Neues FS für FoFi MK 4

Dieses Thema im Forum "Car Hifi & Navigation" wurde erstellt von Schadstoff, 23.12.2009.

  1. #1 Schadstoff, 23.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2009
    Schadstoff

    Schadstoff Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    jbs 98 1.25 i 16V
    Hi Leute,
    nach längerem hin&her habe ich mich für die 2folgenden komponenten entschieden:

    Radio: Alpine CDE 111R
    LS: Helix E 135

    und jetzt stellen sich für mich 2 fragen..
    lohnt sich es diese LS überhaupt ohne verstärker zu betreiben?

    ich würde halt gerne vorerst nur radio + ls und später einen verstärker nachrüsten. Dabei hatte ich folgenden ins auge genommen:

    VS: Helix DB Two

    er ist zwar eine "stufe/serie" niedriger bei Helix allerdings gibt er 2x80w(bei 4ohm natürlich..) ab und die lautsprecher haben 50-100w.. würde doch ganz gut passen,oder???

    Und mal noch eine frage.. :rotwerden: Die frequenzweichen sind ohne verstärker unsinn,oder?

    Wollte mal wissen was ihr von dem System haltet... :)


    LG schadi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MArtin.Ford.Focus, 23.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2009
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Zumindest kann man es vorerst (oder auch solang man will) ohne Probleme machen, das volle Potential hat man dann aber nicht.

    Helix ist ganz gut.........DArk Blue ist eben die Einsteigerserie von denen, fürs Geld aber o.k.

    Lautsprecher haben keine Watt............sie verkraften höchstens soundsoviel.

    Leistungsreserven sind immer gut, mit vernünftigem Umgang hast du keine Probleme !

    Die Passivweichen mußt du immer anschließen, sonst geht der Hochtöner kaputt.


    Dioe Version mit 16er habe ich schon gehört, das ist völlig in Ordnung.

    Ich würde aber eine Vierkanal-Endstufe kaufen und zumindest einen kleinen Subwoofer, das hilft dem Klang enorm ! Aufpreis ist dafür ab vielleicht 100 €............es lohnt sich !

    http://cgi.ebay.de/ETON-EC-500-4-Endstufe-2x-145-2x75-Watt-rms_W0QQitemZ250550657355QQcmdZViewItemQQptZDE_Elektronik_Computer_TV_Video_Elektronik_Verst%C3%A4rker?hash=item3a55fba14b

    http://cgi.ebay.de/Audio-System-HX-..._Auto_Hi_Fi_Autosubwoofer?hash=item27adf9bcf2


    Türen dämmen solltest du noch, mit Dämm-Matten !

    Sicherungen incl Sicherungshalter bekommst du entweder einzeln oder zusammen mit einem Kabelset, bei dem dann auch noch andere Kabel dabei sind wie z.B. Cinch oder Massekabel.

    Die Stärke der Sicherung orientiert sich an der Kabelstärke, die Kabelstärke wiederum orientiert sich an der Kraft des Verstärkers. Lies folgenden Text und schau dir dann die Tabelle an :

    [​IMG]

    Kraft beim Verstärker ist nicht alles, auch hier gibt es Klangunterschiede !
     
  4. #3 Schadstoff, 23.12.2009
    Schadstoff

    Schadstoff Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    jbs 98 1.25 i 16V
    Wow super, eine schnelle und kompetente antwort.. Vielen lieben dank!!

    naje einen "kleinen" bass gibt es wohl nicht,zmd nichts gescheites ^^
    und ich möchte/ kann auf keinen fall meinen kofferraum aufgeben..

    Der Subwoofer von ebay den du verlinkt hast, hat doch niemals die "Maße: 50 x 35 x 32/20 cm"oder etwa doch??
    War heute morgen noch im MediaMarkt mirn paar Lautsprecher anhören und da hab ich die Dinger auch gesehen..die sind doch alle rieeeeeesig klobig eklig..sowas hau ich mir doch nich in die karre is ja wahnsinn!

    ich würde mir allerhöchstens 2tieftöner in die heckablage zusätzlich schrauben... Aber das wirds wohl auch nicht wirklich bringen..oder?S:
    naja mal schauen,jenachdem wie zufrieden ich mit den lautsprechern ohne VS bin..
    Allerdings wenn ich maln paar minuten drüber nachdenke, dass mit dem bass klingt schon einleuchtend...Aber das geht extrem ins Geld, ich denke ich probiers erstmal mit Radio + Lautsprechern + evtl Tür dämmen,wenn ihr mir dafür ein OK gebt ^^. Ich denke damit komm ich schon weit.. wenn ichs geld vllt noch zsm krieg auch noch den VS für den fetteren sound ^^

    Sicherung kann ich problemlos auch "zu groß" wählen,oder??

