Neue Familienkiste muss her

Diskutiere Neue Familienkiste muss her im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines; Richtung Sommer soll was neueres bei uns angeschafft werden. Unser 15 Jahre alter Opel Zafira muss dann endlich weg. Bleibt die Frage nach dem...

  1. #1 AstraUnited, 02.01.2015
    AstraUnited

    AstraUnited Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Richtung Sommer soll was neueres bei uns angeschafft werden.
    Unser 15 Jahre alter Opel Zafira muss dann endlich weg. Bleibt die Frage nach dem was folgen soll.
    Wir, Familie mit 2 Kindern 3 1/2 Jahre alt.
    Wir fahren einmal im jahr von Nienburg aus in den Norden mit Wohnwagen an die Nord oder Ostsee zum Urlauben.
    LaufLeistung im Jahr ca. 13000 km.
    Uns gefallen die aktuellen Ford Modelle schon sehr.
    Mondeo (geht meine Frau mit 1.56m leider etwas drin unter)
    Grand C Max
    C Max
    S Max
    Galaxy (noch zu teuer)
    Leider lässt bei allen Modellen die Anhängelast bei den Benziner zu wünschen übrig und ich weiß nicht, ob ich mich bei überwiegend Kurzstrecke und der geringen Jahreslaufleistung an einen Diesel trauen sollte.
     
  2. #2 Meikel_K, 03.01.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.663
    Zustimmungen:
    242
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der 1.6 EcoBoost ist für 1.500 kg Anhängelast im C-Max gut, mehr bieten auch die Dieselmotoren nicht.

    Mit einem höhenverstellbaren Fahrersitz passt die Ergonomie auch für kleine Fahrer in großen Autos - ausprobieren.
     
  3. #3 AstraUnited, 03.01.2015
    AstraUnited

    AstraUnited Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Echt, der hat 1500 kg Anhängelast? Das wäre ja perfekt.
    Ich dachte immer, der hätte bloß 1200 kg.
     
  4. #4 Meikel_K, 03.01.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.663
    Zustimmungen:
    242
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
  5. #5 AstraUnited, 03.01.2015
    AstraUnited

    AstraUnited Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Schade nur, daß der Grand C Max mit dem selben Motor nur 1200 kg ziehen darf. Komisch.
    Dabei gefallen mir doch ausgerechnet die Schiebetüren total.
     
  6. #6 Meikel_K, 03.01.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.663
    Zustimmungen:
    242
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Nicht unerklärlich, sondern dem ca. 100 kg höheren Leergewicht und dem 300 kg höheren zulässigen Gesamtgewicht des Grand geschuldet.

    Bei gleichem zulässigen Gesamtzuggewicht von 3.4t bleiben entsprechend 300 kg weniger für die Anhängelast. Dem Motor und der Kupplung (des Antriebsstrangs) ist es beim Anfahren an der 12%-Steigung wurscht, wieviel von den 3.4t vor oder hinter dem Haken hängt.

    Tipp: erkundigt euch beim Ford-Händler nach der maximal zulässigen Achslast bis 8% Steigung, die ist im Regelfall höher. Für Alpenüberquerungen mit 1.5t am Haken braucht ihr das Auto ja gar nicht.
     
  7. #7 The-ThoMas, 03.01.2015
    The-ThoMas

    The-ThoMas Neuling

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka Mk2, Tourneo Courier
    Hallo AstraUnited

    Vielleicht wäre für dich ein Blick auf den (Grand) Tourneo Connect interessant: http://www.ford.de/Pkw-Modelle/FordTourneoConnect

    Wir fahren seit etwas mehr als einem halben Jahr den kleinen Bruder Tourneo Courier und sind sehr zufrieden damit.

    Gruss aus der Schweiz
    Thomas
     
  8. #8 Meikel_K, 03.01.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.663
    Zustimmungen:
    242
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Da hätte er mit dem 1.6 EcoBoost das Problem um 300kg verschärft: 1200 kg (929 kg Grand).
     
  9. #9 Scimitar83, 03.01.2015
    Scimitar83

    Scimitar83 Guest

    Vor dem Problem stand ich Anfang des letzten Jahres auch. Ich habe mich dann für den 2.0er mit 116PS entschieden und es bisher nicht bereut. Allerdings ist meine Fahrleistung mit 15.000km etwas höher und ich fahre regelmäßig Langstrecke... Auf der Kurzstrecke ist Ärger mit dem DPF schon vorprogrammiert, außerdem benötigt der Motor Ewigkeiten (~20km) zum warmwerden, was dem Material auf Dauer sicher auch nicht guttut.

    Habt ihr euch schon mal überlegt, für diese eine Urlaubsfahrt im Jahr einen Leihwagen zu nehmen oder das Auto von Bekannten/Verwandten auszuleihen?
     
Thema:

Neue Familienkiste muss her

Die Seite wird geladen...

Neue Familienkiste muss her - Ähnliche Themen

  1. Öl Anzeige + Frage zu den Birnen im neuen Fiesta

    Öl Anzeige + Frage zu den Birnen im neuen Fiesta: Hey zusammen, ich hab gesehen der neue Fiesta hat eine ÖL Anzeige im Board Computer. Ist diese ÖL Anzeige für das ges. Öl also wenn die von 100...
  2. Ein Neuer bald Ford Fahrer

    Ein Neuer bald Ford Fahrer: Hi Leute bin 42 komme aus der Pfalz und suche nun einen Ford Mondeo. Warum? Weil ich ein grösseres Auto brauche und mein BMW E39 wird mir zu klein...
  3. Neuer Cougarfahrer

    Neuer Cougarfahrer: Heyho, ein neuer cougarfahrer hat gleich ne frage.. Ist das Lichtbild ok?? Finde Lichtkegel geht nach links Auto steht gerade..
  4. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Neues Radio + Problem mit werkseitigen DAB+ Empfang

    Neues Radio + Problem mit werkseitigen DAB+ Empfang: Hallo, ich fahre einen Tourneo Connect, Bj 2014 und bin gerade dabei das werkseitige Ford Sync DAB+ gegen ein neues Android Radio zu ersetzen....
  5. Winterkompletträder Neu

    Winterkompletträder Neu: 4 x Nagelneue Dezent 16,5 x 16 J H2 ET 50 Alufelgen mit Wintereifen Conti Wintercontact 215/60R16 99 H Extra Load. Neu und unbenutzt. Mit...