Nie wieder ein Ford!

Diskutiere Nie wieder ein Ford! im Fahrzeugfriedhof Forum im Bereich Allgemeines; Hallo, Getriebe Schaden, Transit, 5 Jahre alt, mit 30000km (5.Gangrad rutscht durch) und dazu auch noch keine Seltenheit, laut Aussage meines...

  1. Bimber

    Bimber Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Getriebe Schaden, Transit, 5 Jahre alt, mit 30000km (5.Gangrad rutscht durch) und dazu auch noch keine Seltenheit, laut Aussage meines "Freundlichen" in seinem Bereich schon der Vierte, und Ford lehnt Kulanz ab, mit der Begründung "Fahrzeug ist zu alt".
    Ich frag mich was das Fahrzeug alter damit zu tun hat, wenn bei 30000km das Getriebe kaputt geht und dieser Schaden scheinbar nicht mal so selten vorkommt.
    Für uns steht eines fest, nie wieder eine Ford.
    Wenn ein Fahrzeug Hersteller so wenig Vertrauen zu seinem Produkt hat wirds mit dem Rest auch nicht weit her sein.
    Bin mal gespannt, was Auto Bild dazu sagt.

    Gruß
    Oliver
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 samsung, 16.11.2014
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Meinst du, das es bei anderen Herstellern anders ist ? Was die Kulanz betrifft ? Nach 5 Jahren !! Selbst bei den Premium Herstellern ist nichts mit Kulanz nach 5 Jahren, selbst wenn das Auto über 50.000 und mehr kostet.
     
  4. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Die werden Dich in die Schublade mit den anderen Transitfahrern werfen und da bleibst Du dann liegen.

    Echt traurig wie Ford das handhabt und ich schenke Dir mein Mitgefühl, ich frag mich nur immer was bei solchen Geschichten dann immer die hohlen Drohungen mit Autobild oder sonstwas erwirken sollen.
    Wenn Du Dein Recht haben willst nimm Dir einen Anwalt, ganz viel Geld und vertraue darauf das Dein Winkeladvokat sein Handwerk versteht.

    Irgendwelche Autozeitschriften, noch dazu eine wie die Autoblöd, locken keinen mehr hinterm Ofen hervor.
     
  5. #4 transe79, 16.11.2014
    transe79

    transe79 Forum As

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1,4 2004, transit mk2 1979
    oder einfach nen opel-nissan-renault transporter kaufen
    und sich freuen wenn alle naselang ein getr hops geht
    bei den ducatos auch nicht anders

    wenn einer kulanz durchbringt
    dann nur dein händler mit schlagenden argumenten
     
  6. Bimber

    Bimber Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hats ja versucht, konnte die Ablehnung auch nicht verstehen. Hat mir dann wenigstens als kleine "Entschädigung" 15% Nachlass auf die Rechnung (1756,- Euro) gegeben.

    Gruß
    Oliver
     
  7. Hampfi

    Hampfi Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Tourneo Custom 2013, Kuga Individual 2014
    Moin,

    die "Premium"-Herstelle sind auch nicht anders. Bei VW bekommt man nach drei Jahren mit einem T5 auch nichts mehr auf Kulanz. Und bei Audi sollte ich vor ein paar Jahren auch mal ein komplettes Automatikgetriebe für 8000€ selber bezahlen. Und auch da waren Probleme mit dem Getriebe bekannt. Es ist also überall das Gleiche!! Nur bezahlt man bei den sogenannten "Premium"-Herstellern deutlich mehr für die Reparaturen!!!

    Gruß
    Hans
     
  8. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye

    Nach drei Jahren Kulanz bei VW ist überhaupt kein Problem. Wenn du einen guten Händler hast, zahlst du auch nur knapp 25% der Teile. Wichtig ist die Inspektion bei VW. Habe ich gerade erlebt. T5 Kombi, EZ 02/2011, 168.000km gelaufen und Motorschaden. Erneuert wurden der Motor, beide Turbos (ist ein 180PS) und der DPF. Kostenpunkt für den Kunden: unter €1.500,-
     
  9. ghiax

    ghiax Friese

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Explorer II Ltd. 4.0 Bj 2001
    Moin...

    Nach fünf Jahren ist so ein Fahrzeug, gerade Nutzfahrzeug, nun mal aus der Garantie. Egal wie viel der gelaufen hat. Auch wenns ärgerlich ist.
    Das ist aber doch in allen Bereichen so. Garantie abgelaufen, dann Pech gehabt. Und bei ganz viel Pech, finden die Hersteller, egal ob Auto oder was anderes, auch ne Ausrede.
    Aber ärgerlich ist das schon, bei der Laufleistung. da hätte ich auch kein Vertrauen mehr... Obwohl ich mit Ford immer gut gefahren bin!
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Fordheizzer, 03.12.2014
    Fordheizzer

    Fordheizzer Neuling

    Dabei seit:
    11.11.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.6 Ti-VCT Sport, Baujahr 2010
    Das Getriebe ging wohl durch die zu wenig Nutzung kaputt? nach 5 Jahren ist aber jeder Hersteller raus, außerdem ist das Fahrzeug ja sogar schon steuerlich abgeschrieben.
     
  12. Bimber

    Bimber Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein hochqualifizierter Beitrag.
    Übrigens, das WoMo ist privat, also nichts mit Abschreibung!
     
Thema:

Nie wieder ein Ford!

Die Seite wird geladen...

Nie wieder ein Ford! - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?

    Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?: Habe mit meinem Ford Focus II, 80 KW, Diesel, Probleme bei der Fahrt, dass er hin und wieder nicht Beschleunigt! Was ist die Ursache und was...
  2. Ford Fiesta Kolbenstange

    Ford Fiesta Kolbenstange: Hi Leute, bei meinem Ford hat die Kolbenstange auf der Fahrerseite leichtes Spiel und gehört getauscht. Was kostet das ca? Leider ist mir auch...
  3. Dieselskandal auch bei Ford?

    Dieselskandal auch bei Ford?: Hallo zusammen, ich verfolge mit Interesse die aktuellen Geschehnisse beim "Dieselskandal". Da ich selbst Dieselfahrer bin, bin ich von möglichen...
  4. Ford Taunus 20mTS V6

    Ford Taunus 20mTS V6: Ist ein Ford Taunus 20mTS V6 von 66 ein Auto das alltagstauglich ist (Sommer/Winter), oder nur was für Sonntags?
  5. Achslasterhöhung Ford Escape

    Achslasterhöhung Ford Escape: Weiß einer wie ich bei einem Escape ( Amerikanische Version des Kuga ) eine Achslasterhöhung erreichen kann?? Ist wirklich wichtig... Danke schön mal