Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Neuling - Fragen zum TD

Diskutiere Neuling - Fragen zum TD im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo.... Ich habe schon oft hier rein gesehen, jedoch stets zum Scorpio :-) Auf gut deutsch, der Umstieg ist durch die Unendlichkeit der...

  1. #1 Mondeo-Bine, 09.06.2012
    Mondeo-Bine

    Mondeo-Bine Neuling

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo....

    Ich habe schon oft hier rein gesehen, jedoch stets zum Scorpio :-) Auf gut deutsch, der Umstieg ist durch die Unendlichkeit der Mängelbehebung erfolgt...

    Nun habe ich einen 98 Diesel und bin blutiger Anfänger was typische Mängel und beobachtungswürdige Bauteile betrifft.

    Einiges soll schon gemacht sein... Nur ob das stimmt wird heute mal ein Blick auf der Bühne zeigen.

    Ich würde mich freuen wenn mir hier mal Erfahrungen und Tips rüber gereicht werden könnten.
    Lg Sabine (die übrigens auch selbst schraubt:) )
     
  2. #2 Mondeo-Bine, 09.06.2012
    Mondeo-Bine

    Mondeo-Bine Neuling

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    :-( 24 Hits und keiner antwortet???
     
  3. #3 GeloeschterBenutzer, 09.06.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    nen mk2 diesel hätte ich aus umwelttechnischen gründen nicht gekauft
    zum ersten ist die zufahrt in die umweltzonen nicht erlaubt und zum anderen
    stehen die hohen kosten bei der steuer .

    der mk2 ist eigentlich ein solides fahrzeug

    prob machen oft die bremsleitungen , stabistangen , querlenkerbuchsen und
    die hinteren bremssättel
     
  4. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Hatte der 98er noch nicht die verstärkten Stabis? Mein 99er hatte damit keine Probleme mehr, beim 94er wars die Hölle, völlig unterdimensioniert.
     
  5. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Mal abgesehen von Rostmängeln...
    Ist es eben ein MK2 :)
    Wenn die Buchsen am Achsstabi ok sind, unbedingt verstärkte
    Pendelstützen/Koppelstangen verwenden.
    Bremsleitungen wurden ja schon genant.

    Kantenrost, Schweller und Schwellerkopf (liegt unter dem Kotflügel unten)
    sowie Radläufe und Radhäuser hinten unbedingt kontrolieren.
     
  6. #6 Mondeo-Bine, 09.06.2012
    Mondeo-Bine

    Mondeo-Bine Neuling

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    erst mal danke für die antworten!

    plakette ist bei mir unwichtig, zonen gibt es hier nicht. da ich täglich bis 250 km fahre ist ein diesel nach 10l super blanke erholung fürs konto.

    der wagen ist bis auf einen leichten anflug der radläufe sauber. objektiv betrachtet hat er wohl recht lange ein dach über dem kopf gehabt.


    er hat auch "nur" 200.000 auf der uhr, alles in allem bietet er im mom. einen recht guten anblick für sein alter.
     
  7. #7 GeloeschterBenutzer, 09.06.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    bei 200.000km und bj 98 sollte auch bald der zahnriemen wieder fällig sein
    um genau zusein bei 210.000 km , wenn er nicht bereits gewechselt wurde
    ( wechselintervall : 105.000km oder alle 5 jahre )
     
  8. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Den Zahnriemen übrigens nicht ausreizen sondern eher früher als geplant durchführen, keinesfalls später.
    Die Diesel sind da sehr empfindlich und ein Schaden am Zahnriemen ist zu 99% der sicher Motortod.

    Rostende Radläufe und ist es auch noch so wenig zeugt davon daß der Rost schon lange am Werken ist.
    Der Radlauf rostet immer von innen nach außen, d.h. wenn Du es siehst ist es schon zu spät.
    Es gibt aber Repbleche dafür und TÜV-relevant ist so ein rostiger Radlauf jetzt auch nicht gleich.
     
  9. #9 Mondeo-Bine, 09.06.2012
    Mondeo-Bine

    Mondeo-Bine Neuling

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0

    der zahnriemen ist sicher fällig, der vorbesitzer hat ihn nicht gewechselt und somit.... meine baustelle :-( hat jemand eine andere quelle (für den Zahnriemen) als ford? ich bin von deren ersatzteilpreise noch gut schockiert. zumindest für den scorpio waren die jenseits von gut und böse....
     
  10. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Der ET-Preis ist nicht das Problem, so ein ZR kostet rund 60,- oder 70,- Euro.
    Was hier den Brocken ausmacht ist die Arbeitszeit und daß man, wenn man das Ding schon runter hat, gleich die Wasserpumpe mittauschen sollte.

    Bei meinen beiden Dieseln lag der ZR-Wechsel inkl. Wasserpumpe immer so bei rund 600,- Euro.
     
