Neue Bremsscheiben + Beläge

Diskutiere Neue Bremsscheiben + Beläge im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, brauch neue Bremsscheiben + Bremsbeläge für meinen C-Max Bj. 2003. Da die Scheiben verzogen sind. Da es ne allgemeine Frage ist, setz...

  1. ASP

    ASP y00 da pr0 :>

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo C-Max DM2 Ghia, 2.0 TDCI
    Hallo,

    brauch neue Bremsscheiben + Bremsbeläge für meinen C-Max Bj. 2003.
    Da die Scheiben verzogen sind.


    Da es ne allgemeine Frage ist, setz ichs nicht in den C-Max Thread.




    Brauche ich außer Bremsscheiben und Bremsbeläge sonst noch irgendwelche Teile?


    Will mir die von ner freien Werkstatt dann einbauen lassen. Spare mir über 100 Euro damit.



    Danke für eure Hilfe
     
  2. #2 Mr.Kleen, 17.08.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin ASP ...

    Evt.könnte man den Verschleissanzeiger mitwechseln. Aber da ja deine Beläge scheinbar noch nicht abgefahren sind,ist es nicht zwingend notwendig. Aber oft bekommt man sie nach ein paar Jahren nicht heil aus den alten Belägen raus. Da is es praktisch ein neuen da liegen zu haben.

    Gruss Mr.Kleen
     
  3. ASP

    ASP y00 da pr0 :>

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo C-Max DM2 Ghia, 2.0 TDCI
    moin =)

    danke für deine antwort.


    stimmt die werde ich dann auch gleich mitwechseln lassen.


    Aber ansonsten brauche ich so keine Teile mehr bestellen außer Bremsscheiben, Beläge und die Verschleißanzeiger ?

    Nicht dass ich irgendein wichtiges Teil vergesse, dass beim Scheiben und Belägewechsel mit rein müsste.

    Liebe Grüße
     
  4. #4 Mr.Kleen, 17.08.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Nein,sonst brauchst Du nichts,alles andere was an Materialien zum Einbau benötigt wird,hat die Werkstatt am Start.
     
  5. ASP

    ASP y00 da pr0 :>

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo C-Max DM2 Ghia, 2.0 TDCI
    ok danke.

    habe gerade mit meinem Teilelieferanten telefoniert, der sagt für den C-Max Bj. 2003 gibts keine Verschleißanzeige.

    Stimmt das ?


    Hab grad schon mal gegoogelt bei so nem Teileshop, da findet der auch nix.

    Der hat aber auch gemeint dass dies sehr komisch sei, da dass so gut wie alle neueren Autos haben, meistens mit Vorbereitung über ein Kabel.

    Außer bei BMW, Audi und co. da müssen die fühler einzeln gekauft werden.


    Kannst du / könnt ihr mir da was dazu sagen?
     
  6. #6 Andre1982, 17.08.2010
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Bremsflüssigkeit auch gleich mit wechseln. ;)
     
  7. #7 Mr.Kleen, 17.08.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Ja Du ... ASP,möglich is alles gell. Kann schon sein das er keinen hat. Aber es ist natürlich schon ungewöhnlich,da die Fahrzeuge dieser und neuerer Baujahre in der Regel schon über Verschleissanzeigen,zumindest vorne,verfühgen. Aber gut,möglich ist es.

    Bei solchen Importmodellen kommt das hin und wieder ma vor.
     
  8. ASP

    ASP y00 da pr0 :>

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo C-Max DM2 Ghia, 2.0 TDCI

    Komische Sache echt xD

    Importmodell ist es nicht.

    Naja, werd morgen hinfahrn und mir die Scheiben und Beläge kaufen.

    Der meinte Notfalls kann man die Dinger nachbestelln oder umatuschen/zurückgeben.



    Bremsflüssigkeit ist erst vor 4-5 Monaten gewechselt worden, (ca. 20tkm) ist das notwendig?
     
