Nicht wirklich kundenfreundlich :(

Dieses Thema im Forum "Recht, Gesetz & Versicherung" wurde erstellt von Kikki, 19.09.2013.

  1. Kikki

    Kikki Neuling

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Turnier 1.0 Ecoboost, BJ 2013, 125 PS
    Hallo.
    Ich habe im Juli 2013 meinen Ford Focus Turnier abgeholt. Schön Mittwoch Mittag ins AH gefahren, meinen neuen Flitzer begutachtet und dann lsogefahren.
    Am Abend dann zu Hause angekommen, den Wagen nochmal in Ruhe begutachtet und auf mich wirken lassen.:)
    Ich klappte die Heckklappe hoch und entdeckte zu meinen Schrecken auf der rechten Seite unterhalb des Falzes eine Daumendicke, ca. 5 cm lange nicht lackierte Stelle.
    :mies:

    Am nächsten Tag informierte ich sofort meinen Ford Verkäufer davon und der meinte „wie kommt so etwas nur durch die Endkontrolle“ Gesagt getan, der Verkäufer meinte, halb so schlimm, ist ja Gewährsleistung darauf. Inzwischen entdeckte ich noch weitere Mängel, die bei einem Neuwagen einfach nicht vorkommen dürfen. Zum Beispiel war auf der rechten hinteren Seite der Stoßfänger nicht richtig fest mit der Karosserie verankert. Auch die kleine Mittelkonsole am Rückspiegel an der Frontscheibe oben war nicht richtig befestigt. Mehr als ärgerlich. Der Verkäufer meinte nun, der Wagen muss begutachtet werden und dann geht alles seinen korrekten Gang. Ich meldete den Wagen bei Ford zur Begutachtung an. Zum vereinbarten Termin gab ich den Wagen dort ab und verwies noch einmal auf die Mängel, die auch von mir fotografisch festgehalten wurden. Nach der Begutachtung durch einen von Ford bestellten Gutachter, ein Schelm der Böses dabei denkt, bekam ich einen Anruf, wo man mir mitteilte das diese Mängel von Ford nicht übernommen werden.
    Ich dachte, absolute Weltklasse. Ich soll also für Schäden aus der Produktion, für die ich absolut nichts kann, also selbst aufkommen? Ich glaube ja wohl eher nicht....
    :nene:
    Nun hat sich der Verkäufer und Werkstattmeister eingesetzt und dieses Problem der GF des AH geschildert. Es wird nun vom AH übernommen.
    Ich verstehe bis jetzt nicht, warum Ford das nicht übernimmt....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RedCougar, 19.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2013
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Erstmal zur rechtlichen Seite: Vertragspartner ist im Allgemeinen der verkaufende Ford-Händler und nur dem gegenüber besteht von deiner Seite die Sachmängelhaftung (Gewährleistung). Was viele in diesem Zusammenhang vergessen: Die Autos werden vom Vertragshändler von Ford gekauft und dann an die Kunden weiterverkauft. Man kauft die Autos normalerweise nicht direkt von Ford Köln.

    Was wahrscheinlich passiert ist: Der Händler hat sich im Rahmen der Garantie(versicherung) - was etwas ganz anderes ist - an Ford Köln gewandt und die haben einen Garantiefall rechtens abgelehnt, da es eben ein Gewährleistungsfall ist ... und dafür ist das AH zuständig.

    Da das AH die Mängel behebt, ist eigentlich alles paletti. Das AH kann im weiteren Verlauf einen Rückgriff auf Ford Köln nehmen, aber das braucht und hat dich dann nicht mehr zu kümmern.
     
  4. #3 scorpio kombinator, 19.09.2013
    scorpio kombinator

    scorpio kombinator LPG Fahrer

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    scorpio 2,3 LPG
    sehr schön erklärt von redcougar.

