Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Noch eine Reifen/Kombi Frage

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von merlin.1194, 26.08.2012.

  1. #1 merlin.1194, 26.08.2012
    merlin.1194

    merlin.1194 Badewannenfreund

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDDI
    Taunus "Badewanne" Bj 63
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 26.08.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.528
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Mit den großen 225/50 R 16 Reifen vom Scorpio natürlich nicht, aber mit denen ist ja sowieso nicht mehr viel los. Die Räder (6.5Jx16 ET40, wenn ich nicht danebenliege) waren aber auch für den Mondeo Mk1/2 mit 205/50 R 16 freigegeben, der wiederum auf den Focus passt.

    Was Eintragung (natürlich nur mit 205/50 R 16) angeht, sollte es beim Focus kein großes Problem geben. Das Focus-Serienrad war 6Jx16 ET52.5 (LEB=Lenkeinschlagbegrenzer vorgeschrieben), so dass mit 6.5Jx16 ET40 immer noch reichlich Platz nach innen ist, vielleicht geht es sogar ohne LEB. Außen muss man halt sehen, ob die Abdeckung gewährleistet ist. Notfalls muss am Kotflügel gebördelt werden, hängt vom Prüfer ab.

    PS: Vorsicht bei Bildern mit lesbarem Kennzeichen auf der weltweiten Plakatwand. Man weiss nie, was die bösen Buben damit anstellen.
     
  4. #3 caramba, 26.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2012
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Moin,

    für die 12-Speichenfelge 6,5Jx16 ET40, Teile-Nr.1097188, sollte es beim Ford-Händler eine Unbedenklichkeitsbescheinigung geben, da sie im offiziellen-Felgenkatalog für den Focus von 98-05 gelistet war. Natürlich nur mit den bereits erwähnten 205/50R16.
    Eine Angabe zur Montage eines LEB bei den 16 bzw. 17-Zoll Werksfelgen kann ich dort jedoch nicht finden?!

    Hinsichtlich Anpassungsarbeiten an der Karosserie besteht jedoch keine Veranlassung. Die Grenze liegt bei 7,5J und Et35mm, da passt das 16Zoll-Rad wohl ohne Bedenken.

    P.S mit einem Wanli ist auch bei einer Profiltiefe von 8mm nichts anzufangen, zumindest nicht in Deutschland, da hier auch bei Regen gefahren wird.
     
  5. #4 Meikel_K, 26.08.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.528
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Perfekt. Also getrost kaufen (wenn der Preis stimmt), die abgeranzten Wanlis durch 205/50 R 16 ersetzen und beim Ford-Händler die Übereinstimmungsbescheinigung für die Eintragung aus dem Händlerportal laden lassen.

    Vor dem Bieten klären, ob alle Felgendeckel vorhanden sind und die Radmuttern dabei sind. Die Radmuttern kann man auch im Zubehör für ca. 50-60 Euro kaufen. Weil die abgedeckt sind, genügt die offene Ausführung ohne Edelstahlkappen.
     
  6. #5 merlin.1194, 26.08.2012
    merlin.1194

    merlin.1194 Badewannenfreund

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDDI
    Taunus "Badewanne" Bj 63
    Vielen Dank ihr beiden, das hilft mir schonmal ein ganzes Stück weiter, ich werde sie mal im Auge behalten.:top1:

    Was denkt Ihr wäre ein max. angemessener Preis für einen solchen Satz Felgen?? :gruebel:
     
  7. #6 Meikel_K, 26.08.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.528
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ohne grobe Macken und mit vollständigem Anbaumaterial (Felgendeckel, Radmuttern) gehen solche Radsätze meist so für 80 bis 100 Euro weg.

    Ein ordentlicher 205/50 R 16 kostet so um Ende 70 (Hankook Ventus Prime²) bzw. Mitte 80 Euro (Fulda Sport Control). Den Dunlop Fast Response gibt es sogar auch als H-Reifen, der wäre für den Focus auch interessant.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Noch eine Reifen/Kombi Frage

Die Seite wird geladen...

Noch eine Reifen/Kombi Frage - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Inspektion 110k km Fragen

    Inspektion 110k km Fragen: Hallo alle zusammen, ich möchte jetzt meine 110k Inspektion machen lassen und das ist wohl eine kleine. Kosten soll diese um die 200 Euro. Ich...
  2. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Reifendrucksensor bei gewechseltem Reifen

    Reifendrucksensor bei gewechseltem Reifen: Hallo, ich hab mir heute einen Platten eingefahren, der Reifendrucksensor schlug natürlich auch an. Ich habe den Reifen gewechselt...
  4. Winterkompletträder Ford Focus ST MK3 Kombi

    Winterkompletträder Ford Focus ST MK3 Kombi: Servus welche Alufelgen und Reifen passen auf den Ford Focus ST Kombi MK3 Bj.:2012? Laut meinen Ford Händler 215/50 R17 7x17 ET50. Stimmt das? Da...
  5. Winterkompletträder Focus ST MK3 Kombi Bj.2012

    Winterkompletträder Focus ST MK3 Kombi Bj.2012: Servus welche Alufelgen und Reifen passen auf den Ford Focus ST Kombi MK3 Bj.:2012? Laut meinen Ford Händler 215/50 R17 7x17 ET50. Stimmt das? Da...