die kriegste für um die 80 Euro hinten und so 120 Euro vorne und die sind besser wie die Originalen!
     
  6. Pote

    Pote Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST...2007
    Meine bremsen funktionieren einwandfrei ;)
    Ab und zu müssen sie hat mal glühen und rauchen :P
    Als nächstes kauf ich mir gelochte scheiben +red stuff ;)
    Glg marco

     
  7. #6 WhiteST, 13.11.2008
    WhiteST

    WhiteST Der Felgenfaker *g*

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, 2007, electric Orange

    Die werden dann aber mit Sicherheit keine 45tkm mehr halten :)

    Gruß
    Micha
     
  8. #7 CmdrXay, 13.11.2008
    CmdrXay

    CmdrXay Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 2.5 WRC-Edition 2007
    Hay,

    nur der Vollständigkeit halber - aber hast sicher daran gedacht: die Bremsschläuche sicherheitshalber noch tauschen gegen Metallflex-Schläuche, sonst verpufft der schöne Bremsdruck im Gummi ;)

    Beim Wechsel von Winter auf Sommer im nächsten Frühjahr wird das bei mir gemacht: Metallflexschläuche, Red Stuff und Tarox 88 Scheiben - liegt alles schon hier rum. Allerdings von der Fachwerkstatt, an Bremsen bastel ich nicht mehr rum - nachdem ich mir beim ersten Auto mal den Bremsennachsteller zerschrottet habe und das ziemlich unerwartete Ergebnisse brachte: nie wieder selbst an Bremsen basteln <g>.

    CU. Bis dann.
    Peter.
     
  9. #8 Black-ST, 14.11.2008
    Black-ST

    Black-ST Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, EZ 03/06
    Hat jemand mit dieser Kombination Erfahrungen? Bei Ebay gibts ja das komplettset Red-Stuff und Zimmermann Bremsscheiben gelocht.

    Bei den Green-Stuff hatte ich bei meinem alten Corsa Probleme. Da hatten die Zimmermann Scheiben leichte Risse bekommen. Aber die Bremsleistung war gut, zumindest mal im warmen Zustand
     
  10. #9 pumapower83, 14.11.2008
    pumapower83

    pumapower83 Tiefflieger oben ohne

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mazda Miata Canada Import
    Laß bloß die Finger von Zimermann!!!

    Ich sehe ja, daß wir mehr oder weniger den gleichen Fahrstil haben.

    Ich habe auf meinem Puma gelochte Zimmermann Scheiben gefahren und keine Satz hat länger gehalten als 5000 km. Danach waren die komplett durchgerissen!

    Kleine Haarrisse von den Löchern aus sind normal aber wie gesagt waren meine Scheiben durchgerissen.

    Mach dich nicht unglücklich und vertrau auf meine Worte.
     
  11. #10 Black-ST, 14.11.2008
    Black-ST

    Black-ST Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, EZ 03/06
    was ist denn sonst zu empfehlen was genehmigt ist und keine 300€ kostet?
     
  12. #11 CmdrXay, 14.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2008
    CmdrXay

    CmdrXay Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 2.5 WRC-Edition 2007
    Hay,

    auch wenn ich sonst ein (absoluter) Geizkragen bin, aber mit der Sicherheit wird nicht gespaßt, deswegen machs bitte nicht am Geld fest und nimm Kombinationen, für die es gute Erfahrungen gibt (und das kostet halt) oder lass es ansonsten beim Original.

    Die Kombi, die mir drauf kommt: Green (oder Red, eher aber Green) Stuff + Tarox 88 + Metallflex = ungefähr 250 Euro pro Rad plus Umbau. Kann auch ein paar Euro mehr oder weniger sein, je nach meinem Verhandlungsgeschick ;)

    P.S.: nur die Beläge gegen Green/Red Stuff zu tauschen würde ich nicht empfehlen. Bei meiner Recherche zu meiner Entscheidung gabs Berichte, dass für die Serienscheibe die Green Stuff schon zu aggressiv sind - die Red sowieso. Ergebnis: die Scheibe fliegt Dir um die Ohren. Es sollte unbedingt eine wärmebehandelte Scheibe sein.

    CU. Bis dann.
    Peter.
     
  13. #12 Black-ST, 14.11.2008
    Black-ST

    Black-ST Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, EZ 03/06
    Die Tarox haben doch auch noch kein Gutachten, also lass ich da auch die Finger von weg!

    Gibts denn noch keine ATE Power Dics oder Ferrodo Scheiben? Dass ich mir keinen Müll rein mache ist auch klar, aber man sollte schon das Kosten-Nutzenverhältnis sehen..
     
  14. #13 pumapower83, 15.11.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.11.2008
    pumapower83

    pumapower83 Tiefflieger oben ohne

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mazda Miata Canada Import
    Also so wie ich das sehe, bleibt dir nichts anderes übrig, als entweder orginal oder die Teuren.

    Es gibt 2 verschiedene Belagtypen direkt bei ford. Einen Satz Beläge für ca. 80€ und einen für ca. 130€. Ich hab mich für die Teuren entschieden und bin sehr zufrieden damit.

