Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Neuwagenkauf Focus MK3 Turnier oder Golf Variant

Diskutiere Neuwagenkauf Focus MK3 Turnier oder Golf Variant im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Ich fahre zwar schon seit 25 Jahren Ford, aber da jetzt wieder ein Neuwagenkauf ansteht, diesmal wegen Familienzuwachs ein Kombi, überlege ich...

  1. #1 Frank Focus, 12.10.2012
    Frank Focus

    Frank Focus Forum As

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Futura MK1 1.8, 115 PS
    Ich fahre zwar schon seit 25 Jahren Ford, aber da jetzt wieder ein Neuwagenkauf ansteht, diesmal wegen Familienzuwachs ein Kombi, überlege ich echt, ob ich nicht statt nem Focus Turnier nen Golf Variant kaufen soll.

    Da es bald einen neuen Golf gibt und dann zeitverzögert auch der Variant geändert wird, gibt es im Moment sogar bei VW ganz gute Rabatte.

    Was haltet Ihr vom Vergleich Focus Turnier zu Golf Variant?
     
  2. #2 focusdriver89, 12.10.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    gegen den Focus ist der Golf ne Spießerkarre. Allerdings ist die Technik nicht schlecht oder sogar besser. Der Golf ist auch stabiler im Wertverlust, auch wenn er älter ist und mehr km runter bekommt man noch viel geld. wenn du seit 25 jahren ford fährst wirst du dich mit dem wertverlust schon auskennen.
     
  3. #3 Frank Focus, 12.10.2012
    Frank Focus

    Frank Focus Forum As

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Futura MK1 1.8, 115 PS
    Ich werde dieses Jahr 45, da kann man auch mal einen Golf fahren.

    Vom Focus MK3 hört man von sovielen Qualtitätsmängeln, dass ich da lieber die 20.000 Euro in nen Golf investieren möchte.

    Klar sieht ein Ford immer sportlicher aus, aber mit 2 Kindern auf dem Rücksitzt kommt es mir eher auf Sicherheit und Haltbarkeit an.
     
  4. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Soviele Qualitätsmängel? Welche denn? :gruebel:
    Zur Sicherheit sei gesagt daß Ford hier regelmässig ganz vorne mitspielt.
    Der Golf ist sicher nicht schlechter aber auch nicht besser.

    Der Golf ist ein gutes Auto und das mit dem Wertverlust stimmt (leider).
    Ford hat hier zwar schon deutlich aufgebessert, aber in der Hinsicht ist der Golf noch um einiges weiter vorne.

    Von den Problemen die ein Golf alle hat weißt Du noch nichts weil Du keinen hast.
    Rein pragmatisch gesehen finde ich die beiden ebenbürtig und würde hier nach Geschmack entscheiden.
    Das biedere Design eines Golf wo man dafür alles dort findet wo man es vermutet oder doch eher das teils unergonomische dafür halt (für mich) wesentlich schönere Interieur.
     
  5. EiB_72

    EiB_72 Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier Titanium 2.0 140 PS
    Meine Meinung:
    Wir hatten einen Golf II, wir hatten einen Passat Variant, wir hatten einen Skoda Octavia... Nie wieder!!!

    Der Golf war damals schon ne Rumpelkarre, der Passat hatte nur Macken und Fehler, der Octavia war/ist ausgestattet mit dem Interieur des vorletzten VW...
    Alles in allem eine extrem schlechte Investition!

    Unseren letzten Focus Turnier, Bj. 2005, haben wir bis dieses Jahr gefahren, weil er nichts - aber auch gar nichts - hatte! Normalerweise hätte ich nach spätestens 4 Jahren wieder ein neues Auto gekauft, aber diesmal war ich wirklich zufrieden :-)

    Lass die Finger von VW!
    Rein logisch betrachtet, ist eh alles außer Dacia reinste Geldverschwendung - da bekommst für unter 20.000 € einen komplett ausgestatteten Allrad-SUV... Aber wer kauft Autos schon nach logischen Aspekten? ;)
     
  6. #6 Frank Focus, 12.10.2012
    Frank Focus

    Frank Focus Forum As

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Futura MK1 1.8, 115 PS
    Na ja, Dacia würde ich nicht fahren. Dann lieber ein 3 Jahre alten Gebrauchtwagen für das selbe Geld kaufen. Wer will schon Technik aus Rumänien. Ich will auch nach nem Unfall noch lebend aus dem Auto kommen.
     
  7. EiB_72

    EiB_72 Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier Titanium 2.0 140 PS
    Naja... mal abgesehen davon, dass die Technik wohl aus Frankreich stammt und die Kisten in Rumänien 'zusammengebastelt' werden... Ich würde auch keinen Dacia ruhigen Gewissens fahren (wollen müssen) ;)

    Aber noch mal mein Rat: L A S S D I E F I N G E R V O N V W !!! :nene2:
     
  8. omcd85

    omcd85 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 2012
    Stell die gleiche Frage im VW-Forum und du bekommst das "Jing" zum "Jang"

    Ich fahre bei der Arbeit auch VW - wir geben die Fahrzeuge mit über 300.000 Km wieder ab. Die Wartung ist aber auch gut.

