Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA OBD 2 Schnittstelle (Einbauort)

Dieses Thema im Forum "C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum" wurde erstellt von Teichi, 19.01.2012.

  1. Teichi

    Teichi Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Grand C-Max 2.0 TDCI Titanium
    Hallo Leute,

    kann mir jemand sagen, wo sich im Grand C-Max die OBD 2 Schnittstelle befindet (OBD = On Board Diagnose).
    Wenn möglich vllt mit Bild ??

    Habe im Internet jede Menge FZ gefunden, nur der GCM ist noch nicht dabei, ist wahrscheinlich zu neu...

    Danke.

    Gruß Teichi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    normal immer im fahrerfußraum, häufig nähe lenkrad oder seitenverkleidung. ob die beim grand c-max verblendet sind, kann ich dir leider nicht sagen. notfalls schau ich montag mal beim händler, aber bis dato wird sich bestimmt schon einer gemeldet haben. :)
     
  4. Teichi

    Teichi Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Grand C-Max 2.0 TDCI Titanium
    Hey Danke für die schnelle Antwort. Ich werde am Wochenende mal im Fußraum Fahrerseite suchen. (Hoffentlich ist da nicht son "Schweinewetter", wie heute)

    Gruß Teichi
     
  5. #4 ford1968, 19.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2012
    ford1968

    ford1968 Forum As

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    S-Max
    Hallo,
    hinter der Stauklappe links neben der Lenksäule.

    Edit: Ist gar kein Staufach, sondern eine Abdeckung.
    Abdeckung oben ausclipsen und nach unten klappen.
     

    Anhänge:

    • OBD.jpg
      OBD.jpg
      Dateigröße:
      20,6 KB
      Aufrufe:
      180
  6. Teichi

    Teichi Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Grand C-Max 2.0 TDCI Titanium
    Super, vielen lieben Dank (auch für das Foto). Dürfte jetzt wohl kein Problem sein, die Schnittstelle zu finden. Probiere das am Wochenende mal aus und werde dann posten, ob mein Gerät mit Ford "spielen" will. Dann weis ggf. gleich jeder, welche Firma für den OBD 2 Tester man kaufen könnte.

    Gruß Teichi
     
  7. Teichi

    Teichi Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Grand C-Max 2.0 TDCI Titanium
    Hallo,

    leider hatten wir am Wochenende „waagerechten Dauerregen“. Da hatte ich ehrlich gesagt keine Lust, mein OBD 2 Gerät zu testen. Werde meinen Bericht sofort hier einstellen, wenn das Wetter einen Test zulässt.

    Gruß Teichi
     
  8. Teichi

    Teichi Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Grand C-Max 2.0 TDCI Titanium
    Hallo Leute,

    hier nun der ultimative Bericht von meinem OBD 2 Test:

    Habe gestern (endlich mal regenfrei) meinen Cartrend 80234 OBD 2 Tester an die Schnittstelle angeschlossen. Habe gewartet, bis sich das Gerät initialisierte und dann (wie es in der Bedienungsanleitung steht) die Zündung eingeschaltet (Start Knopf ohne Bremse und Kupplung drücken). Was dann in meinem Fahrzeug abging war so eine Art „Lichtorgel“. Diverse Fehlermeldungen erschienen im Display und die Leuchtdioden spielten „Scheibe“. Nachdem sich dann alles wieder beruhigt hatte, habe ich trotzdem den Diagnosescan gestartet. Nachdem dann die Scans durchgelaufen waren, erschien im Display vom Cartetrend „Link Error“. Mehrere erneute Versuche blieben erfolglos. Und nun steht auch noch die Warnleuchte Motorregelung. Darf ich also heute in die Werkstatt und muss resetten lassen. :rasend:

    Fazit: Finger weg vom Cartrend 80234 in Verbindung mit dem GCM !!!

    Habe das Gerät heute morgen an unseren Geschäftsfahrzeugen (Golf 4 und 5) umgehend gestestet und siehe da…..alles hat funktioniert. Das Gerät ist also auch nicht kaputt. Liegt eventuell an den Protokollen, die Ford da abfordert.

    Daher jetzt meine Frage an alle:

    Wer weis, welche Protokolle an der OBD 2 Schnittstelle von Ford abgefragt werden und hat schon jemand einen OBD 2 Tester benutzt, der am GCM 2,0 TDCI funktioniert ? Wenn ja, bitte mal die genaue Bezeichnung posten. Habe bisher nur auf der OBD2.de Homepage Tester gefunden, die an die 200 € kosten und das finde ich ganz schön happig. Der Launch CReader V soll noch ganz okay sein (Kosten: 69 €). Habe hier aber leider keine Erfahrungsberichte mit Ford GCM gefunden. Vorteil bei dem Teil ist aber, man bekommt kostenfreie Firmware Updates. Somit sollte das Teil also immer auf den neuesten Stand zu bringen sein.

    Freue mich auf Eure Antworten und melde mich ggf. morgen, wenn ich bei meinem FFH war mit weiteren Erfahrungen.

    Gruß Teichi
     
  9. Teichi

    Teichi Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Grand C-Max 2.0 TDCI Titanium
    Da bin ich wieder….