    Zu den Scheiben: Wenn die irgendwann für den Focus rauskommen werden es bei mir wieder Brembo Max. Die haben sogar auf meinem Puma gehalten...und das will schon was heißen;). Sehen auch noch ganz gut aus:
    http://www.powerandperformanceproducts.co.uk/images/Brembo_Max_1.JPG

    Sorry für das große Bild. Ließ sich leider nicht als Anhang hochladen.

    Fehlermeldung:
    Das Hochladen der Datei ist fehlgeschlagen, da keine temporäre Datei erstellt werden konnte.
    Und jetzt macht mal was ihr lieben Mods;).
     
  15. #14 OHCTUNER, 15.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Schon mal was von verkleinern gehört ?
    Das kann sogar Windows mit hauseigenen Mitteln !
     
  16. #15 Becks86, 16.11.2008
    Becks86

    Becks86 Neuling

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST 06
    jetzt mal wieder zum anfang meine bremsen qwitschen jetzt auch immer öfter kann kein stein mehr sein.bin jetzt 30tkm gefahren kann doch noch nicht sein!oder??

    müssten ja mintestens über 40tkm halten oder was?
     
  17. #16 Becks86, 17.11.2008
    Becks86

    Becks86 Neuling

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST 06
    soo habe mein belege nachgemessen also nach 30tkm sind 50prozent verschlissen.
    also wenn man mit 40tkm schon wechseln muss, ist das schon heftig.
    bei meinen anderen autos musste ich auch nie vor 50tkm wechseln.
    vieleicht mal mit den motor ein wenig bremsen und nicht nur gas geben...
     
  18. #17 Black-ST, 13.01.2009
    Black-ST

    Black-ST Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, EZ 03/06
    Gibts hier schon was neues?

    hab hier ne Übersicht was sich womit gut verträgt. Gibt es die EBC Scheiben schon mit irgendeinem techn. Bericht?

    [​IMG]
     
  19. #18 Hommer1964, 13.01.2009
    Hommer1964

    Hommer1964 Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    1
    zur eingangsfrage des TE.
    die Originalen sidn nicht besonders teuer, habe bei 45tkm und bei 80tkm jeweils neue Bremsen vorne gebraucht. Das erste mal mussten sowohl die Beläge als auch die Scheiben neu gemacht werden, bei 80tkm nur die Beläge. Die Beläge inkl. Arbeitszeit und steuer für vorne waren bei rund 130-140Euro gelegen.

    was es das erste mal bei 45tkm mit Scheiben gekostet hat weiß ich nimmer.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 XR5 turbo, 13.01.2009
    XR5 turbo

    XR5 turbo V-Power Verheizer

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, Bj. 2006
    Ich habe auf meinem Puma gelochte Zimmermann Scheiben gefahren und keine Satz hat länger gehalten als 5000 km. Danach waren die komplett durchgerissen!

    Kleine Haarrisse von den Löchern aus sind normal aber wie gesagt waren meine Scheiben durchgerissen.

    Mach dich nicht unglücklich und vertrau auf meine Worte.

    Aha, und ich wollte mir gerade diese Teile mit den red's bestellen! Also Finger weg sagst Du, auch bei "normaler" Fahrweise?
     
  22. #20 Hagiman2000, 15.01.2009
    Hagiman2000

    Hagiman2000 Forum As

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    1
    Für die Tarox G88 gibt es doch ein TÜV Gutachten vom TÜV Nord, damit zum TÜV Prüfer deines Vertrauens und vorher fragen ob er dir die einträgt.

    Bei mir werden es wohl Tarox G88 + RedStuff+ Stahlflexleitung dann natürlich per Einzelabnahme wenn nix hilft.

    Die Originalen sind wie der Serien Luftfilter einfach nur viel zu schlecht für die Leistung. Gestern wieder von 180Kmh auf 100Kmh runter gebremst und übelstes Fading in den Bremsen.
     
Thema:

Neue Bremsbeläge

Die Seite wird geladen...

Neue Bremsbeläge - Ähnliche Themen

  1. neue Mittel- und Hochtöner

    neue Mittel- und Hochtöner: Hallo Forum, da bei meinem C-Max langsam die Lautsprecher zu knacken anfangen ( vorallem die Hochtöner), möchte ich jetzt im Winter neue...
  2. Auch neu mit F 150

    Auch neu mit F 150: Hi there! Bin der Harry, 51, aus 35083. Hatte schon etliche Fords, Badewanne, Escorts MKII, auch einige RS 2000, Explorer und jetzt einen F 150,...
  3. Maverick (Bj. 00-07) Neue Felgen

    Neue Felgen: Hallo. Ich möchte mir neue Felgen kaufen mit einer geringeren Einpresstiefe, da die Räder etwas rauskommen sollen. Jetzt meine Frage. Welche ET...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) MK7 jetzt neu kaufen?

    MK7 jetzt neu kaufen?: Hallo zusammen, wir brauchen Ablöse für unseren Zweitwagen und weil ich mit dem FoFo sehr zufrieden bin steht ein Fiesta ganz oben auf der Liste....
  5. Neuer Moderator

    Neuer Moderator: Hallo zusammen, wie der ein oder andere gemerkt hat, war es in letzter Zeit betüglich der Moderation etwas ruhig geworden, gemeldete Beiträge...