Ode an den Focus

Diskutiere Ode an den Focus im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Also ich möchte hier eine Art Kolumne hinterlegen Ich fahre seit 2 Jahren Focus ST (bis jetzt kein einziges Problem) und habe das gerede über...

  1. #1 Justus Jonas, 09.02.2008
    Justus Jonas

    Justus Jonas Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST ´06
    Also ich möchte hier eine Art Kolumne hinterlegen

    Ich fahre seit 2 Jahren Focus ST (bis jetzt kein einziges Problem) und habe das gerede über dieses Auto langsam satt. Die GTI Fahrer sagen daß der Focus häßlich ist. Die OPC Fahrer sagen daß der Focus zu wenig Power hat. Die Audi Fahrer reden über die billige verarbeitung von Ford. Und alle Allradfahrer schimpfen über die Traktion des ST´s. Und den Satz "Mit nem Ford fährst du fort und mit dem Zug kommst du heim" kann ich echt nicht mehr hören. Das witzige is ja, ich hatte früher nen Escort RS Cossworth und da waren die Sprüche dieselben. Ich finde es echt verblüffend und es kommt mir langsam so vor, als würden VW, Opel und Audi Fahrer sich sogar vereinigen um gemeinsam über den Focus ST zu lästern (der Jahrelange Krieg zwischen Opel und VW ist anscheinend vergessen und vorbei). Meine beiden Nachbarn brüten schon was aus, der eine hat nen GTI und der andere nen R32 und eigentlich warte ich ja schon darauf, daß sie beide Motoren in ein Auto packen und mir auflauern mit ihrem Super-Golf.
    Aber betrachten wir das ganze mal nüchtern.
    Das Aussehen des Focus ST...
    In meinem Bekanntenkreis finden sich sehr viele Autofreaks und wenn wir über unsere Babys sprechen sind alle ehrlich und gestehen auch vieles ein und so kann ich von der Mehrheit ausgehen, welche den Focus ST einfach geil findet.
    Sind wir alle doch mal ehrlich (auch alle Nicht-Fordfahrer bitte) kein Serienauto in dieser Klasse erntet soviele Blicke wie ein Focus ST in Orange. Selbst nach 2 Jahren sehe ich auf dem Weg zur Arbeit immer noch Passanten schmunzeln wenn sie mein Auto sehen. Mein bester Kumpel (fährt selber nen 5er GTI) ist immer wieder entzückt wenn er bei mir mitfährt und muß zugeben, daß der ST einfach ein optischer Leckerbissen ist im Vergleich zu seinem GTI.
    Die Verarbeitung des Focus ST...
    Ich fand es so witzig als ich meinen Focus zum allerersten mal auf den Parkplatz meiner Arbeit fuhr und einer meiner Kollegen (fährt nen 3er GTI) sofort zur Inspektion heranschoß. Er sah sich das ganze Auto von außen und innen penibelst an und kam zu folgendem Fazit: "Naja wenn ich ihn von außen so seh sieht ja alles ziemlich passabel aus aber sitzt man dann mal drinnen sieht man Plastik und billige Verarbeitung, is halt ein Ford". Hmm... ich konnte dem ganzen nicht so folgen denn ich erinnerte mich an die Zeiten, wo ich im 5er GTI meines Kumpels gesessen bin und wenn ich ehrlich bin, mit Plastik hat Volkswagen im GTI ja nicht gerade gespart. Ebenso lustig war die Situation vor gar nicht allzu langer Zeit. Ich fuhr im nagelneuen Mazda 3 mps eines Arbeitskollegen mit und als ich den Schalter fürs Schiebedach drückte verklemmte sich dieser (mußte in der Werkstatt repariert werden). Hinzu kommt noch, daß mein Vater einen Astra OPC fährt (denn ich mir auch ab und zu ausleihe *g*) und ich finde gerade in diesem Auto habe ich einen großen Eindruck von billigem Interieur. Also sind wir mal wieder ehrlich... in dieser Autoklasse schenkt sich keiner was dem anderen in Punkto Verarbeitung.
    Die Motorleistung des Focus ST...
