nicht ganz neu hier

Dieses Thema im Forum "Vorstellungen" wurde erstellt von cryptkeeper, 21.09.2012.

  1. #1 cryptkeeper, 21.09.2012
    cryptkeeper

    cryptkeeper Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fusion, 2002, 1.4
    Mondeo Turnier, 2007, 2.0 T
    Nun bin ich schon seit einigen Jahren hier angemeldet, habe jedoch nur sporadisch reingeschaut, wenn mal wieder der Fiesta GFJ meiner Freundin gestreikt hat.

    Mittlerweile wich das gute alte Stück einem Fusion 1.4, in den wir seit Anschaffung vor 2 Jahren (mittlerweile 9 Jahre auf dem Buckel) keine Cent reinstecken mussten. Läuft und läuft und läuft ohne Probleme.

    Ich heiße Martin, bin im Übrigen 29 Jahre alt und war nun 4 Jahre auf einem Fremdfabrikat unterwegs bevor nun für mich wieder ein Ford her musste. Aber beginnen wir mal von Anfang an.

    Mit zarten 18 Jahren schaffte ich mir den ersten Ford an. Damals ein 2 Jahre alter MK1 Focus mit 115PS, der leider nach kurzer Zeit als Totalschaden endete. Schon direkt nach dem Unfall stand ich vor dem Schrotthaufen beim Fordhändler und sah schräg oben im Verkaufsraum schon meinen Zweiten.

    Puma 1.7 VCT... Der hielt dann auch 4 Jahre, bis ich ihn mit 150tkm verkaufte um mir etwas Größeres zu gönnen. Mein erster Mondeo sollte es sein. Ein MK2 aus 1998 mit der 1.8er Maschine und 115 PS. Bis dato das dankbarste Auto das ich bis jetzt besessen habe. Bis auf einen neuen Endtopf bei 160tkm und einem ausgehänten Zug vom Heizungsregler war die Kiste nur zum Öl- und Bremsbelagswechsel in der Werkstatt. Billig vom Rentnerpaar gekauft, habe ich auch kaum einen Wertverlusst hinnehmen müssen bis ich ihn nach 3 Jahren verkaufte.

    Dann ein Markenwesel zu Mitsubishi, da mir mein Händler zum damaligen Zeitpunkt keinen Focus MK2 2.0 Sport organisieren konnte, der ins Budget gepasst hätte. Nun war ich 4 Jahre im Lancer Intense Sport unterwegs, habe den Kauf als Tageszulassung auch nur wenig bereut.

    Nun wird man aber auch älter und stellt mit der Zeit andere Ansprüche ans Auto. Vor allem wenn der Mitsubishi selbst bei sparsamer Fahrweise nicht unter 8 Liter Super kommt.

    Ein Kombi sollte her... Verbrauchsarm und mit Diesel soll er laufen. Focus MK2 Facelift 1.6er TDCI wäre nett. Nur störten mich die 5 statt 6 Gänge etwas und die gut ausgestatteten Ghia sind selten und teuer. So entdeckte ich nach langer Suche eines Fords mit Tempomat und Sitzheizung einen bombastisch ausgestatteten Mondeo MK3 Turnier 2.0 TDCI für kleines Geld.

    Naja, etwas teurer in der Steuer, bisschen mehr Verbrauch, aber ein Mondeo eben in Traumausstattung. Bei sowieso 1.90m Körpergröße und Vorliebe für die Mondeo MK3 Modelle war mir klar, der muss her... Zudem ich mir im Vergleich zum Mitsubishi durch den günstigeren Treibstoffpreis und etwas weniger Verbrauch, dazu der günstigeren Versicherung trotzdem noch im Jahr 800 Euro spare. Gut beim Focus wären es etwas über 1000 gewesen...

    Gesagt getan, seit 2 Tagen steht er vor der Türe und ich habe die richtige Wahl für mich getroffen. Der Wagen stand recht weit von zuhause weg... Konnte also schon die ersten 370km Autobahn zurücklegen. Mit einem dicken Grinsen im Gesicht fuhr ich mit meinem Durchschnittsverbrauch von sage und schreibe 4,4 Liter nach BC bis vor die Haustüre und freue mich schon auf den Urlaub im Dezember, wenn ich endlich mal wieder deutlich verbrauchsgünstiger die 830km zu meiner Oma zurücklegen kann.

    Auch der erste Kurzstreckentest zur Zulassungsstelle, Tankstelle, Einkaufen etc. war vom Verbrauch her ein Traum. 5,7 Liter Diesel von A nach B lassen sich sehen. Und das mit einem 1,7t Kasten...

    Zur Ausstattung ist zu sagen, Futura X mit Winter-, Sicht- und Technikpaket. Dazu die silbernen Dachreling und abgedunkelten Scheiben. Quasi bis auf Leder alles drinnen. Aktueller km Stand ist bei 58.000, da der Vorbesitzer das Fahrzeug nur als Reisegefährt nutzte. Es ist ein MK3 der letzten Generation, also EZ 9/2007. Ich denke, dass ich noch viele Jahre Freude an dem Mondeo haben werde.

    Das einzige was noch stört, ist das Travel Pilot. Das wird bald einem JVC Naviceiver weichen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    herzlich willkommen martin!

    viel spass mit dem mondeo!
     
  4. #3 Andre1982, 21.09.2012
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Weiterhin viel Spaß hier!
     
  5. #4 _zitroneneis_, 21.09.2012
    _zitroneneis_

    _zitroneneis_ Henrietta

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    13.503
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Golf V
    Viel Spaß hier.
    Und auch mit dem Auto, knitterfreie Fahrt. :top1:
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

nicht ganz neu hier

Die Seite wird geladen...

nicht ganz neu hier - Ähnliche Themen

  1. LPG Gasumrüstung für neues Tourneo

    LPG Gasumrüstung für neues Tourneo: Hallo zusammen ... hat Jemand bereits Erfahrungen gemacht mit der Gasumrüstung für den 1.6er Ecoboostmotor ? ... Ich hab diverses gelesen ... von...
  2. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Neue Leuchtmittel benötigt

    Neue Leuchtmittel benötigt: Guten Tag, bei meinem Ka ist aktuell mal wieder eine Lampe defekt... Nun wollte ich mal fragen welche Leuchtmittel ihr so empfehlen würdet....
  3. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...
  4. neue Rückleuchten

    neue Rückleuchten: Hallo, ich suche neue Rückleuchten für meinen Mk1, da ich schwarze Seitenblinker und Frontblinker habe! Jetzt wollte ich gerne neue Rückleuchten...
  5. Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen

    Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen: Leider habe ich es geschafft innerhalb von ein Paar Monaten die Front- und Heckstoßstange zu beschädigen. Ich habe die Schäden mit...