neuer Mondeo zu laut

Diskutiere neuer Mondeo zu laut im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, hat von Euch jemand schon irgenwelche Ehrfahrung/Lösung mit dem neuen Mondeo im Punkt Motor/Auspuffgeräusche. So ich fange mal...

  1. #1 Axel10, 16.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2008
    Axel10

    Axel10 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    hat von Euch jemand schon irgenwelche Ehrfahrung/Lösung mit
    dem neuen Mondeo im Punkt Motor/Auspuffgeräusche.

    So ich fange mal an:

    im Dezember 2007 wurde bei ***********mein neuer Ford Mondeo Turnier Trend mit 125 PS und der 1,6 Liter Ti-VCT Maschine geliefert.

    Dieses ist mein dritter Ford Mondeo in Folge und muss hinzufügen, dass ich mit den beiden Vorgängermodellen überaus zufrieden war. Beide Vorgängermodelle hatten 125 PS , allerdings mit einer 1,8 Liter Maschine. Diese ist bei dem neuen Mondeo jedoch nicht verfügbar.
    Aus diesem Grunde musste ich mich für die 1,6 Liter Variante entscheiden
    ( da für mich weiterhin 125 PS absolut ausreichend ist),
    welche in den verschiedenen Testberichten auch sehr gut angepriesen wurde. Eine Probefahrt mit einem Benzinermodell war bei den einzelnen Autohäusern nicht möglich, da diese überwiegend Dieselfahrzeuge als Vorführwagen zur Verfügung halten.
    Ich möchte hinzufügen, dass ich aber auch bei den Vorgängermodellen keine Probefahrt durchgeführt habe und in beiden Fällen keinerlei schlechte Erfahrungen, was die Verarbeitung oder die Motorenleistung – Geräusch- betrifft, gemacht haben.
    Dieses ist zu meinem Bedauern bei dem neuen Modell nicht der Fall.
    Bereits bei der Abholung des Fahrzeuges bemerkten ich die lauten Motoren – und Auspuffgeräusche.
    Die lauten Motorengeräusche sind selbst im niedrigen Drehzahlensektor zugegen. Die Motorengeräusche sind selbst bei einer Geschwindigkeit von ca. 130 Kilometern sehr unangenehm.
    Aus diesem Grunde habe ich schon beim ********** sowie auch bei einem anderen Ford-Autohaus vorgesprochen.

    Was ich dort von den jeweiligem Meister der Werkstatt zu hören bekam schlägt sprichwörtlich „ dem Fass den Boden aus“.
    In dem einen Fall wurde mir mitgeteilt, dass man die Motorengeräusche extra lauter konstruiert hat, um dem Wagen eine sportliche Note zu geben. In einem anderen Fall war der Meister der Ansicht, dass man die Innengeräusche bei
    dem neuen Mondeo wesentlich verbessert hat, dafür aber die Motorengeräusche lauter zu hören wären.
    Da ich mich aber nicht in einem „Loriot-Sketch“ befinden, sondern dieses Auto einen Preis von ca.
    29.000 EURO (58.000,00 DM) gekostet hat, kann ich über solche Äußerungen auch nicht im Geringsten lachen.
    Ein schnelleres Fahren in einem höheren Drehzahlbereich setzt jedoch voraus, dass man das Radio oder den CD-Player nicht so laut anstellen muss, dass einem ein Hörsturz als Folge dessen droht.
    Ich beziehen mich diesbezüglich auf die Testberichte (Mondeo jeglicher Motorenvariante), welche auf Ihrer Internet-Seite abzurufen sind und die ich vor Abschluss des Kaufvertrages selbstverständlich studiert habe, aus denen folgendes Resultat hervorgeht:
    UND RUHIG OBENDREIN
    Abgesehen von einer sehr schönen Optik des Autos bedauer ich jedoch die sehr lauten Fahrgeräusche sowie auch einige fehlerhafte Konstruktionen der Ingenieure. Als Beispiele wären aufzuführen, dass die chromfarbenen Umrandungen der Lüftungsdüsen sich in den Außenspiegeln wiedergeben, welches sehr irritierend ist. Zudem sind die elektrischen Fensterheber an der Fahrerseite sehr schlecht zu bedienen, da der Türgriff störend angebracht wurde. Ein weiteres Manko ist der für das Warndreieck vorgesehene Stauraum, da dort keine Möglichkeit besteht, ein NORM- Warndreieck zu verstauen.