    Ach und brauch ich noch irgendwelche "Einbauringe" oder so etwas für die Lautsprecher für die montage?? hab ich schon ein paar mal von gelesen, aber kp obs das bringt und ob man die braucht..
    Ach und jemandn tipp wo ich dieses dämm material günstig her bekomme? im internet finde ich eigtl nur so angebote mit viel zu viel drin für 30euro etc dazu habe ich eigtl keine lust.. sind ja nur 2türen

    Ach und nochwas, allerdings mehr aus reiner neugier.. ab welcher leistung sollte man über eine stärkere batterie nachdenken??Ich schätze das kommt natürlich auf die original batterie sprich das auto drauf an ..
    Also ich habe ne neue VARTA drinnen..Hab nämlich kein bock dass mir die karre nichmehr anspringt wg der anlage bzw mir das auto nach 2min ausgeht wenn der motor aus ist...


    Naja ist schon spät, aber ich denke das war es soweit erstmal..


    Lg Schadi
     
  5. #4 MArtin.Ford.Focus, 23.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2009
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Klar, und die Dinger vom Mediamarkt sind noch schön peinlich beleuchtet :lol::lol:

    Sieh dir mal http://www.hifigarage.de/Audio%20System%20HX%2008%20SQ%20G-p-7172.html an, der ist klein, klingt sauber und schafft ienn super Bassfundament.

    So einen Sub hast du im Handumdrehen ausgeladen bzw. es passt trotzdem noch genung rein

    . Maße: l=30,5cm · h=25,5cm · t1=16cm · t2=23,5cm

    WIRKLICH gut, dann hast du Klang ! Und sogar bissle Power...........

    Du gibst dir die Antwort ja schon selber !

    Bau vorne ein gutes Frontsystem ein, hinten Sub.........alles an eine Vierkanal-Endstufe............gut dämmen und verkabeln !
     
  6. #5 MArtin.Ford.Focus, 24.12.2009
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Hör dir VORHER eine Anlage an !

    Aber NICHT in einem Markt, sondern in einem Auto bei einem Fachhändler !

    Dann weißt du genau, ob du einen Subwoofer brauchst.

    Dann kannst du nämlich auch sofort entscheiden, ob du eine Vierkanal-Endstufe brauchst oder eine Zweikanal.

    Wenn du nämlich zuerst eine Zweikanal-Endstufe kaufst, versperrst du dir den Weg zum Subwoofer.

    Klar, du kannst immer alles nach und nach machen............einziger Tip zur Reihenfolge : Dämme immer, BEVOR du Frontlautsprecher einbaust, DENN wenn die erst mal drin sind, hat man selten Lust, die wieder rauszumachen !


    So : Frohe Weihnachten !
     
  7. #6 Schadstoff, 24.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2009
    Schadstoff

    Schadstoff Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    jbs 98 1.25 i 16V
    Hey,
    vielen Dank für deine super antworten! Dir auch erstmal frohe weihnachten!

    Also du hast mich eigtl bereits von einem bass überzeugt.. das argument dass man ihn jederzeit rausnehmen kann wars wohl...

    Ich werde jedoch dann nächste Woche mal zunem richtigen car hifi shop fahren und mich da mal ein wenig unterhalten und schauen dass ich ma inner karre was hören kann am besten mit und ohne bass...

