Cougar (Bj. 98–01) BCV O.J.`s Cougar Probleme

Diskutiere O.J.`s Cougar Probleme im Ford Cougar Forum Forum im Bereich EU Modelle; Moin, hab ja schon geschrieben dass ich einen 1999er Cougar V6 mit 140000 Km gekauft habe. Bei dem Alter ist ja klar dass nicht alles in Ordnung...

  1. #1 uncle-speed, 10.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2014
    uncle-speed

    uncle-speed Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1999 Ford Cougar 2.5 V6
    Moin,
    hab ja schon geschrieben dass ich einen 1999er Cougar V6 mit 140000 Km gekauft habe. Bei dem Alter ist ja klar dass nicht alles in Ordnung ist und in Ordnung bleibt.
    Deswegen hab ich mir gedacht ich mach einen Beitrag in dem ich meine ganzen Probleme behandele und Fragen dazu stelle.

    Probleme bisher:
    -Lautsprecher vorne links kaputt. Getauscht gegen Kenwood Boxen.
    -Schalthebel erhebliches Spiel. Mit Gummiteilen und E-Ring behoben. Siehe: http://www.ford-forum.de/showthread.php/137986-Cougar-Schaltung
    -Lenkrad hat minimales aber spürbares Spiel und beim Bewegen klackert es hörbar. Lässt sich aber normal fahren bis auf erhöhten Korrekturbedarf.
    -Waschdüse vom Heckscheibenwischer ausser Funktion. Behoben, war nur verstopft.
    -Lichtschalter und LWR-Schalter sind dunkel. Da muss ich noch die Birnchen wechseln.
    -Sitzheizung defekt. Fahrerseite komplett, Beifahrerseite geht die Lehne nicht und die Sitzfläche wird nicht richtig warm. Habe Zubehörsitzheizungen gefunden die man einschieben und an die originalschalter verkabeln kann. Sind nicht teuer, werde ich vielleicht probieren.
    -Konstantfahrruckeln. Da habe ich mich bereits eingelesen und werde demnächst mal den Tipp mit der Stillegung des AGR-Ventils probieren.
    -Schlechte Lichtausbeute. Ich habe nach einem Tipp hier bessere Lampen gekauft und die auch eingebaut. Kein wirklich gravierender dennoch aber sehbarer Unterschied- Die 13 Euro haben sich würde ich sagen rentiert.
    -Fahrertür Fenster knackt beim Anfassen. Da ist wohl irgendetwas mit der Führungsschiene. Da muss ich nochmal die Tür auseinander nehmen und nachschauen. Es nervt, vor allem auch beim Fahren knackt es manchmal.
    -Schlechter Radioempfang. Habe original CD-Wechsler Radio gegen mein Kenwood getauscht. Problem besteht weiterhin. Habe da gelesen eine andere Antenne vom Focus soll bisschen Abhilfe bringen. Werde das testen.
    -Lichschwankungen und Lüftungsschwankungen. Beim Anlassen flackert das Licht, beim Fahren auch. Im Leerlauf wird das Licht dunkler, also Scheinwerfer als auch Instrumentenbeleuchtung und die Lüftung wird schwächer. Gebe ich Gas dass die Drehzahl hoch geht wird das Licht heller und die Lüftung stärker.
    -Standlicht linke Seite ausgefallen. Birne wird gewechselt.
    -Kofferraumentriegelungsmotor streikt. Am WE der erste Frost bei uns und der Kofferraum ging nicht auf. Motor summte hinten, entriegelte aber nicht.
    -Keine warme Luft im Auto. Nach Tipp hier den Wärmetauscher durchgespült. Heizung funktioniert wie sie soll. Jetzt kann der Winter kommen.
    -Heizfunktion rechter Aussenspiegel ausser Funktion. Spiegelglas ausgebaut, Strom kommt an. Wahrscheinlich irgendwo ein Heizdraht durch. Werde evtl. bei Gelegenheit ein neues Glas verbauen.
    -IMRC defekt. Nach dem Lesen hier wahrscheinlich. Topspeed auf Autobahn seit Samstag nur noch 190. Werde nach Anleitung prüfen.

