Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Neues Symptom oder neue Krankheit? Motor bringt (im Kaltzustand) keine Leistung mehr

Diskutiere Neues Symptom oder neue Krankheit? Motor bringt (im Kaltzustand) keine Leistung mehr im Scorpio Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; grüsse, liebe foren-gemeinde, ich wünsche ein frohes fest gehabt zu haben. mein trümmer auf vier rädern (den ich mittlerweile liebendgerne mit...

  1. #1 Der-Tobi, 27.12.2008
    Der-Tobi

    Der-Tobi Guest

    grüsse, liebe foren-gemeinde, ich wünsche ein frohes fest gehabt zu haben.
    mein trümmer auf vier rädern (den ich mittlerweile liebendgerne mit einem freudentanz einfach anzünden möchte, was mein geldbeutel aber zu seinem glück einfach nciht zulässt) zeigt inzwischen entweder
    A) ein neues Symptom
    oder
    B) eine neue Krankheit
    zum bisherigen verlauf und bekannte mängel (die in der nächsten zeit behoben werden):
    1) ansaugkrümmer gerissen im thermostatbereich, kühlwasserverlust (wird demnächst gerichtet)
    2) AGR ventil defekt, "neues altes" bereits organisiert, wurde zwischenzeitig einbebaut, testeshalber hat mein bruder das "originale" mit in die firma genommen und im ultraschall so gut es ging gereinigt, das haben wir dann wieder eingebaut, mit dem resultat dass er wieder etwas unruhig lief. ergo: "neues altes" reinigen, wieder einbauen, bin guter dinge dass es besser wird.
    3) riss im krümmer (wird auch noch irgendwie gerichtet, tips hierfür, ausser einem neuen zu besorgen? das wäre nämlich die alternative)
    und nun
    4) !! neues Symptom/neue Krankheit?
    nachdem wir das agr getauscht hatten, fiel mir das erstemal direkt auf dem rückweg auf der autobahn auf (ich muss zu meinem bruder über autobahn fahren), dass der motor zwei mal kurz seine leistung verlor. im allgemeinen schien alles normal, drahzahl war da, nur nahm er kein gas mehr an. nach einer oder zwei schrecksekunden 'griff' der motor wieder, ruckelte kurz (ähnlich wie beim ruppigen einkuppeln) und fuhr normal weiter. dieses ereignis wiederholte sich kurz darauf einmal (also insgesamt zweimal)
    eine kleine weile war es das auch, als ich dann kurz darauf wieder zu ihm gefahren bin und am nächsten morgen wieder nach hause wollte (hinfahrt war also ereignislos) ließ ich morgens den motor an, wollte n och kurz den morgentau von den scheiben wishcen und freute m ich unheimlich, dass der motor so immens leise und ruhig lief. das erstemal seit langer, langer zeit. als ich daraufhin losfuhr, kam ich keine hundert meter weit, und die leistung verschwand einfach und ich blieb stehen. alle motoranzeigen zeigten aber normal, lediglich schien irgendwas diesesmal im motor selbst zzu fehlen (vielleicht vergleichbar mit fehlenden zylindern). nach motorneustart quälte ich den scorpio noch einigemale um den block, weil noch hätte ich zu meinem bruder zurückfahren könenn, um eventuell noch mit werkzeug an die sache herangehen zu können. jedoch legte sich alles, und misstrauisch fuhr ich richtung heimat und autobahn. nach etwa 60 kilometern bockte der motor erneut, diesesmal jedoch eine ganze weile lang, woraufhin ich mich entschloss, besser die autobahn zu verlassen, da mir die ganze sache zu unsicher war. lieber auf der landstrasse liegenbleiben, als auf der autobahn. ich hatte schon angst dass sich der motor gar nicht mehr fängt, was sich allerdings nach etwa 10-15 minuten wieder gab.
    das war jetzt etwa von knappen 2 wochen. mittlerweile ist aus dem probem eine reglmässigkeit gewordendass sich, entgegen vorherigen erfahrungen beschränken lässt:
    wenn der motor kalt ist, bringt er so gut wie nie seine leistung, meine freundin sagt dann immer "einfach gas durchdrücken, dann kommt er wieder". sobald der motor warm ist (temperaturanzeige waagerecht) läuft er ruhig wie immer und eh und je wie er soll. solte der motor im stand einfach wegbleiben (etwa, weil man sich mit kaltem bockendem motor durch stadtverkehr oder stop and go bewegen muss) hilft es einfach den motor auszumachen und neu zu starten. problemlos springt er wieder an und läuft sogar ruhig und normal weiter (eben so lange, bis er warm wird)
    ich weiss, das ist jetzt bestimmt ein roman geworden und ich danke denjenigen, die sich die mühe machen sich das alles durchzulesen.
    handelt es sich hierbei aso um ein neues symptom das einem der oben erwähnten problemen zuzuordnen ist (da das probem erstmals definitiv noch am selben tag des agr wechsels auftrat(übrigens egal, welches agr, mein eigenes oder neues altes, das motorleistungsproblem ist bei beiden zu beobachten)) oder habe ich es mit einer völlig neuen krankheit zu tun?
    im übrigen handelt es sich um den 2,3L 16v scorpio mit schaltgetriebe.
    ich danek euch wiedermal im vorraus,
    mfg
    Der-Tobi
     
