Neues Radio, schlechtes Mikro

Diskutiere Neues Radio, schlechtes Mikro im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hey Leute, ich hab mir ein neues Radio in mein Focus eingebaut und hab festgestellt, dass das Mikro von dem Radio sehr sehr schlecht ist. Jetzt...

  1. Metze

    Metze Neuling

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport,
    BJ 2009
    1.6 Benziner
    Hey Leute,

    ich hab mir ein neues Radio in mein Focus eingebaut und hab festgestellt, dass das Mikro von dem Radio sehr sehr schlecht ist. Jetzt hab ich mir überlegt, das Mikro aus dem Radio aufzusuchen, abzuklemmen und dann einfach ein kleines (neugekauftes) Mikro dort an das abgeklemmte Kabel dran zu löten. Natürlich ein Mikro aus einem Freisprechgerät oder ähnlichen Geräten.
    Weis jemand, ob das so einfach zu realisieren ist, wie ich mir das gerade denke.

    Vielen Dank schonmal für alle brauchbaren Antworten.

    METZE
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kamikaze, 19.12.2013
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    Tja, da du uns allen verschweigst, um welches Radio es sich handelt, wage ich zu bezweifeln das dir jemand sagen kann wie leicht oder schwer das zu realisieren ist......
     
  4. Metze

    Metze Neuling

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport,
    BJ 2009
    1.6 Benziner
    ok, dass hab ich allerdings vergessen, aber ich dachte, dass der unterschied, was das angeht nicht sehr groß ist.

    ich hab das Radio:

    Clatronic AR 819 Autoradio, Bluetooth, USB, SD/MMC
     
  5. #4 FocusZetec, 19.12.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.684
    Zustimmungen:
    157
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    so wie ausschaut sitzt das Mikro vorne im Bedienteil, das das kleine Ding keine gute Qualität liefert ist fast logisch ... im Bedienteil wird wie ein Handy aufgebaut sein, sehr kompakt gebaut, zum selber machen eher ungeeignet ... wenn dann an einen Elektroniker wenden der sich das mal anschaut (das Bedienteil öffnet)

    Brauchst du tatsächlich eine Freisprecheinrichtung? Dann solltest du dir eventuell ein Gerät mit externem Mikro suchen
     
  6. #5 samsung, 19.12.2013
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin

    Was willst du für ca. 55 Euro groß erwarten ?

    Warum holst du dir keine Parrot Freisprecheinrichtung ?
     
  7. Metze

    Metze Neuling

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport,
    BJ 2009
    1.6 Benziner
    ja, das radio hab ich halt geschenkt bekommen und da es die musik von sd-karte, usb-stick, bluetooth und radio ohne probleme abspielt, hab ich mir halt gedacht, dass ich mir kein großartiges neues radio brauch. hab jezz halt nur mal mit dem gedanken gespielt, da ich viel mim auto unterwegs bin und auch des öfteren anrufe bekomme bzw führe wärend des fahrens. ich hab das bedienteil auch schonmal aufgeschraubt und da war das micro nur mit zwei kabeln befestigt (schwarz und rot [is ja klar ;-P]). Und da ich ein micro auch recht günstig von nem kollegen bekommen kann, wollte ich mich vorher mal informieren.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 MucCowboy, 19.12.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.685
    Zustimmungen:
    237
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Dass es aber unendlich viele verschiedene Mikrofone mit ebenso unendlich vielen verschiedenen elektrischen Eigenschaften gibt, das weißt Du auch? Mikrofon ist nicht gleich Mikrofon. Auch die Länge der Anschlusskabel spielt eine bedeutende Rolle, ob Dein Vorhaben überhaupt Aussicht auf Erfolg hat. Das ist nunmal ein Radio der aller-untersten Preiskategorie, also auch der niedrigsten Qualitäts-Kategorie. Irgendwas ist schon dran, das es von guten (und teureren) Geräten unterscheidet.
     
  10. #8 HeRo11k3, 21.12.2013
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Viel teurer muss es allerdings nicht sein - ich habe ein JVC ... X50BT (oder so ähnlich) mit externem Mikrofon (mitgeliefert) und damit geht das ganz gut, wenn es an einer geschickten Stelle eingebaut ist.

    MfG, HeRo
     
Thema:

Neues Radio, schlechtes Mikro

Die Seite wird geladen...

Neues Radio, schlechtes Mikro - Ähnliche Themen

  1. Radio Code

    Radio Code: Hallo, kann jmd bitte mein Code generieren? 4500 RDS EON Seriennummer: M443917 Nach dem Batteriewechsel muss ich den Code eingeben..
  2. Weniger Verbrauch dank neuer Lamdasonde ?

    Weniger Verbrauch dank neuer Lamdasonde ?: Hallo Zusammen, es gibt ja immer mal was zu tun an unseren geliebten Ford Scorpios ;) ich habe vor so 2 Wochen mal die Lamdasonde getauscht, ich...
  3. Kuga 2017 - Ford oder Sony Radio inkl. Navi

    Kuga 2017 - Ford oder Sony Radio inkl. Navi: Guten Abend Leute Ich möchte mir den neuen Ford Kuga ST-Line kaufen. Nun möchte ich gerne von euch wissen, welches Autoradio (inkl. Navi) Ford...
  4. Neuer aus Franken

    Neuer aus Franken: Hallo zusammen, ich bin der neue. Ich komme aus der Nähe von Nürnberg und fahre seit Samstag einen Maverick aus 2004. Gekauft wurde er privat....
  5. Unterschiede am Radio C-Max BJ2003 und 2005?

    Unterschiede am Radio C-Max BJ2003 und 2005?: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem einen C-Max BJ 2003 mit Ghia-Ausstattung und verbautem Blaupunkt TravelPilot. Nun würde ich gerne das etwas...