    War also gestern abend bei meinem FFH wegen der Probleme mit der LED für die Motorsteuerung. Vorab noch kurz die Info, dass ich unter folgender Seite

    http://www.obd-2.de/obd-2-allgemeine-infos.html

    diese Information gelesen habe:

    Aufgrund gesetzlicher Vorgaben erfolgt eine Ansteuerung dieser Fehlerlampe bei Fehlfunktionen. Liegt nur eine temporäre Fehlfunktion vor, erlischt die Lampe wieder automatisch nach 3 fehlerfreien Fahrzyklen (Anlassen, Fahren, Abstellen). Der Fehlerspeicher im Steuergerät wird hingegen erst nach 40 fehlerfreien Warmlaufzyklen selbsttätig wieder gelöscht.

    So stand ich also vor dem „Meister“ der Firma Ford und erklärte ihm die Situation mit dem Cartrend OBD 2 Tester. Der erzählte mir gleich was vom defekten Steuergerät und eventuell zerstörter Lambda-Sonde. Das konnte ich natürlich so nicht hinnehmen, da ich ja noch überhaupt keine Befehle an das Auto übermitteln konnte und nur den Fehlerspeicher auslesen wollte.
    Ich sollte also am nächsten Tag um 07:30 Uhr wieder kommen, da der Kollege, der das Diagnosegerät bedienen kann bereits Feierabend hatte. (Frage: Warum wurde ich dann zu 17:00 Uhr bestellt und gibt es nur einen Mitarbeiter, der das Diag-Gerät bedienen kann?)

    Also fragte ich den „Meister“ noch nach der Info, die ich im Internet gefunden hatte (siehe oben). Das sich der Fehlerspeicher automatisch wieder löscht, hätte er noch nie gehört und das kann eigentlich gar nicht gehen. Okay, ich also leicht gefrustet wieder in meinen GCM, den Start Knopf gedrückt und siehe da, der Speicher hatte sich gelöscht (war auch genau nach der 3. Fahrt) und die Lampe ging nach dem Start sofort aus. Ich wieder rein in den Laden, die Tatsachen dem Meister mitgeteilt, der sagte nur: „Die geht bestimmt wieder an“ (so ein Quatsch, total inkompetent und keine Ahnung von OBD 2). Die Lampe blieb natürlich aus.

    Ich werde jetzt trotzdem erst einmal die Finger weg lassen von meiner OBD Schnittstelle und warten, ob jemand von Euch mir mitteilen kann, welches Gerät fehlerfrei mit dem GCM funzt. Es gibt doch sicherlich Leute hier im Forum, die gute Connections zu einem Ford Mechaniker haben.

    Anmerkung: Die Seite www.obd-2.de ist übrigens echt spitze. Hier findet man sehr viel Wissenswertes über das ganze Thema.

    Gruß Teichi
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. ThomEs

    ThomEs Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max 2011 Diesel 115 PS
    Automatik
    Hallo Teichi,
    schade das ich so lange nicht da war, sonst hätte ich dir das auch aus eigener Erfahrung mitteilen können, das sich der Fehlerspeicher nach drei fahrten oder drei
    Starts wieder löscht: wenn der Fehler behoben ist.
     
  12. #10 Silas, 08.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2012
    Silas

    Silas Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    In der c't 22/2012 ist ein Bericht über OBD2-bluetooth-adaptern in Verbindung mit smartphons.
    Ich habe mir einen bestellt und schaue mal, ob sich das Spiel von Teichi bei meinem GCM TDCI wiederholt.

    Die Infos über selbst löschen der Fehler sagt der FFH nicht so gerne, verdient er doch am zurücksetzen der Fehler.

    Gruss Silas
     
Thema:

OBD 2 Schnittstelle (Einbauort)

Die Seite wird geladen...

OBD 2 Schnittstelle (Einbauort) - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Anleitung Demontage SYNC 2 / Lautsprecherkabel Farben

    Anleitung Demontage SYNC 2 / Lautsprecherkabel Farben: Moin Moin, habe viel Zeit im Internet nach einer Anleitung gesucht. Im deutschsprachigen Foren habe ich nichts passenden gefunden. Irgendwann habe...
  2. Radio schaltet ab Sync 2

    Radio schaltet ab Sync 2: Moin, bei meinem C Max schaltet sich das Radio aus und danach knallt es einmal. Neuwagen 6 /2016 Fehler war von Anfang an und konnte nach einigen...
  3. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Sitzverstellung 2. Sitzreihe

    Sitzverstellung 2. Sitzreihe: Hallo liebe Fangemeinde Kann mir jemand sagen ob sich beim Grand C-Max (5 Sitzer) 2016 die hinteren Sitze verschieben lassen, um mehr...
  4. Logobild ändern Sync 2

    Logobild ändern Sync 2: Hallo ist es möglich anstatt des Fordlogos ein z.B. ein privates Bild zu ersetzen? Habe mein S7 über USB angeschlossen, aber es wird erkannt!...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB 2016er nur SYNC 2

    2016er nur SYNC 2: Hallo zusammen, seit letzter Woche hab ich meinen FoFo. (Screenshot anbei) Weiß jemand, wieso er noch kein SYNC 3 hat obwohl es ein 2016er ist?...