Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Neue Sommerreifen vs. RDKS?

Diskutiere Neue Sommerreifen vs. RDKS? im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo allerseits, ich muß demnächst erstmalig die alten Original- gegen neue Sommerreifen tauschen (125/55R1693W, Index V). Die Felgen sind...

  1. #1 kandesbunzler, 14.02.2013
    kandesbunzler

    kandesbunzler Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    ich muß demnächst erstmalig die alten Original- gegen neue Sommerreifen tauschen (125/55R1693W, Index V). Die Felgen sind original von Ford.

    Da im Mondi das Reifendruckkontrollsystem verbaut ist die Frage: Kann ich jeden Reifen, der den o.g. Dimensionen enspricht, montieren lassen bzw. muß ich sonst noch etwas beachten?

    Danke und Gruß,
    kandesbunzler.

    PS: Ach ja - welche Reifen sind empfehlenswert?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 meiky, 14.02.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.02.2013
    meiky

    meiky Guest

    Moin, Moin,

    natürlich kannst du jeden Reifentyp(mit deinen Reifendaten) nehmen.
    Denn bei Ford ist es meinen wissens nach im Reifenventil ein Drucküberwachungssystem mit verbaut.
    Sprich es ist an der Reifenfelge montiert.

    Welchen Reifen du nimmst, kann ich dir nicht sagen.
    Darüber gibt es viele Meinungen.

    Ich Persönlich fahre mit einen Goodyear Vector 5+/Eagle Vector 2+(Ganzjahresreifen).
    Allerdings fahre ich einen Mondeo MK3.
    Mit folgenden Reifendaten 205/55-16-91V und bin sehr zufrieden mit dem Reifen.




    VG Meiky

    PS. du meinst wohl 225/55R1693W, Index V
     
  4. #3 Meikel_K, 14.02.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.245
    Zustimmungen:
    184
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Es kann jeder Reifen 215/55R16 93V oder höher (z.B. 93W oder XL 97W) montiert werden, der RDKS-Sensor funktioniert unabhängig von den verwendeten Reifen.

    Es wird empfohlen, bei Reifen-Ummontagen den Ventileinsatz und die Dichtung (beides als Satz erhältlich) zu erneuern. Kann man aber nach 4-5 Jahren auch noch lassen - wie bei anderen Metallventilen auch - und erst beim nächsten Mal erneuern, weil die Sensoren von der Reifenmontage gar nicht direkt betroffen sind. Wichtig ist, keine anderen Ventileinsätze als die dafür vorgesehenen zu montieren (Farbmarkierung beachten), weil die länger sein können und beim Aufschrauben der Staubkappe dann undicht werden können. Zum Ablassen der Luft muss der Reifenhändler ja den Ventileinsatz herausschrauben - also entweder wiederverwenden oder vorher Ersatz beschaffen. Die Continental-Sensoren (vormals Siemens-VDO) sind weit verbreitet, entsprechende Kits sind erhältlich. Auf jeden Fall sollte man den Reifenhändler darauf hinweisen, dass RDKS-Senoren montiert sind, damit er den Montagehebel an einer Position ansetzt, wo er den Sensor nicht beschädigen kann.

    Zu den geeigneten Reifen in 215/55R16 gibt es hier bereits ein Thema: http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=117616
     
  5. #4 Meikel_K, 14.02.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.245
    Zustimmungen:
    184
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Außerdem wurde die Frage nach geeigneten Reifen bereits im Mai 2012 von Dir gestellt - und von mir beantwortet:
     
  6. #5 kandesbunzler, 14.02.2013
    kandesbunzler

    kandesbunzler Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Meiky,

    danke dir und ohje - da ist mit ein Dibbfeler unterlaufen - korrekt muß es natürlich heißen: 215/55 R16 93W.

    Bei den Reifen bin ich auch bei Goodyear stehengeblieben, in die engere Wahl könnte auch das Modell OptiGrip kommen. Hier sind neben den anderen wichtigen Werten insbesondere der geringe Verschleiß zu erwähnen (lt. Stiftung Warentest vom letzten Jahr).

