Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Neues LLRV - Wagen läuft schlechter als vorher - was nu?

Diskutiere Neues LLRV - Wagen läuft schlechter als vorher - was nu? im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Moin, hab nen 98er Escort Kombi, 1,4l mit 75PS. Der Wagen hat Escorttypische Leerlaufprobleme (unruhiger Leerlauf, Drehzahl sackt beim...

  1. #1 kimba123, 20.01.2012
    kimba123

    kimba123 Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    hab nen 98er Escort Kombi, 1,4l mit 75PS.

    Der Wagen hat Escorttypische Leerlaufprobleme (unruhiger Leerlauf, Drehzahl sackt beim Auskuppeln vor der Ampel ab und fängt sich wieder, hohe Drehzahl mit 2000rpm beim Kaltstart für 2-3 Minuten).

    Jetzt hab ich ein neues LLRV eingebaut und das Absacken der Drehzahl beim Auskuppeln ist schlimmer geworden. Nu bin ich ratlos. Die Drehzahl fängt sich zwar schnell, aber es nervt trotzdem.

    Vor dem Tausch des LLRV habe ich folgendes getauscht: gebrauchtes LMM, neues Drosselklappen Poti, neue Kerzen, neue Zündkabel, Stecker mit Kontaktspray, vor 2 Jahren Unterdruckdose neu. Hat alles nicht wirklich etwas verändert.

    Habt ihr einen Tipp? Warum läuft es mit dem neuen LLRV schlechter?

    Ach ja, noch eine Info zu der hohen Drehzahl beim Kaltstart. Starte ich normal, läuft er ca. 2-3 Minuten mit 2000 rpm und sackt dann langsam ab. Gebe ich nach dem Starten aber kurz Gas auf über 2500 rpm, hängt die Nadel kurz bei der Drehzahl (auch wenn ich den Fuß vom Gas nehme) und fällt dann auf die normalen 1500 rpm. Beim Warmstart gibt es diese Probleme nicht.

    Steuergerät hab ich 2 mal abgeklemmt, einmal 30 min und einmal 3 Stunden.

    Danke vorab.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 escort-driver, 20.01.2012
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Steuergerät auch wieder angelernt?
     
  4. AlebI

    AlebI Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2003, 1,8
    Unbedingt auch das Kurbelwellenentlüftungsventil kontrollieren, das hängt mit zusammen.
     
  5. #4 kimba123, 21.01.2012
    kimba123

    kimba123 Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Naja, anlernen geht ja nur mäßig, da beim Kaltstart ja immer erstmal 2000rpm und erst allmächlich absackt. danach hab ich dann 2min bei 1500rpm.
     
  6. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    hast du dir schon die neueste anleitung gezogen zu den motorlaufproblemen? wenn er so hoch dreht hängt es wohl mit der luftversorgung zusammen.

    checke alle deine unterdruckschläuche und auch den kontakt vom geschwindigkeitsgeber.

    reinige /wechsel den ölabscheider. der wird wahrscheinlich schon dicht sein und evtl das problem verursachen.

    checke auch deine drosselklappe.
     
  7. #6 kimba123, 21.01.2012
    kimba123

    kimba123 Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    den ölabscheider habe ich bereits vor 2 jahren neu eingebaut. werde ihn aber trotzdem mal reinigen. schläuche werd ich auch mal prüfen mit starthilfespray. vielleicht ist ja auch die neue dichtung vom llrv nicht 100% dicht.
     
  8. #7 escort-driver, 21.01.2012
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Der 1,4 hat kein Kurbelgehäuseentlüftungsventil.
     
  9. AlebI

    AlebI Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2003, 1,8
    Ah, okay.:rotwerden:
     
  10. #9 kimba123, 25.01.2012
    kimba123

    kimba123 Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Noch einer ne Idee?
     
  11. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    ja, wenn du sagst, was du bisher erledigt hast. wir haben dir ja schon lösungswege genannt.
     
  12. #11 kimba123, 25.01.2012
    kimba123

    kimba123 Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ist die Tage etwas zu kalt und dunkel um am Auto zu basteln. Stecker + Kontakte hab ich vor kurzem alle mit Kontaktspray behandelt, ebenso die Drosselklappe gesäubert (war nicht wirklich verschmutzt).

    Ich schaue mal am WE
     
  13. #12 kimba123, 02.05.2012
    kimba123

    kimba123 Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    So, konnte mal wieder weiter am Auto basteln.

    Mittlerweile alle Schläuche und Teile abgesprüht, es scheint nirgend eine Undichtigkeit vozuliegen. Obwohl Ölabscheider vor 2 Jahren neu, trotzdem gereinigt. Neuen (gebrauchten) Geschwindigkeitssensor eingebaut. Neuen Ansaugluft-Temperaturfühler eingebaut. Steuergerät Fehler gelöscht und längere Zeit gefahren.