  2. #2 Der-Tobi, 28.12.2008
    Der-Tobi

    Der-Tobi Guest

    hat niemand eine idee? oder habe ich das problem eventuell doch zu ungenau beschrieben...?
    mfg
     
  3. #3 Dorosha, 29.12.2008
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
    Alsma Ausgehn, Leistung fällt weg etc. Ist wohl irgendwoher klar...weil er durch den Riss Falschluft zieht, da das Unterdrucksystem nicht mehr Arbeiten kann.

    Defektes Thermostat oder TempFühler.

    Hoffe ich hab das nu richtig Verstanden....und bitte mach mal mehr Absätze und beachte die Groß und Kleinschreibung, dat lesen da war ja ne riesen Qual :verdutzt:

    mfg
     
  4. #4 Der-Tobi, 29.12.2008
    Der-Tobi

    Der-Tobi Guest

    soweit richtig erkannt, ja :)
    ich will mich bemühen an der Form etwas zu ändern^^

    Die Geschichte mit dem Krümmer ist soweit nachvollziehbar und logisch, was du sagst, jedoch kann/möchte ich das als Ursache fast ausschließen, da der Riss älter ist als das aktuelle Problem.

    Defektes Tehmostat/Thermostatfühler...hm, weiss nicht,..würde denn dann gar nichts angezeigt werden im Cockpit? Die Temperaturanzeige läuft ja ganz normal, er wird normal warm und wieder kalt.

    Und als kleines Update:
    Heute und gestern, da es ja nun ziemlich kalt draußen ist, läuft er wie am Schnürchen. ??
    Versteh einer die Welt...aber trotzdem muss der Leistungsverlust ja irgendwo her kommen. Elektrik an der Zündung odeer sowas, die erst bei warmem Motor wieder 100%ig greift, wegen defektem Kabelbaum im Motorbereich oder so?...Sowas hätte ich mir jetzt gedacht...

    mfg
     
Thema:

Neues Symptom oder neue Krankheit? Motor bringt (im Kaltzustand) keine Leistung mehr

Die Seite wird geladen...

Neues Symptom oder neue Krankheit? Motor bringt (im Kaltzustand) keine Leistung mehr - Ähnliche Themen

  1. Neu errechnetter Durchschnittsverbrauch im BC hinterlegen

    Neu errechnetter Durchschnittsverbrauch im BC hinterlegen: Habe dieses Thema leider nicht mehr gefunden. Meine Frage. Wie bringe ich den neu errechneten Durchschnittsverbrauch in den BC. Mir war so wie...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Warmer Motor: Leerlauf zu niedrig, schlechte Gasannahme

    Warmer Motor: Leerlauf zu niedrig, schlechte Gasannahme: Moin Moin zusammen, ich brauche mal wieder einen Tipp von den Experten hier: Der Focus (1,6l tdci 109 PS) meiner Frau ging beim Beschleunigen im...
  3. Ranger '12 (Bj. 12-**) Gänge lassen sich nicht mehr einlegen

    Gänge lassen sich nicht mehr einlegen: Kann mir jemand einen Hinweis geben? Bin im Sumpf eingesackt, jetzt kann ich den Gang nicht mehr ändern! Bin vor und zurück im Wechsel irgendwann...
  4. P1632 - Eine Woche nach Neuer LiMa

    P1632 - Eine Woche nach Neuer LiMa: Hallo zusammen, Mein lieber C-Max hat mal wieder ein Problem. Ist ja jetzt schliesslich auch schon eine Woche gefahren worden, ohne das etwas...
  5. Ein neuer aus CH

    Ein neuer aus CH: Hallo zusammen, Ich bin Christian ,46ig aus der nähe von Zürich. Stolzer Besitzer von 2 Fords 1x Kuga, 1x Focus beides 1.6er Ecobs...cooler Motor....