Neuer Fiesta 60 KW Version

Diskutiere Neuer Fiesta 60 KW Version im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo zusammen, bin auf den neuen Fiesta aufmerksam geworden und habe die 60 KW Version mal Probe gefahren - war eigentlich ganz nett. Überlege...

  1. #1 johny00, 08.02.2009
    johny00

    johny00 Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bin auf den neuen Fiesta aufmerksam geworden und habe die 60 KW Version mal Probe gefahren - war eigentlich ganz nett. Überlege mir nun einen solchen zuzulegen. Der Händler sagte, dass man mit der kleinen Maschine (60 PS) nicht viel Freude haben werden und man besser die 80 PS Version nehmen soll.

    Was sagen die "Experten" hier im Forum zur 80 PS Version - wie macht sich der Motor? Hat er denn wenigstens etwas "Dampf"?

    Plane im Moment die 80 PS Version in Trend-Ausstattung zu nehmen - Reimport aus einem EU-Land.


    Vielen Dank
    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Binford, 08.02.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Kenne den neuen Motor nich, aber im alten Fiesta/Fusion waren die 80PS Versionen schon fahrbar. Auch wenn ich einen größeren Motor wählen würde (gaskrank).
     
  4. #3 Janosch, 08.02.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Ich würde eher zum Diesel mit 90PS oder zum nächstgrößeren Benziner mit 96 PS raten. Der Fiesta is schon ein dicker Brocken, und da machen 80 PS nich so den großen Reisser
     
  5. Seppel

    Seppel Forum As

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk6, Bj2003, 44KW, 60 PS (verkauft
    Also den neuen bin ich nochnicht gefahren, doch auch ich würde zu was größerem tendieren.
    Also 60PS in meinem Fiesta gehen garnicht. Auffahren auf die Autobahn wird zum Erlebnis, da der "Dampf" ausbleibt.
    Aber ich denke das müsste jeder selber wissen, was er an PS braucht.
    Wenn du einfach nur fahren möchtest, gehe ich mal davon aus, dass die 80PS recht schön sind.
     
  6. #5 mostfass, 08.02.2009
    mostfass

    mostfass Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 2009, Trend, Polar-Silber, 82 PS
    Also, 60 PS würde ich bei einem Fiesta nicht unbedingt als Untermotorisiert bezeichnen. Es kommt eben darauf an, wo ich ihn einsetzen möchte.
    Allerdings habe ich mir den 80 PS Trend bestellt (und vorher natürlich Probe gefahren). Im Gegensatz zu meinem jetzigen Auto (116 PS, 2 Liter) sind 80 PS schon ein Unterschied, wenn auch kein solch Großer, wie man annehmen möchte. Tatsache ist, dass man etwas früher und etwas mehr aufs Gas treten muss und für Überholvorgänge entsprechend Zeit einplanen sollte. Also ganz einfach sich an das neue Fahrzeug gewöhnen muss.
    Wir haben seit einigen Jahren noch einen 80 PS Fusion im "Einsatz". Mit dem ist, trotz Durashift-Schaltung, ein zügiges Einfahren auf den Highway vollkommen Problemlos.
     
  7. #6 johny00, 09.02.2009
    johny00

    johny00 Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    dann werde ich mal warten was der 80er bei mir so nettes macht.

    Habe ihn nu bestellt :cooool:


    Vielleicht kann mir nebenbei jemand erklören wie das mit der Mobilfunkvorbereitung (Bluetooth etc.) genau funktioniert bzw. was man mit der Sprachsteuerung machen kann...

    Danke
     
  8. raupi

    raupi Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Wir sind beide (1.25er) schon gefahren und es macht eigentlich beim normalen Fahren kaum einen Unterschied, is ja auch derselbe Motor. Man merkt die 20PS mehr eigentlich nur wenn man die Gänge ausdreht im oberen Drehzahlbereich. Aber so beim normalen Fahren fühlen sie sich gleich an. Wirklich deutlich besser geht erst der 1.4er, da merk man das höhere Drehmoment bei niedrigeren Drehzahlen deutlich.
     
  9. #8 mostfass, 09.02.2009
    mostfass

    mostfass Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 2009, Trend, Polar-Silber, 82 PS
    Genau das ist der Unterschied von "Mehr PS". :)
     
  10. raupi

    raupi Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Das ist mir auch klar, wer Bleifuss fährt und Gänge ständig ausdreht merkt es. Und wird dann mit der entsprechenden Benzinrechnung bedient. Die kleine Nähmaschine hat ihr maximales Drehmoment erst irgendwo bei 4000 upm rum wenn ich mich noch richtig erinnere...

    Wenn man hingegen ganz normal ökonomisch fährt, im Verkehr mitschwimmt und nicht dauernd hoch- und runterschalten will, merkt man zwischen den beiden Ausbaustufen so gut wie garnichts. Der Durchzug ist im praxisrelevanten Drehzahlbereich vergleichbar. Das ist jedenfalls unser Fazit nach den Testfahrten.

    Der 1.4er geht deutlich besser weil er "untenrum" (also in dem Drehzahlbereich in dem man sich zu 90% der Zeit bewegt) viel besser zieht als die beiden 1.25er.
     
  11. Nivram

    Nivram Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta (2008)
    Der neue Fiesta ist für seine Größe eigentlich ein Leichtgewicht, man bekommt ihn schon unter einer Tonne je nach Ausstattung! Ich hab die 82 PS Version und fahre auch eher Zügig! Und ich bin sehr zu frieden! Wer allerdings was sportliches haben will und ordentlich gummi geben will, soll auf eine ST version warten oder zum 120 PS greifen! Den unterschied zwischen 96 und 82 ps merkt man kaum bis garnicht!
     