    Richtig ist auch, daß die Sensoren direkt auf der Felge montiert sind. Nach einer kleineren Reifenpanne habe ich nach Abzug des Reifens von der Felge die beigelegten Fotos gemacht.

    Gruß,
    kandesbunzler.
     

    Anhänge:

  7. #6 kandesbunzler, 14.02.2013
    kandesbunzler

    kandesbunzler Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Meikel_K,

    normalerweise vermeide ich Doppelposts. Ich habe gerade nochmals gesucht und nur eine reifenthematische Anfrage meinerseits vom 11/2011 gefunden. Diese bezog sich allerdings a) auf Winter- sowie nur b) -kompletträder.

    Habe ich hier etwas übersehen?

    Gruß,
    kandesbunzler.
     
  8. #7 Meikel_K, 14.02.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.245
    Zustimmungen:
    184
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Den Beitrag vom Mai 2012 hatte ich oben schon verlinkt, aber ist ja nicht schlimm - das war er:
    Ich hatte extra danach gegraben, weil trotz "Index V" letzendlich unklar war, ob nun 93W oder 93V gemeint waren und die Motorisierung auch nicht angegeben war.
    Also nun doch 93W und nicht mehr 93V?
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 kandesbunzler, 15.02.2013
    kandesbunzler

    kandesbunzler Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Meikel_K,

    die Angabe 93W ist korrekt (lt. Fz.-Schein) und es handelt sich um den 203-PS-Benziner.

    Nach meinen Recherchen (ADAC, Testberichte.de und Stiftung Warentest) sind neben dem bereits erwähnten Googdyear Optigrip noch der Conti PremiumContact 5 sowie der Dunlop SP Sport Fastresponse übriggeblieben. Meine Tendenz ist aber noch immer der Goodyear. Schaunmermal nach den Preisen ...

    @Meikel_K: Ich kann meinen Beitrag nicht finden, den Du zitiert hattest. Kannst Du noch mal den Link nennen (nicht den von Dir erwähnten thematisch verwandten, da dieser nicht das RDKS als Komponente beinhaltet)?

    Gruß,
    kandesbunzler.
     
  11. #9 Andybear, 15.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2013
    Andybear

    Andybear Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier , 2008 , 2,2 TDCI
    ich war mal wieder unterwegs,und habe mir noch ein paar reifendaten eingeholt..also der Hankook in der größe 215/55 R16 98W kostet für 4 schlappen mit allem bei uns..440€..habe ich gekauft,und heute werden sie montiert,und ab zuhause auf den felgenbaum...bis es an der zeit is,die sommerschluffen aufzuziehen
     
Thema:

Neue Sommerreifen vs. RDKS?

Die Seite wird geladen...

Neue Sommerreifen vs. RDKS? - Ähnliche Themen

  1. Die Neue mit Fremdgängermodell

    Die Neue mit Fremdgängermodell: Hallo zusammen, auch ich bin seit vorhin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen: Yvonne, 27 aus Mönchengladbach. Aktuell noch im...
  2. Biete Sommerreifen auf Stahlfelgen

    Sommerreifen auf Stahlfelgen: 4 Sommerreifen auf Stahlfelgen Ford LK 5x108 205/55 R16 91V DOT 20/16 mit Original Radkappen von Ford zu verkaufen. Auf den Stahlfelgen befinden...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ford Focus 1.4 12/2004 - Neues Autoradio

    Ford Focus 1.4 12/2004 - Neues Autoradio: Hallo zusammen, ich habe einen Ford Focus 1.4 2004er Baujahr, bei dem das Radio nun den Geist aufgegeben hat. Eingebaut war das 6000cd Radio....
  4. Neues Auto und der Rost ist da

    Neues Auto und der Rost ist da: [ATTACH] Servus Ich habe mal wieder ein kleines Problem entdeckt bei meinem Ford Ranger 09/2016 Wildtrak DK , Jungs schaut bei euren...
  5. Biete 16 Zoll Alufelgen mit 205/55 Sommerreifen

    16 Zoll Alufelgen mit 205/55 Sommerreifen: Zu Verkaufen sind vier 16 Zoll Alu Felgen (7 J x 16, ET 50), in silber mit 10x2 Speichen Design, von einem Ford Focus MK3. Es handelt sich um die...