    Will mir jetzt als erstes
    Radio + LS + Dämmung holen..

    bin jetzt hier durchs forum und über andere seiten gesurft und bin letztendlich unentschlossen..
    Also entweder die teure Alubytul Rolle für beide türen(2m² dürften da ja locker reichen?) oder die [ame="http://www.amazon.de/Variotex-B14/dp/B001P7T8YQ/ref=sr_1_1?ie=UTF8&m=AT9XA1LJSO76Q&s=generic&qid=1261661152"]Dämmpaste[/ame] von variotex.. Ich meine das sind immerhin 3kilo,die paste.. Würde ich damit für beide türen auskommen??
    Wär auch doof wenn ich am ende zu wenig hätte...
    Theoretisch gesehen, vom preis mal abgesehen,wäre mir die paste eigtl lieber.. allerdings kann ich das material schwer einschätzen.. Allerdings haben mir die Bilder die ich im internet von der paste gesehen habe doch recht gut gefallen..
    Was würdet ihr mir empfehlen?

    Und dazu halt nochn fläschchen silikonentferner,hab da son ganz schönen sprüher entdeckt den fand ich ganz passend..Denke da gibts nichts auszusetzen,wollte es trotzdem mal posten falls doch

    Hifonics Zeus ZXI 400 RMS Wäre das nicht ein relativ guter verstärker? finde ihn grade recht günstig..
    Ach und wie befestige ich den verstärker am besten?bohren ist ja wohl eher schlecht und ihn einfach nur hinlegen auch nicht grad optimal...ich wollt mri jetzte eigentlich nicht noch ne 22mm mdf platte oder sowas in den kofferraum legen.. gibts da eine saubere möglichkeit das zum umgehen?

    Ups.. das war wohl ein 2Kanal Verstärker :rotwerden:
    2 x 100/200 Watt RMS @ 4/2 Ohm
    2 x 200/400 Watt MAX @ 4/2 Ohm
    hielt ich irgendwie für 4kanal ..

    Dann wohl der Helix DB Four

    ACR Zubehör 25mm² Kabelset das wäre doch eigtl ganz geeigent,oder?
    Lautsprecherkabel weiß 2x2,5mm 35m ring


    Ich hab eben mal das auto nach einer möglichen verbindung abgesucht..
    Also im handschuhfach ist oben eine abnehmbare klappe die scheinbar zum motor geht.. dadurch würde ich den strom holen,in unauffällig durch das handschuhfach raus dann direkt unter die fußleiste auf der beifahrerseite bis hinter.. jetzt ist die frage wie würde ich den verstärker befestigen..und letztendlich habe ich mir überlegt,den verstärker auf die heckablage zu schrauben.. vlt noch mit sonem kleinen dämmgummi o.ä. dazwischen..
    Handschuhfach ist definitiv zu klein,müsste ein winziger verstärker sein und unterm sitz hab ich kp wie ich es festkriegen soll..
    Und wie komme ich dann mit den kabeln an die lautsprecher?? Von der heckablage wieder in den motorraum und von dort aus durch die tür? ich schätze/hoffe dafür muss ich nicht bis in den motorraum?

    Ach und muss ich meine neuen lautsprecher eigtl auch verkabeln, wenn ich nur radio + ls einbaue? nein,oder?da nehm ich doch einfach die bestehenden leitungen.. oder ist das nicht zu empfehlen???


    lg schadi
     
  8. #7 MArtin.Ford.Focus, 25.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2009
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Paste allein genügt nicht, du mußt auch noch Löcher im Blech überbrücken ! Man kann zwar Paste und ALB kombinieren, aber ich rate dir ALB alleine, 2 QM ist ne gute Investition. Da bleibt vielleicht noch ein wenig übrig für die Heckklappe usw, falls du nen Sub kaufst !

    P.S: am besten immer auf die Blechmitte konzentrieren, falls du wenig kaufen willst ! Ränder schwingen nicht so sehr.

    Du hast aber eine armselige, labberige ALB-Qualität verlinkt ! Sieh mal da : http://www.toms-car-hifi.de/product...EN/Alubutyl/Alubutyl-VK-23-Vibrancy-Kill.html

    Zum Bleche reinigen : Bremsenreiniger (Sprühdose) und Lappen, Handschuhe !

    4x60 Watt, mußt selber wissen, ob du das willst ! Nimm doch ne EC500.4 von ETON ! Und ja 20er -25er ist ok.

    Aber was willst du mit 35 m LS-Kabel ??



    __________________________

    Bin noch nicht fertig mit kommentieren, muß aber weg !
     