  12. #11 johny00, 09.02.2009
    johny00

    johny00 Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die zahlreichen Antworten. Vielleicht kann mir ja noch jemand das mit der Sprachsteuerung und Mobilfunkvorbereitung erklären (Bluetooth etc.), wie funktoniert das ganze? Was kann man damit machen?

    Danke
    Gruß
     
  13. raupi

    raupi Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Oh doch, gerade den merkt man sehr deutlich. Während man bei den beiden 1.25er fast nix merkt wenn man nicht dreht wie ein Weltmeister. Das etwas mehr an Hubraum macht es. Wers nicht glaubt einfach probefahren.
     
  14. Nivram

    Nivram Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta (2008)
    Also ich bin probegefahren und meine meinung ist es, dass man den Unterschied kaum merkt! Bei normaler Fahrweise schon garnicht!
     
  15. raupi

    raupi Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Behaupt ich das Gegenteil. Sogar der alte MK6 mit dem 1.4 80PS zieht untenrum deutlich besser als der "leichte" 1.25 82PS MK7.
     
  16. Nivram

    Nivram Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta (2008)
    klar untern rum stimme ich dir zum Teil zu aber ich fahr ja net nur an, sondern hab ja auch mal ne grade strecke und wenn du aus der fahrt heraus beschleunigst merkst du da nichts mehr von!
     
  17. #16 mostfass, 09.02.2009
    mostfass

    mostfass Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 2009, Trend, Polar-Silber, 82 PS
    Es ist ja nicht so, dass der 82 PS Motor nicht fahrbar wäre. Dem ist definitiv nicht so! Wie bereits gepostet ist die merkbare Differenz, zwischen meinem jetzigen 2 Liter, 116 PS Auto und dem 82 PS Fiesta nicht so enorm groß. Ich gebe Gas, die Karre macht einen Höllenlärm, es laufen 25 Liter rein, ich schalte früher und die Kiste läuft Untertourig. Und das in der Stadt. Sehr Umweltfreundlich. Klar komme ich mit mehr PS an der Ampel besser weg. Klar kann ich auf der Autobahn mal über alle Spuren rüberziehen. Aber warum? Man kann doch hochmotorisierte Autos heutzutage gar nicht mehr richtig fahren. Jawohl, ich ziehe an der Ampel weg. Die nächste ist dann rot. Sobald die wieder Grün ist ziehe ich wieder weg, usw. Was bringt mir das?

    Ein Beispiel: Autobahn Stuttgart-Bodensee. Irgendwann hinter Böblingen keine Geschwindigkeitsbeschränkung mehr. Ich gebe Gas. 220 Sachen auf der Geraden. 18 Liter Verbrauch. Fahrzeug dröhnt. Ich überhole und überhole. Immer auf der linken Spur. Das Ganze geht einige Zeit. Und dann zieht ein LKW raus und will einen anderen LKW überholen. Gut, ich steige in die Eisen. Was sollte ich auch sonst machen? Was passiert dann? Die Fahrzeuge, die ich vorher mit 220 abgeledert habe, sind plötzlich alle wieder hinter mir, weil die auch die LKW überholen wollen. Muss ich mir das geben? Definitiv nicht.
    82 PS im neuen Fiesta sind für mich ausreichend. Bitte versteht mich nicht falsch, Leute. Aber für mich machen höher motorisierte Fahrzeuge keinen Sinn mehr. Wobei die Höchstgeschwindigkeit beim 82 PS Fiesta auch bei 168 km/h liegt. Auch nicht übel. Beim 96 PS´ler sind´s übrigens nur 7 km/h mehr. Und auf 100 ist er auch nur 0,9 Sekunden schneller.
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Nivram, 09.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2009
    Nivram

    Nivram Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta (2008)
    Wobei dies Labordaten sind, bin auch mit meinem schon schneller gewesen ;) Ne, aber stimmt so, da bin ich bei euch ;)
     
  20. #18 mostfass, 09.02.2009
    mostfass

    mostfass Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 2009, Trend, Polar-Silber, 82 PS
    So isses! :top1:
     
Thema:

Neuer Fiesta 60 KW Version

Die Seite wird geladen...

Neuer Fiesta 60 KW Version - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Neue Preisliste 2017

    Neue Preisliste 2017: Hallo an Alle, die es interessiert: seit dem 16.01.2017 gilt eine neue Preisliste. Erste augenscheinliche Änderungen: Neue Ausstattungsvariante...
  2. Fiesta bei Eis und Schnee

    Fiesta bei Eis und Schnee: Moin Leude, bin inzwischen vom Fiesta auch im Winter ganz überzeugt. Leichter Fronttriebler mit guten Winterreifen - das geht im Schnee...
  3. neue Mittel- und Hochtöner

    neue Mittel- und Hochtöner: Hallo Forum, da bei meinem C-Max langsam die Lautsprecher zu knacken anfangen ( vorallem die Hochtöner), möchte ich jetzt im Winter neue...
  4. Auch neu mit F 150

    Auch neu mit F 150: Hi there! Bin der Harry, 51, aus 35083. Hatte schon etliche Fords, Badewanne, Escorts MKII, auch einige RS 2000, Explorer und jetzt einen F 150,...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Neue Felgen

    Neue Felgen: Hallo. Ich möchte mir neue Felgen kaufen mit einer geringeren Einpresstiefe, da die Räder etwas rauskommen sollen. Jetzt meine Frage. Welche ET...