Focus I ST170 (Bj. 02-04) D*W Neues Auto --> Winterkompletträder müssen her

Diskutiere Neues Auto --> Winterkompletträder müssen her im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo, ich hab mir nu ja nen ST bestellt und der kommt ja ohne Winterreifen. Folgende Überlegungen habe ich gemacht, da ich nicht wirklich viel...

  1. #1 Stahlherz, 06.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2009
    Stahlherz

    Stahlherz Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST BJ.09
    Hallo,

    ich hab mir nu ja nen ST bestellt und der kommt ja ohne Winterreifen. Folgende Überlegungen habe ich gemacht, da ich nicht wirklich viel Geld für Winterreifen(Edit: Ich meinte Winterfelgen) ausgeben möchte.

    1. Da ich die Orginal Felgen zwar okay finde aber wirklich net der burner sind. Habe ich mir überlegt das ich mir im Winter einfach auf die Orginal Felgen neue Winterreifen drauf ziehen lasse. Dann im Sommer mir die alten Orginalreifen wieder drauf ziehen lasse. Ist das möglich? Was kostet das in etwa?
    Wenn das nicht möglich ist würde ich mir dann im Sommer neue schöne Felgen kaufen und dazu gleich neue Reifen. Das Problem ist ich komm da einfach nicht unter 1000 Euro und ehrlich gesagt sind mir 1000 Euro zuviel für 4 Felgen + Reifen. Gibts da irgend wie nen anbieter mit nem schönen Komplettangebot unter 1000 Euro?

    2. Ich kauf mir im winter einfach Stahlfelgen + Reifen, die würden ja dann wesentlich weniger kosten. Aber was kostet das nu so in etwa? Weiß das jemand?

    3. Ich benütze im Winter meine alten Audi Reifen + Felgen (LOL)

    Wie macht ihr das? Was habt ihr gezahlt? Wo habt ihr eure Felgen gekauft? Bilder wären super ist aber natürlich kein muss.

    Vielen Dank Stahlherz
     
  2. #2 Galaxyfreak, 06.07.2009
    Galaxyfreak

    Galaxyfreak Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST FL
    Reifen auf einer Felge hin und her ziehen ist möglich aber extrem schlecht für die Reifen. Ich habe selber lange4 in einer Reifenbude gearbeitet, wer mal daneben gestanden hat und sieht wie die Reifen mit der Gabel von der Felge gedrückt werden kann sich vorstellen was die Karkasse dabei mitmacht.

    Ich habe meinen im Spätherbst bekommen und habe auf die originale Felge Winterreifen gezogen. Im Frühling habe ich mir dann für den Sommer neue Felgen gekauft, so hat man die Anschaffungskosten auch auf 2 x aufgeteilt.
     
  3. EvilMM

    EvilMM Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7 Titanium 1.4 (2009)
    Deine Fragen kann ich jetzt zwar nicht beantworten, jedoch wundert es mich einfach wieso man soviel Kohle für einen ST übrig hat um über 200 km/h zu fahren aber dann kein Geld für Reifen ausgeben will / kann.
    Hätte man da nicht besser beim Focus einen Gang zurückgeschalten und somit noch n bissl Kohle für gescheite Reifen in der Tasche gehabt? Immerhin wirst du Winterreifen die 200km/h aushalten nicht nachgeworfen bekommen.
     
  4. #4 Stahlherz, 06.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2009
    Stahlherz

    Stahlherz Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST BJ.09
    Nein da hast du mich missverstanden ich möchte keineswegs bei den Reifen sparen! Aber gerne bei den Felgen für den Winter! und ich hasse es übrigens schneller als 200 zu fahren. ^^ Gerade im Winter reichen mir 160 bzw. 180 locker aus. Ist mir einfach zu gefährlich mit den ganzen *****en auf der Autobahn. Desweiteren fahre ich sehr selten Autobahn.
     
  5. EvilMM

    EvilMM Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7 Titanium 1.4 (2009)
    OK, dann ist die Welt für mich wieder in Ordnung :-) Ich selbst sehe es bei meinen Winterreifen auch nicht ein und deswegen kommen Stahlfelgen drauf. Würde natürlich gerade einen ST komplett verschandeln.
     
  6. #6 Stahlherz, 06.07.2009
    Stahlherz

    Stahlherz Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST BJ.09
    Hehe ja ich frag mich nur was ihn mehr verschandelt 17 Zoll Audi Felgen oder Stahlfelgen :).

    Achja mir kommt da noch ne Idee ich könte mir ja fürn Winter nen Zweitwagen zulegen. so einen fuer 500 oder 1000 Euro. Dann könnte ich meinen Focus schonen und hätte auch schon Winterreifen dabei :D.
    Was kommen den da so Steuerlich und Unterhaltskosten dazu? kommen da überhaupt mehr kosten auf mich zu oder wird es dann billiger?
     
  7. #7 Richy ST, 06.07.2009
    Richy ST

    Richy ST Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Bj 08 2,5 L
    Wenn mich nicht alles täuscht krigst 16 Zoll Alus mit Winterreifen für ca. um die 1000€. Geh doch mal zum Reifenhändler deines Vertrauens und frag mal nach.
    Problem wird nur sein, daß er wahrscheinlich in seinem schlauen Computerprogramm keine 16 Zoll für deinen ST findet. Aber es gibt welche und die darfst auch fahren.
     