    Des weiteren hatte ich vor kurzen auch schon den ersten Werkstattbesuch,
    weil diverse Klackgeräusche an der Fahrerseite immer lauter wurden.
    Der Fehler war eine nicht festgezogen Schraube am Türscharnier (na ja da
    hatte der belgische Monteur bei der Endabnahme des Fahrzeuges wohlgerade Feierabend)
    Im übrigen habe ich bis jetzt noch keine Stellungsnahme von Ford erhalten.
    (alle beide Schreiben gingen Januar u. Februar raus) und bei ***********ist man ratlos wie weiter vorgegangen werden soll.
    (soll ja auch alles normal sein, Motor und Auspuff weisen ja keine Mängel auf)

    Auf Anfrage bei ******, ob man den Motorraum nachträglich mit
    Dämmatten ausrüsten kann wurde verneint mit der Begründung das dass nicht Möglich sei.

    Sobald ich eine Antwort von Ford bekommen sollte, werde ich es hier berichten.

    Bis bald.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas ST220, 16.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2008
    Andreas ST220

    Andreas ST220 Turbofreund

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus 2,0 Turnier 2006
    Hi,

    mein Fünfzylinder ist extrem leise - in allen Lebenslagen; erst gestern fuhr ein Freund mein Auto und er hob ungefragt die Qualitäten von Getriebe, Titanium-X-Sportsitzen und eben die Laufruhe hervor.

    Vergleiche doch mal mit anderen Autos des selben Modells.

    Übrigens: 29.000 Euro hast Du doch sicher nicht wirklich bezahlt, oder?

    Gruß

    Andreas
     
  4. Axel10

    Axel10 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andreas,

    es sind fast 28.000,00 EUR mit Sonderausstattung,
    Audi Paket, Komfort Paket,abnehmbare Anhängerkupplung, Dachreling silber,
    Sonnenrollos hinten, Handschuhfach gekühlt etc.

    na ja wie schon geschrieben , das vorgänger Modell war extrem leiser, ob Stadtverkehr oder Autobahn
    Vieleicht liegt es ja doch am 1,6 L Motor (hört sich ja auch wenig an, für ein so grosses Auto)
    Nur, hätte ich irgendetwas davon in einigen Testberichten oder sogar vom Verkäufer selber erfahren, das der Motor bei diesem Modell lauter geworden ist,
    hätte ich die Finger davon gelassen.
    In den hochgelobten Berichten über den neuen Mondeo (alle Modelle) war immer nur die Rede von Laufruhig, weniger Innengeräusche, (Zitat "bei Autobahnfahrten
    fühlt mann sich bei dieser Laufruhe wie in einem U-Boot etc.)
    aber kein Vermerk wie "ausser das 1,6 l Modell)

    Mal sehen wie es weitergeht, nur so macht es keinen Spaß mit diesem Auto
    längere Strecken (wie Urlaub) zu fahren.

    Wenn sich von Seiten Ford (wovon ich ausgehe) nichts bewegt, werde ich das
    Fahrzeug wahrscheinlich wieder verkaufen, natürlich mit Verlust.

    Schade eigentlich.
     
  5. #4 Mr. Binford, 16.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.03.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Ich kann dein Problem ja nachvollziehen, aber bist du schonmal einen Kleinwagen gefahren oder ein älteres Auto? Von "extrem laut" kann man beim Mondeo beim besten Willen nicht sprechen. Zurückgeben würde ich ihn deswegen nicht, setzt dich lieber mal ne Woche in nen Mietwagen alá Fiesta, Polo, Clio etc. und schon magst du deinen Mondeo wie er ist.
    Als ich von Ka auf Mondeo umgestiegen bin musste ich an der Ampel oft kontrollieren ob der Motor noch läuft, da ichs nicht gewohnt war ein so laufruhiges Fahrzeug zu fahren. Wenn ich jetzt Ka fahre denke ich auch ich muss schreien ab 80km/h. Fahr ihn einfach mal ein wenig und du wirst dich dran gewöhnen, denn ich gehe mal von aus er ist (auch wenn er lauter geworden ist) um Welten leiser als ein Ka.
     
  6. Axel10

    Axel10 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Extrem Laut ist auch ein bisschen Übertrieben, gebe ich ja zu, aber wie schon geschrieben
    ist der Neue im punkto Laufruhe gegenüber des Vorgänger Modells doch um einiges Lauter.
    Mit dieser Motorvariante hat sich Ford bestimmt kein Gefallen getan.
    Wahrscheinlich bin ich auch einer von den ganz wenigen, die sich dieses Modell gekauft haben .
     
  7. #6 Janosch, 16.03.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Hallo, nimm bitte den Namen des Autohauses aus dem ersten Beitrag.
    Es kann sonst Probleme mit diesen Negativäußerungen geben, und wir also Ford-Forum.de möchten diesbezüglich keinen Ärger.

    Danke!
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Hat er noch nicht gemacht... :boesegrinsen:

    Kann der Mod denn sowas nicht?

