Neukauf Tourneo, Empfehlungen Ratschläge

Diskutiere Neukauf Tourneo, Empfehlungen Ratschläge im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines; Hallo, Ich fahre aktuell einen Renault Kangoo, schönes Auto, aber mit 6 Jahren schon etwas betagt. Ich finde den Grand Tourneo Connect ganz nett....

  1. #1 PinkPanther, 15.05.2021
    PinkPanther

    PinkPanther Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Renaul Kangoo
    Hallo,
    Ich fahre aktuell einen Renault Kangoo, schönes Auto, aber mit 6 Jahren schon etwas betagt.

    Ich finde den Grand Tourneo Connect ganz nett.
    Habe noch keine Probefahrt gemacht oder genauer angesehen, nur mal testweise im Konfigurator
    erstellt und einen Händler damit angefragt.

    Ich hatte an den 1.5 TDCI 120 PS mit Automatik gedacht.
    Hat jemand die Motorisierung und kann eventuell was dazu sagen, was ich vor der ersten Testfahrt
    eventuell wissen sollte, um da genauer zu testen? (Leistungsentfaltung, Schalteigenschaft, Höchstgeschwindigkeit, Wintertauglichkeit im Schnee, usw.) Gibt es Probleme bei der Kombination?
    Wie ist das generelle Handling beim Rangieren? Wendekreis beim Grand ist schon groß...

    Vielen Dank für Eure Hinweise und Erfahrungen. :-)
     
  2. #2 spacy, 16.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2021
    spacy

    spacy Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    7
    Mit 6 Jahren ist ein Auto wohl kaum betagt, außer der Mensch, der es besaß hat es ohne jegliche Pflege runtergerockt :D
    Hängt doch eher von der Kilometerleistung ab.

    Willst du Neuwagen bzw auf welches Modell schaust du beim Connect? Ab 2018 gab es einen Modellwechsel bzw. Überarbeitung, nicht zuletzt aufgrund der nächsten Stufe der Abgasnorm. Ab dann ist z.B. die Automatik wieder ein Wandler, vorher Powershift (DSG).
    Fahre zwar den "Vorgänger" aber an der Karosse hat sich ja nicht wirklich etwas geändert. Der Wendekreis beim Grand ist durchaus eine Hausnummer, in engen Hinterhöfen z.B. ist das unschön. Recht gute Übersichtlichkeit, Parkpiepser Pflicht, Rückfahrkamera empfehlenswert.
    Die 120 PS reichen aus, aber Rennwagen ist anders. Wenn man lange genug wartet, zeigt der Tacho auch irgendwann 180 an :)
    Motor ist gut gedämmt und die Windgeräusche sind entweder gleichmäßig verteilt oder nicht da, jedenfalls ein sehr angenehmer Reisewagen auch auf der AB.
    In den Tiefschnee sollte man nicht, die Bodenfreiheit ist nicht riesig.
     
    PinkPanther gefällt das.
  3. #3 PinkPanther, 16.05.2021
    PinkPanther

    PinkPanther Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Renaul Kangoo
    Hi,
    Mein Auto ist nicht runtergerockt, sondern in sehr gutem Zustand. :-) Fehlerfreies Auto,
    hat mich nie im Stich gelassen.
    Aktuell könnte ich den mit absolut reinem Gewissen verkaufen.

    - Aber die Entwicklung ist ja auch weitergegangen. Ausserdem hätte ich gerne einen Automatik.
    Meiner ist ein Benziner 115PS mit Schaltgetriebe.

    Vielen Dank schon mal für Deine Einschätzungen und infos.

    Es soll ja auch ein neuer Kangoo rauskommen, der ist aber noch nicht zu sehen.
    Also schaue ich was es sonst so gibt, und habe mal testweise den Tourneo Grand connect
    konfiguriert, und beim Händler angefragt. Mal sehen, wenn der etwas da hat schaue ich mir den
    kurzfristig mal an.
     
  4. #4 PinkPanther, 16.05.2021
    PinkPanther

    PinkPanther Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Renaul Kangoo
    Ergänzend müßte ich noch dazu erwähnen, dass ich eine flache Ladefläche in mindestens der Länge im Kangoo
    benötige. -Und da kommt der "Normale" Tourneo Connect nicht in Frage. Wie ich gelesen habe, kann der die
    2-te Sitzbank nur nach vorn anklappen, was die Ladelänge reduziert. (Mein Kangoo kann die 2te Sitzreihe
    komplett flach umlegen.
    Deswegen halt der Gedanke an den "Grand" Tourneo Connect.
    Warum der Grand allerdings die zweite Sitzreihe komplett flach nach unten legen kann, der "kleine" die Sitze nur nach Vorne anklappen kann erschließt sich mir eigentlich noch nicht... Muß ich den Ford-Händler dann mal fragen......
    Auch der Radstand mit 3,06 Metern ist schon eine Testfahrt wert. Mal zum Vergleich: Ein E61 5er BMW hat bei faktisch gleicher Länge wie der Grand einen Radstand von knapp 2,89 - das sind fast 20 cm weniger, Das ist eine Menge beim Rangieren..
     
Thema:

Neukauf Tourneo, Empfehlungen Ratschläge

Die Seite wird geladen...

Neukauf Tourneo, Empfehlungen Ratschläge - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 CC (Bj. 07-11) DB3 Fensterheber vorne defekt - Reparatur besser als Neukauf

    Fensterheber vorne defekt - Reparatur besser als Neukauf: Bei mir waren die Bowdenzüge von der Rolle im FH-Motor abgesprungen und haben ein grässliches Geräusch verursacht. Scheibe fiel auch runter. Hab...
  2. Ford ST Neukauf

    Ford ST Neukauf: Hallo, ich stehe vor der Frage, ob ich mich beim Kauf eines Ford ST für eine Rückwärtskamera, für einen hinteren Einparkpilot (gibt es vorne...
  3. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Neukauf Grand Tourneo Connect 1,5 TDCI Powershift Titanium

    Neukauf Grand Tourneo Connect 1,5 TDCI Powershift Titanium: Hallo liebe Fan Gemeinde des Grand Tourneo Connect Leider habe ich kein Glück mit meinem Wagen :boesegrinsen::boesegrinsen: Am 3.8.2016 habe ich...
  4. Ford Fiesta Neukauf --> Kofferraum feucht und Motor dreht nicht ganz sauber hoch!

    Ford Fiesta Neukauf --> Kofferraum feucht und Motor dreht nicht ganz sauber hoch!: Hallo Zusammen, für meine Frau habe ich beim Händler einen "neuwertigen" Gebrauchtwagen gekauft (1,2 / 82 PS). D.h. dieser hat 10 km auf der Uhr...
  5. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Mondeo-Schlüssel-Problem - Neukauf/Anlernen möglich?

    Mondeo-Schlüssel-Problem - Neukauf/Anlernen möglich?: Hallo allerseits, ich habe mir einen günstigen Mondeo MK2 1.6 CLX Schrägheck BAP (95 PS) aus 1999 als Anfängerauto für meine Jungs gekauft. Da...