Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Neue Leuchtmittel (Weiss) -> aber welche?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von playaman, 15.04.2014.

  1. #1 playaman, 15.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2014
    playaman

    playaman Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK1 vFL 1.8 85KW DNW
    Hallo,

    habe mir jetzt mal überlegt Weisses Leuchtmittel (Glübirnen) in Scheinwerfer, Nebelscheinwerfer, Nummernschild, und im Innenraum einzusetzen.

    Jetzt die Frage welche ich da am besten nutzen kann. Fassung usw.
    Naja Scheinwerfer ist ja H4 aber auch da dann noch die Frage welche Marke oder welches Produkt am besten.

    lg Playa

    by the way: habe die orignalen Scheinwerfer verbaut vom vFL. Habe hier leider immer nur im Forum anfragen die so wie meine begonnen haben und später auf alternative Scheinwerfer hinausgelaufen sind. Also nein... das erstmal nicht und wenn dann schon garnicht den Umbau von vFL auf FL. das tue ich mir erst recht nicht an. ;-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vanguardboy, 15.04.2014
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.800
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    H4 und richtig weisses licht gibs nicht. Philips xtrem 100% oder osram nightbreaker plus , bosch 90 sind ziemlich nah dran. Kennzeichenleuchte gibs die c5w glaube die ist bei dir verbaut in led. Kostet auch 12 euro aber das ist weiss. 6000 k hat die ;)
     
  4. #3 andre0304, 18.04.2014
    andre0304

    andre0304 Neuling

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK 1 1.8 L FFL BJ 2001
    Oder die Phillips Blue Vision machen auch relativ weisses Licht soweit das bei einer Halogenlampe und H4 möglich ist. Nachteil allerdings bei nassem Wetter und nächtlicher Witterung kannst du fast nichts mehr sehen da die nässe und die Dunkelheit das Licht schluckt. Mit LEDs in der Kennzeichenbeleuchtung wäre ich vorsichtig genauso wie mit h4 Birnen die mit 4000k usw im Internet werben. Genauso lass bitte die Finger von 100w Birnen denn damit erlischt im Falle des Falles die Zulassung deines Fahrzeuges und auch wenn es abgedroschen klingt bei einem Unfall stellt sich dann eventuell deine Versicherung quer ;-)
     
  5. #4 MatzeST220, 18.04.2014
    MatzeST220

    MatzeST220 Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo ST220, 2004, V6
    Für die Kennzeichenbeleuchtung kann ich dir die empfehlen.Hab sie selber seit ein paar Jahren drin.

    http://www.conrad.de/ce/de/product/...uchtung-universal-2-LEDs-L-x-B-120-mm-x-30-mm

    In die Nebelscheinwerfer würde ich Tagfahrlichter nachrüsten. d.h. Nebler raus und TFL rein. Hab ich jetzt bei meinem vor. Sind Legal und du hast weißes Licht.
    Im Innenraum kannst du einfache LED´s nehmen. z.B.

    http://www.ebay.de/itm/Ford-Focus-M...09?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item460a25b029

    Da sie im Innenraum eingesetzt werden gibt es kein Problem im Bereich der StVO.

    Nur bei den Scheinwerfern kenne ich keine Möglichkeit. Ausser die schon beschrieben worden sind.

    Matze
     
  6. #5 Chanzer, 19.04.2014
    Chanzer

    Chanzer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier MK4 Titanium S
    hallöchen....

    von devil eyes würde ich abraten... wenn man kein bock hat stundenlang rum zu basteln.... hab die mir auch gekauft gehabt und nach 2h bastel hatte ich die schnauze voll...
    einfach weil du es wirklich pass genau schneiden musst um das plastik oberhalb der halterung einzufädeln... am besten geht es wenn man die komplette kennzeichenhalterung abmontiert....

    ich habe mir dann einfach welche beim Ford Händler gekauft... Kostenpunkt in etwa 8euro.... sind zugelassen und es gibt keine große Probleme...

    Wenn du dir jetzt welche kaufst die zu hell sind z.B. 4k könnte es sein das die man schnell Probleme bekommt mit den grünen freundlichen Helfern....

    Meist werden helle KnZ-Lichter vom Werk bei neuen Kfz verbaut und sind damit zugelassen, leider haben wir da bei unser älteren das nachsehen....

    Zu den SW Lampen kann ich nur sagen H4 ... Blue Vision von Philips.... oder Nightbreaker von Osram....

    Ob man jetzt sich extra die Nebler umbauen muss zu TFL is jedem seins... ich denke wenn man das Auto so bekommt hat das schon seinen Sinn...

    MfG
     
  7. #6 MatzeST220, 19.04.2014
    MatzeST220

    MatzeST220 Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo ST220, 2004, V6
    Hallo Chanzer.
    Sollte es mittlerweile andere Lösungen für die Kennzeichenbeleuchtung geben lasse ich mich natürlich gerne eines besseren belehren, da ich meine schon knapp 3 Jahre drin habe.
    Der Einbau hat bei mir nicht einmal 30 Min. gedauert. Original Streuscheiben ausbauen und als Schablone für die neuen nehmen. Mit einer Schere zurechtschneiden und anschließend alles anschließen und festschrauben. Fertig.
    Was hast du den anders gemacht?
     
  8. #7 playaman, 20.04.2014
    playaman

    playaman Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK1 vFL 1.8 85KW DNW
    auf jeden Fall schon mal danke für die Hilfe...
    Welche Birnen sind denn in den Nebelscheinwerfern verbaut? sind das nicht auch H4?
    Sieht ja nicht wirklich gut aus, wenn man in den normalen Schweinwerfern mehr oder weniger weisses Licht hat und aus den NS kommt immer noch dat gelbe vom Ei. ;-)

    Habe mich jetzt erst mal darauf festgelegt die Innenraumbeleuchtung Heller zu machen. Der Link dafür scheint ja auf jeden Fall schon mal korrekt. Damit hätte ich dann die Birnen für Front und Fond und ich gehe mal davon aus, dass Kofferaum die gleiche verbaut ist.
    Jetzt habe ich baer noch die Leseleuchten... was da denn mit?
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 FordFanForever, 20.04.2014
    FordFanForever

    FordFanForever Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2013
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka Trend (Jump-Grün), 2009, 1,2
    In den NSW sind H1 verbaut, also brauchst du dir keine Angst wegen der Helligkeit machen.^^
     
  11. #9 Elton9891, 02.06.2014
    Elton9891

    Elton9891 Neuling

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.8 TDCI 2002 DNW
Thema:

Neue Leuchtmittel (Weiss) -> aber welche?

Die Seite wird geladen...

Neue Leuchtmittel (Weiss) -> aber welche? - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...
  2. neue Rückleuchten

    neue Rückleuchten: Hallo, ich suche neue Rückleuchten für meinen Mk1, da ich schwarze Seitenblinker und Frontblinker habe! Jetzt wollte ich gerne neue Rückleuchten...
  3. Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen

    Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen: Leider habe ich es geschafft innerhalb von ein Paar Monaten die Front- und Heckstoßstange zu beschädigen. Ich habe die Schäden mit...
  4. Biete Dachkantenspoiler Fiesta MK7 Arubablau Pantherschwarz weiß

    Dachkantenspoiler Fiesta MK7 Arubablau Pantherschwarz weiß: Hab noch drei Spoiler aus Umbau auf Sport liegen. Stück 9,- € plus Versand
  5. Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert

    Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert: Biete kompleten Satz originale Alufelgen von meinem FOCUS RS MK3 8Jx19 Zoll, ET50, 20 Speichen Die Felgen sind NEU und wurden nicht benutzt (Die...