Notstromagregat hält die Spannung nicht

Diskutiere Notstromagregat hält die Spannung nicht im Andere Modelle / Marken Forum im Bereich EU Modelle; Hallöchen, folgendes Problem: Ich bin im Ausland und hier verschwindet regelmässig der STrom, dafür haben wir ein Notstromagregat. Problem...

  1. #1 Volks_held_2000, 30.04.2011
    Volks_held_2000

    Volks_held_2000 stürmische E.F.I

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    escort RS 2000 umgebaut 2,3l :)
    Hallöchen,

    folgendes Problem:

    Ich bin im Ausland und hier verschwindet regelmässig der STrom, dafür haben wir ein Notstromagregat. Problem ist, die Kiste hält die Spannung von 110 V nicht. schwankt viel zu stark oder es geht gar nicht. Frage was könnte das sein?

    Der motor (oder motörchen) ist ein einzylinder OHV Motor Benziner.
    hab wegen den spannungsschwankungen schon mal die Welle auf die die "Lichtmaschine" sitzt geprüft ob die evtl spiel hat, für mich sieht das allerdings so aus als wär die in ordnung. SOnst noch jemand ne Idee?

    Bitte schnell:rotwerden:

    EDIT: Der Motor läuft ruhig, also denke ich nicht das da das Problem liegt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 binkino, 30.04.2011
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    14
    Wie ist das Aggregat dimensioniert? Wenn dem mehr abverlangst wie es bringen kann, wäre dann logisch dass die Spannung abfällt.
    (unterschätze die Summe der Verbraucher nicht)
    Prüfe auch mal alle Kontakte usw... Vom Abgriff am Generator bis zu den Anschlüssen/Steckdosen.
    Wie wird die Abnahme geregelt? Hat die was weg?
     
  4. #3 Volks_held_2000, 30.04.2011
    Volks_held_2000

    Volks_held_2000 stürmische E.F.I

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    escort RS 2000 umgebaut 2,3l :)
    Also ich sitz grad davor, und bin etwas verwirrt. Das ding hat eine Phase (220 V) und muss dann ja irgendwie in die 110 geteilt werden. Er hat 2 Steckdosen einmal für 110 einmal für 220 Volt. Ist mit jeweils einer totmannsicherung versehen. Ich versuch mich gerade durch den Kabelsalat zu wälzen und Blicke nicht durch. Ich finde auch keinen Regler oder ähnliches. Was mir komisch vorkommt ist das die 110er und 220er Steckdose direkt miteinander verbunden sind und dieses Kabel geht dann zum umschalter, wie soll das denn funktionieren.

    Hast mich falsch verstanden, die spannung fällt nicht ab wenn man was anschliesst sondern schwankt ununterbrochen, sowohl bei 220 als auch bei 110 volt. OHNE das irgendwas angeschlossen ist und der Motor läuft ruhig.

    danke für die Hilfe:top1:
     
  5. #4 binkino, 30.04.2011
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    14
    Wenn der Motor seine Drehzahl beibehält = gleichbleibende Drehzahl im Generator, dann würde ich aus der Ferne behaupten dass die Regelung einen hat.
    Was für ein Generator ist verbaut? "Induktiv" oder mit Kohle/Bürsten? vlt sind die runtergefahren ...

    Hat der demnach wohl zwei Wicklungen, Mittelabgriff für 110V und beide wicklungen für 220V :gruebel:
    Naja normal geht das ja

    Aus der Ferne ist das immer so schwer - aber wenn beide Spannungen betroffen sind, hat es einen gemeinsamen Verursacher für die Schwankungen
     
  6. #5 Volks_held_2000, 30.04.2011
    Volks_held_2000

    Volks_held_2000 stürmische E.F.I

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    escort RS 2000 umgebaut 2,3l :)
    induktiv ist verbaut,
    Davon geh ich auch aus das die reglung einen Weghat...aber ich find keinen Regler, nur ein kleines schwarzes Kästchen auf dem in chinesich/japanischen schriftzeichen was draufsteht und da sind 2 kabel dran die mit dem generator/wicklung verbundne ist. alle beide Kabel. Keine Ahnung wofür das ist. Bin ja grad voll dabei :) d.h ich schraub nebenbei grad an dem Teil rum. Ich geh auch stark von regler aus...aber wo soll der sein? Kann das das schwarze kästchen mit den Hyroglyphen sein? Allerdings besteht da keine direkte Verbindung zu den Steckdosen und auch nicht zum schalter.
     
  7. #6 binkino, 30.04.2011
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    14
    Geht aber zum Generator oder?

    Das wird sicher über Nebenwicklung(en) gesteuert

    Im Netz schon nach nem Schaltplan o.ä. zu dem Ding gesucht?
    (wird sicher nicht leicht, wenn da Japanische Zeichen drauf sind ...)
     
  8. #7 Volks_held_2000, 30.04.2011
    Volks_held_2000

    Volks_held_2000 stürmische E.F.I

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    escort RS 2000 umgebaut 2,3l :)
    nach was soll ich denn suchen?:) hab keine japanische Tastatur Wenn du mir S C H E I S S Haufen ins japanische übersetzen kannst such ich gerne. Ne muss so irgendwie klarkommen. also ich GLAUBE ich hab inzwischen raus was der Hauptstrom und was der erregerstrom ist, also die Kabel....aber dann ergibt die Verkabelung überhaupt keinen sinn.

    110 V Steckdose 3polig.
    1 pol: Masse
    2 pol: rotes Kabel das zum Umschalter (für 110 und 220) geht UND zur 220V Steckdose
    3pol : geht über die totmannsicherung zum Úmschalter und zu einer analoganzeige.