    Das wars bisher.
    Ich werde hier dann meine Probleme und Lösungen weiter führen um nicht dauernd einen neuen Beitrag aufmachen zu müssen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RedCougar, 10.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2014
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Das Symptom lässt auf die Lichtmaschine schließen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Kohlen/Regler abgenutzt sind. Die kann man mit Teilen von Bosch (bzw. H.C. Cargo) einzeln tauschen, macht aber bei den Preisen für neue Zubehör-Lima's wirtschaftlich wenig Sinn.
     
  4. #3 MucCowboy, 10.11.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.941
    Zustimmungen:
    265
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hier könnte eines der Kreuzgelenke der Lenkstange ausgeschlagen sein, oder schlimmstenfalls das Lenkgetriebe selber. Mach mal die untere Lenksäulenverkleidung runter, "spiele" mit dem Lenkrad und schau wo es mit-wackelt und wo nicht mehr.
     
  5. Maik

    Maik Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    06.10.2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Cougar 2,5L 24V, Galaxy 2,3L 16V
    Wahrscheinlich ist die Antenne im Innere am Gewinde defekt, ne neue drauf und das Gewinde mit Kontaktfett einschmieren.
     
  6. #5 uncle-speed, 24.11.2014
    uncle-speed

    uncle-speed Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1999 Ford Cougar 2.5 V6
    Moin,

    langsam glaube ich eine Bastelbude erstanden zu haben. Klar ist das Auto alt und kostet nicht die Welt, aber bissi haltbarer sollte es doch schon sein. Vor allem, nichts von alledem ist bei der ausgiebigen Probefahrt aufgefallen und kam jetzt erst die letzte Zeit.
    Seit dem WE gibt es neue Probleme. Ich habe sie oben im Post eins mit eingefügt um da die ganze Liste am Anfang zu haben.

    Am WE hatten wir den ersten Frost. Der Entriegelungsmotor der Heckklappe summte zwar, öffnete aber nicht. Der Kofferraum blieb zu.
    Rechter Seitenblinker fiel auf der Autobahn aus der Halterung und schlackerte so nebenher. Birne kaputt. Am Blinker ist jetzt der "Haken" zum Einklipsen abgebrochen. Werde den Blinker jetzt anders befestigen müssen. Birne wechseln und gut. Ist nicht so schlimm.

    Schlimmer ist, dass jetzt seit gestern nacht keine warme Luft mehr im Auto ankommt. Lüftung und Temp auf Maximum, aber es kommt nur kühle Luft. Unangenehm bei den auf uns zukommenden Temperaturen.
     
  7. #6 RedCougar, 24.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2014
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Entweder ist der Wärmetausche dicht (was meistens so ist) oder der Stellmotor für die Heizung ist kaputt. Zum Wärmetauscher gibt es bereits einige Themen hier, drum sei so gut und nutze dafür die Suchfunktion.

    Ist die Dichtung oder die Mechanik im Schloss vielleicht angefroren?

    Sind´s denn noch die originalen orangen Seitenblinker? Ansonsten hört sich das für mich so an, als wenn da der/die Vorbesitzer schon mal dran rumgespielt haben und den Blinker - wenn überhaupt - nur provisorisch befestigt hat. Der Seitenblinker wird auch nicht geclipst, sondern leicht versetzt eingelegt und dann zur Seite an die richtige Position geschoben.

    So manch anderes Auto/Marken steh bei einem Alter von ~ 16 Jahren aber schon erheblich schlechter da. Eigentlich hält sich der Cougar im Allgemeinen ganz gut. Natürlich kommts auch extrem auf die Vorbesitzer an. Wenn einer "nur fährt" und sich nicht ums Auto kümmert, Reparaturstaus exisiteren (was beim Verkauf natürlich nicht unbedingt erwähnt wird) oder rumgebastelt wurde, kann auch der beste Wagen nicht dagegenhalten.
     