    Dein Vertragspartner ist Dein AH (gerade in Bezug auf Gewährleistung)
    Wenn Ford das nicht im Rahmen der Garantie übernimmt, muss Dein Vertragspartner das regeln.

    hier findest Du die Begriffe Garantie und Gewährleistung nochmal erklärt:
    Garantie / Gewährleistung
     
  5. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Mehr als ärgerlich? Ein Druck mit dem Daumen und die Blende springt in die Rastnase.
    Soll natürlich nicht sein, keine Frage, aber mehr als ärgerlich ist für mich wenn das Auto keine Räder hat.
     
  6. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.886
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    Vollkommen richtig :top: vor allem frage ich mich wieso sowas nicht bei Abholung des Wagens aufgefallen ist, sowas kontrolliert man doch!? :boesegrinsen:
     
  7. #6 Castiel, 20.09.2013
    Castiel

    Castiel Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mustang Sports Car, 2013
    Sicherlich wäre ihre Antwort "solche Sachen passieren" -.- , wie sie es mir schon, bei einem ähnlichem Vorfall gesagt haben :O
     
  8. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.886
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    Dann lasse ich die Kiste beim FFH stehen und hole sie ab sobald nachgebessert wurde.
     
  9. #8 EinseinserVergaser, 20.09.2013
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Bevor wir Autos an den Kunden ausliefern, machen wir eine sogenannte "Auslieferungskontrolle!"
    Das sollte aber normalerweise bei jedem Hersteller bzw. dessen Vertragswerkstatt, Standart sein.


    Gruß

    Daniel
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Wolle1969, 20.09.2013
    Wolle1969

    Wolle1969 Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    2.309
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2,0 Ghia
    Fiat Stilo 1,8
    Seat Aros
    Schnurz ob das Blech unbehandelt und unlackiert ist, hauptsache fette Räder sind drauf?!? :gruebel:
     
  12. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Du solltest schon richtig zitieren oder vorher alles lesen, beides kann helfen zu verstehen.
    Bei meinem Zitat gings um die nicht fertig eingeclipste Blende.
    Von fetten Rädern hat keiner was geschrieben.
     
Thema:

Nicht wirklich kundenfreundlich :(

Die Seite wird geladen...

Nicht wirklich kundenfreundlich :( - Ähnliche Themen

  1. Scheibenwischer - Welche passen denn nun wirklich?

    Scheibenwischer - Welche passen denn nun wirklich?: Hallo zusammen, ich habe mir letztens die, laut diversen Foren passenden, Aero Twin AR605S Wischer bestellt. Beim Versuch des Wechselns kam dann...
  2. FORD's gelebte Kundenfreundlichkeit?

    FORD's gelebte Kundenfreundlichkeit?: Viele Fahrzeughersteller behaupten von sich das Thema Kundenfreundlichkeit zu leben - FORD auch aber lebt sie NICHT! Neuen Ranger gekauft. Nach...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW 1.8 TDCi 100PS auf 115PS - ist das wirklich so einfach?

    1.8 TDCi 100PS auf 115PS - ist das wirklich so einfach?: Guten Tag, liebe Gemeinde. Hab zwar schon danach gesucht, aber nichts zutreffendes auf meine Frage gefunden, die da lautet; Kann ich einfach so...
  4. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP MK2 mit H+R Federn nicht wirklich tief.

    MK2 mit H+R Federn nicht wirklich tief.: In meinen neuen MK2 sind H+R Federn verbaut.Es sind H+R Federn 29777 Er sollte damit 30mm tiefer kommen. Sehen tut man davon nix und es ist mir...
  5. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Unbekannter Fehler im Speicher,mal die wirklichen Tüfftler gefragt

    Unbekannter Fehler im Speicher,mal die wirklichen Tüfftler gefragt: Moin, ich habe Probleme mit einem Fiesta MK4/5 Bj.2000.1,3 Liter 60 Ps Folgendes Problem, Abs Lampe geht erst beim starten an,und dann auch wie...