Neuer (alter) Ford

Diskutiere Neuer (alter) Ford im Vorstellungen Forum im Bereich Ford Forum; Bin zwar schon länger im Forum dabei, habe aber meinen Ford Focus C-Max verkauft und den Ford Fiesta von meinem Schwiegervater übernommen. Es ist...

  1. #1 dugi117, 12.10.2016
    dugi117

    dugi117 Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1.4 16V, Bj. 2008
    Bin zwar schon länger im Forum dabei, habe aber meinen Ford Focus C-Max verkauft und den Ford Fiesta von meinem Schwiegervater übernommen.

    Es ist der MK6 80-PS Benziner mit gut 55.000 Km drauf. Bis auf den defekten Stellmotor in der Heckklappe im 1A-Zustand.

    Na dann....
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silbergrau, 12.10.2016
    Silbergrau

    Silbergrau Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2015
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    29
    Hallo "dugi117",

    ich weiß nicht, ob ich das hier einfach so schreiben darf, ich möchte Dir auf keinen Fall zu Nahe treten!:

    Eine vielversprechende Überschrift... - die m. E. aber leider nicht hält, was sie verspricht.

    - Was zur Übernahme des Fiesta's geführt hat, sind wohl ganz einfach "persönliche Gründe"...

    ... und ein Fiesta "Bj. 2008" mit 55.000 Km ist aus meiner Sicht auch kein "alter" Ford.

    - Vielleicht bin ich aber auch einfach nur zu blöd, das "Besondere" an Deinem Thema zu erkennen!

    Eine Taxi-Fahrt im Sommer diesen Jahres auf Djerba in einem Renault Clio 1,4 16V Diesel mit 1.28x.xxx km auf der Uhr (!), "erste Maschine" (mein Französisch ist nicht so gut, aber dafür hat's gereicht), DAS war was "Besonderes"!
    :-)
    Man konnte "TECHNIK" - Fahrwerk; Bremsen; Motor - "live" erleben, - immer in der Hoffnung, das jede einzelne Schraube hält...! (= hat gehalten!)

    Mit Deinem geradezu jungfräulichen 55Tkm-Fiesta stehen Dir bei einem Erd-Umfang von round about 40Tkm - hoffentlich - also noch EINIGE Erd-Umrundungen bevor...!

    Wie sagtest Du: "Na dann"...

    - Von Herzen: "Allzeit Gute Fahrt!"
     
  4. #3 dugi117, 13.10.2016
    dugi117

    dugi117 Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1.4 16V, Bj. 2008
    Auweia...

    Der Post war als Begleitung zu der Änderung der Fahrzeugangabe im Avatar gedacht. Nur so als Mitteilung am Rande, deshalb auch bei der Vorstellungen dabei (und nicht in der Mk6- oder gar Oldtimer-Rubrik).

    Der Wagen ist ein Ford, fur mich halt ein neuer, weil ich vorher einen anderen Ford gefahren habe; gleichzeitig ist er aber auch alt, weil der MK6 nun mal seit 2009 nicht mehr produziert wird und meiner inzwischen 8 Jahre auf dem Buckel hat -> daher: ein neuer (alter) Ford. Und was "Besonderes" wollte ich auch nicht herüberbringen - das Wort habe ich nicht benutzt.

    Wie viele Male ich damit den Globus umrunden werde wird sich erst zeigen; kann daher zu irgendeiner Weltreise nichts sagen.

    Was ich aber sagen kann ist, dass ich durch meine Besuche der Nordafrika und des Nahen Ostens weiß, dass bei so einem Clio höchstwahrscheinlich nur noch der Kilometerzähler vom Tag 1 stammt, alles andere wurde halt nach Bedarf getauscht - bei einer Million Km nullt der Zähler (analog, der digitale noch früher) und die tatsächliche Km-Leistung obliegt der individuellen Interpretation. Erinnert mich irgendwie an einen Artikel bei MT über einen Passat TDI mit 1.200.000 Km auf der Uhr - im Artikel drin stand dann geschrieben, dass nur noch der Rumpfmotor original wäre. Was Leute dann glauben.

    Und einen 1,4 16v Diesel von Renault kenne ich auch nicht. Entweder ein 1,9 Saugdiesel oder ein späterer 1,5 dCi - oder gar ein 1,4 16v Benziner. Man müsste halt kennen, was man gesehen und miterlebt hat (für Nordafrika ist m. Me. ein Benziner zutreffender).

    Und, ganz am Ende, wenn es dich in den Fingern juckt noch was zum Post 2 dazu zu schreiben, gebe ich dir noch den Fakt mit auf dem Weg, dass deutsch nicht meine Muttersprache ist und daher bei allen meinen Posts tatsächlich die Möglichkeit einer nicht adäquater Wortwahl besteht. Asche auf mein Haupt.

    P.S.: du kannst mir nicht zu Nahe treten. Solche Lufterwärmungen verspeise ich zum Frühstück. Ist eine berufliche Deformation, die ich über die Jahre entwickelt habe. ;)

    Nix für Ungut, habe es nicht mal annähernd so radikal gemeint als ich es geschrieben habe.

    Na dann....
     
Thema:

Neuer (alter) Ford

Die Seite wird geladen...

Neuer (alter) Ford - Ähnliche Themen

  1. Neu hier und brauche kurz eure Erfahrung :-)

    Neu hier und brauche kurz eure Erfahrung :-): Moin, ich komme aus HH und habe gerade ein meiner Meinung nach gutes Angebot für ein B-Max Titanium 1,0 eco boost 2013er gesehen (13.800 EUR)....
  2. Bin neu hier.....

    Bin neu hier.....: Hallo,:bye: bin neu hier im Forum, komme aus Hessen aus dem Dillkreis (in der Nähe von Wetzlar). Habe mir heute den Ford Focus 1.6 TDCI DPF...
  3. Ford Transit 00-06 MONROE Stoßdämpfer, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsklötze, Federbeinlager

    Ford Transit 00-06 MONROE Stoßdämpfer, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsklötze, Federbeinlager: Zum Verkauf stehen folgende NEUE Teile, (übriggeblieben von meinem Ford Rimor Wohnmobil) 2x MONROE Stoßdämpfer V4502 (1x original verpackt, 1x...
  4. Weniger Verbrauch dank neuer Lamdasonde ?

    Weniger Verbrauch dank neuer Lamdasonde ?: Hallo Zusammen, es gibt ja immer mal was zu tun an unseren geliebten Ford Scorpios ;) ich habe vor so 2 Wochen mal die Lamdasonde getauscht, ich...
  5. Kuga 2017 - Ford oder Sony Radio inkl. Navi

    Kuga 2017 - Ford oder Sony Radio inkl. Navi: Guten Abend Leute Ich möchte mir den neuen Ford Kuga ST-Line kaufen. Nun möchte ich gerne von euch wissen, welches Autoradio (inkl. Navi) Ford...