Kuga I (Bj. 08-13) DM2 ... nötig oder verzichtbar?

Diskutiere ... nötig oder verzichtbar? im Kuga Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Kuga Forum; Hallo Kugafahrer! Wegen einer anstehenden Ersatzbeschaffung stellt sich uns die Frage: "Ist beim Kuga 4WD notwendig oder reicht 2WD (und...

  1. #1 Leo Mayer, 04.01.2012
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 L & Tourneo Courier 1,0 L
    Hallo Kugafahrer!
    Wegen einer anstehenden Ersatzbeschaffung stellt sich uns die Frage: "Ist beim Kuga 4WD notwendig oder reicht 2WD (und gelegentlich Ketten) aus?"
    Zum Fahrprofil: Gelegentlich (auch schlechtere) Feld- und Waldwege, mal einen Pferdeanhänger von der feuchten Wiese ziehen; sonst Straßenfahrzeug (ohne "just for fun"-Offroadambitionen). Einsatzgebiet Mittelgebirge u. Allgäu.
    Ich bitte um möglichst objektive Antworten aus möglichst eigener Erfahrung, weil ich hier keine nGlaubenskrieg auslösen will.
    Allzeit gute Fahrt im Neuen Jahr!
    Leo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wigg

    wigg Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    kuga 4x4+Focus CC+Grand C-Max
    Kuga 4x4

    Hallo
    ich finde Kuga sollte 4x4 haben. Wir fahren auch nicht ins Gelände aber bei feuchtem Asphalt, vor allem bergauf oder in Kurven ist 4x4 genial. Hängerbetrieb auf Wiese vor allem bei Feuchtigkeit, erscheint für mich 4x4 zwingend notwendig. Wenn es den S-Max auch als 4x4 geben würde, würde ich diesen auch auf einen solchen tauschen.
    LG
    Wigg
     
  4. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye
    wer einmal 4x4 gefahren hat, will nie wieder was anderes...
     
  5. #4 GeierOpi, 04.01.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Sowas entscheidet meist das Portemonai bzw der Inhalt.
    Isser nicht da muss man auf die 2 zusätzlichen Antriebsräder wohl verzichten

    Aber wenn ich so ein Auto habe, will ich auch daß er alle kann, was vorgesehen ist.
    Und Hänger von der Wiese ziehen mit nem 4x4 der nur 50% Kraft auf die Grashalme bringt (jetzt etwas übertrieben gesagt) kann ich mir auch verkneifen!

    Lebensnotwendig ist es sicher nicht, aber Deiner Beschreibung nach würde ich empfeglen: greif in die Tasche...auch wenns sicher ein tiefer Griff werden wird >.<
     
  6. mig63

    mig63 Geht nicht, gibts nicht !

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 2,0 TDCi / 120Kw / PowerShift / Bj.2010
    Also wenn du die Frage: PowerShift oder nicht PowerShift stellen würdest, könnte ich verstehen.:rotwerden:
    Aber wieso willst du dir einen SUV zulegen wenn du keinen 4WD willst ?? :nene2:

    Den minimalen Mehrverbrauch nimmt man gerne in kauf wenn man mal einen Winter einen 4WD gefahren ist,
    und so viel mehr kostet der 4WD gegenüber dem 2WD auch wieder nicht.

    Geh zum FFH und mach mal mit beiden eine zweckmäßige Probefahrt und ich bin mir sicher,
    du wirst dich nachher für einen 4WD entscheiden.:)

    lg Gerhard

    Ps: Was bitte ist eine Schneekette :gruebel: -- kenn ich nicht, brauch ich nicht :freuen2:

    -------- Kuga Titanium 4WD - 120Kw - PowerShift -------
     
  7. #6 KugaSteve, 05.01.2012
    KugaSteve

    KugaSteve Neuling

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga, 2009, 136 PS
    aber ist es nicht so, daß der KUGA keinen permanenten Allradantrieb hat, sondern eine Haldex-Kupplung, die automatisch zuschaltet wenn nötig?

    D.h. du kannst beide probefahren und die müssten sich genau gleich anfühlen, wenn du nichts extremes machst, nicht?
     
  8. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.970
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    richtig, ist eine haldex kupplung, kurzum allrad für arme. :) spass beiseite, im normalen fahrbetrieb merkt man also nicht viel vom allrad, wenn man dann aber abseits unterwegs ist, siehts wieder anders aus. wenn ich mich recht erinnere, hat der kuga als 4x4 für einen SUV im gelände sehr gut abgeschnitten, und das im vergleich zu einem lada niva.
     
