Neuer Oberfranke

Diskutiere Neuer Oberfranke im Vorstellungen Forum im Bereich Ford Forum; Hallo ins Forum, ich wohne im Landkreis Hof/Saale in Oberfranken, bin Rentner und werde voraussichtlich Ende März / Anfang April 2016 einen neuen...

  1. Helm42

    Helm42 Neuling

    Dabei seit:
    17.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ins Forum,
    ich wohne im Landkreis Hof/Saale in Oberfranken, bin Rentner und werde voraussichtlich Ende März / Anfang April 2016 einen neuen Ford B-Max Titianium mit 125 EcoBoost-PS als Zweitwagen ausgeliefert bekommen. Nach gebrauchtem Ford Taunus (70er Jahre) und neuem Ford Fiesta Diesel (80er Jahre) wird das nun unser dritter Ford sein.
    Der B-Max stand auf einer langen Auswahlliste ziemlich weit unten: Honda Jazz und HRV, Hyundai IX 20, Kia Venga, Toyota Verso S, Opel Mokka und Meriva, Nissan Note und Quasqai, Fiat 500 L, Mazda CX 3 und Skoda Yeti standen in der engeren Auswahl.
    Gewünscht waren gute Sitze und hohe Sitzpopsition, kräftiger Motor mit Durchzug bereits aus niederen Drehzahlen, gutes Fahrwerk für die hiesigen Buckelpisten, Leistung um 100 PS und passabler Spritverbrauch. Diesel war nicht gewünscht. Die SUVs waren meiner Frau zu hoch oder zu groß und fielen deshalb raus, der Mazda CX3 war wiederum zu niedrig und eng, mir waren einige Motoren zu sehr Drehmaschinen und uns beiden waren mehrere Fahrwerke zu polterig. Am Ende blieb überraschenderweise der B-Max übrig. Groß genug für ein Rentnerpaar, gerade richtig für die Stadt, zwar kleiner Kofferraum aber mit der Möglichkeit, sperrige Gegenstände leicht einzuladen, komfortables Fahrwerk. Und das winzige Motörchen ein Sahnestückchen, leise und ungemein kräftig. Der Händler vor Ort machte uns dazu ein sehr günstiges Angebot.

    Jetzt bin ich nur erstaunt, dass wir so lange auf das Auto warten müssen, obwohl es sich doch angeblich schlecht verkauft.

    Gruß
    Helmut
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trinity, 17.02.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    bei ford werden die fahrzeuge überwiegend auf bestellung produziert
    damit der kunde sie so bekommt wie er ihn möchte .
    bei fahrzeugen auf halte müste man das nehmen was da ist , deshalb gibt es eine gewisse wartezeit.
    das sich das fahrzeug in D relativ schlecht verkauft heist ja nicht das das in anderen ländern auch so ist
    und es gibt nunmal europaweit nur ein werk in rumänien wo der b-max vom band läuft .

    aber ich denke das warten lohnt sich ;)
    andere frage : was wurde den aus dem guten alten taunus ? schrottpresse ?
     
  4. Helm42

    Helm42 Neuling

    Dabei seit:
    17.02.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, Schrottpresse. Der TÜV machte nicht mehr mit.
     
Thema:

Neuer Oberfranke

Die Seite wird geladen...

Neuer Oberfranke - Ähnliche Themen

  1. Der neue Fiesta ST

    Der neue Fiesta ST: Ich glaub, der wird gut: Weltpremiere: Neuer Ford Fiesta ST mit 200 PS starkem EcoBoost-Dreizylinder und Fahrprogramm-Auswahl
  2. Neuer Fiesta

    Neuer Fiesta: Servus, wir haben seit gestern einen Fiesta Trend EcoBoost 1.0 (Bj. 2013/14). Ich wollte mal fragen was man daran ohne großen Aufwand machen...
  3. Neues Getriebe - Allradlämpchen leuchtet nicht

    Neues Getriebe - Allradlämpchen leuchtet nicht: Wie schon in meinem ersten Beitrag geschrieben Maverick R20 (Bj. 93-99) - Neuvorstellung&Rat hab ich mir nun doch ein gebrauchtes Ersatzgetriebe...
  4. Verkaufe mein 92er Escort CLX Cabrio - TÜV/AU NEU

    Verkaufe mein 92er Escort CLX Cabrio - TÜV/AU NEU: Nachdem ich mein Escort mit viel Liebe und Mühe (natürlich auch viel Geld) so aufgebaut habe, wie es verdient hat und ich es mir auch vorstellte,...
  5. Hallo, neu hier und auf der Suche :D

    Hallo, neu hier und auf der Suche :D: Hallo Probe Community, ich heiße Kevin und bin 21 Jahre. Wohne zur Zeit im schönen Niederbayern. Ich habe mich vor längerem schon auf die Auto...