Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Neue Bremsen quietschen laut beim rückwärts fahren

Diskutiere Neue Bremsen quietschen laut beim rückwärts fahren im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, meine nagelneuen Bremsen (2tkm alt, Scheiben+Beläge vorne neu) trompeten richtig laut beim bremsen im rückwärts rollen/fahren, sodass...

  1. thhohl

    thhohl Neuling

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier "ALZ", EZ 7.2008, 2.0 TDCi Auto
    Hallo, meine nagelneuen Bremsen (2tkm alt, Scheiben+Beläge vorne neu) trompeten richtig laut beim bremsen im rückwärts rollen/fahren, sodass morgens die ganze Straße wach ist. Kennt jemand das Problem und hat eine Lösung?
    Beim Vorwärtsfahren ist alles normal und ruhig.

    Hatte gleiche Symptome in Vergangenheit schon einmal bei einem früheren Mondeo MK3 Turnier. Jetzt fahre ich einen MK4 Turnier, 2.0 TDCI Automatik, Bj. 2008 (190 tkm) :top1:

    Danke vorab.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. meiky

    meiky Guest

    Moin, Moin,

    wurde die Bremsanlage in einer Werkstatt gemacht ?
    Was für eine Bremse wurde eingebaut Orginal oder ein anderer Herrsteller ?
    Fährst du viel Autobahn(Streusalz) ?


    VG Meiky
     
  4. thhohl

    thhohl Neuling

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier "ALZ", EZ 7.2008, 2.0 TDCi Auto
    Hi Meiky,
    also die Scheiben und Beläge sind von K...24. Eingebaut hat sie eine freie Werkstatt. Viel Autobahn fahre ich nicht, eher im Gegenteil meist nur Landstrasse aber hier wird auch gut eingesalzt. Kann schon sein, dass es was mit dem Salz zu tun hat. In der Schneefreien Zeit vor 2 Wochen wurde das posaunen wieder weniger. Frage mich aber trotzdem, warum das immer nur beim Rückwärtsrollen entsteht, nie vorwärts. Ich werde es weiter beobachten bzw. belauschen und wenn es weggeht, gebe ich Bescheid.
    Viele Grüße
    Th
     
  5. #4 Ford-Coyote, 14.03.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    dann is noch die frage,hast du die günstigsten oder mittelmässigen scheiben/beläge genommen?

    ich habe letztens scheiben von der marke Becker bei KFZ.....24 bestellt für meinen mk2 turnier und scheiben aus der günstigen reihe,ich merke es,vorn links die scheibe hat nen leichten schlag :mies:

    werde jetzt wieder wie früher textar anwenden,mein dad nimmt seid seinen granada zeiten textar sachen und wir hatten noch nie irgendwelche probleme....

    ausserdem habe ich das posaunen auch,eig meist und ich glaube auch NUR bei kalter bremse am morgen auf weg zur arbeit,rückwärts rausfahren,dann hab ichs....
     
  6. thhohl

    thhohl Neuling

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier "ALZ", EZ 7.2008, 2.0 TDCi Auto
    Hallo, also es waren die mittelpreisigen Scheiben und Beläge. Marke weiß ich leider nicht mehr... muss ich nachschauen...
    Früher hat mein Mazda Händler (hatte ich vor 20 Jahren) immer ein Tübchen "AntiQuietsch" beim Bremsenwechsel mit aufgeschrieben. Hat jemand ne Ahnung was das ist bzw. war und ob das vielleicht eine Abhilfe wäre?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Ford-Coyote, 19.03.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    antiquietschpaste....wird rückseitig auf die beläge aufgetragen,soll das quietschen vermindern ....

    bei mir kommts auch drauf...allerdings quietscht es nach ner gewissen zeit trotzdem wieder
     
  9. #7 Andybear, 20.03.2013
    Andybear

    Andybear Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier , 2008 , 2,2 TDCI
    es reicht auch Kupferpaste,antiquitsch,habe ich noch nie gehört,is den bei den neuen belägen nicht eh so ein pad aufgebracht???..
     
Thema:

Neue Bremsen quietschen laut beim rückwärts fahren

Die Seite wird geladen...

Neue Bremsen quietschen laut beim rückwärts fahren - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Problem beim öffnen, geht nicht immer?

    Problem beim öffnen, geht nicht immer?: Hallo zusammen, ich habe das Problem das mein Fiesta sich oft nicht öffnen lässt oder das es mehrere anläufe brauch. Mein Fahrer türgriff liegt...
  2. Auf was achten beim kauf von Ford s max???

    Auf was achten beim kauf von Ford s max???: Hi Leute, zur Zeit fahre ich einen 5er BMW E39 Bj.1999 und wegen Nachwuchs suche ich in größeres Auto. Leider sind die neueren BMW´s für mich...
  3. Neuer Zahnriemen 136 statt 141 Zähne

    Neuer Zahnriemen 136 statt 141 Zähne: Hallo und Hilfe! Ich habe heute versucht, einen neuen Zahnriemen zu verbauen. Nach zwei Stunden Einbau gab ich auf, da es einfach vorne und...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Quietschen bei eingelegten Gang

    Quietschen bei eingelegten Gang: Hallo Leute, wie beschrieben, quietscht mein Focus beim Fahren, aber nur wenn der Gang eingelegt ist, sobald kein Gang drin ist, ist es weg. Je...
  5. Bin neu hier

    Bin neu hier: Hallo bin der Ralle47 und habe vor 2 Wochen einen Granada Mk2 Ez.79 2.0L auf der Straße gebracht , der 24 in einer Tiefgarage stand.