KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Neuen KA, ja oder nein?

Diskutiere Neuen KA, ja oder nein? im KA Mk2 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hiho, heute kommt mir der Gedanke unseren liebgewonnenen Focus Turnier (Bj. 2004) in Zahlung zu geben für einen neuen KA. Die Frage: Ja oder...

  1. #1 Windstar, 23.11.2009
    Windstar

    Windstar Neuling

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7 Titanium, 1.6 TDCi, Frostweiß
    Hiho,

    heute kommt mir der Gedanke unseren liebgewonnenen Focus Turnier (Bj. 2004) in Zahlung zu geben für einen neuen KA. Die Frage: Ja oder nein?

    Vorgestellt habe ich mir den Diesel. Da die Familie immer kleiner wird und wir kaum mehr zu Dritt fahren, der Kleine auch nicht so durstig ist usw. habe ich einfach die Idee, dass er ausreichen wird. Gut, der Hund (40cm hoch) muss immer mal mit, aber auch nicht so oft.
    Wie isser denn der Neue? Als Diesel zu empfehlen? Er wäre halt auch bezahlbar mit der Flatrate und irgendwie habe ich mich doch auch in das Autochen verguckt. Mein Sohn hat einen MK3 Fiesta, sind einfach schnuckelig die Dinger.

    Grüße

    Ivo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Agamemnon, 24.11.2009
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Hallo, gerade beim Dieselmodell streiten sich die Geister:

    Für nur 600 Euro Listenpreis mehr (13.750 statt 13.150) bekommt man einen Fiesta mit 1,6 Liter TDCi-Dieselmotor, auch mit 75 PS, aber mit deutlich mehr Drehmoment (185 statt 145 Nm). Auch wenn die Fiesta-Basisversion vielleicht weniger Ausstattung hat, als ein Ka Diesel (den es ja nur noch als Titanium gibt), hat man beim Fiesta definitiv mehr Auto fürs Geld.

    Dazu kommt dann noch, dass der Fiesta deutlich schneller lieferbar ist und die Händler auch mehr Rabatt auf den Listenpreis geben können.
     
  4. #3 Windstar, 24.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2009
    Windstar

    Windstar Neuling

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7 Titanium, 1.6 TDCi, Frostweiß
    Oh! Na da muss ich nochmal drüber nachdenken. Danke mal sehr dafür.
    Rabatt auch wenn man einen Ford in Zahlung gibt? Ich glaube wir fahren mal am WE zu unserem Händler nachfragen was er so "bietet". Verschenken werde ich meinen Focus Turnier autom. jedenfalls nicht.
     
  5. #4 Martin II., 24.11.2009
    Martin II.

    Martin II. der nie nen Diesel wollte

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    S-Max, 02/12, 2.0TDCi Titanium
    Wem es nicht auf 1.000€ ankommt, der sollte den Fiesta wählen, statt den Ka. Nichts gegen den Ka, aber wie bereits erwähnt bekommt man beim Fiesta für etwas mehr Geld eine ganze Menge mehr Auto.

    Meine Mama hat sich übrigens auch gegen den Ka und für den Fiesta entschieden und sie bereut es nicht.
     
  6. #5 thommy 68, 24.11.2009
    thommy 68

    thommy 68 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK 2 FL Tunier Sport / Kia Picanto 1,2 S
    Hallo,

    wenn es denn der Ka MK 2 sein sollte, hol den als Benziner. Ich selber fahr den Ka TDCI, bin vom Verbrauch eigendlich entäuscht, da der Benziner im direkten Vergleich grad mal ein Liter mehr im Verbrauch sich nimmt. Ansonsten ist der Ka ein richtig klasse Auto, wendig, sportlich obwohl klein, günstig in Versicherung und Unterhalt. Tja , hät den auch lieber als Benziner wohl kaufen sollen, aber im nachhinein wird man schlauer, wenn man den im Alltag benutzt und sich dann nicht mehr von den schöngefärbten Verbrauchzahlen von Ford blenden lassen kann. Aber wie schon gesagt, ansonsten ist der Ka ein wirklich tolles Auto was auch sehr viel Spaß bereitet.

    Grüße, Thommy 68:top1:
     
  7. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ich kann den leuten nur zustimmen, würde wohl auch eher auf den fiesta setzen.
     
  8. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    im Grunde würde ich auch den neuen Fiesta vorziehen, aber bei ungefähr gleicher Ausstattung würde mich der Fiesta rund 3.000,-- € mehr kosten, und dabei bin ich beim Fiesta von der Trend-Version und 44 kw ausgegangen, also etwas niedriger aber mit ungefähr der gleichen Ausstattung. Und 3.000,-- € sind ja nicht gerade wenig.