    Es war einer dieser gemütlichen Samstagabende im Sommer und ich fuhr auf der Autobahn mit angenehmen 160 kmh. Im Rückspiegel wars schon zu sehen wie ein Auto angeschossen kam und so fuhr ich auf die mittlere Spur. Und siehe da, ein giftgrüner R32 raste vorbei und ich ließ es auf einen Versuch ankommen und trat das Gaspedal durch. Ich war bei etwa 240 und wechselte auf die linke Spur genau hinter den Golf (ich lachte weil ein 911er sogar für uns Platz machte). Genau jetzt kam eine witzige Erkenntnis (OK ich gebe vorweg zu, da wahr der Windschatten mit im Spiel) der R32 kotzte sich einen ab und konnte mich beim besten Willen nicht abschütteln. Tja da waren die Fronten geklärt, aber all die R32 Fahrer auf dieser Welt werden sich wohl fragen warum man soviel Geld für ein Auto zahlt und dann nicht einmal einen Ford abhängen kann.
    Die Traktion des Focus ST...
    Hier kommen wir zu einem heiklen Thema, denn so schön dieses ganze Konzept "Focus ST" auch funktioniert... ein paar PS mehr und alle ST Fahrer wären Stammkunden beim Reifenhändler. Vom ersten Tag an mit meinem ST könnte ich Ford dafür verfluchen, daß sie keinen Allrad gebaut haben, kleiner Wehrmutstropfen, GTI und OPC haben das gleiche Problem. Den R32 lasse ich bei diesem Thema außen vor denn dieser ach so tolle Allrad schaltet nur bei Bedarf alle vier Räder ein. In einem Video sah ich den R32 gegen einen S3 ein Abzugsrennen fahren, oh mein Gott was drehten da vorne die Räder durch beim Start. Also lehne ich mich bei diesem Thema in Richtung meiner Freunde, den Japanern. (Zitat Henry Ford: Die Japaner haben endlich einen guten Weg gefunden ihr Altmetall zu verwerten. Sie pressen es zusammen, schrauben vier Räder dran und verkaufen es als Automobile). Ich muß zugeben, ich zuckte zusammen als das erste mal ein Subaru Impreza WRC an mir vorbeifuhr, der Sound von dieser Karre is schon Hammer. Ein Freund von mir hatte sich einen dieser Geschosse gekauft und legte dafür richtig gutes Geld hin (und auch sehr viel!!!!) So stand er eines Tages vor meiner Tür und ich nahm zunächst Platz auf dem Beifahrersitz. Jetzt im Nachhinein erinnere ich mich an die Aussage meines Arbeitskollegen "Von Außen sieht er ja geil aus aber innen!!!!" Und hier können wir wirklich von billigster Ausstattung reden. Der Impreza hat ja nur noch Plastik (vielleicht sogar die Sportsitze???). Naja wie auch immer, nach etwa 5 Kilometern durfte ich selbst einmal fahren und scheiße ja... der Impreza is ne scheiß Höllenmaschine. Ein guter Allrad mit viel Motorleistung zahlt sich schon aus. Fast wurde ich schwach und hätte dieses Auto gerne gehabt. Ein Jahr später hatte mein Kumpel seinen Impreza wieder verkauft denn alle vier Tage zur Tankstelle und eine Versicherung in der Porscheklasse war für ein Industriemechanikergehalt wohl dann doch zuviel. Da hat es ein anderer Kumpel von mir viel geschickter gemacht. Den hat seine Freundin verlassen und er zog wieder heim zu Mama. Nun hatte er ganz guten Verdienst und keinerlei Ausgaben also kaufte er sich einen Lancer Evolution. Und auch dieser stand eines Tages vor meiner Türe. Ich warf zunächst einen flüchtigen Blick ins innere des Wagens und sah das Lenkrad, leider mußte ich feststellen daß selbst der Corsa Baujahr 99 meiner Schwester ein moderneres Innenleben genoß. (Und dafür werden über 30.000 Eus geblecht?) Eine Fahrt mit diesem Vehikel war natürlich ein Traum denn ebenfalls wie der Impreza setzt der Evo die Motorleistung hammergeil auf die Straße. Etwa drei Wochen später mußte der Evo jedoch in die Werkstatt weil bei einer Vollbremsung mit 100 Sachen etwas am Bremssattel gerissen war. Mein Kumpel nahm es mir aber nicht übel, daß ich hohen Geschwindigkeiten in diesem Fahrzeug seitdem eher abgeneigt war. Ein anderer Freund wiederum schwor auf seinen Audi S3 mit dem Kommentar "Bei Audi gibts keine Fehler, weder in der Verarbeitung noch in der Technik". Muß man ja auch zustimmen und wenn ich bei ihm immer mitfahre bin ich schon von der Traktion begeistert. Da is schon was dran daß "Quattro" einfach der Meister des Allrad ist. Aber heute leidet unser S3 Fahrer, denn er hatte die Anschaffungskosten einfach zu blind gesehen und so kann er jetzt nur noch knapp seine Monatsraten zahlen. (Deshalb kommt er immer zu mir zum Biertrinken *g*).

