Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Neukauf Focus - Frage zum Navigationssystem

Diskutiere Neukauf Focus - Frage zum Navigationssystem im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich möchte mir einen neuen Ecoboost 1.5 mit 150 Ps und Sync 2 Touchscreen kaufen. Ob mit oder ohne Navi weiß ich noch nicht. Eigentlich...

  1. pabor

    pabor Neuling

    Dabei seit:
    28.06.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte mir einen neuen Ecoboost 1.5 mit 150 Ps und Sync 2 Touchscreen kaufen.

    Ob mit oder ohne Navi weiß ich noch nicht.

    Eigentlich finde ich Festeinbau-Navis gut, weil sie immer da sind, man kann sie nie
    vergessen und mit der Dachantenne sollte auch das GPS-Signal immer ausreichend sein.

    Von meinen externen Navis war ich bisher gewohnt, dass sie zum Einen Verkehrsmeldungen
    (TMC-Pro oder wie bei TomTom mit SIM-Karte) anzeigen und Ausweichrouten berechnen können.

    Zum Anderen kann man zusätzliche Dienste wie Radarwarner (nicht erlaubt) installieren.

    Gibt es solche / ähnliche Möglichkeiten bei dem Ford-Navigationssystem auch?
    Können mir die "mit Navi-Fahrer" da ein paar Tipps geben?

    Vielen Dank im Voraus
    pabo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 busch63, 28.06.2015
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Ich kann jetzt nicht dierkt zum Sync2 sagen, nur zum Navi im Titaniuim mit Business und weiteren Paketen.
    Dort gibts ebenfalls TMC Verkehrsmeldungen, dynamische Alternativrouten und natürlich auch die Verarbeitung der aktuellen Verkehrsmeldungen in die Route.
    Radarwarnung dagegen gibts natürlich nicht ab Werk, (gibt ja smartphone apps dafür, wenn mans braucht). Hilfreicher finde ich die VerkehrszeichenEinblendung im Cockpoit, da kann man sich sehr schnell orientieren wie schnell es gerade sein darf.
    Dieses Paket kann ich auch empfehlen.
     
  4. #3 rainer726, 28.06.2015
    rainer726

    rainer726 Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2014
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sync, Bj. 5/2014, 1.6l TDCI 115PS
    ..und das funktioniert wirklich auch bei Nebel oder Regen....oder Fahrten hinter LKWs? Und was, wenn die Autobahnschilder nicht eindeutig sind..was ja vorkommt in Baustellen. Bin da eher skeptisch..
     
  5. #4 busch63, 28.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2015
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Es klappt ziemlich gut, auch bei Regen, Nebel oder Schneefall. ...das System gibts ja nicht nur bei Ford nur im Focus war es erstmals in dieser Preisklasse installiert.
    Wo es allerdings nicht zuverlässig klappt ist wenn man in Ortschaften kommt dann bleibt die vorherige km-Angabe stehen ( z.B. 70). Das liegt aber nicht am System selbst sondern an der Norm das nur Gebotsschilder ausgewertet werden dürfen. --> also Ortsschild ( gelb und eckig) wird nicht berücksichtigt, Ortsschild + 50 Schild wird sofort entsprechend angezeigt.

    hier noch nen Video dazu

    und hier nen link mit Beschreibung zu den verschiedenen Sensoren
    und wie es angezeigt wird. Es werden bis zu 2 Schilder angezeigt.
     
  6. FeFo

    FeFo Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, BJ 01/2014, 2.0 TDI 163PS Automati
    Also ich habe zwar nicht das Sync 2 mit Touchscreen sondern das "normale" Sync, das Januar 14 verbaut war, aber in der höchsten Ausstattung (Sony mit Navi und Rückfahrkamera) in Verbindung mit dem Verkehrsschildassistent.

