Galaxy 1 (Bj. 95-00) WGR Notprogramm

Diskutiere Notprogramm im Galaxy Mk1/2 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hallo zusammen, ich habe einen Ford Galaxy 1,9 90PS Diesel 208 000km aber super Zustand. Mein Problem ist das der Motor immer öfters ins...

  1. #1 Genussbiker, 18.06.2011
    Genussbiker

    Genussbiker Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe einen Ford Galaxy 1,9 90PS Diesel 208 000km aber super Zustand.

    Mein Problem ist das der Motor immer öfters ins Notprogramm wechselt. Der Motor riegelt dann bei ca 100 km/h und 3000 Drehzahl ab.

    In einer Fachwerkstatt wurde der Luftmassenmesser, Druckwandler und Umschaltventil gewechselt und Unterdruckschläuche überprüft.

    Jetzt solls am Turbo liegen...könnte aber auch die Steuerung sein???

    Also nichts genaues weis man??

    Kann mir von Euch jemand weiterhelfen?

    Vielen Dank
    Tommy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Binford, 18.06.2011
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Habe das Thema ins Galaxy-Unterforum verschoben.
     
  4. #3 Genussbiker, 18.06.2011
    Genussbiker

    Genussbiker Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke
     
  5. #4 geri12001, 19.06.2011
    geri12001

    geri12001 Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    jetzt ein santa fe
    den fehlerspeicher auslesen lassen ist mit sicherheit erstmal die günstigere lösung als auf verdacht diverse bauteile zu tauschen.
     
  6. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Der 90Ps Diesel hat doch gar keine verstellbaren Turboleitschlaufen oder? Wie alt ist der Zahnriemen? Was bei solcher Laufleistung schon mal Probleme macht ist das untere Zahnrad an der Kurbelwelle. Das kann mit der Zeit Spiel bekommen und es verstellen sich die Steuerzeiten.
     
  7. #6 Genussbiker, 20.06.2011
    Genussbiker

    Genussbiker Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Klar wurde der "Fehlerspeicher" ausgelesen.
    Es gibt aber laut Werkstatt keine eindeutige Fehleranalyse, sodas man eine solche Vorgehensweise wälen muß und eine Teil nach dem anderen wechselt (??)

    Der Zahnriemne und Wasserpumpe wurden schon vor einem Jahr gewechselt., also vor ca 12000km.
     
  8. #7 Genussbiker, 20.06.2011
    Genussbiker

    Genussbiker Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Motor ins Notprogramm wechsel, mache ich noch folgendes!!

    Während der Fahrt Motor für ca 3 sec. ausschalten ( Leerlauf) dann wieder Motor an und langsam einkubeln und der Motor läuft für eine Zeit X wieder normal weiter.

    Gruss
    Tommy
     
  9. #8 ploetsch10, 21.06.2011
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI

    Hallo !

    Du solltest das Baujahr Deines Autos nennen....

    Wenn es ein 2000er ist, ist es u.U. ein PD Motor, der hat m.W. eine VTG, die verrrussen kann.

    Ist es einer vor 2000 , hat er waste gate Regelung des Turbos, die macht eigentlich keine Probleme.

    Wenn der Motor ins Notprogramm geht, steht der Grund definitiv im Speicher. Kann allenfalls sein, dass die Werkstatt (mal wieder) damit nichts anfangen kann. Ich vermute hier irgendetwas mit "Regelgrenze unter- oder überschritten".

    Diese Info ist schon einigermaßen wichtig.

    LMM zu tauschen ist reine Geldschneidere oder Ausdruck von Ahnungslosigkeit.

    Ich würde zunächst die Unterdruck-Schläuche prüfen. Blöderweise gibt es hier auch einen im Steuergerät selber, die für 20 Ct Materialkosten ersetzt werden kann. Der geht auch schon mal kaputt. Mit Sicherheit wird die Werkstatt in diesem Fall auf ein neues Steuergerät hin argumentieren.

    Zu prüfen wäre auch, ob der Rückfall ins Notprogramm rein drehzahlabhängig ist ( auch im Stand) oder unter Last ab einer bestimmten Drehzahl auftritt.

    mfg

    Ploetsch10
     
  10. #9 Genussbiker, 21.06.2011
    Genussbiker

    Genussbiker Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die bisherigen Infos.

    Das Baujahr ist 7.1999

    Der Motor geht so um die 3000 upm ins Notprogramm, oder so um die 100 km/h

    Gruss Tommy
     
  11. #10 Genussbiker, 22.06.2011
    Genussbiker

    Genussbiker Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe mir mal ein Ausleseprotokoll besorgt!!