    Gesamtfazit:
    Nicht nur ich sondern auch viele GTI, OPC, Audi, Japaner und sonst noch so Fahrer kommen zu dem Resultat, daß Ford mit dem Focus ST eine absolut gesunde Fahrspaßklasse geschaffen hat. In der Anschaffung ist der Focus ST allen anderen weit überlegen und so gut wie niemand bekommt für diesen Preis einen
    5-Zylinder. Einen Trend hat Ford geschaffen mit seiner Farbe Orange, welche Europaweit sofort mit dem Focus ST in Verbindung gebracht wird, was kein anderer Automobilhersteller mit einer Autofarbe geschafft hat. Über Motorleistung, Traktion und Verarbeitung läßt sich sicher streiten aber sind wir doch mal ehrlich... VW, Opel, Audi und die Japaner beißen sich in den Arsch weil sie mit dem Preisleistungsverhältnis nicht mithalten können. Es können jetzt gerne alle im Netz nach Autos suchen mit 225PS und 25.000 Euro.... immer mehr kommen zur Erkenntniss, daß sie mit dem Focus ST nur konkurrieren können wenn sie wesentlich mehr Geld beim Autohändler lassen, geschweige denn von Unterhaltskosten.
    Ich werde weiterhin Focus ST fahren, denn ich habe zu einem fairen Preis ein schönes Auto bekommen und zahle dafür wenig Steuern und wenig Vollkasko.

    Gesamtfazit 2: Stellt diese Geschichte bitte irgendeiner in ein VW, Opel oder sonst irgendein Autoforum...

    Gesamtfazit 3: Ich habe vor vier Wochen mein Baby für 2600 Euro im Motorbereich pimpen lassen. Jetzt schlendere ich mit 291 PS dahin und bleibe damit noch immer weit unter den Anschaffungskosten eines weniger stark motorisierten Autos...

    PS: Ich liebe euch alle und.... wir übernehmen jeden Fall!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jo

    Jo Blue Pearl

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus ST blue
    Mir geht es selbst nicht anders.


    Jeden Tag andem ich die Garage aufmache freu ich mich wieder ;)
    Ich bin auch absolut vom Focus ST überzeugt, sowohl in Verarbeitung als aussehen etc.

    Das einzige was mich ein klein wenig stört sind manche Feinheiten.
    Davon 3 besonders.

    -Haubenlift (Der Lupo meines Kumpels der BJ 2000 ist hat das Serienmäßig)
    -Höhenverstellung Beifahrersitz (Auch hier der Lupo....)
    -Und die Komfortschließfunktion für die Fensterheber (Auch hier der Lupo und viele andere...)

    Sonst gibt es absolut nichts zu meckern, er fährt toll sieht gut aus zieht alle Blicke auf sich (jaha auch in Blau) und man wird jedesmal an der Tankstelle angesprochen.

    Werde den Tag nie vergessen an dem ich ihn geholt habe. Wie im Bilderbuch^^

    Es war ein Sonniger Samstag morgen und als ich auf dem Hof des Ford Händlers ankam stand er da, im Sonnenlicht glänzend wie ich noch kein Auto zuvor glänzen haben sehen :)

    Und da es mein erstes Auto war/ist werde ich das Gefühl bestimmt nicht nochmal erleben.
     