    Ich bin damit vor kurzem eine 1200km-lange Strecke mit hauptsächlich Autobahn gefahren. Rund alle halbe Stunde bis Stunde hat das Navi angezeigt, dass es Verkehrsstörungen gibt und es diese jetzt umfährt. Wir sind somit nur in einen Stau gefahren und sind deutlich schneller ans Ziel gekommen. Mit dem Navi bin ich voll und ganz zufrieden.

    Der Verkehrsschild-Assi funktioniert soweit auch sehr zuverlässig, mir ist aber folgendes aufgefallen:
    - Überholt man einen LKW, kann es vorkommen, dass das 80er-Schild, das hinten an einem LKW angebracht ist, als Tempolimit erkannt wird (Aber woher soll das Auto auch wissen, dass das kein richtiges Schild ist?)
    - Wenn am Straßenrand etwas reflektierendes steht (z.B. ein Gerüst, an dem ich jeden Morgen vorbeifahre) und die Sonne doof drauf scheint, zeigt mir mein FoFo immer ein Limit 60 an
    - Schilder die zu weit außen auf der gegenüberliegenden Fahrbahn stehen (Bei mir ein Auflösungszeichen) werden nicht immer zuverlässig erkannt

    Aber auch den Assi möchte ich nicht mehr missen, seit ich den Focus habe, seh ich Schilder, die mir vorher nie aufgefallen sind... :)
    Er funktioniert auch bei strömendem Regenwetter sehr zuverlässig (der Spurhalteassi übrigens auch)

    Hoffe das hilft dir weiter :)

    LG
     
  7. pabor

    pabor Neuling

    Dabei seit:
    28.06.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für Eure Antworten.

    Kann eigentlich während der Navigation das Radio im Hintergrund mitlaufen und die Anweisungen des Festeinbau-Navis kommen trotzdem über die Lautsprecher, weil die Musik dann unterbrochen wird?

    pabor
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 FocusFunX, 07.07.2015
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Ja, das Radio läuft weiter, wird aber nur kurz für die Durchsage unterbrochen.


    Geschickt vom Appel.
     
  10. FeFo

    FeFo Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, BJ 01/2014, 2.0 TDI 163PS Automati
    Es wird noch nichtmal unterbrochen, sondern einfach etwas leiser, damit man das Navi gut versteht.
    Wie viel leiser, das kann man einstellen.
     
Thema:

Neukauf Focus - Frage zum Navigationssystem

Die Seite wird geladen...

Neukauf Focus - Frage zum Navigationssystem - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Fl Verkleidung Mittelkonsole

    Focus 2 Fl Verkleidung Mittelkonsole: :)Hi. Suche für einen 2er Focus Fl die zwei Verkleidungen im Fußraum an der Mittelkonsole mit Armlehne und die 12V Buchse in der Mittelkonsole am...
  2. Focus 1.6 TDCI BJ 03/2010 Geräusch ab 3500 Umdrehungen

    Focus 1.6 TDCI BJ 03/2010 Geräusch ab 3500 Umdrehungen: Hallo, habe heute beim fahren gemerkt, dass das Auto ab 3500 Umdrehungen einen komischen Klappern gibt. Wenn ich im Leerlauf bis 3500 drehe ist...
  3. Radioblende Einbaurahmen Lenkradfernbedienung Adapter Focus MK2

    Radioblende Einbaurahmen Lenkradfernbedienung Adapter Focus MK2: [IMG] [IMG] Ich biete aus meinem Ford Focus MK2 vFL von 2005 ein anthrazitfarbene Radioblende samt Radioadapter für Fahrzeuge mit...
  4. Focus MK3 Auspuff

    Focus MK3 Auspuff: Verkauft wird hier einen Mittelschalldämpfer (MSD) und Endschalldämpfer (MSD) // Komplettanlage von einem Ford Focus 1.5L Benziner 182PS Grund:...
  5. Biete Türsteuergerät Focus CC 6N4T 14B533 AH

    Türsteuergerät Focus CC 6N4T 14B533 AH: Ford Focus CC Türsteuergerät 6N4T 14B533 AH NEU !! 180,- Vhb