Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Oberste Blende der Türverkleidung demontieren

Diskutiere Oberste Blende der Türverkleidung demontieren im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, da ich gestern in den Grnuß gekommen bin mal nicht mit dem Auto zu fahren ( Frau wollte mal fahren ) konnte ich den Vibrations....

  1. #1 Brooklyn, 19.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2013
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Hallo zusammen,

    da ich gestern in den Grnuß gekommen bin mal nicht mit dem Auto zu fahren ( Frau wollte mal fahren ) konnte ich den Vibrations. -/Knackgeräuschen in hiterem Bereich auf den Grund gehen.

    Im Vergleich zu der linken Tür, ist die rechte Türverkleidung im oberen Bereich etwas zu locker, da bei jedem Druck auf den oberen Teil der Verkleidung das gewisse Knacken hörbar ist. Auch habe ich festgestellt, das die obere Blende im vorderen Teil nicht richtig fest ist.

    Weiß jemand ob man den oberen Teil ( Türverkleidung ist wohl zweigeteilt ) einfach so demontieren kann?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 visionmaster, 19.06.2013
    visionmaster

    visionmaster Bavarian Power

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium 1,6 EB, BJ 2011
    ich hatte meine Türverkleidungen vor kurzem alle demontiert, ist jeweils nur ein Teil.
    Die Türverkleidungen bestehen zwar aus mehreren Teilen, die sind aber innen fest miteinander verbunden (Schrauben, Nieten). Du kannst als nur die Verkleidung komplett demontieren.
    Hau doch mal dagegen, da wo die Verkleidung nicht richtig sitzt, vermutlich ist nur der Clip aus der Verankerung gesprungen.
     
  4. #3 Meikel_K, 19.06.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.440
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Und wenn er abbricht? Lieber von Ford-Händler in Ordnung bringen lassen. Dafür gibt es die Garantie.
     
  5. #4 visionmaster, 19.06.2013
    visionmaster

    visionmaster Bavarian Power

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium 1,6 EB, BJ 2011
    wenn er abbricht, kann man immer noch zum FFH fahren, muss er ja nicht wissen, dass man dagegen geschlagen hat.
    Aber ich kann mir kaum vorstellen, dass die Clipse brechen....musste richtig Gewalt anwenden, um die Türverkleidungen anzubekommen und es hört sich grausam an, wenn die Clipse aus der Halterung springen, trotzdem ist keiner gebrochen.
     
  6. #5 Brooklyn, 20.06.2013
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Danke visionmaster!

    Den oberen Bereich habe ich wieder fest: Interessanter weise sind da dünne Nasen dran, die ineinander greifen um den oberen Bereich an den unteren zu befestigen. Da braucht man sich nicht wundern, wenn das schwabbelt.

    Mit einem dünnen Schraubenzieher und bißchen Gefummel und war die Leiste wieder "fest" eben wie auf der anderen Seite, aber dennoch finde ich die hinteren Türen etwas zu locker. :-)

    Ich habe dann testweise was Schaumstoff zwischen dem oberen Bereich der Verkleidung und den Fensterdichtungen gestopft und schon rappelt nichts mehr - sieht allerdings bescheiden aus. Besser wäre es wenn man unterhalb der Verkleidung was Schaumstoff einbauen würde aber mir persönlich traue ich es mir nicht zu an den Verkleidungen rumzufummeln. Ist mir alles zu filigran.... :-/

    Nur mal so eine Frage aus Neugierde. Hinter dem Türöffner befindet sich so ein Plättchen hinter dem wohl eine Schraube ist. Wie bekommt man diese eigentlich raus, ohne dieses Plättchen/Abdeckung zu beschädigen? Selbst ein Uhrmacher Schraubenzieher inkl. Stück tuch würde da nicht zwischen kommen!?
     
  7. #6 visionmaster, 20.06.2013
    visionmaster

    visionmaster Bavarian Power

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium 1,6 EB, BJ 2011
    Auf der einen Seite fest gegen das Plättchen drücken, dann kommt es auf der anderen Seite soweit raus, dass du es mit dem Uhrmacherschraubenzieher rausfummeln kannst.
     
  8. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Die Verkleidungen stehen auch bei mir an den hinteren Türen exorbitant weit vom Blech weg.
    Clipse hin oder her. Die gehen einfach nicht ganz ans Blech.

    Die kleinen Stöpsel sind wirklich Bauernopfer beim Ausbauen, kosten als ET aber nur Cent, ich hab mir kürzlich alle neu gekauft.
     
  9. #8 Wocus2013, 05.01.2016
    Wocus2013

    Wocus2013 Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk3 1.6 mit 182 PS
    Hey, kan vielleicht jemand eine Detailierte Anleitung (sogar mit Bildern) wie die Tür Verkleidung innen abgenommen werden kann? Müsste die schwarzen Winkel Fassungen von der Ambientenbeleuchtung in der Griffmulde und in dem Türfach entfernen um die darin verbauten LED's umlöten zu lassen.

    Klang hier nach der Konservativen nach "einfach ordentlich ziehen" aber hab auch ein wenig bammel, dass was abbrechen könnte. Hat da jemand Tipp? Eventuell auch wie man an die LED von der Mittelkonsole kommt?
     
  10. #9 flogni22, 05.01.2016
    flogni22

    flogni22 kein Forum As

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    67
    Fahrzeug:
    Focus III , 4/2011, 1.6 Ti-VCT, 125 PS, Trend
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 MaxMax66, 05.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.173
    Zustimmungen:
    167
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
  13. #11 Wocus2013, 05.01.2016
    Wocus2013

    Wocus2013 Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk3 1.6 mit 182 PS
    Besten dank!
     
Thema:

Oberste Blende der Türverkleidung demontieren

Die Seite wird geladen...

Oberste Blende der Türverkleidung demontieren - Ähnliche Themen

  1. Sicherungskasten im Fahrzeugraum demontieren

    Sicherungskasten im Fahrzeugraum demontieren: Hallo! Ich bin neu hier und hoffe, dass ich mit diesem Thema gegen keinerlei Regeln der Seite verstoße..Folgendes: ich besitze einen Ford Fiesta...
  2. Ausbau der Türverkleidung

    Ausbau der Türverkleidung: Moin zusammen, Ich möchte mir neue Frontlautsprecher einbauen und weiß noch nicht wie ich die Türverkleidung abbauen kann. Hat jemand Tipps oder...
  3. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Kühlergrill / Stoßstange demontieren

    Kühlergrill / Stoßstange demontieren: Hallo liebe Ford-Fahrer-Gemeinde, ich schreibe gerade mein ersten Beitrag hier im Forum und bin somit noch Neuling hier. An meinem C-Max MK2...
  4. Maverick (Bj. 00-07) Türverkleidung ausbauen ?

    Türverkleidung ausbauen ?: Moin, Bei mir hat sich an der Innenseite der Beifahrertür das Leder gelöst. Muss die Türverkleidung jetzt komplett ausgebaut werden, oder kann...
  5. Kuga Gepäckraum Schutzgitter nach Bedarf demontieren?

    Kuga Gepäckraum Schutzgitter nach Bedarf demontieren?: Gemäss Prospekt kann das Gepäckraum Schutzgitter hinter der 2. Sitzreihe vom Kuga Modell 2017 nur als Option beim Kauf bestellt und nicht...