  8. #8 Mr. Binford, 06.07.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.07.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Hab den "Tippfehler" im Titel mal verbessert. Die Audifelgen passen vom Lochkreis? Naja trotzalledem werden sie aufm Focus nicht zugelassen sein.
    Stahlfelgen aufm ST? Hier fährt einer im Winter so rum, geht mal garnich, dafür ist der Winter bei uns einfach zu lang. Ich würde zu 16 oder eher noch 17 Zoll Alufelgen greifen.
    Ein Winterauto wäre natürlich auch eine Alternative, allerdings ist der Focus ST nun nich gerade so wertvoll, dass man ihn nur das halbe Jahr bis weniger im Jahr fährt. Gerade in einem milden Winter kann das nerven, sollte er auf Saisonkennzeichen laufen darfst du ihn ja nichtmal dann bewegen. Ausserdem: warum gerade in der kalten Jahreszeit ne alte Klitsche mit wenig Komfort fahren, wenn in der Garage ein Auto für über 20.000€ steht.

    Trotzalledem: Mehrkosten bei einem Winterauto hast du in dem Moment nichtmehr, in dem dein ST abgemeldet ist während der Winterwagen angemeldet ist. Vorrausgesetzt es ist nicht die totale Dreckschleuder un frisst dich mit den Steuern auf. Geld einsparen kannst du eventuell, wenn du ein steuerlich & versicherungstechnisch günstigeres Auto als deinen Focus für den Winter kaufst.
    Mein Motorrad ist nur von 03-10 (März bis Oktober) zugelassen, selbst das merkt man schon deutlich.
     
  9. #9 Janosch, 06.07.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Ich hab mir nen Satz 16" Autec Winter Alus gekauft. Die reichen aus im Winter, und sind optisch tausend mal schöner als schwarze Stahlfelgen.
     
  10. Snake

    Snake Forum Profi

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Also fahrbare Winterreifen für die Original Felgen kriegste für 500 Euro (Vredestein)

    Dazu dann noch die Montage, aber das hoch und runterziehen würd ich eh sein lassen.

    Bloß das du mal nen Preis vor Augen hast.

    Zu meinen Sommerreifen + Felgen sag ich mal nix weiter, außer
    Nehm den Preis der Winterschlappen mal 5 :D
     
  11. #11 Richy ST, 06.07.2009
    Richy ST

    Richy ST Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Bj 08 2,5 L
    Was heißt da der ST ist nicht so wertvoll ??? :nene2:

    Ich persönlich liebe mein heiliges Blech auf jedenfall so sehr, daß der garantiert keinen Winter sieht.
    Hab ein Winterauto bzw. ist der das ganze Jahr angemeldet. Der Stellplatz würde mich im Monat 26 € kosten, sprich genauso viel wie die Winterkarre im Unterhalt. Na ja, und im Winter ist der ST eh abgemeldet. Da Spar ich auch wiederum.
    Außerdem rammel ich lieber mein Justy im Winter zusammen als meinen ST. :top1:
     
  12. #12 Mr. Binford, 06.07.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Alles Ansichtssache, blos nit als Anfeindung ansehen.
     
  13. #13 Richy ST, 06.07.2009
    Richy ST

    Richy ST Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Bj 08 2,5 L
    Ne Ne, seh ich überhaupt nicht als anfeindung.

    Wie du schon gesagt hast, alles ansichtssache. :)
     
Thema:

Neues Auto --> Winterkompletträder müssen her

Die Seite wird geladen...

Neues Auto --> Winterkompletträder müssen her - Ähnliche Themen

  1. Bremsproblem Ranger 3,2 Auto 2017

    Bremsproblem Ranger 3,2 Auto 2017: Bremsproblem Ranger 3,2 Auto 2017. KM Stand ca 1300km Ich haben aktuell das Problem, dass die Bremsleistung schlecht ist. Wenn man auf dem...
  2. Neu errechnetter Durchschnittsverbrauch im BC hinterlegen

    Neu errechnetter Durchschnittsverbrauch im BC hinterlegen: Habe dieses Thema leider nicht mehr gefunden. Meine Frage. Wie bringe ich den neu errechneten Durchschnittsverbrauch in den BC. Mir war so wie...
  3. P1632 - Eine Woche nach Neuer LiMa

    P1632 - Eine Woche nach Neuer LiMa: Hallo zusammen, Mein lieber C-Max hat mal wieder ein Problem. Ist ja jetzt schliesslich auch schon eine Woche gefahren worden, ohne das etwas...
  4. Ein neuer aus CH

    Ein neuer aus CH: Hallo zusammen, Ich bin Christian ,46ig aus der nähe von Zürich. Stolzer Besitzer von 2 Fords 1x Kuga, 1x Focus beides 1.6er Ecobs...cooler Motor....
  5. Anlasser reagiert trotz neuer Batterie nur bei Starthilfe

    Anlasser reagiert trotz neuer Batterie nur bei Starthilfe: Hallo Experten, Nachdem der Ford Focus MK1 nur noch nach Starthilfe durch andres Fahrzeug ansprang, kaufte ich eine neue Batterie. Heute Morgen, 4...