Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Neues Problem - Reifen

Diskutiere Neues Problem - Reifen im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Moin nun ein Neues Problem :-( der linke vorderreifen läuft innen Stark ab - also so richtig Stark - dauert nicht mehr lang dann ist die...

  1. #1 paterle, 19.08.2011
    paterle

    paterle Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo , 1999 ,1.8 TD
    Moin
    nun ein Neues Problem :-(

    der linke vorderreifen läuft innen Stark ab - also so richtig Stark - dauert nicht mehr lang dann ist die innenseite Glatt aber nur der außenrand - Spur verstellt ? bin vor 14 Tagen auf der Schnellstr. in ein übles Schlagloch gefahren hat mächtig gescheppert - Optisch alles OK ????? Hat jemand einen Tipp

    Gruss Silke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 umpfertaler, 19.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2011
    umpfertaler

    umpfertaler Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1997, 1,8 Zetec - Kombi

    Hy,

    damit hast du die Frage schon selbst beantwortet.
    In diesem fall ist die Spur Total verstellt. Einstellen lassen, aber NICHT bei ***, Ihr wist, den 3 Roten Buchstaben.

    Gruß
     
  4. #3 Meikel_K, 19.08.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.441
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    An einer Achsvermessung führt kein Weg vorbei.

    Mit etwas Glück ist nur die Vorspureinstellung in Richtung Nachspur verstellt. Kann auch sein, dass die Spurstange nach dem Schlag krumm ist (also in Querrichtung verkürzt = Nachspur), was man ebenfalls mit der Vorspureinstellung an der Spurstange ausgleichen kann.

    Das Rad kann jetzt aber auch zuviel Negativsturz haben - das wäre bad news, weil man den Sturz nicht einstellen kann, sondern Teile auswechseln muss.

    Bei so einem Schlag muss man sich unbedingt den Reifen genau anschauen, ob Beulen oder andere Spuren zu sehen sind. Auch das innere Felgenhorn beim Alurad unbedingt genau anschauen - wenn eine Delle zu sehen ist, muss es augetauscht werden. Einem Stahlrad ist das wurscht - wenn das Felgenhorn eine Delle hat, kann man es bei abgenommenem Reifen wieder rückverformen.
     
Thema:

Neues Problem - Reifen

Die Seite wird geladen...

Neues Problem - Reifen - Ähnliche Themen

  1. Neu hier und Fragen zur hinteren Stoßstange

    Neu hier und Fragen zur hinteren Stoßstange: Servus zusammen, ich bin 49 Jahre alt, komme aus der Nähe von Landshut und habe mir als Winterauto einen Maverick 2.3 Highclass Ez. 06/2004...
  2. Suche 8x18 5x108 mit Reifen für GCM 2015 Facelift

    Suche 8x18 5x108 mit Reifen für GCM 2015 Facelift: Hi ich möchte meine orig. 17" Allwetter ab Werk gegen 18" austauschen. Wer will welche los werden? Sollten aber nicht komplett in schwarz sein,...
  3. Neu hier

    Neu hier: sergus ich heiße Manuel und komme aus dem Schwarzwald und überlege mir gerade einen Dord OSI Restoprojekt zuzulegen. Vielleicht hat ja jemand hier...
  4. Problem mit Spritversorgung, Fehlercode P0231

    Problem mit Spritversorgung, Fehlercode P0231: Hallo zusammen, habe ein Problem mit einem Fiesta Bj:1998, 1.3l, 60PS, 105000km Der Wagen springt nicht mehr an, vorher gab es keine...
  5. Ford Fiesta Klima Problem

    Ford Fiesta Klima Problem: Hallo, War heute in der Werkstatt da meine manuelle Klimaanlage nicht mehr bzw. nur für kurze Zeit funktionierte /Motor warm nicht mehr kalt!...