Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Neue Bremsscheiben nach 46 tkm?

Diskutiere Neue Bremsscheiben nach 46 tkm? im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hey Leute, Ich war gerade zur Inspektion wo der Meister mein Wagen auf die Bühne stellte. Mit Resultat das er sagte das die Bremsscheiben...

  1. #1 Brilliant, 29.04.2013
    Brilliant

    Brilliant Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 2014 150 Ps Ecoboost
    Hey Leute,

    Ich war gerade zur Inspektion wo der Meister mein Wagen auf die Bühne stellte.
    Mit Resultat das er sagte das die Bremsscheiben schon völlig runter und erneuert werden müssen.
    Er hat es mir auch gezeigt aber ich bin Verkäufer und kein Schrauber :) Von daher kann
    Er mir viel zeigen.

    Was sagt eure Erfahrung dazu?
     
  2. #2 Hugo 89, 29.04.2013
    Hugo 89

    Hugo 89 Ford-Club Lübeck

    Dabei seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta S
    Leider wahr :mies:
    Und aus diesem Grund werde ich auch meine Bremse "etwas aufrüsten" wenn es bei mir so weit sein sollte.
    Sei froh das du keinen Ka fährst, da ist es noch schlimmer :nene2:
     
  3. #3 vanguardboy, 29.04.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.136
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Bremsscheiben können sicher nach 46tkm schon runter sein. Kommt auf die Art an, wie du Bremst. Also um mal anzugeben, beim vorgänger hab ich meine Bremsscheiben erst nach 120tkm erneuert.

    Kannst sonst bei einer anderen Werkstatt n kostenlosen Bremsencheck machen lassen, die werden dir dann sagen ob die wirklich runter sind.
     
  4. #4 Martin II., 29.04.2013
    Martin II.

    Martin II. der nie nen Diesel wollte

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    S-Max, 02/12, 2.0TDCi Titanium
    Meine Beläge mussten nach 43.000 km noch nicht gewechselt werden, die Scheiben dem zu Folge auch noch lange nicht. Hängt viel von der Fahrweise ab, pauschalisieren würde ich da nicht.
     
  5. #5 maverik, 29.04.2013
    maverik

    maverik Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7 1,4 l
    meine musste ich nach 53000 km wechseln

    da die im winter nen ding weg bekommen haben :Augenrollen:

    und bin denn auf Geschlitzte scheiben von EBC mit Black stuff Bremsbelege gegangen

    und bis jetz sehr zufrieden mit denne^^
     
  6. #6 Brilliant, 02.05.2013
    Brilliant

    Brilliant Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 2014 150 Ps Ecoboost
    Darf ich mir eigentlich die teile besorgen und sie selber einbauen oder muss ich das von Ford machen lassen. Weil ich habe ja die Flatrate???
     
  7. #7 jessy087, 06.05.2013
    jessy087

    jessy087 Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta mk7, 1.4L, 97 PS
    Also meine Bremsbeläge wurden erst neulich bei der Inspektion gewechselt und mein Fiesta hat jetzt 78 tkm runter... Das ist schon ein großer Unterschied finde ich...
     
  8. #8 FoFi BP, 07.05.2013
    FoFi BP

    FoFi BP carpe diem

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport 1.6 + BMW Z4 Roadster 3.0
    Bremsscheiben sind Verschleißteile und werden durch erhöhte Benutzung auch mehr verschlissen. Wer viel bremst hat auch meistens einen erhöhten Verbrauch, da man nach dem Bremsen Gas geben muss. Erfahrene Nutzer fahren vorrausschauend und haben doppelte bis dreifache Nutzungsdauer. :cooool:
     
  9. #9 FoFi-Ambiente, 07.05.2013
    FoFi-Ambiente

    FoFi-Ambiente Spritsparfreak

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 Ambiente
    Ich hatte bei meinen letzten beiden Neuwagen (1 davon Ford) jeweils um 40.000 km die Bremsscheinen "runter".

    Mit den neuen Scheiben bin ich dann jeweils mehr als das doppelte weit gekommen... ohne anders gefahren zu sein.

    Gleiches kann ich übrigens auch mit den Reifen berichten : bei beiden Neuwagen erschreckend schnell "runter" - danach mit neuen ewig lange gefahren.;)
     
  10. #10 Ford & Furious, 07.05.2013
    Ford & Furious

    Ford & Furious Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 2009, 96 PS
    Dann hätte ich ja noch rund 10000KM bis zum wechsel? Was kostet der Spass etwa? Bei mienem KA waren es damals rund 100€.
     
Thema:

Neue Bremsscheiben nach 46 tkm?

Die Seite wird geladen...

Neue Bremsscheiben nach 46 tkm? - Ähnliche Themen

  1. ein neuer aus WF.

    ein neuer aus WF.: Moin ,ich bin Rolf aus WF., was soll ich schreiben,im Avatar steht ja alles. ich wünsche mir ein wenig Unterstützung hier im Forum und ein faires...
  2. Keilriemen Streetka gerissen + neuer passt nicht?

    Keilriemen Streetka gerissen + neuer passt nicht?: Hallo zusammen, mein Name ist Peter, ich bin 28 und komme aus dem schönen Reutlingen. Vorgestern ist mir während der Fahrt der Keilriemen...
  3. Neues Soundsystem

    Neues Soundsystem: Hallo Leute, Ich fahre einen tourneo connect bj. 2014 und bin auf der Suche nach nem neuen Soundsystem 2Din. Hat damit jemand Erfahrungen beim...
  4. Biete Aussenspiegel NEU links FO1320251 Ford Escape Maverick Mercury Mariner

    Aussenspiegel NEU links FO1320251 Ford Escape Maverick Mercury Mariner: [IMG] [IMG] [IMG] Verkaufe NEUEN und UNBENUTZTEN Aussenspiegel für die Fahrerseite / links für den Ford Escape, Maverick oder Mercury Mariner....
  5. Neu aus Essen

    Neu aus Essen: Hallo zusammen, wie ihr oben schon lesen konntet komme ich aus Essen. Fahre jetzt seit 2 Jahren einen S Max Bj. 2009 mit 2,0 Liter Diesel hat...