    Sollte es in 3 Jahren den KA mit mehr PS geben (so 80 PS oder 1,4 l wäre schon schön :rolleyes: ), dann werde ich mir den vielleicht kaufen. Mir ist der jetzt etwas zu schwach. Wenn es bis dahin keinen "größeren" KA gibt, werde ich auch auf den Fiesta umwechseln denke ich, es sei denn, ich habe mich an den schwachen Anzug gewöhnt :D - Denn eigentlich mag ich den KA vom Innendesign her lieber, sieht sportlicher aus (nach meinem Geschmack) aber den Fiesta mag ich auch sehr gerne leiden. Saß letzte Woche mal drin, das einzige, was mich stört, sind die kleinen Außenspiegel beim Fiesta, die vom neuen KA sind schön groß - bin leider auf die Außenspiegel mehr angewiesen als normal ;)
     
  9. #8 Martin II., 24.11.2009
    Martin II.

    Martin II. der nie nen Diesel wollte

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    S-Max, 02/12, 2.0TDCi Titanium
    Da hast du aber gerade noch die Kurve bekommen :lol:.

    3.000€ mehr ist natürlich keine Kleinigkeit. Bei meiner Mama war's weniger, aber da war von vornherein weniger Ausstattung drin - ich vermute mal, dass es daran liegt.
     
  10. djrepa

    djrepa Guest

    Hallo Windstar,

    ich kann dir den KA MK2 empfehlen. Sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis und sieht besser aus als die meisten seiner Klasse (Kleinstwagen). Allerdings NUR als Benziner und wenn man zu 99% nicht mit mehr als ZWEI Personen unterwegs. Für die dritte Person wird es schon unbequem. Und für große Hunde ist der Kofferraum zu klein und vorne unterbringen?! --> Die Versicherung wird sich bedanken...

    Da du einen Diesel kaufen möchtest, würde ich erstmal fragen: Warum kaufst du dir kein 1 bzw. 2 Jahre altes Auto? Da ist das Preis/Leistungs-Verhältnis doch viel besser. Und Abwrackprämie bekommst du ja nicht mehr. Gute Finanzierungen gibt es schon bei der Bank oder Sparkasse.

    Fazit: Ford KA MK2: ja! Als Diesel: Nein (eher den Fiesta siehe andere Beiträge oben). Neuwagen: Wenn man nicht unbedingt einen neuen braucht: nein!

    Hoffe mein (auch subjektiver) Kommentar hilft dir.
     
  11. #10 KAnnibale, 25.11.2009
    KAnnibale

    KAnnibale no animals, but cannibals

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KA, 2002, 1,3 Benziner und 2009, 1,3
    um mal dem KA-Diesel-Bashing etwas entgegen zu halten:

    Der kleinere Fiesta-Diesel (75 PS) kostet zwar "nur" 600 Euro mehr, aber auch der Unterhalt beim Fiesta ist natürlich teurer (Versicherung, Steuer).

    Wie es beim Verbrauch aussieht, weiß ich nicht (wieviel braucht denn der Fiesta mit 75 PS?) Beim KA sinds jedenfalls ca 5l/100km.

    Ich persönlich finde den KA innen schöner - außen aber den Fiesta. Muss natürlich jeder selbst entscheiden, was ihm wichtiger ist.

    Mich hätte eher der Fiesta mit 90 PS interessiert. :rolleyes:
     
  12. #11 Agamemnon, 25.11.2009
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Der (genormte) Verbrauch ist identisch, 4,2 Liter Diesel auf 100 km.

    Steuerlicher Unterschied: 28,50 Euro im Jahr (Ka: 123,50 Euro / Fiesta: 152 Euro).

    Unterschied Versicherung: Haftpflicht 1 Klasse, Vollkasko 3 Klassen, Teilkasko keiner
    Macht bei Vollkasko mit 500 Euro SB und SF5 rund 100 Euro Unterschied im Jahr.


    Ich sehe da keinen großen Unterschied.
     
  13. #12 Martin II., 25.11.2009
    Martin II.

    Martin II. der nie nen Diesel wollte

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    S-Max, 02/12, 2.0TDCi Titanium
    Der 75PS Diesel ist ein 1.4 und kostet 133€ - macht also nur einen steuerlichen Mehraufwand von gigantischen 9,50€ im Jahr. Der 1.6er Diesel kostet 152€ Steuer. :pfeifen:
     
  14. #13 Agamemnon, 25.11.2009
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Ups, da bin ich in der Zeile verrutscht.
    Danke für den Hinweis!
     
  15. Royo

    Royo Guest

    KA Diesel - mein bisheriges Fazit - geteilte Kaufempfehlung je nach gewünschtem Einsatzzweck.

    Ich verwende meinen KA wie folgt, ca. 25 % Stadt 70% Landstrasse, 5% Autobahn. Den angegeben Verbrauch von 4,2 Liter erreiche ich beim Fahren mittlerweile mit 0,2 Liter Abstand fast. Da ich aber 195er (auch als Winterreifen) fahre, bin ich damit zufrieden.

