Neuer Antennenfuß

Diskutiere Neuer Antennenfuß im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen, der ******* vom Dienst hat wieder zugeschlagen!:rasend: Hatte mir gleich nach Anschaffung meines FoFi MK4 eine Kurzstabantenne...

  1. maze.

    maze. Weiterhin-Super-Tanker

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK4 1998 1.25 16v
    Hallo zusammen,

    der ******* vom Dienst hat wieder zugeschlagen!:rasend:

    Hatte mir gleich nach Anschaffung meines FoFi MK4 eine Kurzstabantenne gekauft weil ich die lange originale hässlich fand.

    Problem: In einer so tollen Waschbox mit Hochdruckreiniger und Bürste, habe ich mir versehentlich die Antenne mit der Bürste abeschlagen....:rotwerden::rotwerden::rotwerden:
    Also das Gewinde ist abgebrochen, steckt jetzt 50:50 in Antenne und Antennenfuß.

    Meine Frage: Kann ich mir eine Originale "Haifischantenne" von Audi, BMW etc. holen so das mein Radio wieder Empfang hat? Und Abdichten ist ja auch noch eine Frage...

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Können schon. :verdutzt:

    Ist halt mittlerweile auf einem Nicht-BMW eher lächerlich als cool.
    Und der Empfang ist damit eine Katastrophe, eigentlich auch klar wenn man sich die Bauart ansieht.
     
  4. maze.

    maze. Weiterhin-Super-Tanker

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK4 1998 1.25 16v
    Naja, immer noch besser als eine ein Meter lange Rute.

    Wirklich?! Bei Nachrüstantennen aus'm Tuning-Shop könnte ich das verstehen aber Originale müssen doch Empfang haben oder?
     
  5. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Zeig mir eine originale Ford Haifischantenne.
    Und wenn Du die BMW meinst die ist mehr als nur sauteuer.

    Dein größtes Problem ist immer noch die Optik finde ich.
    Eine Haifischantenne VORNE am Auto ist ja sowas von daneben.

    Das Ding gehört wenn schon dann nach hinten (ließ sich auch machen, mußt halt ein Loch bohren und das vordere verschließen).

    Ich find die O-Antenne auch keinen Designhammer, aber gekürzt um die Hälfte gehts wenigstens so halbwegs.:rotwerden:
     
  6. maze.

    maze. Weiterhin-Super-Tanker

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK4 1998 1.25 16v
    Dachte ich auch, und dann ist die abgebrochen :lol:
    Habe eine vom Renault Laguna gesehen, die kostet 20€

    Hast aber recht das es vorne nicht aussieht
     
Thema:

Neuer Antennenfuß

Die Seite wird geladen...

Neuer Antennenfuß - Ähnliche Themen

  1. Neu hier und Fragen zur hinteren Stoßstange

    Neu hier und Fragen zur hinteren Stoßstange: Servus zusammen, ich bin 49 Jahre alt, komme aus der Nähe von Landshut und habe mir als Winterauto einen Maverick 2.3 Highclass Ez. 06/2004...
  2. Neu hier

    Neu hier: sergus ich heiße Manuel und komme aus dem Schwarzwald und überlege mir gerade einen Dord OSI Restoprojekt zuzulegen. Vielleicht hat ja jemand hier...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 DPF muss neu: Welche Erfahrungen mit alternativen Herstellern?

    DPF muss neu: Welche Erfahrungen mit alternativen Herstellern?: Hallo zusammen, ich habe schon mehrfach gesucht, aber bin mir recht unsicher mit den Ergebnissen. Zunächst zu meinem Problem: Ich benötige einen...
  4. Neuer aus der Schweiz

    Neuer aus der Schweiz: Hallo Leute hab gestern gerade unser neues cabi gekauft. Ein Focus CC MIT 98000KM Aus erster Hand. habe dan auch schon ein paar fragen. Aber...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Neuer Motor - Drehzahl zu hoch

    Neuer Motor - Drehzahl zu hoch: Habe meinen neuen Motor drin. Ist auch direkt angesprungen. So weit so gut. Allerdings ist die Leerlaufdrehzahl bei 3000 U/min und fällt nach ein...