Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP nicht feststellbarer fehler... bitte lesen brauche dringend das auto

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von pedrokopp, 23.04.2011.

  1. #1 pedrokopp, 23.04.2011
    pedrokopp

    pedrokopp Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1
    hallo.... hatte schon mal ein thema aufgemacht weil ich der meinung war das meine wegfahrsperre defekt ist... dies bezweifel ich jedoch mitlerweile.
    hab festgestellt das wenn ich die zündung einschalte die benzinpumpe läuft und komischerweise auch DURCHGEHEND der motorlüfter. desweiteren wenn ich das fahrzeug starten möchte passiert gar nichts ausser das die ABS leuchte angeht. was kann das sein??? falls vielleicht es von hilfe ist trotzdem mal die info das ich den externen pats wegfahrsperre hab das es ein automatik ist und das licht wo die wegfahrsperre anzeigt blinkt IMMER IM GLEICHENTAKT sprich dort bekomme ich auch keinen fehlercode angezeigt... hat jemand eine idee??? ich dreh bald durch hab das fahrzeug abgestellt wollte es ein paar stunden später starten und seitdem hab ich genau dieses problem....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. peto1

    peto1 Forum As

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    Ich würde auf Kaputte Batterie tippen, zum testen eine funktionierende Batterie anschließen, dauert eine Minute mit Überbrückungskabel, sonst die Sicherungen prüfen ob sie noch ganz sind.
     
  4. #3 pedrokopp, 23.04.2011
    pedrokopp

    pedrokopp Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1
    das hab ich auch schon versucht leider ohne erfolg..... hab vergessen zu schreiben das es ein automatik is und ein benziner.....
     
  5. peto1

    peto1 Forum As

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
  6. #5 pedrokopp, 23.04.2011
    pedrokopp

    pedrokopp Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1
    nein auch nicht wirklich aber wenn ich ehrlich sein soll ich finde das anlasser relai nicht!!!! wo sitzt das??? und wie kann ich prüfen ob der magnetschalter am anlasser funktioniert OHNE das ich ihn ausbauen muss.... weil das is ja doch eine größere angelegenheit!!
     
  7. #6 pedrokopp, 23.04.2011
    pedrokopp

    pedrokopp Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1
    soooo bin ein wenig weiter.... also hab das starterrelai gebrückt under der motor will starten... aber auch mit eingeschalteter zündung will er dann trotzdem nicht anspringen.... kann es sein das meine wegfahrsperre defekt ist???? das licht blinkt nun schon 15min immer im gleichen tagt zeigt mir also dann bei eingeschalteter zündung keinen fehlercode an und wie gesagt ich höre auch das die benzin pumpe arbeitet.... achja wegfahrsperre hab ich die wo ich den masterschlüßel nur hab (also den mit dem roten deckel) hab auch schon alles gefunden. sprich den ring am zündschloss die kleine box unter dem aschenbecher und die hauptbox hinter dem handschuhfach..... bin echt am ende mim latein.....
     
  8. peto1

    peto1 Forum As

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    wenns daran liegt
    zieh doch einfach die sicherung von der wegfahrsperre raus und starte nochmal
     
  9. #8 pedrokopp, 23.04.2011
    pedrokopp

    pedrokopp Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1
    wo sitzt die??? welche is das???
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. peto1

    peto1 Forum As

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    müsste im Buch stehen.
     
  12. #10 pedrokopp, 23.04.2011
    pedrokopp

    pedrokopp Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1
    ich hab leider das buch nicht zu dem auto dazu bekommen.... würde es dir was ausmachen für mich mal nach zu schaun oder vielleicht ein zu scannen wenn du es hast??? ich weiß wirklich nimmer weiter
     
Thema:

nicht feststellbarer fehler... bitte lesen brauche dringend das auto

Die Seite wird geladen...

nicht feststellbarer fehler... bitte lesen brauche dringend das auto - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motor dreht auf 3000u/m und geht aus, bitte um Hilfe

    Motor dreht auf 3000u/m und geht aus, bitte um Hilfe: Hallo Leute habe einen Ford Focus 1.8 Zetec Benziner der immer mal wieder, eigentlich oft beim Fahren ausging. Jetzt hat sich der Keilriemen...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Rückruf, Fehler Verkabelung

    Rückruf, Fehler Verkabelung: Hallo, ich habe am 18.11.2016 meinen neuen Focus (Diesel, 150PS) abgeholt. Jetzt, drei Wochen und 1300km später ging die Motorkontrollleuchte...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor System Fehler- nicht abgelegt

    Motor System Fehler- nicht abgelegt: Hallo liebe Community. Mein FoFo (Ez 08/2005, 1,8l TDCI, 196.000 km) zeigt mit seit ca. 1 Woche einen Motor System Fehler an. Dieser ist nicht...
  4. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Auto ruckelt bei Vollgas

    Auto ruckelt bei Vollgas: Hallo erstmal, bin neu hier und hab auch schon ein big Problem... Mein Trani Autom. Bj 05 Motornr.: FDAY TDCI 2,4L 90 PS 119.000 Km gelaufen...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fehler P0135 und P02CF

    Fehler P0135 und P02CF: Hat schon mal jemand selbige Fehler gehabt?. Laut Kollegen kann ich per PCM Update den Sondenfehler aussschliessen da dort die Breitbandsonde...