Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Neues Problem - Reifen

Diskutiere Neues Problem - Reifen im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Moin nun ein Neues Problem :-( der linke vorderreifen läuft innen Stark ab - also so richtig Stark - dauert nicht mehr lang dann ist die...

  1. #1 paterle, 19.08.2011
    paterle

    paterle Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo , 1999 ,1.8 TD
    Moin
    nun ein Neues Problem :-(

    der linke vorderreifen läuft innen Stark ab - also so richtig Stark - dauert nicht mehr lang dann ist die innenseite Glatt aber nur der außenrand - Spur verstellt ? bin vor 14 Tagen auf der Schnellstr. in ein übles Schlagloch gefahren hat mächtig gescheppert - Optisch alles OK ????? Hat jemand einen Tipp

    Gruss Silke
     
  2. #2 umpfertaler, 19.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2011
    umpfertaler

    umpfertaler Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1997, 1,8 Zetec - Kombi

    Hy,

    damit hast du die Frage schon selbst beantwortet.
    In diesem fall ist die Spur Total verstellt. Einstellen lassen, aber NICHT bei ***, Ihr wist, den 3 Roten Buchstaben.

    Gruß
     
  3. #3 Meikel_K, 19.08.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.608
    Zustimmungen:
    238
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    An einer Achsvermessung führt kein Weg vorbei.

    Mit etwas Glück ist nur die Vorspureinstellung in Richtung Nachspur verstellt. Kann auch sein, dass die Spurstange nach dem Schlag krumm ist (also in Querrichtung verkürzt = Nachspur), was man ebenfalls mit der Vorspureinstellung an der Spurstange ausgleichen kann.

    Das Rad kann jetzt aber auch zuviel Negativsturz haben - das wäre bad news, weil man den Sturz nicht einstellen kann, sondern Teile auswechseln muss.

    Bei so einem Schlag muss man sich unbedingt den Reifen genau anschauen, ob Beulen oder andere Spuren zu sehen sind. Auch das innere Felgenhorn beim Alurad unbedingt genau anschauen - wenn eine Delle zu sehen ist, muss es augetauscht werden. Einem Stahlrad ist das wurscht - wenn das Felgenhorn eine Delle hat, kann man es bei abgenommenem Reifen wieder rückverformen.
     
Thema:

Neues Problem - Reifen

Die Seite wird geladen...

Neues Problem - Reifen - Ähnliche Themen

  1. Biete 17 Zoll Reifen

    Biete 17 Zoll Reifen: Ich biete hier 4 Michelin Lattitude Greenx 235/55/R17/99V zum Verkauf. Der Preis 375 Euro VB. Die Reifen waren 2,5 Monate auf meinem Kuga und...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Kühlwasserverlust, Typisches Problem

    Kühlwasserverlust, Typisches Problem: Hallo Leute Mir ist aufgefallen, dass entlang der überstehenden Kante der Kopfdichtung, sich Wasser ansammelt. Ich kann mir aber auch gut...
  3. Neu im Forum, gleich ne Frage

    Neu im Forum, gleich ne Frage: Moin bin neu hier im Forum hab mich angemeldet weil ich für einen Bekannten einen Mondeo reparieren soll Schraube sonst nur Audi und VW Ich...
  4. Felgen/Reifen/Rad-/Reifenkombinationen

    Felgen/Reifen/Rad-/Reifenkombinationen: Hey, ich habe mir jetzt einen Ford Transit Custom von 2014 gekauft. Ausgeliefert wurde er mit 15" Stahlfelgen, hat aber 16" Stahlfelgen drauf....
  5. Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF XR3i Trubo Felgen welche Reifen

    XR3i Trubo Felgen welche Reifen: Ich habe mir gestern ein 87er XR3i Cabrio gekauft. Momentan steht er auf Original Turbofelgen mit 185/60R15 Bereifung. Da er aber auch die...