    Ich habe noch nicht gehört, dass jemand seinen Ford 300.000 Km behalten hat.

    Eine VW-Werkstatt wird aber andere Preise veranschlagen als unsere FFH.

    Am Ende ist alles eine Geschmacksfrage.

    Ps.: Ich hatte schon 5 (1 großen, 4 kleinere) Mängel bei meinem 4 Monate alten Focus.
     
  9. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    da momentan auch der focus sich fast nur über den preis verkauft, ist das argument mit dem rabatt ansich hinfällig, auch von massiven problemen habe ich persönlich bisher nichts gehört. in diesem fall gibt es nur eine vernünftige lösung: beide probefahren und dann nach gefallen kaufen.

    das ist zwar sehr schade, aber bestimmt öfters der fall als du glauben magst. zum beispiel: wir hatten bis vor kurzem noch zwei fiestas mit zusammen gut 500.000km laufleistung auf dem hof stehen. ansich spricht auch nichts dagegen, die meisten motoren der ford palette halten diese laufleistung ohne probleme aus, die (alten) karossen leider weniger, aber auch nicht ausnahmslos.

    als eure werkstatt vieleicht, aber im regelfall kannst du beim FFH genauso viel geld lassen wie beim FVH.

    richtig.
     
  10. EiB_72

    EiB_72 Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier Titanium 2.0 140 PS
    Hehe :lol:
    Oder stell die Frage in einem Toyota-Forum, und du fährst sicher bald Prius! ;-)

    Mal ernsthaft: 5 Mängel in 4 Monaten sind ja übelst :-( Da fällt mir direkt 'Montagsauto' ein (und davon gibts sicher bei VW auch ne Menge, siehe VW-Forum)...
    Ist natürlich klar, dass sowas abschreckt - hast du schon mal an Wandlung gedacht?
     
  11. AndeeS

    AndeeS Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Man kann generell da und dort glück oder pech haben...
    In der Arbeit haben wir mehrere verschieden Firmenautos (kleiner Mittelständler) bei denen jeder gekauft wurde nicht geleast - und die Autos werden gefahren bis sie hinüber sind...
    sortiert nach Beliebtheit:
    -A4 Kombi - ca 430.000 km - und wirklich noch TIP TOP für diesen Kilometerstand
    -Ford Mondeo Kombi - ca 280.000 km - hatte schon kleinigkeiten, aber ansonsten gut kann dem Audi nocht das Wasser reichen, aber besser als der Golf
    -Golf 4 Kombi - 150.000 km, hatte schon vieles ist realtiv unbeliebt
    -Golf 4 kombi - 130.000 km, 1 Motorschaden (selbst schuld) aber eigentlich nur durch die vielen klineigeten seines Bruders unbeliebt

    ich selbst habe einen MK3 Kombi und kann sehr gut vergleichen - mängel habe ich einige kleine, aber wirklich nichts was tragisch wäre - ehrlich gesagt wars mir bislang (6Monate) so unwichtig das ich nich beim Händler war obwohl ich täglich vorbei fahre. Der MK3 is 10mal schicker als der Golf und ich möchte nicht tauschen, allerdings hab ich immer ein Gefühl als ob mein MK3 nicht so massiv und robust ist wie der Golf - das ist ein reines Bauchgefühl.
    Die Entscheidung ist damals aus folgenden Gründen zu gunsten vom MK3 gefallen:
    - Optik -wesentlich besser
    - Preis /Leistung 20 bekommt man nen gut ausgestatteten MK3 oder einen nahezu nackten Golf
    - Verbrauch (sollte) geringer sein - kann ich mir aber nicht wirklich vorstellen
    - 2 Bekannte hatten ebenfalls einen Ford (beide MK2 und weitstrecken Pendler) mit je mehr als 250000 km ohne einen Schaden - nur Wartungs und Verschleißteile in akzeptabler Menge

    Der letzte Punkt war dann entscheidend für mich.

    Aber ich denke - setzt dich in beide rein, dreh a runde und entscheide ausm Bauch raus was dir lieber is. Pech kannste hier und hier haben.
     
  12. Spotti

    Spotti Guest


    dummes Gesülze,ich hatte einen Golf 4,top Auto nie Probleme gehabt, ich fahre jetzt noch Skoda Fabia(in 2 Wochen Ford Focus) der Skoda ist 2,5 Jahre alt und nie Probleme gehabt,mein Vater fährt einen Octavia(4 Jahre alt) sein bestes Auto das er je hatte(sagt er) mein Cousin fährt einen Octavia(570000km) ist absolut zufrieden.Ich hoffe das mein Focus genau so gut läuft wie meine VW Flotte.
     