    Nabend, Gast. :)
     
  9. #8 MyRanger, 17.03.2008
    MyRanger

    MyRanger Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    US Ford Ranger 87 Bj und 79ziger Ford Bronco 351 CUI
    Hab damals wo der neue Mondi rausgekommen ist, Autohaus hat für Kunden so a Show gemacht mit 3 Motorvarianten eine Probefahrt gemacht.

    Also mal Klartext.

    Fahren selbst einen 98 Mondi 1,8 l 115 PS Benziner und einen 2004 Mondi TDCi 2,0 l 115 PS

    Egal welcher von den drei Neuen, perfekt, Laufruhe wie immer beim Mondeo, gut der 2,5 is a bissel sportlicher, aber ansonsten ruhig.


    Übrigens wir hatten mal einen Kunden dem ging das klacken der Uhr im wahrsten Sinne auf den Zeiger in seinem Galaxy.


    Wenn dein Wagen keinen Mucks mehr macht, würd ich mir Gedanken machen.



    MyRanger
     
  10. Axel10

    Axel10 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, habe ich gerade gemacht,
    hatte mich auch heute erst wieder angemeldet
     
  11. Axel10

    Axel10 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte vorher den MK2 u. MK3 , beide Modelle super Laufruhig
    nur der MK4 ist lauter wie die Vorgängermodelle (also der mit 1,6 l 125 PS Benziner)
    und das finde ich eigentlich schade, das Ford sich in dieser Motorvariante so verschlechtert hat.
    Ansonsten ein super schönes Auto.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 willram, 11.04.2008
    willram

    willram Guest

    Ford benziner & Lautstärke

    Da ich meinen Megane gerade wegen Inspektions& TÜV in Deutschland lassen musste fahre ich gerade Mutterns Focus 2,0 und genau das passt hierher:
    Das Auto war im ersten Jahr ganz ok, die Motorengeräusche etwas zu „sportlich“ aber insgesamt kein schlechtes Auto. (abgesehen von den Sitzen: eine Katastrophe!)

    Jetzt aber setze ich mich in dieses Gefährt mit nun 64000km:
    Losfahren und Lärm, brüll, dröhn: ich und meine Beifahrerin bekommen die Krise, wenn wir an die nächsten 700 km denken. Am Brenner schau ich doch mal nach, ob Papi vergessen hat in den letzten Jahren da mal Öl auszuwechseln, obwohl er ja ein begeisterter Werkstattgänger ist: TipTop helles Öl an der Stange....
    Also ich habe 2 Fiesta – Diesel gehabt: waren ok, hab mich jeweils nach 300000km von Ihnen getrennt. Und dann einen 60PS Fiesta Ghia (Benziner). Der war anfangs extrem leise, hat aber nach 70000 trotz Scheckheftpflege extreme Motorengeräusche erzeigt. Bei dem Auto war ich noch nachsichtig weil 900kg mit 60PS über Langstrecken ziehen war bestimmt nicht der eigentliche Zweck dieses Autos.

    Aber jetzt steig ich in den 2,0 liter ein und jeder der mit mir fährt, fragt, ob das Auto kaputt ist....

    Mein Megane hat 115.000 drauf und ist wirklich um Längen komfortabler. Sitzkomfort sowieso, verstehe eh‘ nicht wie man mit diesen Fords lange Strecken zurücklegen kann ohne am Stock zu gehen: Rückenschmerzen, weil man nicht recht gerade sitzen kann, Sportsitze geben keinen Seitenhalt ...ach ich verlier‘ mich..das sollte woanders hin....aber dieses Dröhnen vom Motor und wahnsinnige Abrollgeräusche von den Reifen: IST DAS NORMAL? Mir scheint die Benziner von Ford werden nach 60-70 tsd, KM so....Meine Mutter ist bestimmt mit Ihren 65 Jahren keine Rennen damit gefahren...!

    PS.: Mein Dad fährt ‚nen 6 Zylinder Mondeo, von der letzten Modellreihe noch: von einem 6 Zylinder Auto hätt‘ ich auch mehr in Sachen Fahrgeräusche erwartet (vom Durchzug auch. Sind das 170PS??)

    FAZIT: Woher kommt die Fordfaszination? Für gleiches Geld bekommt man schickere, pfiffigere, genauso gute oder bessere, vor allem komfortablere Autos.
    Jetzt warte ich aber doch mal auf Eure wertfreien Erfahrungen zum Thema Laut mit Fordbenzinern.....
    Grüsse aus den Dolomiten!
     