    220 V Steckdose 3polig.
    1pol: Masse
    2pol : schwarzes Kabel das zum Umschalter geht und von da aus zum generator. gleichzeitig geht das Kabel zur 110 V Steckdose.
    3 pol: blaues Kabel geht über totmannschaltung zum Umschalter und zur analoganzeige.

    schwarzes Kästchen mit altägyptischen Hyroglyphen gehen 2 Kabel zum Generator.....

    WIE ZUR HÖLLE SOLL DAS DENN FUNKTIONIEREN???
    Der Witz ist...das ding hat vorher funktioniert:mist:
     
  9. #8 HeRo11k3, 30.04.2011
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Hmm... braucht das Teil vielleicht eine Mindestlast? Bisher lese ich nur, dass die Spannung ohne Last schwankt, habt ihr das auch mal mit Last probiert? z.B. mit einer 230V-Glühbirne an der 110V-Leitung (bitte nicht umgekehrt ;) ) dann geht auch nichts kaputt...

    MfG, HeRo
     
  10. #9 Volks_held_2000, 01.06.2011
    Volks_held_2000

    Volks_held_2000 stürmische E.F.I

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    escort RS 2000 umgebaut 2,3l :)
    Strom war mal wieder weg....jetzt springt mich das vieh gar nicht mehr an.:top1: Sprit und funke da.
     
  11. #10 escort-driver, 01.06.2011
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Weiß du wenigsten wie der Hersteller heißt?
     
  12. #11 Volks_held_2000, 01.06.2011
    Volks_held_2000

    Volks_held_2000 stürmische E.F.I

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    escort RS 2000 umgebaut 2,3l :)
    also ich hab mich hier in der gegend mal schlau gemacht. Das ding soll identisch mit dem.... "SPE90 3.0 HP" sein. N Schaltplan finde ich trotzdem nicht. Danke für einschalten herr Querdriver:)

    EDIT: Korrektur meinerseits...hat keinen Funken.... Ich hasse es wenn ich was zusammenbau und dann irgendwas nicht funktioniert -.- Ich mach mich mal schnell an die Fehlersuche. Aber wegen dem nicht laden dürft ihr euch eure Köpfchen zerbrechen.^^
     
  13. #12 escort-driver, 01.06.2011
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Schau mal ob du unter "Pramac SPE90" was findest.:)
     
  14. #13 Volks_held_2000, 01.06.2011
    Volks_held_2000

    Volks_held_2000 stürmische E.F.I

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    escort RS 2000 umgebaut 2,3l :)
  15. #14 escort-driver, 01.06.2011
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Ja sorry, ich dachte halt das dein Stromspender von diesem Hersteller sein könnte.
    Stell halt mal ein Bild von dem Ding rein. Evtl kann man daraus erkennen um welches Fabrikat es sich handelt.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Volks_held_2000, 01.06.2011
    Volks_held_2000

    Volks_held_2000 stürmische E.F.I

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    escort RS 2000 umgebaut 2,3l :)
    So ich hoffe das das funktioniert hat. sorry für das etwas unscharfe, aber die handykamera ist nicht die beste, und meine normale hat Beine bekommen.:rolleyes:
     

    Anhänge:

  18. woitze

    woitze Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit 2002
    Hallo,
    hast Du dein Problem schon gelöst?
    Wenn nicht schau doch mal nach ob die Dioden im Anker noch in Ordnung sind.
    Ich ein ähnliches problem bei meinem Aggregat, bei mir ist eine der Dioden beim überlast durch gegangen, somit konnte keine Magnetfeld mehr aufgebaut werden.
    Habe dann beide gegen stärkere ausgetauscht, und seit dem funktioniert es wieder.

    Gruß Peter
     

    Anhänge:

    • Anker.JPG
      Anker.JPG
      Dateigröße:
      93,6 KB
      Aufrufe:
      21
Thema:

Notstromagregat hält die Spannung nicht

Die Seite wird geladen...

Notstromagregat hält die Spannung nicht - Ähnliche Themen

  1. JH1 hält ein beim Fahren - EZ 06/2005

    JH1 hält ein beim Fahren - EZ 06/2005: Hallo zusammen, bei normaler Fahrt (normales Gas geben), egal ob Motor kalt oder warm, hält der JH1-Motor kurz ein, als ob er irgendwie keine...
  2. Teilenummer BT-Modul Halter

    Teilenummer BT-Modul Halter: Hallo zusammen! Kann mir jemand hier zufällig die Teilenummer vom Halter des Bluetoothmoduls im Focus 2 sagen? Ich habe es über die SuFu versucht,...
  3. Presseportal.de: Ford Transit-Fahrzeugschlüssel hält ein Fahrzeugleben lang

    Presseportal.de: Ford Transit-Fahrzeugschlüssel hält ein Fahrzeugleben lang: Ford-Werke GmbH: Köln (ots) - - Er ist stoßfest, wasserdicht und hitzebeständig - und gehört bei den Nutzfahrzeug-Baureihen Ford Transit und Ford...
  4. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Damit er noch lange hält...

    Damit er noch lange hält...: Guten Tag allerseits, ist mein erster Beitrag hier. Seit ca. 4 Jahren fahr ich einen Ford Escort 1,6l 16V Bj. 96, den ich von einem Rentner mit...
  5. Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Ruckeln beim Halten der Geschwindigkeit

    Ruckeln beim Halten der Geschwindigkeit: Hallo, folgendes Problem tritt bei mir auf: Sobald ich die Geschwindigkeit halte fängt er an zu Ruckeln ohne dabei verlust an der Drehzahl zu...