  4. #3 felix11777, 10.02.2008
    felix11777

    felix11777 Tiefflieger

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta ST 2006 & Audi A4 Avant 3.0 TDI quattro 2008
    Hallo Justus Jonas,

    hast ja schon viele geile Karren gesehen und erleben dürfen. Nicht schlecht, wenn´s stimmt!

    Gruß,
    Felix
     
  5. #4 stefand, 10.02.2008
    stefand

    stefand Kölner Ringjäger

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Tja...Jonas..der Spruch geht ja auch ganz anders.

    Wer nicht Ford fährt, kann auch nicht wiederkommen.:top1::)
    Von daher...Spitzen Fahrzeug mit hier und da nen kleinen Manko...welche man aber ohne weiteres Ertragen kann.
    Wie Jo schon schrieb...gibt immer kleine Sachen die noch dabei sein könnten....Aber Müssen?

    Haubenlifter? Wie oft guckst unter die Haube..
    Höhenverstellung Beifahrersitz? Kann man sehr günstig dazubuchen - ansonsten nur Mehrgewicht.:rolleyes:
    Komfortschließung?..weiß nicht ob´s nen Zufall war...bei meinem isses drin obwohl nicht dazu gebucht.:) Feine Sache...aber sowas von selten gebraucht...Meine Fenster sind schon zu wenn ich aussteige.

    Was nach wie vor von Interesse wär...das man nen Tempomat dazubuchen könnte...schließlich ist der ST nicht als "reines" Sportgerät gedacht und einige schruppen da richtig Kilometer mit.
    Genauso für die sportlich ambitionierten eine strafferes Fahrwerk...vielleicht sogar noch bissel tiefer.

    Aber,
    wie gesagt....sind alles Punkte wo eigentlich jeder für sich entscheiden können sollte.
     
  6. sezer

    sezer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    sehr schön geschrieben!

    nochmal zu deinem tuning, 2600€ und 291PS? hast du ein prüfstand diagramm?

    kann doch fast nicht gehen mit dem original turbo
     
  7. #6 fliegermike, 10.02.2008
    fliegermike

    fliegermike Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FOCUS RS MK2
    Ich kann dem hier geschriebenen nur zustimmen.
    Seit letzter Woche besitze ich auch einen ST, der bis auf Xenon und Bluetooth komplett ausgestattet ist.
    Vor dem ST hatte ich einen S-Max Diesel.
    Was soll ich noch sagen, ich bekomme beim fahren das Grinsen :lol: nicht aus dem Gesicht, obwohl der Verbrauch nicht mit dem S-Max zu vergleichen ist.
    Ich verbrauche jetzt die gleiche Menge anstatt auf 100 Km auf 50 Km.
    Aber das wußte ich auch vorher.
    Den Wagen habe ich als Ex Lease Car der Ford Werke gekauft.
    Ist jetzt 6 Monate alt und hat 7000 Km gelaufen. Grafit Grau, Leder, Denso Navi, Parkpilot, dunkle Scheiben, Adaptive Scheinwerfer, großer Spoiler und noch so einiges was noch lieferbar war.

    Im großen und Ganzen ist der ST ein super Paket. Preis und Leistung sind unschlagbar.
     
  8. #7 David TK241, 10.02.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.02.2008
    David TK241

    David TK241 Guest

    Abends nach Feierabend sitze ich in MEINEM TRAUMAUTO und grinse mir nach 6 Monaten immer noch einen ab!

    In der Preisklasse findet man nichts besseres! Ein Freund von mir hat sich jetzt einen Audi TT 3.2 Quattro gekauft als Jahreswagen, bzw. seine Eltern haben ihm was dazu gegeben :boesegrinsen:. Aber der Wagen fährt in einer anderen Klasse, genauso wie der Audi S3, da legt man 10000 oben drauf beim Kaufpreis. Es ist doch völlig ok, dass ein Auto, was mehr kostet auch mehr leisten kann. Wofür bezahlt man sonst mehr?

    Opel ist kein Auto!! OPC fahrer sollten sich gar keine Aussage erlauben dürfen, denn sie fahren kein Auto, sondern einen Opel!

