Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Neuer Windabweiser Windschutzscheibe

Diskutiere Neuer Windabweiser Windschutzscheibe im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Ich habe nach 1 Jahr erneut Wassereinbruch an der Beifahrerseite. Die Gummiabdichtungen des Windabweisers unterhalb der Windschutzscheibe auf der...

  1. #1 picotto, 05.02.2013
    picotto

    picotto Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nach 1 Jahr erneut Wassereinbruch an der Beifahrerseite. Die Gummiabdichtungen des Windabweisers unterhalb der Windschutzscheibe auf der Beifahrerseite sind ziemlich kaputt, daher muss ich wohl einen neuen kaufen.

    Bei Ford kostet die Hälfte ca. 72 EUR.

    Kennt jemand ne Adresse, wo man das günstiger bekommt?
    Hat evtl. auch jemand die Teilenr. zur Hand?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marcus72, 05.02.2013
    Marcus72

    Marcus72 Neuling

    Dabei seit:
    29.12.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus/Kombi Bj.2000
    .

    Hi ,

    hab das selbe Problem , aber anstatt wieder einen neuen Windabweiser zu kaufen , werde ich es mal mit Karosseriedichtmasse oder Aquarium Silikon abdichten .

    Mal sehen .

    Gruß Marcus
     
  4. #3 FocusZetec, 05.02.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.380
    Zustimmungen:
    222
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    was heißt kaputt? Die Befestigungsclips kann man von Ford neu kaufen ... die Abdeckung selber braucht man nur wenn sie verformt ist
     
  5. #4 picotto, 05.02.2013
    picotto

    picotto Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Am äußeren Bereich ist so eine Gummilippe, welche bei der Scheibe anfängt uns bis unter die Haube geht. Dieses ist ziemlich zerfleddert und hat sich teilweise von dem Windabweise gelöst.

    Oder ist dieser äußerste Bereich nicht die Ursache für den Wassereinbruch? Hatte jetzt 1 Jahr Ruhe, jetzt ist es wieder angefangen. Aus der neuen Dichtung kann ich richtig das Wasser rausdrücken. Mit dieser Fensterdichtung hatte ich es auch schon probiert, hatte aber nicht geklappt.

    Bins satt, ständig beschlagene Scheiben und einen muffigen Geruch im Auto zu haben :wuetend:
     
  6. Ahcsas

    Ahcsas Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich stehe gerade vor genau dem selben Problem. Habe vor 3-4 Monaten mit dem originalen Ford Abdichtband abgedichtet. Hat nicht lange gehalten..
    Der Zustand des Windabweisers ist denke ich noch ganz ok auch wenn die eine Befestigung im Motorraum abgebrochen ist (nicht der Klip) sitzt er sonst ok.
    Wenn ich das jetzt mit Silikon mache, wo soll ich das dann genau hinspritzen? Direkt unter die Gummilippe oder etwas weiter unten?
     
  7. #6 Eco_Max, 06.02.2013
    Eco_Max

    Eco_Max Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max Bj 03/12 1.6l 182PS
    Sehr gut kann man auch Fensterdichtband nehmen, das Ganze dann an Windabweiser kleben und schon hat man Ruhe.
    Die Clips kann man sich auch schenken, einfach Schwarze Schrauben nehmen, zumal das dann auch besser hält.
     
  8. #7 Paddyst170, 09.02.2013
    Paddyst170

    Paddyst170 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, geb. am 04.11.2002 in Saarlo
    Ich habs schon bei 3 FoFos auf der ganzen Länge des halben Abweisers direkt unter die Gummilippe geklebt, und hält. Zumindest bis man mal den Innenraumluftfilter wechselt, aber da das nur alle 2 Jahre der Fall ist geht das schon.
     
  9. #8 focus-dom, 14.02.2013
    focus-dom

    focus-dom Forum As

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1.8TDCi Futura
    ist ja kein neues problem.
    hab mir in der apotheke ne kleine spritze geholt und damit silikon drunter gespritzt. dafür brauchst du die abdeckung nicht mal abmontieren, einfach die gummilippe am rand leicht anheben, mit der spritze drunter und dann gleichmäßig drücken und weiterschieben. funktioniert einwandfrei.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. schafi

    schafi Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    steht der Innenraumfilter nicht jährlich auf dem Inspektionsplan?
     
  12. #10 heiko998, 24.02.2013
    heiko998

    heiko998 Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj 2003 1,4liter
    Hallo

    ich hatte das Problem mit dem Wassereinbruch auch schon hin und wieder mal, aber nicht wirklich oft.
    Da ich gestern nen Kundendienst am Focus gemacht habe, hab ich mich diesen Problem auch gleich angenommen.
    Den Filter muss ich morgen noch neu holen, da der ziemlich fertig ist, aber er ist nicht nass gewesen.
    Habe nun mal an den Windabweiser so ein Schaumstoffdichtband/Fensterdichtband innen angeklebt und die Clipse gegen Schrauben getauscht. Da man diese deutlich besser festziehen kann kommt gut druck auf das Dichtband und es liegt eigentlich überall sauber an der Scheibe an.
    Mal sehen ob es sich bewährt..... wenn nicht kommt da Silikon drunter, das dann in Verbindung mit den Schrauben auf jedenfall abdichten sollte.
     
Thema:

Neuer Windabweiser Windschutzscheibe

Die Seite wird geladen...

Neuer Windabweiser Windschutzscheibe - Ähnliche Themen

  1. Neu hier und Fragen zur hinteren Stoßstange

    Neu hier und Fragen zur hinteren Stoßstange: Servus zusammen, ich bin 49 Jahre alt, komme aus der Nähe von Landshut und habe mir als Winterauto einen Maverick 2.3 Highclass Ez. 06/2004...
  2. Neu hier

    Neu hier: sergus ich heiße Manuel und komme aus dem Schwarzwald und überlege mir gerade einen Dord OSI Restoprojekt zuzulegen. Vielleicht hat ja jemand hier...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 DPF muss neu: Welche Erfahrungen mit alternativen Herstellern?

    DPF muss neu: Welche Erfahrungen mit alternativen Herstellern?: Hallo zusammen, ich habe schon mehrfach gesucht, aber bin mir recht unsicher mit den Ergebnissen. Zunächst zu meinem Problem: Ich benötige einen...
  4. Neuer aus der Schweiz

    Neuer aus der Schweiz: Hallo Leute hab gestern gerade unser neues cabi gekauft. Ein Focus CC MIT 98000KM Aus erster Hand. habe dan auch schon ein paar fragen. Aber...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Neuer Motor - Drehzahl zu hoch

    Neuer Motor - Drehzahl zu hoch: Habe meinen neuen Motor drin. Ist auch direkt angesprungen. So weit so gut. Allerdings ist die Leerlaufdrehzahl bei 3000 U/min und fällt nach ein...