  8. #7 uncle-speed, 24.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2014
    uncle-speed

    uncle-speed Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1999 Ford Cougar 2.5 V6
    Danke für die Antwort.

    Blinker sind weisse Blinker. Vom Schauen her wohl nicht das beste Plastikmaterial.

    Vorbesitzer war ein KFZ-Meister bei Ford der da auch extra darauf hingewiesen hat. Aber hier trifft wohl der Spruch Der Schuster hat die schlechtesten Schuhe doch zu......

    Aber nützt ja nix, die Probleme muss ich beheben wenn ich weiter fahren will..........

    Also sollte ich da den Wärmetauscher spülen. Habs mir rausgesucht. Danach sollte es funktionieren? Mit dem Thermostat hat das nichts zu tun?
     
  9. #8 RedCougar, 24.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2014
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Ich schreib dir jetzt lieber nicht, wie oft ich schon mit Ford-Meistern wegen meines Cougar aneinandergeraten bin ...

    Das sind die schlimmst, die mit ihrem Titel prahlen.

    Dagegen hat sich ein Meister bei AT Unger und auch in einer freien Werkstatt als sehr fähig erwiesen und andere Meister wieder als pure Dummköpfe. Kommt halt immer auf die Person und weder auf den Titel noch Arbeitsort an ;)

    Jup.

    Das ist nicht auszuschließen, aber eher unwahrscheinlich.
     
  10. #9 uncle-speed, 25.11.2014
    uncle-speed

    uncle-speed Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1999 Ford Cougar 2.5 V6
    Das stimmt. Schon blöd wenn man damit prahlen muss und dann stellt sich raus dass nicht viel dahinter ist......

    Ich hatte ja keinen Neuwagen erwartet und anfangs war auch alles soweit in Ordnung. Mich ärgert nur dass jetzt innerhalb ein paar Wochen das alles auf einmal hintereinander kommt.

    Heute Morgen war es sehr frisch im Auto bei -1 Grad Aussentemperatur und ohne warme Luft......
    Zudem habe ich festgestellt dass ich wohl beheizte Spiegel habe. Der Linke wurde wunderbar frei, am Rechten tat sich nichts. Ich gehe aber davon aus dass ursprünglich beide Spiegel beheizt waren? Wie schalten die sich übrigens ein? Mit der Heckscheibenheizung? Habe kein Bordbuch wo ich nachschauen kann.
     
  11. #10 RedCougar, 25.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2014
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Ja, die gehen mit der Heckscheibenheizung zusammen an und sind Serienausstattung. Wenn eine Spiegelheizung nicht funktioniert, gehe ich davon aus, dass wohl mal ein Spiegelglas kaputt war und durch ein billigeres ohne Heizung ersetzt wurde.

    Vielleicht ist auch ein Kabel kaputt - von einem dortigen Kabelbruch hab ich allerdings die letzten 13 Jahre noch nie was gehört oder gelesen.

    Es wäre nicht der erste Gebrauchtwagen, der nur für einen Verkauf etwas "aufgehübscht" wurde und wo sich nach relativ kurzer Zeit die Wahrheit in geballter Form herausstellt.
     
  12. #11 uncle-speed, 25.11.2014
    uncle-speed

    uncle-speed Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1999 Ford Cougar 2.5 V6
    Muss ich mal das Spiegelglas abmachen und schauen.

    Aufgehübscht könnte hinkommen. Wobei ich wie gesagt die ersten Wochen echt zufrieden war.

    Das Blöde ist dass ich weder Garage noch ausreichend Werkzeug etc. habe und immer schauen muss wo ich hinkann. Grad jetzt wos kalt wird ists auch zum Schrauben unangenehm.......
     
  13. #12 RedCougar, 25.11.2014
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Vorsicht beim Spiegelglas. Das ist extrem empfindlich. Am besten nutzt du eine Gabel o. ä. zum vorsichtigen abhebeln.
     
