Allgemein Neue Felgen - Wie viel Spiel hab ich bei der Größe?

Diskutiere Neue Felgen - Wie viel Spiel hab ich bei der Größe? im Ford Puma Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hi... Ich hab da mal ne doofe frage.... Ich fahre einen Puma 1,7 16V mit Weitec Sportfahrwerk (noch eins von denen mit grünen Federn)... daher ist...

  1. #1 Nogoodgirl, 20.11.2011
    Nogoodgirl

    Nogoodgirl Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1998 1,7 16V
    Hi...
    Ich hab da mal ne doofe frage....
    Ich fahre einen Puma 1,7 16V mit Weitec Sportfahrwerk (noch eins von denen mit grünen Federn)... daher ist er auch ein Stück tiefer.
    Wie viel genau weiß ich allerdings nicht.
    Ich fahre momentan die Standard Felgen (195/50 R15 , ET: 36).
    Will mich für nächstes Frühjahr schonmal nach gebrauchten Alus umschauen die mir besser gefallen.
    Kann ich von den Werten abweichen?
    Wenn wie weit? (195 und 50 antiproportional zu einander ist klar ;) , aber wie viel Spiel hab ich, grade auch wenn ich es vom Tüv abnehmen lassen muss)

    Julia
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lambda1, 22.11.2011
    lambda1

    lambda1 Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST - 2008
    Hallo Julia,

    willst Du nur auf andere Felgen oder
    eventuell auch auf andere Reifen umrüsten?

    Grüße lambda1
     
  4. #3 Nogoodgirl, 27.11.2011
    Nogoodgirl

    Nogoodgirl Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1998 1,7 16V
    Da ich noch recht gutes Profil auf den Reifen hab würde ich diese schon gerne weiter nutzen können, vorallem da ich auch weiß das andere Reifen auch ziemlich teuer werden können...

    LG
     
  5. #4 DarkDriver, 27.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2011
    DarkDriver

    DarkDriver Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Puma, 1997, 1.7l
    Also ich fahre das Weitec GT,
    hab da 8x17 ET35 mit 205/40 ZR17
    mit spurv erbreiterung vorne 30mm & hinten 40mm

    Das kannst du ohne probleme fahren, hab keine Leinkeinschlagsbegrenzer etc. drin
    Das einzige was du so oder so machen solltest sind die Kanten der Kotflügel vorne etwas mehr umschlagen, ansonsten null probleme,
    mit der kombi biste dann ziehmlich bündig rundum

    [​IMG]


    >> Also wenn du dein Profil weiter nutzen willst, musst du ja bei der gleichen felgengröße bleiben, viel breiter werden darfst du da auch nicht ;)
    Wenn du einen andere Einpresstiefe hast, musst du Spurverbreiterungen evtl. dazu nehmen, welche Einpresstiefen man da jetzt bei 15" alles fahren darf/kann, kann ich grad auch nicht sagen ... ^^
     
  6. #5 flopsen, 27.11.2011
    flopsen

    flopsen Fahrende Omas Rasen Durch

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    courier 1,8 td
    also bei mir hat der tüv immer theater gemacht weil man nicht mehr als 2% spurverbreiterung haben darf..... daran halten sich die jungs fest.
    ich frag mich immer wie manche benz räder eingetragen kriegen die zur hälfte übern radlauf rausstehn.... bei mir messen die immer ganz genau nach.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 DarkDriver, 27.11.2011
    DarkDriver

    DarkDriver Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Puma, 1997, 1.7l
    Laut TÜV bekommst du jede Spurverbreiterung eingetragen, solange diese auch geprüft sind und ein Gutachten vorliegt

    Voraussetzung !! > Das Reifenprofil darf nicht rausgucken, hast du 10x17 felgen mit 215er reifen , wo die Felgen rausstehen, aber das profil noch vom radlauf abgedeckt ist, ist das eintragen kein problem ;)
    natürlich sollte das rausstehen der felgen in nem gewissen rahmen sein ^^, darf ja beim einfedern nirgends schleifen, wenn das nicht der fall ist .. bekommste auch ne eintragung
     
  9. #7 Nogoodgirl, 28.11.2011
    Nogoodgirl

    Nogoodgirl Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1998 1,7 16V
    Danke für die Infos!

    LG
     
Thema:

Neue Felgen - Wie viel Spiel hab ich bei der Größe?

Die Seite wird geladen...

Neue Felgen - Wie viel Spiel hab ich bei der Größe? - Ähnliche Themen

  1. Reifen/Felge

    Reifen/Felge: Hey Leute, Hab da mal eine blöde frage, lese hier im forum das fast jeder focus mk3 hier 17 oder 18 Zoll in allen Varianten drauf haben, weil es...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Neue Preisliste 2017

    Neue Preisliste 2017: Hallo an Alle, die es interessiert: seit dem 16.01.2017 gilt eine neue Preisliste. Erste augenscheinliche Änderungen: Neue Ausstattungsvariante...
  3. neue Mittel- und Hochtöner

    neue Mittel- und Hochtöner: Hallo Forum, da bei meinem C-Max langsam die Lautsprecher zu knacken anfangen ( vorallem die Hochtöner), möchte ich jetzt im Winter neue...
  4. Auch neu mit F 150

    Auch neu mit F 150: Hi there! Bin der Harry, 51, aus 35083. Hatte schon etliche Fords, Badewanne, Escorts MKII, auch einige RS 2000, Explorer und jetzt einen F 150,...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Neue Felgen

    Neue Felgen: Hallo. Ich möchte mir neue Felgen kaufen mit einer geringeren Einpresstiefe, da die Räder etwas rauskommen sollen. Jetzt meine Frage. Welche ET...