  14. #12 whitelight, 06.05.2008
    whitelight

    whitelight Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen. Ich bin per Zufall auf dieses Thema geraten und möchte nun auch meinen Senf dazu abgeben. Ich bin seit März stolzer Besitzer eines neuen Mondeo Turnier 2.0 l (Benziner) 145 PS in der Trend-Ausstattung. Ich habe mir auch einige nützliche Extras gegönnt und bin mit dem Wagen recht zufrieden.

    Trotz allem gefallen mir bei meinem MK 4 einige Sachen nicht. Und bei einem Auto der gehobenen Mittelklasse sollte Ford die nachfolgenden Probleme schleunigst abstellen bzw. nachbessern, ansonsten wird man mit dem Mondeo niemals Passatkunden ansprechen können, was mit dem Mondeo ja anvisiert wird.

    Die Motorgeräusche bei meinem neuen Mondeo ärgern mich enorm. Besonders im unteren Drehzahlbereich ist der Motor viel zu laut, zu brummig und viel zu kernig. Auch bei höheren Geschwindigkeiten ist der MK4 zu laut. Bei einem derart großen Fahrzeug der gehobenen Mittelklasse darf das nicht sein. Und Ford sollte hier schleunigst nachbessern - so geht das nämlich nicht. Teilweise ist mein Mondi lauter als mein Focus 1,8 l, den ich vorher gefahren habe. Das kann es nun wirklich nicht sein und ärgert mich enorm. Denn Mondeokunden wollen und verlangen KOMFORT, sonst bräuchte man keinen 5m-Wagen zu fahren, der die gleichen Dimensionen wie eine Mercedes E-Klasse als T-Modell besitzt ...

    Desweiteren stören die Chromringe der äußeren Lüftungsschlitze. Diese Ringe spiegeln sich in den Außenspiegeln. Das ist eigentlich eine Lachnummer und hätte den Autobauern in Köln auffallen müssen. Muss nicht sein ...

    Die Heckklappe meines Turniers verwandelt sich nach der Wagenwäsche in ein Schwimmbad. Es ist Wahnsinn, welche Mengen an Waschwasser sich in der Heckklappe sammeln. Nach der Wagenwäsche tropft und sifft es lange aus allen Heckklappen-Öffnungen. Man darf sich nicht darunterstellen, ansonsten ist man geduscht. Auch das hätte man irgendwie anders regeln können.

    Mit den letzten beiden Punkten kann ich ja noch gut leben. Aber das Motorengeräusch des neuen Mondeo muss deutlich verbessert werden. Ich kann auch nicht verstehen, weshalb Ford bei einem solchen Fahrzeug an Dämmmaterial spart. Na ja, was will man machen. Ich habe die Kiste vor der Tür stehen. Es ist ja auch ein schönes schnittiges Fahrzeug. Es gefällt jedem. Aber irgendwie hat Ford immer wieder Probleme mit der korrekten Realisierung der Feinheiten. Ich find´s echt schade ... :gruebel:
     
Thema:

neuer Mondeo zu laut

Die Seite wird geladen...

neuer Mondeo zu laut - Ähnliche Themen

  1. Update Navigationskarten bei Sync 3 im Ford Mondeo

    Update Navigationskarten bei Sync 3 im Ford Mondeo: Ich heiße Lars und habe seit zwei Monaten einen Ford Mondeo Eco 1.6 Trend, mit Baujahr Mai 2016 und Sync 3 Ich habe ein Problem mit der...
  2. Suche Stoßstange vorn | PDC | Scheinwerferwaschdüsen| Mondeo BA7 vFL

    Stoßstange vorn | PDC | Scheinwerferwaschdüsen| Mondeo BA7 vFL: Hat da noch jemand was gebrauchtes ohne schwerwiegende Beschädigungen rumliegen? Farbe ist erstmal Nebensache (im Idealfall Frostweiß). Die Basis...
  3. Neuer Zahnriemen 136 statt 141 Zähne

    Neuer Zahnriemen 136 statt 141 Zähne: Hallo und Hilfe! Ich habe heute versucht, einen neuen Zahnriemen zu verbauen. Nach zwei Stunden Einbau gab ich auf, da es einfach vorne und...
  4. Bin neu hier

    Bin neu hier: Hallo bin der Ralle47 und habe vor 2 Wochen einen Granada Mk2 Ez.79 2.0L auf der Straße gebracht , der 24 in einer Tiefgarage stand.
  5. Ford Sommer Kompletträder Michelin 215 50 R17 RDKS FOCUS MONDEO C-MAX

    Ford Sommer Kompletträder Michelin 215 50 R17 RDKS FOCUS MONDEO C-MAX: Verkaufe hier einen Satz Original Sommerkompletträder von einem Ford Focus MK3 FL ( auch für C-Max ) Reifen: Michelin Primacy 215/50 R17 95W...