    Es bleiben nachwievor die gleichen Fehler. Drehzahl sackt beim auskuppeln ab (fängt sich aber gleich wieder) und beim Kaltstart Drehzahl über 2000.

    Noch einer eine Idee?

    Habe mittlerweile den Geschwindigkeitssensor Stecker abgeklemmt, damit ist das Absacken der Drehzahl nahezu verschwunden. Ist der gebrauchte Geschwindigkeitssensor auch defekt?
     
  14. #13 kimba123, 24.05.2012
    kimba123

    kimba123 Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hat noch einer eine Idee oder eine Anmerkung?
     
  15. AlebI

    AlebI Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2003, 1,8
    Hattest du die Drosselklappe selbst auch gereinigt? Ansonsten fällt mir noch der Temp-Fühler fürs Steuergerät ein. Oder der Zündverteiler selbst hatt vielleicht nen Schuß.
     
  16. #15 kimba123, 24.05.2012
    kimba123

    kimba123 Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Drosselklappe hab ich auch gereinigt. War aber auch überhaupt nicht schmutzig. Temperaturfühler fürs Steuergerät tausche im demnächst aus, der liegt nur so bescheiden hinten am Motorblock, kommt man so schlecht ran.
     
  17. Cedy23

    Cedy23 Frauenversteher

    Dabei seit:
    04.09.2011
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Escort,1995,1,4l 75PS
    passiert das nur im kalten zustand oder auch im warmen???
    was haste den für Öl drinne???

    also ich hab den gleichen motor drinne wie du meiner geht im kalten zustand bis 2000u/min aber nach ca 2-3 minuten fällt er ab und bleibt auch konstant bei ca 800-900 u/min

    haste mal den LMM erneuert??
     
  18. #17 ploetsch10, 25.05.2012
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    ....vielleicht wäres es besser, sich mit derart profunden Kenntnissen nicht mehr zum Thema zu Wort zu melden. :weinen2:

    mfg

    Ploetsch10
     
  19. AlebI

    AlebI Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2003, 1,8
    Klär mich mal auf.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 kimba123, 25.05.2012
    kimba123

    kimba123 Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    das Hochdrehen beim Starten macht er nur, wenn der Motor "kalt" ist. Wobei ich denke das ist nicht so gewollt, das bei 25° Außentemperatur die Drehzahl nach dem Starten 2000 RPM sind. Da gucken dich doch alle doof an auf dem Parkplatz. Bei Minus 10! akzeptiere ich ja die 2000 RPM.

    Das Abfallen der Drehzahl beim Auskuppeln wiederum ist nur im warmen Zustand, nicht während der ehöhten Drehzahl in der Kaltstartphase.

    Öl ist 5 W40 drin, wobei der 1,4 da glaube ich nicht ganz so anfällig ist wie der Zetec.
     
  22. #20 kimba123, 25.05.2012
    kimba123

    kimba123 Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    hab ich ganz vergessen, LMM hab ich schon gegen gebrauchtes ausgetauscht. Keine Veränderung.
     
Thema:

Neues LLRV - Wagen läuft schlechter als vorher - was nu?

Die Seite wird geladen...

Neues LLRV - Wagen läuft schlechter als vorher - was nu? - Ähnliche Themen

  1. XR3i läuft zu mager, was kann es sein?

    XR3i läuft zu mager, was kann es sein?: moin, ich hab schon länger das Problem, dass mein Escort nicht richtig läuft. egal ob kalt oder warm. aufgefallen ist mir, wenn man die...
  2. Neues Getriebe - Allradlämpchen leuchtet nicht

    Neues Getriebe - Allradlämpchen leuchtet nicht: Wie schon in meinem ersten Beitrag geschrieben Maverick R20 (Bj. 93-99) - Neuvorstellung&Rat hab ich mir nun doch ein gebrauchtes Ersatzgetriebe...
  3. Wagen vibriert stark nach Federwechsel

    Wagen vibriert stark nach Federwechsel: Hallo, die Feder (vorne links) von meinem Focus (Bj. ´98) ist am Wochenende gebrochen (seit dem nicht mehr gefahren). Gestern wurden beide vorne...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Auto läuft weiter obwohl der Schlüssel abgezogen ist!!

    Auto läuft weiter obwohl der Schlüssel abgezogen ist!!: Hallo, folgendes Problem. Bei meinem Bruder seinem Auto (MK3 FL, 1.0l EB, 125PS) hatten wir gestern morgen folgendes Problem. Er stieg daheim...
  5. Verkaufe mein 92er Escort CLX Cabrio - TÜV/AU NEU

    Verkaufe mein 92er Escort CLX Cabrio - TÜV/AU NEU: Nachdem ich mein Escort mit viel Liebe und Mühe (natürlich auch viel Geld) so aufgebaut habe, wie es verdient hat und ich es mir auch vorstellte,...