    Ich erreiche diesen Verbrauch aber nur, da hier die Gegend sehr flach (Mecklenburg Vorpommern) und normalerweise nur wenig Verkehr herscht, so das sehr vorrausschauendes Fahren möglich ist. Zudem fährt man dann sehr zurückhaltend und das Wort "sportlich" oder "zügig" nimmt man nichtmal in den Mund.

    Bei realistischer "mitschwimmender" Fahrweise liegt der Verbrauch bei ca. 4,8 bis 5,2 Liter. Damit bin ich grundlegend zwar zufrieden, aber vorher hatte ich einen MK3 2.0 TDCI Mondeo. Den habe ich über 25.0000 km mit einem Durschnitt von 5,5 Liter gefahren. Mit dem KA fahre ich zugegeben deutlich sportlicher, daher ist der Vergleich mit dem Mondeo nicht wirklich fair. Bei gleicher Fahrweise hätte der Mondeo bestimmt 6,5 Liter genommen.

    Ansonsten bin ich bisher mit dem KA Diesel sehr zufrieden und ist genau das was ich haben wollte, ein Kleinwagen mit vernünftiger Leistung. Ich habe vorher den Benziner ausführlich Probe gefahren und kann nur für mich sagen: "Benziner, nein danke". Fahr aber seit Jahren nur Diesel und das aus Überzeugung. Um mit dem KA Benziner genauso schnell zu sein wie mit dem Diesel muss ich den deutlich drehen lassen.

    Wenn du den KA ähnlich einsetzen willt wie ich, absolute Kaufempfehlung. Willst du mehr Autobahn oder Stadt fahren, tu dir den Gefallen und kauf ein Auto mit mehr Hubraum, denn auf der Bahn (so ab 120 km/h säuft auch der Diesel wie ein Loch).

    Meinen Mondeo habe ich bei konstant 130 unter 6 Liter bewegt, der KA liegt um Längen drüber.

    Willst du deutlich mehr Stadt fahren, so ist ein Diesel dank Filter eigentlich keine ernsthafte Alternative mehr.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Martin II., 25.11.2009
    Martin II.

    Martin II. der nie nen Diesel wollte

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    S-Max, 02/12, 2.0TDCi Titanium
    Was ja auch völlig normal ist, immerhin liegt das max. Drehmoment beim Diesel schon eher an, als beim Benziner.
    Aber rein von den Fahrwerten her nehmen sich Diesel (1.3, 75PS) und Benziner (1.2, 69PS) nichts:
    0-100km/h: 13,1s
    Vmax: 159 (B), 161 (D)
     
  18. #16 KAnnibale, 25.11.2009
    KAnnibale

    KAnnibale no animals, but cannibals

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KA, 2002, 1,3 Benziner und 2009, 1,3
    trotzdem ist der Diesel wesentlich spriziger. Da tut sich auch bei höheren Geschwindigkeiten noch was, wenn man aufs Gas steigt.

    Wer öfter über die Autobahn fährt solllte aber, wie von Royo schon geschrieben, auf ein Auto mit mehr Hubraum umsteigen. Ich muss seit ein paar Monaten immer wieder mal ca 150km über die Autobahn fahren. Bei Tempo 170 komme ich da auf einen Verbrauch von 9-10l/100km :rotwerden:
     
Thema:

Neuen KA, ja oder nein?

Die Seite wird geladen...

Neuen KA, ja oder nein? - Ähnliche Themen

  1. Focus II ST (Bj. 05-10) D*3 Suche Neue Laute Gute Abgasanlage für ST Mk2

    Suche Neue Laute Gute Abgasanlage für ST Mk2: Hallo suche eine neue Auspuff anlage für meinen ST Mk2, sie soll schön laut sein und auch gut klingen. :) Am liebsten wäre mir eine...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Suche neue Auspuffanlage für meinen ST

    Suche neue Auspuffanlage für meinen ST: Hallo suche eine neue Auspuff anlage für meinen ST, sie soll schön laut sein und auch gut klingen. :) Am liebsten wäre mir eine eintragungsfrei...
  3. Die Neue mit Fremdgängermodell

    Die Neue mit Fremdgängermodell: Hallo zusammen, auch ich bin seit vorhin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen: Yvonne, 27 aus Mönchengladbach. Aktuell noch im...
  4. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Tankverschluss KA RU8 defekt

    Tankverschluss KA RU8 defekt: Liebe Ford-Gemeinde, ich brauch mal einen Tipp von euch.Mein Tankschloss ist defekt,der untere Zapfen vom Schließzylinder ist abgebrochen und...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ford Focus 1.4 12/2004 - Neues Autoradio

    Ford Focus 1.4 12/2004 - Neues Autoradio: Hallo zusammen, ich habe einen Ford Focus 1.4 2004er Baujahr, bei dem das Radio nun den Geist aufgegeben hat. Eingebaut war das 6000cd Radio....