    2 Fehler erkannt

    65535 035
    Steuergerät defekt sporadisch aufgetretener Fehler


    00575 017
    Saugrohrdruck
    Regeldifferenz

    Wer kann mit diesen Daten was anfangen und mir weiterhelfen?

    Gruss
    Tommy
     
  12. #11 ploetsch10, 22.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2011
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo!

    Du scheinst Glück zu haben.

    Grundsätzlich:

    Ein waste gate Turbo bläst den überschüssigen Druck in den Auspuff ab.

    (Eine VTG regelt der Ladedruck mit einstellbaren Leitschaufeln die Leistung der Turbine. Diese Schaufeln sitzen im russbelasteten Abgasstrom und verdrecken und werden u.U. damit unbeweglich. Damit wird dann der Ladedruck zu gross (Regeldifferenz überschritten). Der Motor geht zum Selbstschutz in das Notprogramm.)

    Beim waste gate gibt es keine VTG. Aber ein waste gate Ventil. Dieses würde ich reinigen.

    Der Ladedruck wird dem Steuergerät per stoffummantelter Gimmileitung gemeldet. Wenn diese porös ist, kommt der Druck nicht am Stg an und es steuert das waste gate nicht zum Abblasen an. Der Ladedruck wird zu hoch und der Motor geht ins Notprogramm.

    Alle Steuerleitungen prüfen. Auch die UNTERDDRUCK Leitungen zu den Spannungs-Druck Wandelventilen. Auch hier kann es sein, dass das Stg. den Wandler ansteuert, aber die Unterdruckltg vom Wandler zum waste gate Ventil undicht ist.

    Also:

    1.) Waste gate reinigen
    2. A L L E mess- und Steuerleitungen A K R I B I S C H S T prüfen.
    3.) Steuergerät ausbauen und öffnen. In ihm gibt es eine10 cm lange Gummileitung vom Eingang bis zum Sensor. Diese altert, schrumpft und wird undicht.

    Viel Erfolg !

    mfg

    Ploetsch10
     
    RB gefällt das.
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Genussbiker, 22.06.2011
    Genussbiker

    Genussbiker Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ploetsch10,

    das ist doch eine sehr erfreuliche Nachricht. :freuen1:

    Das werde ich jetzt mal alles überprüfen lassen.

    Vielen, vielen Dank schon mal


    Liebe Grüße
    Tommy
     
  15. #13 Genussbiker, 10.07.2011
    Genussbiker

    Genussbiker Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, un einen schönen gudden Moin zusammen.

    Leider ist noch nichts passiert!!!:boesegrinsen: Keine Werkstatt will oder kann den Fehler beheben. Es draut sich niemand daran.

    Zum Glück konnt ich jetzt schon 1000 Km fahren ohne das der Motor ins Notprogramm wechselt.

    Gruss
    Tommy
     
Thema:

Notprogramm

Die Seite wird geladen...

Notprogramm - Ähnliche Themen

  1. Automatikgetriebe im Notprogramm

    Automatikgetriebe im Notprogramm: Moin Moin... Hab da mal ein kleines Problemchen. Seid letzter Woche schaltet mein Automatikgetriebe nur sehr träge und anscheinend gar nicht...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hilfe! beim gas geben in Notprogramm, Mondeo Mk3 tdci

    Hilfe! beim gas geben in Notprogramm, Mondeo Mk3 tdci: Hallo Freunde, ich bin neu hier. Ich habe ein Problem mit meinem Mondeo mk3 bj 2002, 130 ps tdci Habe vor kurzem den 1.Injektor wechseln...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Motor läuft aber nur im Notprogramm ca fast 5 min.

    Motor läuft aber nur im Notprogramm ca fast 5 min.: Habe einen Ford Mondeo 3 2,0 DTCI 16 V Springt an und läuft , wenn er warm ist ca 5 min im Notprogramm, wenn er kalt ist hat er keine Probleme...
  4. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Motor geht unter Last bei niedrer Drehzahl (2.800-3.000) ins Notprogramm

    Motor geht unter Last bei niedrer Drehzahl (2.800-3.000) ins Notprogramm: Hallo Leute, ich habe da ein kleines Problem. Mein Bus geht ins Notprogramm wenn ich unter Last am Berg an die 2.800-3.000 U/min komme und nicht...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY 2,0 tddi/tdci hat keine Leistung, rußt extrem, geht ins Notprogramm

    2,0 tddi/tdci hat keine Leistung, rußt extrem, geht ins Notprogramm: Hallo allerseits! ich habe bereits die Forumssuche bemüht und auch einige hilfreiche Antworten gefunden, bin aber dennoch etwas verwirrt und...