  9. #8 Leo Mayer, 05.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2012
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 L & Tourneo Courier 1,0 L
    @mig63

    ..... weil ich davon ausgehe dass der KUGA, wie andere SUV auch, eine höhere Bodenfreiheit* hat als PKW-üblich und bereits dadurch besser schlechtwegetauglich ist!
    Die Frage ob erfahrungsgemäß 2WD für unser Nutzungsprofil ausreicht oder doch 4WD unverzichtbar ist - ist dann doch nicht so abwegig, es liegt immerhin eine nicht unerhebliche Preisdiffernz dazwischen?

    * hatte sich schon bei unseren Fusion bewährt!
     
  10. jö112

    jö112 Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,http:
    ich fahre jetzt seit 3 Jahren den 4x4 und bin da mit sehr glücklich.
    Im Winter ist der Sicherheitsaspekt nicht von der Hand zu weisen. Wenn 2x4 im Schnee schon Kette aufzieht, fährt mann mit dem 4x4 noch einiges weiter.
    Es wird wohl auch so sein das der 2x4 nicht so durstig ist, aber das muss jeder mit seiner Geldbörse selber aus machen.
    Wenn schon Sicherheit, dann greif ins Volle.

    Gruß Jö
     
  11. mig63

    mig63 Geht nicht, gibts nicht !

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 2,0 TDCi / 120Kw / PowerShift / Bj.2010
    Es reicht ja schon wenn die Strasse nass ist damit du einen gewaltigen Unterschied merkst.
    Fahr mal zügig bei nasser Fahrbahn bei der Kreuzung weg !! Ist immer lustig die Gesichter von manchen
    Autofahrern zu sehen wenn sie von einen SUV stehen gelassen werden.
    Speziell im "S"-Betrieb kommt der 4WD voll zu tragen wenn es nass ist und man muß mal schneller wegkommen von der Kreuzung.

    Den letzten SUV-Test hat der Kuga sogar gewonnen !!
    Gegner: Audi Q5 - BMW X5 - Rang Rover u.s.w.
    Gepunktet hat der Kuga durch sein geringes Gewicht, gute Handling und im Vergleich geringeren Preis.
    Gewinner im Gelände der Rang Rover vor dem Kuga - der Audi und der BMW konnten nicht mithalten - zu Schwer !!!

    Wenn ihr oft und viel Schnee habt ist 4WD unverzichtbar - auch im Wald,- Feld,- und Wiesenwegbetrieb wirst du
    den 4WD-Betrieb zu schätzen wissen.
    Aber wie geschreiben, mach eine Probefahrt nach deinen Anforderungsprofil.
    Nur so kannst du feststellen ob es für dich ein 2WD auch tut.

    Ich bin im Voralpengebiet unterwegs und möchte einen 4WD nicht mehr missen.

    lg Gerhard

    PS: Ich tanke meist bei 850 Km zirca 60 Liter +/- 1 Liter (30% Stadt - 50% Überland - 20% Autobahn).
     
  12. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.970
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    naja, wir reden hier ja vom normalen fahrbetrieb, wer bei nässe nicht zügig anfahren kann, ohne die räder durchdrehen zu lassen, sollte sein gasfuß nochmal justieren lassen. :) ansonsten zähle ich irgendwelche kavalierstart manöver bei nasser fahrbahn nicht als normalen fahrbetrieb. es wird auch schwer die wetterbedingungen vor der probefahrt bestimmen zu können.

    zum test: ich hatte mich, den thema entsprechend, speziell nur auf einen offroadtest bezogen, dort konnte er zwar mithalten, hatte aber als SUV gegen die offroader konkurrenz natürlich keine chancen. war trotzdem ein respektables ergebnis. :top1:
     
  13. #12 Kugadriver, 05.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2012
    Kugadriver

    Kugadriver Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga Titanium 4x4 TDCi, 2008
    Meine Meinung ist wer sich so ein Auto holt dann bitte mit 4WD. Ist es nicht peinlich wenn man auf einer verschneiten Bergstrecke stecken bleibt und ein Passat 4Motion zieht an einem vorbei nur weil man auf zwei weitere angetriebene Räder verzichtet hat ???
    Außer dem ist man mit 4WD einfach sicherer unterwegs und der Mehrpreis ist ja nicht so dramatisch!!!
     