  9. #9 Mr.Kleen, 17.08.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Nein ASP ist nicht nötig. Bremsflüssigkeit wird alle 2 Jahre gewechselt. Der Mechaniker sollte jdoch drauf achten. Denn wenn bei Flüssigkeitswechsel der Behälter bis max.aufgefüllt wurde,kann es gut möglich sein das der Behälter überläuft,wenn der Mechaniker den Bremskolben zurück drückt,um die neuen Beläge zu montieren.

    Aber der erfahrene Mechaniker weis das,und saugt vorher evt. eine kleine Menge Flüssigkeit ab.Das überlaufen ist eigentlich an sich nicht schlimm,aber Bremsflüssigkeit ist sehr agressiv,und löst den Lack auf. Und wenn sie beim überlaufen dann über das Innenradhaus oder Rahmenteile läuft,is ärgerlich.
     
  10. #10 jörg990, 17.08.2010
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Nicht nur bei Importmodellen.
    Bei meinem 2006er Mondeo, der ja ein paar Euro mehr kostet als ein C-Max, sind auch keine Verschleißwarner verbaut:mies:

    Und bevor jetzt ein Kommentar kaommt, dass man ja beim Wechsel von Sommer- auf Winterreifen und umgekehrt die Belagstärke prüfen kann: es gibt Leute, die fahren die 20tkm zwischen den Inspektionen, ohne dass die Räder getauscht werden müssen...

    ASP:
    Bei manchen Herstellern (Bremsbeläge) ist das Montagezubehör wie Federn, Klammern, Keile, was auch immer, mit dabei, bei anderen muss man es separat kaufen. Das ist leider nicht immer eindeutig ausgewiesen.


    Grüße

    Jörg
     
  11. #11 Mr.Kleen, 17.08.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    @ jörg ...

    ja und die Fahrer von Allwetterreifen noch nicht ma mit einbezogen.
    Meistens ist das Zubehörmaterial bei Belägen von Brembo oder ATE dabei.
     
  12. ASP

    ASP y00 da pr0 :>

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo C-Max DM2 Ghia, 2.0 TDCI
    Alles klar, dann danke für eure Antworten :-)

    Kann geclosed werden
     
Thema:

Neue Bremsscheiben + Beläge

Die Seite wird geladen...

Neue Bremsscheiben + Beläge - Ähnliche Themen

  1. P1632 - Eine Woche nach Neuer LiMa

    P1632 - Eine Woche nach Neuer LiMa: Hallo zusammen, Mein lieber C-Max hat mal wieder ein Problem. Ist ja jetzt schliesslich auch schon eine Woche gefahren worden, ohne das etwas...
  2. Ein neuer aus CH

    Ein neuer aus CH: Hallo zusammen, Ich bin Christian ,46ig aus der nähe von Zürich. Stolzer Besitzer von 2 Fords 1x Kuga, 1x Focus beides 1.6er Ecobs...cooler Motor....
  3. Anlasser reagiert trotz neuer Batterie nur bei Starthilfe

    Anlasser reagiert trotz neuer Batterie nur bei Starthilfe: Hallo Experten, Nachdem der Ford Focus MK1 nur noch nach Starthilfe durch andres Fahrzeug ansprang, kaufte ich eine neue Batterie. Heute Morgen, 4...
  4. Maverick (Bj. 00-07) Suche Frontbügel - neu oder gebraucht

    Suche Frontbügel - neu oder gebraucht: Moin Leute ...wie oben geschrieben... Für unseren Mav einen Frontbügel. Möglichst gebraucht weil günstiger, wenn's geht ohne Knoten, aber...
  5. Kohlebürsten wechseln oder gleich neue Lima?

    Kohlebürsten wechseln oder gleich neue Lima?: Hallo Gemeinde hab nen problem mit meiner Lima hab nen cougar V6 mit reichlich Kilometer wollte nun die Kohlen Wechsel und seh nicht wirklich wo...