  9. #8 Schadstoff, 25.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2009
    Schadstoff

    Schadstoff Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    jbs 98 1.25 i 16V
    Okay, das mit der mitte klingt logisch. Dann werde ich wohl zu den matten bzw der rolle greifen.. mal schauen

    der eton kostet aber auch 270 euro :rotwerden: ^^

    Ich hatte gerade den Magnat XCITE 560 im auge.. wär halt relativ günstig, ist gebraucht und schon älteres model.. ich denke mir halt ein bass wär schon schön.. aber mehr als 100euro fürn verstärker is mir vielzuviel,nur um einen bass letztendlich anzuschliessen.. dann müsste ich noch warten wenn. ich denke das wird auch die lösung sein.. allerdings habe ich mal überschlagen 800euro etwa für alles kommt gut hin,und das ist mir eigtl zuviel! bin jetzt schon mit den lautsprechern runter gegangen statt den e135 überlege ich die db52.1 zu nehmen, eine serie tiefer halt. kosten halt auch nur die hälfte...

    Aber ich werd mir mit der entscheidung noch zeit lassen ich möchte halt alles wenigstens im kopf durchgegangen sein.. Was ich mich halt frage reichen mir "billig" lautsprecher/vs/sub oder doch lieber erstma nur speaker(dann e135) + radio

    Achso die 35meter sind bisschen überdimensioniert aber die kann ich daheim auch noch verwenden,als es ging mir ja eigtl auch nur um das kabel und nicht die menge ^^

    Oha... 48euro/m² .. nagut ich schreibs mir mal auf, bringtja auch nix den billigscheiss zu kaufen -.-

    Alles klar
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 MArtin.Ford.Focus, 26.12.2009
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Gebraucht hab ich gemeint !

    Endstufen haben hohen Wertverlust ! Ich hatte dir doch einen Link gegeben, da wurde das Gerät für 150 € verkauft !

    Lass die Finger von diesen MAgnat, die haben billigsten Innenaufbau !

    Wenn du wenig ausgeben willst, hol doch (kostet vielleicht bis 70 €) die legendäre Carpower Wanted 4/320 !

    http://cgi.ebay.de/Monacor-Carpower...Auto_Hi_Fi_Autoverstärker?hash=item3efb61032c
     
  12. #10 MArtin.Ford.Focus, 26.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2009
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Wenn du Lautsprecher für 80 € suchst, nimm entweder das Helix oder :

    http://www.extremeaudio.de/index.php?main_page=product_info&products_id=30543

    http://cgi.ebay.de/DIMENSION-EL-Com...to_Hi_Fi_Autolautsprecher?hash=item4ceca3d904

    Die Helix kenn ich auch als 16er, besonders abgehen tun die nicht, Klang ist aber ok. Wenn du auch mal bissle spaßorientiert hören wilst, nimm eines von denen, was ich dir verlinkt habe !

    Übrigens bei normalen 13ern kannst du die billige Alubutyl-Rolle vielleicht doch nehmen........wird schon ok. sein !
     
Thema:

Neues FS für FoFi MK 4

Die Seite wird geladen...

Neues FS für FoFi MK 4 - Ähnliche Themen

  1. LPG Gasumrüstung für neues Tourneo

    LPG Gasumrüstung für neues Tourneo: Hallo zusammen ... hat Jemand bereits Erfahrungen gemacht mit der Gasumrüstung für den 1.6er Ecoboostmotor ? ... Ich hab diverses gelesen ... von...
  2. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Neue Leuchtmittel benötigt

    Neue Leuchtmittel benötigt: Guten Tag, bei meinem Ka ist aktuell mal wieder eine Lampe defekt... Nun wollte ich mal fragen welche Leuchtmittel ihr so empfehlen würdet....
  3. Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich

    Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich: Hallo an alle Ford Fahrer. Habe ein komisches Problem. Am meinen Focus 2016 mit Bi-Xenon habe ich bemerkt das die rechte LED Streife irgendwie...
  4. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...
  5. neue Rückleuchten

    neue Rückleuchten: Hallo, ich suche neue Rückleuchten für meinen Mk1, da ich schwarze Seitenblinker und Frontblinker habe! Jetzt wollte ich gerne neue Rückleuchten...