  11. #11 Mondeo-Bine, 09.06.2012
    Mondeo-Bine

    Mondeo-Bine Neuling

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ok....

    ich hab es mir noch nicht angesehen.... ist der so schwer zu verbauen das man das nicht allein hin bekommt?
     
  12. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ja, beim Diesel geht das nur erschwert, es muß einiges raus.
    Am besten man baut die komplette Achse aus auf der Beifahrerseite und machts durch den Radkasten.

    Selber machen? Nur wenn man weiß was man tut.
    Spezialwerkzeuge vorausgesetzt.

    Das Problem beim ZR-Wechsel: Wenn Du auch nur einen Fehler machst ist die Chance groß daß der Motor platt ist beim ersten Starten.
     
  13. #13 Mondeo-Bine, 09.06.2012
    Mondeo-Bine

    Mondeo-Bine Neuling

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0

    ich sehe es mir mal an....
     
  14. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    PS: Du mußt hier nicht immer ein Fullquote machen, wir kennen uns auch so aus. ;)
     
  15. #15 frankstrand, 09.06.2012
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    Falls die Radläufe nur etwas angerostet sind und man nicht unbedingt schweißen will, hier die Lösung! Hat sich bei mir sehr bewährt, natürlich die Radläufe von innen vorher mit Hammerite streichen und dann alles schön miteinander verkleben!http://www.ebay.de/itm/Radlauf-Ford...080986135?pt=DE_Autoteile&hash=item3a7597ce17
     
  16. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Das beseitigt zwar nicht das Grundproblem sollte bei einem so alten Fahrzeug aber wenigstens optisch ein paar Jahre helfen.
     
  17. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Wenn man den Wagen nur 2 oder maximal 4 Jahre halten will..
    Ok... weil, wie Rathi schon sagt, es beseitigt nicht das Grundproblem.
    Wenn sowas früh erkannt wird, kann man auch noch was mit ordentlicher
    behandlung und nacharbeit so weg bekommen.
    Heißt nicht automatisch "neuer Radlauf"
     
  18. #18 GeloeschterBenutzer, 09.06.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    an einem wagen der bereits 200.000 km weg hat würde ich auch nur noch das notwendigste tun damit das teil verkehrssicher ist .
    ist ja nix besonderes so ein 1,8 D mondi .

    und wenn das thema zahnriemen vernachlässigt wird bzw unwissend im selbstversuch erledigt werden soll , dann hat sich das ganze warscheinlich früher oder später von selbst erledigt .
     
  19. #19 frankstrand, 09.06.2012
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    Der Rost kommt ja von innen und wenn man das Radhaus rausnimmt und alles ordentlich von innen mit Hammerite konserviert hat man Ruhe, auch über Jahre! Vorrausgesetzt natürlich dass noch nichts durchgerostet ist!!!
    Allemal besser als wegen einer angrosteten Kante den ganzen Radlauf zu erneuern!
     
  20. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Klar, kommt der Rost von innen nach außen. Das gibt schon die Konstruktion vor.
    Alleine das Innenradhaus sorgt dafür, dass der Schmodder in den besagten
    Kanten hängen bleibt. Arbeitet man nicht dagegen, kennt man das Ergebniss vorher schon.

    Hammerite is da aber nen Streittehma. Das was man heut als Hammerite
    bekommt, kannst so vergessen!
    Das Funktioniert nicht mal da, wo es für beworben wird.
    Regel ist, Rost muss weg! Heißt immer noch nicht, dass man gleich
    den ganzen Radlauf rausflexen muss ;)
     
Thema:

Neuling - Fragen zum TD

Die Seite wird geladen...

Neuling - Fragen zum TD - Ähnliche Themen

  1. Anfänger-Sound-Fragen

    Anfänger-Sound-Fragen: Wie dem Titel schon entnehmbar ist, bin ich noch sehr unerfahren was Autos angeht, aber jeder muss ja mal klein anfangen oder? Und besser spät als...
  2. Msd Frage

    Msd Frage: Hallo Leute Ist es eig. möglich einen Focus st Msd. ab Kat an meinen Sportendtopf für meinen 1,5er Ecoboost zu bauen der hat 60 mm Durchmesser?...
  3. Neu im Forum, gleich ne Frage

    Neu im Forum, gleich ne Frage: Moin bin neu hier im Forum hab mich angemeldet weil ich für einen Bekannten einen Mondeo reparieren soll Schraube sonst nur Audi und VW Ich...
  4. Fragen zum MK7 2009

    Fragen zum MK7 2009: Hallo ich habe vor als 2 wagen mir einen Ford Fiesta Bj. 2009 80tkm mit 120ps zu holen.... Habe da paar fragen Hat das Auto einen Turbo,um die...
  5. PDC fragen über Fragen und dann auch noch Laie

    PDC fragen über Fragen und dann auch noch Laie: Hallo, ich bin seit 2 Wochen auch stolzer Besitzer eines mondeo und vollkommen zufrieden damit was das fahren angeht. Leider ist er auch nicht...