  14. #13 SU-CH-KUGA, 08.01.2012
    SU-CH-KUGA

    SU-CH-KUGA KUGA - USER

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 11.2010 140PS
    Also ich fahre jetzt meinen 2. Kuga 4x4, würde mir auch nie einen SUV mit 2x4 holen. Einfach genial mit Allrad
     
  15. #14 Plisken30, 12.01.2012
    Plisken30

    Plisken30 Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga,2011, TDCI 2,0
    also ich wohne in der Stadt und bis jetzt bin ich zufrieden mit meinem 2x4....:rotwerden:
     
  16. npn

    npn Guest

    Wenn man mit dem Kuga auch mal auf Feld- und Waldwegen unterwegs ist, dann sollte man sich die 4x4-Version schon gönnen. Und wenn man auch noch schwere kleinrädrige Anhänger von der feuchten Wiese ziehen will erst recht.
    Die Wahrscheinlichkeit, mit dem 2WD in unglücklicher Situation steckenzubleiben, ist im ersten Fall schon recht hoch, und da ist Rettung weit weg - dann noch im tiefen Matsch Gleitschutzketten aufzuziehen ist wohl kaum möglich. Im zweiten Fall ist sie ebenfalls hoch; da ist zwar meistens Rettung in der Nähe, aber auch ungläubig kopfschüttelndes Publikum, das fragt, warum der Wagen keinen Allradantrieb hat ;)
    Ich tendiere daher beim beschriebenen Nutzungsprofil klar zum "unverzichtbar" für den 4WD.
     
  17. #16 Plisken30, 16.01.2012
    Plisken30

    Plisken30 Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga,2011, TDCI 2,0
    ok....ich gebe mich geschlagen ....unverzichtbar !!! Morgen wird er verkauft :zunge1:
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. npn

    npn Guest

    Für Bewohner von Städten, insbesondere von solchen ohne Kopfsteinpflaster und Straßenbahnschienen, ist der 2WD auch völlig ausreichend.
    Aber das ist ja nicht die Frage/der Nutzungsbereich des Threaderstellers.
    Insofern habe ich mich über einige Statements hier sehr gewundert.
     
  20. linse

    linse Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kauf Dir ruhig den 2WD wenns Dir um die kleine Differenz beim Preis geht.

    Aber ich muss sagen das ich mich schon wieder drauf freue wenns schneit.
    Da ziehe ich mitm 4x4 voll durch. (Ich muss öfters nicht geräumte Straßen fahren)
    Bin früher nur Front oder Hecktriebler gefahren, aber der 4x4 ist ne gaaanz andere Nummer wenns mal mit der Traktion schwierig wird. (Schnee oder nasse Wiesen kein Problem mehr)

    Deswegen gilt für mich "Nie wieder ohne 4x4":top1:
     
Thema:

... nötig oder verzichtbar?

Die Seite wird geladen...

... nötig oder verzichtbar? - Ähnliche Themen

  1. Transit Custom VII (Bj. 13-**) Doppelklima nötig?

    Doppelklima nötig?: Hallo, zusammen! Ich kaufe in den nächsten 20 Tagen einen Transit Custom L2H1, der zu 99 % nur als Nutzfahrzeug (ohne Trennwand!!) und nur mit...
  2. Dashcam für Auto nötig?

    Dashcam für Auto nötig?: Hallo zusammen, ich bin in letzter Zeit öfter Mal auf das Thema Dashcam gestoßen. Sei es durch irgendwelche Videos von Autounfällen in Russland,...
  3. Focus 3 Electric (Bj. 13-**) DYB 8,5x18 und schon Karosseriearbeiten nötig?

    8,5x18 und schon Karosseriearbeiten nötig?: Hi! Heute wollte ich die Bestellung meiner Sommerräder in Auftrag geben und beim genauen Durchlesen des Gutachtens habe ich leider feststellen...
  4. Transit Custom VII (Bj. 13-**) Tourneo Custom: Unterbodenschutz nötig?

    Tourneo Custom: Unterbodenschutz nötig?: Hallo, wir bekommen demnächst einen Tourneo Custom (Baujahr 2015), weil der Galaxy für die Familie zu klein geworden ist... Jetzt kenne ich mich...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Anhängerkupplung gesucht Bosal/Oris Ausschnitt an Stoßstange nötig?

    Anhängerkupplung gesucht Bosal/Oris Ausschnitt an Stoßstange nötig?: Hallo Leute, wie es das Thema schon sagt, möchte ich mir jetzt eine Abnehmbare AHK zulegen. Hier wird es sicherlich jemanden geben der damit...