  14. #13 uncle-speed, 26.11.2014
    uncle-speed

    uncle-speed Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1999 Ford Cougar 2.5 V6
    Boah war das kalt heute morgen im Auto.........
    Werde heute kurz arbeiten und dann in die Garage und mal nach dem Wärmetauscherteil schauen. Hoffe nach der Behandlung kommt wieder warme Luft....... Da ich dann noch Zeit habe werde ich gleich noch paar der anderen Dinge anschauen.

    Es bleibt spannend..........
     
  15. #14 uncle-speed, 27.11.2014
    uncle-speed

    uncle-speed Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1999 Ford Cougar 2.5 V6
    Gestern den Wärmetauscher durchgespült und siehe da, tatsächlich funktioniert wieder alles wie es soll. War beim Kauf der Luftstrom aus den Düsen warm kann ich jetzt nach dem Durchspülen fast von Hitze sprechen die da aus den Düsen strömt. Vielen Dank für den Tipp. Ich sehe, hier wird mir super geholfen.

    Um das Thema KFZ-Meister nochmal aufzugreifen.....
    Habe gestern dann auch gleich die neuen Birnen eingebaut und dazu die Scheinwerfer abgebaut. Der Kollege hat da offensichtlich schon ein paar mal dran rumgeschraubt. Fehlende Klipse, von links nach rechts unterschiedliche Schrauben und am rechten Scheinwerfer ist eine Haltelasche für den Metallbügel der die Kappe über den Birnen hält abgebrochen. Das hatte er nur mit Isolierband umwickelt und das recht banal. Das habe ich jezet auf die Schnelle auch gemacht, aber da muss ich mir noch was überlegen um das zu ändern. Zudem habe ich festgestellt dass das Auto mal was gehabt haben muss da die Scheinwerfer unterschiedliche Einbauspaltmasse haben zu Kotflügel, Haube und Grill. Ausserdem wackelt die Halterung für das Abblendlicht im Gehäuse. Werde bei Gelegenheit nochmal die Lichter ausbauen und schauen ob ich was einstellen kann (Haube, Kotflügel, Lichter), vielleicht kann ich da noch was ausgleichen.

    So langsam habe ich doch das Gefühl eine Bastelbude erstanden zu haben.......
    Aber solange ich das Meiste umsonst oder für kleines Geld richten kann gehts noch.
    Und da nochmal hier vor allem an Red Cougar, vielen Dank für die Hilfe.
     
  16. #15 RedCougar, 27.11.2014
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Freut mich, wenn deine Heizung jetzt wieder funktioniert. Ggf. solltest du das Spülen aber die Tage nochmal wiederholen. Durch den nun freien Fluss löst sich oft noch mehr Schmodder und setzt sich u. U. wieder fest.

    Kein Problem, was etliche andere Cougarfahrer - einschl. mir selbst - nicht auch schon hatten.
    Bei mir hat mein Schatz das mit einem Metallplättchen behoben und eine bebilderte Anleitung dazu geschrieben, die du hier finden kannst -> www.redcougar.de/anleitungen/halteoese_scheinwerfer_ausgebrochen.pdf

    Hält, ist dicht und geht bestimmt nicht wieder kaputt :D
     
  17. #16 uncle-speed, 27.11.2014
    uncle-speed

    uncle-speed Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1999 Ford Cougar 2.5 V6
    Mich freuts auch, grins.
    Werde so nach und nach wie die Zeit es zulässt alles in Angriff nehmen. Die Heizung war akut, der Rest nicht so drängend.

    Danke für den Link. So ähnlich hab ich mir das gedacht zu machen. Viel mehr Möglichkeiten die dauerhaft sind hat man ja nicht.

