Neues Thermostat einbauen

Diskutiere Neues Thermostat einbauen im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Ich habe mir ein neues Thermostat und einen Dichtring besorgt. Das alte funktioniert bei Kälte nicht richtig. Meine Fragen; Wo liegt das...

  1. #1 Es-Classe, 15.10.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Ich habe mir ein neues Thermostat und einen Dichtring besorgt.
    Das alte funktioniert bei Kälte nicht richtig.
    Meine Fragen;

    Wo liegt das Thermostat an meinem 1,4l 98er Escort-Kühler?

    Muss ich die Stossstange abmachen?

    Ist das Thermostat empfindlich? Was muss ich sonst beqachten?

    Womit fange ich das Kühlwasser am besten auf?

    Wie entlüfte ich den Kühlkreislauf, wenn ich fertig bin?

    Ich muss noch dazu sagen, dass ich keine Möglichkeit habe das Auto aufzubocken.
    Von Unten ist nicht dranzukommen.
     
  2. #2 MyRanger, 16.10.2007
    MyRanger

    MyRanger Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    US Ford Ranger 87 Bj und 79ziger Ford Bronco 351 CUI
    1.) Thermostat liegt,wenn ich mich jetzt net irre, wenn du vor dem Motor stehst rechts am Motorblock, gehn dicke Schläuche ran,um es mal einfach zu erklären,sind 3 Schrauben, mit Fordstandardnussgrösse 10

    2.)Stosstange kannst ruhig dran lassen, warum willst die abbauen.

    3.)empfindlich? Anfassen kannst du es schon

    4.)beachten! mach die Dichtfläche schön sauber, meist ist der Flansch vom Schlauch verockert, mach den auch sauber und im Thermostatgehäuse setzt sich gern was ab

    5.)Kühlwasser auffangen? Am besten mit einer grossen sauberen Schüssel, Ablassschraube hast du, wenn du davor stehst, am Kühler unten rechts.

    ÖKOTIPP:
    Denk aber daran, das nix davon ins Grundwasser kommt.

    Ach und beim Festziehen, nach fest kommt ab,okay.


    Wenn du aus der Münchner Ecke wärst, hätte man das machen können, aber hast keinen Wohnort angeben.


    MyRanger
     
  3. #3 Es-Classe, 16.10.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Ich mach eigentlich alles selber, wenn mir hier jemand sagt wie es geht
    (ausser Zahnriemen und Stossdämpfer vielleicht). Trotzdem danke.

    Also werde ich wohl von unten ans Auto müssen zum ablassen.
    Eigentlich wollte ich ein gut erreichbaren Kühlerschlauch abziehen.

    Es hies das Ding wär am Kühler und nicht am Motorblock...gut so
    braucht die Stossstange nicht ab.

    Hat zufäälig jemand ein Foto vom eingebauten Thermostat?
     
  4. #4 MyRanger, 16.10.2007
    MyRanger

    MyRanger Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    US Ford Ranger 87 Bj und 79ziger Ford Bronco 351 CUI
    [​IMG]



    MyRanger
     
  5. #5 Es-Classe, 16.10.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Besten Dank!
     
  6. #6 Es-Classe, 17.10.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Reichts wenn ich den Schlauch abmache, oder muss das ganze Teil ab
    (würde es selbst merken, aber will gut vorbereitet sein)?

    Wie entlüfte ich den Kühlkreislauf danach
    (Motor 20min mit oben offenem Kühler laufen lassen?)?
     
  7. #7 der_mat, 17.10.2007
    der_mat

    der_mat Guest

    Das ganze Teil muß ab. Wegen dem gut vorbereitet sein, wenn du das Teil abbaust geht die Dichtung dahinter kaputt, die ist aus "Papier", besorg dir die schon mal neu^^

    mfg mat
     
  8. #8 Es-Classe, 17.10.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Toll dass Ford mir das nicht sagen konnte....an die Gummidichtung haben die gerdacht. Also muss ich nochmal hin...grrrr.

    Wie heisst diese Dichtung? Oder wie heisst das Teil in dem das Thermostat sitzt?

    Wie entlüfte ich danach den Kühlkreislauf?
     
  9. #9 MyRanger, 17.10.2007
    MyRanger

    MyRanger Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    US Ford Ranger 87 Bj und 79ziger Ford Bronco 351 CUI
    Was du für eine Dichtung brauchst, das wissen die schon bei Ford, wenn du denen sagst das du das Thermostat wechseln willst.Vergess die Fahrgestellnummer ohne die sind die meisten aufgeschmissen.

    Motor laufen lassen bis das Thermostat öffnet und alle Kreisläufe durch sind.abkühlen und auffüllen im Behälter bis Makierung.Vielleicht geht es noch anders.


    MyRanger
     
  10. #10 der_mat, 17.10.2007
    der_mat

    der_mat Guest

    Das Teil heißt Thermostatgehäuse :rolleyes:

    mfg mat
     
  11. bilch

    bilch Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort 1991 52kw
    hallo,

    ich möchte bei meim ford escort bj 91 auch das thermostat wechseln. da ich finde das es dauert bis der lüfter angeht vom kühler.

    wie tausche ich das thermostat aus?
    was muss ich beachten dabei?
     
Thema: Neues Thermostat einbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. thermostat fiesta 5 austauschen

    ,
  2. Thermostat einbauen Ford

    ,
  3. ford taunus thermostst einbauen

    ,
  4. ford escort mk7 thermostat wechseln,
  5. thermostat erneuern bei Ford dexta,
  6. mustang Thermostat wechseln,
  7. thermostat aus- und einbauen ford
Die Seite wird geladen...

Neues Thermostat einbauen - Ähnliche Themen

  1. Ein neuer aus der Nähe von Kassel

    Ein neuer aus der Nähe von Kassel: Hallo zusammen, möchte mich einmal vorstellen. Ich bin 24 Jahre alt und komme aus der Nähe von Kassel. Wie wahrscheinlich viele hier in dem Forum...
  2. Und wieder ein Neuer

    Und wieder ein Neuer: Ein Hallo ans Forum, mein Name ist Dirk, bin 45, komme aus Baden-Würtemberg und habe mir nun einen Mustang V6 zugelegt. Hatte vorher einen Dodge...
  3. Neuer aus dem Fürstentum Lippe/NRW

    Neuer aus dem Fürstentum Lippe/NRW: Hallo und guten Abend, bin neu im Forum und seit 1991 Ford-Fahrer. Habe mir einen Tourneo Custom Sport bestellt, der im Januar 2020 kommen soll....
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB 'Neuer' Focus - erste Fragen an Experten

    'Neuer' Focus - erste Fragen an Experten: Hallo Leute, ich bin neu hier, habe mich zum ersten Mal für einen Ford entschieden und habe ein paar Fragen. Modell - Ford Focus Trend 1.6 mit...
  5. Ein neuer aus Duisburg

    Ein neuer aus Duisburg: Hallo an alle:augenrollen: fahre seid Mai einen C-Max II Bj. 06.2015 DXA 2.0 TDCi 110 KW mit Powershift Automatik. Beim Kauf waren 52.000Km auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden