Nockenwellen verstellen

Diskutiere Nockenwellen verstellen im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; Morgens :D Hab mich mal etwas belesen und jetzt die frage der fragen. Wenn die einlass nockenwelle in richtung früh verdreht wird dann hat man...

  1. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.102
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Morgens :D


    Hab mich mal etwas belesen und jetzt die frage der fragen.

    Wenn die einlass nockenwelle in richtung früh verdreht wird dann hat man im oberen drehzalbereich mehr leistung??? Richtig??

    Bzw in richtung spät dann mehr drehmoment im mittleren Drehzahlbereich??


    Wie bewirkt sich das beim verdrehn der Auslassnockenwelle??


    Danke schon mal im vorraus
     
  2. #2 OHCTUNER, 24.02.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Nocken auf später = obenrum mehr Leistung aber weniger Drehmoment !
    Nocken auf früher = obenrum weniger Leistung aber mehr Drehmoment !
    Nocken auf optimal = über das gesamte Drehzahlband gute Leistung !
    Nocken verdrehen = ohne wichtigen Grund sinnfrei !
    Du kannst damit nur den Charakter des Motors beeinflussen , entweder Drehmoment oder Leistung obenrum , beides geht nicht !
    Beim verdrehen der Auslasswelle beeinflusst du damit auch die Ventilüberschneidung , was auch Einfluß auf die Zylinderfüllung haben wird !
     
  3. #3 CK1964-srm, 24.02.2010
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7
    Interssantes Thema....:gruebel:

    Also man versucht ja grundsätzlich möglichst viel Sprit im angemessen Verhältnis zu möglichst sauerstoffhaltiger Luft gleichmäßig im Brennraum zu verteilen und das ganz möglichst eng zusammezupressen mit möglichst vielen Wiederholungen pro Sec.

    Mal angenommen ich dreh den Einlass auf früh:
    Überschneidung mit Auslass zu viel-> zu viel frischer Sprit/Sauerstoff in den Abgastrakt.

    Einlass auf "zu" spät:
    Der Kolben fährt hoch, komprmiert schon und drückt so wieder ein Teil vom Gemisch durch die Ventile ?????????????????? Fragezeichen?

    Was is nun schlimmer, bei welcher Drehzahl?

    Auslass auf zu früh:
    Zündung erfolgt und der Druck wird durch die schon leicht geöffenten Ventile geringer-> Ich denke da gibts nix zu sagen, Auslass darf nie zu früh sein.

    Auslass auf "zu" spät.
    Siehe Einlass auf zu früh.

    Ist das so richtig?

    Was sagt die MS überhaupt dazu, wenn man KEIN Vollgas gibt?
     
  4. #4 OHCTUNER, 24.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Ich kann dir da nur bedingt helfen , da meine Erfahrungen damit nur mit einer Nocke sind und da gibt es nur optimal , zu früh , oder zu spät !
    Zu früh hab ich erklärt , hat bei mir den Spritverbrauch erhöht !
    Optimal eingestellt brachte mir darauf hin 2 Liter weniger bei mehr Leistung über das gesamte Leistungsband !
    War von allen drei Möglichkeiten die beste Einstellung !
    Immer dran denken , was du vorne mehr gibst , nimmst du hinten weg und umgekehrt !
    Deswegen gibt es die variable Verstellung , nur die ermöglicht dem Motor unten und obenrum gut zu funktionieren !
    Egal wie du die Nocken verstellst , du wirst immer auf was verzichten müßen !
    Auslass auf zu früh hat keinen Einfluß auf die Zündung , das kommt erst zum tragen wenn der Kolben nach der Explosion schon auf UT war und wieder hochfährt um die Abgase aus dem Zylinder zu drücken !
    Wir reden hier von Verstellungen im vielleicht 5°-Bereich , so dolle kannst du nicht die Nocken verdrehen ohne den Motorlauf zu verschlechtern !
     
  5. #5 IchEben82, 24.02.2010
    IchEben82

    IchEben82 Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1994, 1,8 - 16V - 77kw reimport (Kanada)
    darf ich mal ne blöde frage stellen!!!

    mein 105 ps escort zieht vom unteren drehzahlbereich her extrem hoch...

    drehmoment und somit die beschleunigung ist enorm... aber in der höchstgeschwindigekeit macht er nur 180 km/h...

    Wie stelle ich denn die nockenwelle überhaupt ein... wollte mal probierendas gesunde mittelmass zu finden!!!
     
  6. #6 OHCTUNER, 24.02.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Mit der Erklärung kann ich so nix anfangen , ist der Motor Serie , oder wurde was dran rumgefummelt ?
    Laut deiner Erklärung würde ich sagen deine Nocken stehen auf früher , aber da kommen die ja nicht von alleine hin und ich wage zu bezweifeln das es so ist !
    Also vermute ich einen anderen Grund dafür !
    Diese Spielereien mit den Nocken verstellen macht in der Regel bei einem Serienmotor wenig Sinn , da bist du mit der optimalen Einstellung immer besser bedient !
    Kurbelwelle auf Zünd-OT stellen , dann muß das Lineal für die Nuten hinten an den Nockenwellen sauber reingehen !
     
  7. #7 IchEben82, 25.02.2010
    IchEben82

    IchEben82 Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1994, 1,8 - 16V - 77kw reimport (Kanada)
    Ich habe den escort erst im november gekauft und er lief von anfang an so... nicht das es schlimm wäre, es macht ja derbe spass, denn man lässt so manchen an der ampel stehen...

    Aber im gegenzug verbraucht er derbst viel sprit... ausgerechnet habe ich nen durchschnittsverbrauch von 12L!!!

    Kann gut sein das der vorbesitzer was dran gemacht hat, denn er hat vor 50.000 km nen at motor bekommen...
     
  8. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.102
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche

    Könnteste da bitte noch etwas genauer drauf ein gehn??

    Beim Motor handelt es sich um nen 16v
     

    Anhänge:

  9. #9 OHCTUNER, 25.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Jo ähh , hast du nicht einen RS2000 ?
    Für Ford ZETEC 1,6 - 2,0 mit mech. Stößel ab Bj. 98 !
    Einzelpreis neu 365,40 € !
    264°/254°
    Timing , 18/66 62/14
    Ventilüberschneidung 32°
    Spreizung 114°

    Sind brauchbare Straßenwellen , Standgas und AU dürften damit kein Problem sein !
    Sind halt noch recht brave Nocken , Dbilas bietet 268°/264° an wer es etwas wilder will für 590 € !

    Mein Kotzi1 zb. hat Serie 250°/260° verbaut , Kotzi2 250°/250°
     
  10. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.102
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche

    ;):rotwerden:
     
  11. #11 OHCTUNER, 25.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Guckst du über deinem Post !

    Drehst du die Auslasswelle auf früher , verkleinerst du die Ventilüberschneidung !
    Bei der Überschneidung zieht das ausströmende Abgas das Frischgas förmlich in den Brennraum rein , dieser Effekt verschlechtert sich durch verkleinern der Überschneidung !
    Bei zu großer Überschneidung führt das dazu das Frischgas ungenutzt gleich wieder durch die Auslässe verschwindet , somit auch schlechtere Füllung , deswegen auch schlechteres Standgas !
     
  12. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.102
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche

    Jup hab ich. :D

    In wie weit beeinflust den die Ventielüberschneidung den Motorlauf??
    Was hat was zur auswirkung.
     
  13. #13 OHCTUNER, 25.02.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Bei niedrigen Drehzahlen ist ne kleine Überschneidung besser , bei höheren Drehzahlen ist ne große Überschneidung besser !
    Je höher die Drehzahl umso weniger hat der Motor Zeit für die Füllung , deswegen fährt man da besser größere Überschneidungen !

    Guckst auch noch mal oben !
     
  14. #14 Heffernan, 26.02.2010
    Heffernan

    Heffernan C-Max und Spaß dabei :-)

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 2.0 Duratec HE, 145PS
    Also ich muß ja ets mal ganz ehrlich sagen, ich hab mich noch nie soooo genau mit Nockenwelle und Einlaß- und Auslaßzeiten beschäftigt, aber dieses Thema hier is ja mal echt super interessant!! Macht super Spaß hier mitzulesen :):top1:

    Tschau Martin
     
  15. #15 OHCTUNER, 26.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Jo , machen die Wenigsten und genau mit diesen Jungs leg ich mich gerne an !
    Mega getunter Motor , aber bei der Abstimmung geschludert , solche Freaks lass ich gerne neben mir verhungern , macht Spaß !
    Funktioniert aber nur bei ebenbürtigen "Gegnern" und selbst wenn man verliert , kommt der Spaßfaktor dabei nicht zu kurz !
     
  16. #16 IchEben82, 26.02.2010
    IchEben82

    IchEben82 Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1994, 1,8 - 16V - 77kw reimport (Kanada)
    bekomme ich denn auch noch ne antwort?? oder wurde ich geschmissen...
     
  17. #17 OHCTUNER, 26.02.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Ich kann dir keine Antwort geben , Austauschmotor kann alles mögliche bedeuten , falscher Motor mit falschem Steuergerät , anderes Getriebe , vielleicht sogar ein kürzeres !
    Ohne zu wissen ob da was gebastelt wurde oder nicht wäre das nur rumraten , das solltest du erst mal klären !
    Beschleunigt super und macht bei 180 dicht hört sich jedenfalls nicht nach Serienzustand an !
     
  18. #18 IchEben82, 27.02.2010
    IchEben82

    IchEben82 Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort, 1994, 1,8 - 16V - 77kw reimport (Kanada)
    ja, habe ich mir auch schon gedacht... also der selbe motor ist auf jedenfall drinn, laut aussage von ford...

    mit viel müh, bergab und rückenwind bekomme ich ihn auf 190 aber das wars definitiefst...

    Wie kann ich den rausbekommen was evtl. gemacht worden ist?!?! der vorbesitzer kommt aus hildesheim und das war das auto seines sohnes der jetzt studiert und deswegen das auto nicht mehr gefahren hat, also weiss er auch nichts darüber!!

    mfg
     
  19. #19 OHCTUNER, 27.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Wie hoch dreht der Motor bei 180 - 190 ?
    Sind einfach zu wenig und zu ungenaue Infos um da online ne Diagnose zu geben !
    Hättest eh besser im Escort-Forum gepostet !
    Vielleicht kann das ja ein Mod mit Befugniss hier noch nachträglich ändern ?
     
  20. #20 Ford_driver81, 04.03.2010
    Ford_driver81

    Ford_driver81 Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia,BJ.2004 Tdci 131Ps. 6Gang/Escort C
    Hallo, also das Thema mit den Nockenwellen ist echt :top1:, die Info's kann ich auch sehr gut brauchen.

    Wenn du den 1,8 16V Zetec hast mit 105Ps dann dürfte das normal sein,
    ich hatte einen Fiesta S mit dem Motor und der hat auch im unteren Drehzahlbereich gezogen wie Halma von den Wickingern:lol: - im oberen Drehzahlbereich war er aber sehr sehr lahm!:mies: Hab dann die Teile vom 130Ps Motor reingebaut und siehe da---er hatt im oberen Drehzahlbereich echt Power bekommen. (am besten lief er mit dem 105Ps Steuergerät, das harmonierte ziemlich gut )
    Hat zumindestens für einen 3ten Platz in einen 1/8 meile Rennen gereicht und ein KO Duell mit einen Alfa 156 V6 hat er auch gewonnen...:)
    könnte dir auch helfen und ist eine günstige Lösung (jedoch zu hohe Dauer-Drehzahl mag dein Motor eh nicht)
    Aber dein Benzin Verbrauch ist echt hoch, ich hab da nur 8,5-9,5 Liter gebrauch und hatte da heufig Bleifüsschen:gruebel: (viel. weil da Fiesta leichter ist)

    Mfg Ford_driver81
     
Thema: Nockenwellen verstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nockenwelle verstellen mehr leistung

    ,
  2. ecoboost motor nockenwellenräder drehmoment

    ,
  3. einlassnockenwelle verstellen

    ,
  4. warum.verstellt man die auslass noxkenwelle
Die Seite wird geladen...

Nockenwellen verstellen - Ähnliche Themen

  1. Anzugsdrehmomente 1.3 50ps fiesta mk4 Nockenwellen wechsel

    Anzugsdrehmomente 1.3 50ps fiesta mk4 Nockenwellen wechsel: Hallo vielleicht kann mir jemand von euch helfen. Möchte die Nockenwelle wechseln und brauche diesbezüglich die Drehmomente. Für die wichtigsten...
  2. Nockenwelle wechseln 1.3 50ps fiesta mk4

    Nockenwelle wechseln 1.3 50ps fiesta mk4: Hallo vielleicht hat jemand eine Anleitung zum wechseln der Nockenwelle. Oder gar eine Reparaturanleitung. Habe vor den motor nur abzusenken....
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Nockenwelle + Zahnriemen selber wechseln?

    Nockenwelle + Zahnriemen selber wechseln?: Hallo, da die Nockenwellen des FoFo 1.8er eingelaufen sind und wahrscheinlich auch die Ursache für die Kaltstartprobleme (unrunder Motorlauf bis...
  4. Nockenwellen eines Zetec 1.8 16V EYDB auf einen EYDF?

    Nockenwellen eines Zetec 1.8 16V EYDB auf einen EYDF?: Kann man die Nockenwellen eines Benziner Zetec 1.8 16V Motorcode EYDB Bj 1999 auf einen ebenfalls 1.8er 16V aber mit Motorcode EYDF bauen (mein...
  5. Anzugsdrehmoment Nockenwelle

    Anzugsdrehmoment Nockenwelle: Hi ich bräuchte mal den Anzugsdrehmoment für die Lagerschalen der Nockenwelle. Nachdem sich eine Umlenkrolle vom Zahnriehmen verabschiedet hatte...