    Ich red mir einfach vieles schön dass ich irgendwann ein voll funktionsfähiges Auto habe........
    Auch wenn der V6 recht schlapp ist macht das Fahren doch schon spass. Konnte am WE auch mal ausfahren und er erreicht Tacho 240. für das Alter nicht schlecht. Beim Verbrauch habe ich gemerkt dass je unsparsamer ich fahre desto genauer geht der Bordcomputer. Wenn ich sparsam fahre hab ich Abweichungen von 300 ml bis 1 l. Bei fahren ohne Beschränkung zeigt er ziemlich genau das an was ich nach dem Tanken ausgerechnet habe.
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 uncle-speed, 01.12.2014
    uncle-speed

    uncle-speed Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1999 Ford Cougar 2.5 V6
    Moin,

    so, ich denke das Thema Cougar aufbereiten hat sich erledigt.
    Letzten Freitag früh auf dem Weg zur Arbeit hab ich nicht gut genug geschaut und beim Spurwechsel ein anderes Auto gestreift......
    Rechts hinten Kotflügel und Stosstange verdallt und zerkratzt. Cougar Wert aktuell vielleicht noch 300 Euro..... Was hab ich mich über mich geärgert!
    Ich weiss der Unfall liegt nicht am Auto, aber bisher hatte ich kein so n Glück mit dem Cougar.
    Ich werde also jetzt wohl alle kosmetischen und sonstigen Reperaturen lassen. Rentiert sich ja nicht mehr. Einzig den Lichtmaschinenregler werde ich tauschen um das Flackern abzustellen und einem kompletten Lichtausfall vorzubeugen.
     
  20. #18 uncle-speed, 15.12.2014
    uncle-speed

    uncle-speed Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1999 Ford Cougar 2.5 V6
    Moin,

    seit Samstag ist bei der Mistkarre wohl auch das IMRC-Dingens hinüber. Topspeed auf Autobahn plötzlich nur noch 190 km/h.

    Unglaublich was ich da wohl für ne Möhre erwischt hab. Im ersten Monat lief alles gut und dann eins nach dem anderen alle bekannten Mängel und Defekte und mehr hintereinander.......

    Trotz meines Unfalls muss ich doch das Ein oder Andere noch machen und wahrscheinlich werde ich auch das Hinterteil richten denn an manchen Stellen setzt schon der Rost ein.

    Alles in allem hatte ich selbst in meiner Autohistorie allerdings noch nie solch ein schlechtes Auto bei dem innerhalb von ca. 3000 Km so viele Sachen auf einmal und hintereinander defekt waren......
    Für mich steht jedenfalls fest, einmal Cougar - nie wieder!
    Wobei ich natürlich weiss dass das Auto knapp 16 Jahre alt ist und wie sich herausstellte der Vorbesitzer, KFZ-Meister, wohl nicht so ein Händchen für das Auto hatte....

    Optisch trotzdem noch immer ein schönes Auto.
     
Thema:

O.J.`s Cougar Probleme

Die Seite wird geladen...

O.J.`s Cougar Probleme - Ähnliche Themen

  1. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Probleme mit Motorlauf

    Probleme mit Motorlauf: Hallo Leute, Die Reparaturen bei meinem Sierra neigen sich dem Ende aber ich musste heute feststellen, das es noch Probleme beim Motor gibt, es...
  2. Auf was achten beim kauf von Ford s max???

    Auf was achten beim kauf von Ford s max???: Hi Leute, zur Zeit fahre ich einen 5er BMW E39 Bj.1999 und wegen Nachwuchs suche ich in größeres Auto. Leider sind die neueren BMW´s für mich...
  3. Probleme beim Losfahren

    Probleme beim Losfahren: Hallo, ich hoffe, dass ich meine Frage hier an der richtigen Stelle loswerde. Habe mich bereits im Neulingsbereich vorgestellt. Ich habe in...
  4. Cougar zu verkaufen

    Cougar zu verkaufen: Hallo zusammen. Ich muss schweren Herzens meinen Ford Cougar 2,5L V6 170PS abgeben/verschrotten =(. Er ist von Baujahr 1998. Gelaufen ist er...
  5. Styling -Allgemein S Max BJ 2016 von 17 Zoll auf 19 Zoll - Abrollumfang

    S Max BJ 2016 von 17 Zoll auf 19 Zoll - Abrollumfang: Hallo zusammen, ich bin verwirrt. Wir haben auf unserem jetzigen S Max BJ 2016 235/55R17 drauf ab Werk. Ich wollte nun gerne auf 19 Zoll...