  13. EiB_72

    EiB_72 Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier Titanium 2.0 140 PS
    Jo...
    Ihr arbeitet wohl alle in Wolfsburg am Fließband - ist ja die reinste "DAS AUTO"-Propaganda hier? :lol:

    Wenn deine 'Flotte' so gut lief, warum dann jetzt den Wechsel zu Ford? :gruebel:
     
  14. #14 focusdriver89, 13.10.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    weil VW keinen 1-0 3 Zyl.-Turbo im Angebot hat...:lol:
     
  15. Spotti

    Spotti Guest

    Ganz einfach,weil mir Ford das weit aus bessere Angebot gemacht hat in punkto Inzahlungnahme des Skoda und Rabatt für einen Neuwagen,als Skoda.Ich fixiere mich nicht auf eine bestimmte Marke.Die letzten Wagen waren halt aus dem VW Regal,jetzt wird es ein Ford.
     
  16. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    "Skoda 2,5 Jahre alt, nie Probleme gehabt."
    Was für eine Leistung. :lol:

    Mein Schwiegervater fährt Octavia und ist nur in der Werkstatt.
    Meine Schwägerin fährt Fabia die Kiste fällt seit dem Neukauf auseinander.
    EIn Arbeitskollege fährt einen uralten Fabia und hatte noch nie auch nur das kleinste Problem, ein anderer AK Octavia und hat auch NIX an dem Wagen.

    Du siehst, es gibt überall Macken, man muß sie nur finden. :boesegrinsen:
     
  17. Spotti

    Spotti Guest


    Ach 2,5 Jahre und nix dran ist doch super,wenn ich da bei Motor Talk ins Ford Focus Forum gehe,was da schon nach Wochen in vielen verschiedenen Themen alles kaputt geht oder nicht in Ordnung ist beim Focus,hoffe ich blos, daß es mich nicht trifft.
     
  18. fofo13

    fofo13 Guest

    Ich lese dort auch regelmäßig mit, von Kleinigkeiten abgesehen konnte ich dort nichts negatives finden. Was ging denn angeblich alles kaputt???
     
  19. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ohne jetzt jemanden zu nahe treten zu wollen, aber zzt. lese ich hier keine wirklich gravierenden Probleme.
    Radiobeleuchtung wenn in China Karnveal ist, USB-Stick geht nicht, TFL dimmt sich runter und bleibt dort, Türdichtungen lösen sich an der Kante, etc.

    Das sind doch keine Probleme, das sind Kleinigkeiten die im Zuge des Service oder auch zwischendurch mit einem SW-Update oder einer neuen Dichtung erledigt sind.

    Motorschäden, Rost nach x Monaten, etc. DAS sind Probleme.
    Schon was gelesen? Ich nicht.

    Klar hat auch ein Focus Kinderkrankheiten, aber wirkliche Probleme sind das alle nicht.
    Das sind Kleinigkeiten die einen halt stören, die werden aber auch alle vom FFH behoben wie man liest.
    Ganz im Gegensatz zum Motorruckeln beim Fiesta MK7. Dort kannst Du von einem Problem reden.
     
  20. Spotti

    Spotti Guest


    Hier ein paar Themen aus der letzten Seite bei Motor Talk:

    Schalthebel knarzt
    Focus gibt selbstständig Gas
    Klappern bei 120
    Batterie und Radiodisplay kaputt
    Festgestellte Mängen Focus 3
    Lackfehler serienmäßig
    Fahrwerk poltert
    Anfahrt Beschleunigungsproblem
    Pulsierende Kupplung
    schlechter Geradeauslauf
    Lautsprecher knarzen

    wie gesagt das ist nur eine Seite von vielen,auf den anderen Seiten sieht es ähnlich aus(leider) sind zwar nicht alles nur Kleinigkeiten ,aber was mich stört ist,es tritt gleich bei vielen auf,hoffentlich bei mir nicht.
     
Thema:

Neuwagenkauf Focus MK3 Turnier oder Golf Variant

Die Seite wird geladen...

Neuwagenkauf Focus MK3 Turnier oder Golf Variant - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus Black Magic Komplettradsatz

    Ford Focus Black Magic Komplettradsatz: Hallo Zusammen, ich biete hier die original Felgen von meinem Focus an. Es handelt sich um einen Komplettradsatz der Black Magic Edition. 7x17"...
  2. Biete Hundegitter Travall MK2 Turnier

    Hundegitter Travall MK2 Turnier: Ich biete hier ein gebrauchtes Hundegitter der Marke Travall an. Das Gitter passt in folgende Ford Focus Modelle: Ford Focus Turnier 2005 - 2007...
  3. Biete MK3 Screen Display Unit BM5T-18B955-CG

    MK3 Screen Display Unit BM5T-18B955-CG: Hallo liebe Leutz, nachdem ihr mir sehr geholfen habt (in einem anderen Thread) habe ich nun das Vergnügen die falsch gekauften Teile wieder zu...
  4. Memory Sitze im Focus machbar

    Memory Sitze im Focus machbar: Hallo, Ich stell mir seit ein paar Wochen die Frage, ob man bei elektrischen Sitzen die Memory Funktion nachrüsten kann. Hat da wer infos? Gruß...
  5. Granada (Bj 77-85) GU, GNU Alltagsyoungtimer MK2 - MK3

    Alltagsyoungtimer MK2 - MK3: Hallo zusammen, ich bin schon seit über 25 Jahren ein Fan der Granada-Baureihe MK2 (77-81) ohne jedoch jemals selbst einen besessen zu haben. Ich...