    Gegenüber von meiner Freundin wohnt ein blondes Mädel, deren Lebensabschnittsgefährte einen roten 5er GTI fährt. Ich parke natürlich immer hinter ihm mit meinem blauen ST ;). Konnte mir einen Blick ins Interieur nicht verkneifen und siehe da, er hatte Sitze, die vom Muster her nach Oma-Auto aussahen. Goldene Fensterheber habe ich auch da nicht sehen können und die Verarbeitung ist sicherlich nicht besser als beim ST. Der GTI wirkt in keinster Weise sportlich, außer dass er nen Sportauspuff hat. Aber sonst erkenne ich keinen großen Unterschied zum Standard-Golf.

    Ich habe bisher NUR positive Reaktionen auf mein neues Auto erlebt. Der Opa meiner ehemaligen Lebensabschnittsgefährtin war nie Ford-Fan. Er hat sich damals mein Auto angesehen und sagte: "Junge ich war nie der Meinung, dass Ford Autos bauen kann, aber das hier ändert meine Meinung. Das Auto ist eine Einheit, die perfekt abgestimmt ist. Es sieht einfach klasse aus!"

    Meine Nachbarn haben die Kinnlade gar nicht mehr hochbekommen, als ich mit dem Geschoss in unseren Hof gefahren bin und standen staunend da. Mal davon abgesehen, dass die ganzen 3er Golf-GTI Buben aus der Gemeinde mit ihrem seltsam gepimpten Karren mein Auto bewundern und mich nur noch gefragt haben, was es denn kostet und wie das Geschoss abgeht.

    Hatte am Freitag ein Essen mit einem alten Chef von mir. Er hat sich meinen ST natürlich auch ansehen wollen und sich gefrag wie ein Auto mit 226 PS aussieht, was nicht vier Ringe, einen Stern oder die bayrischen Landesfarben trägt.
    Seine Aussage zu meinem ST: "Wow, das Auto ist ja mal der Hammer! Sowas habe ich bisher noch nie gesehen! Was ist das denn für ein Gerät?" Ich meinte, dass das die Sportversion des Ford Focus ist, so wie beim VW Golf der GTI, nur noch besser :zunge1:! Er antwortete: "Na aber der GTI sieht ja bei weitem nicht so sportlich aus wie ihr Auto, ist da was drangemacht, oder kommt der so vom Werk? Also mein lieber Herr W*******, das Auto sieht echt klasse aus!" (Ich habe nichts dran gemacht, sondern fahre ihn so, wie er vom Werk kommt)

    Ich erwähne nur am Rande, dass meine Familie+Freunde begeistert waren, nachdem jeder mal mitgefahren ist (natürlich auf der Autobahn). Der GTI wurde immer als negativer Vergleich rangezogen, dass er eben nicht so schön sportlich wirkt, wie mein ST.

    Ich habe keine Probleme einem Audi S3, S5, RS4, RS6 usw, einem BMW M3, Porsche Mercedes SL usw. usw. auf der Autobahn die linke Spur zu überlassen, denn diese Autos haben einfach ne Stange mehr Geld gekostet. Aber in der Klasse, in der der Focus ST fährt, ist es einfach die beste Wahl!
    SO ich geh jetzt duschen und dann fahr ich zu meiner Freundin und hoffe mal dem GTI Fahrer von gegenüber persönlich zu begegnen:freuen2:
     
  9. #8 Fast ST, 10.02.2008
    Fast ST

    Fast ST Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007 und Fiesta ST 2007
    Genau so ist es. Deshalb bin ich nach 18 Jahren von VW und Audi umgestiegen!!
    Den erste Kommentar von Kumpels oder Bekannten war:"Was ist den jetzt los. Warum hast du dir keinen R 32 geholt?"
    Aber ich bin froh diesen Schritt gemacht zu haben,denn der Focus ST ist einfach ein "geiles Auto"!!!!
    :top1:
     
  10. #9 stefand, 10.02.2008
    stefand

    stefand Kölner Ringjäger

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Im großen und ganzen zustimm.....nur solche Aussagen sind genauso Quark....Opel war mal Mist, hat qualitätsmäßig aber nen echten Zahn zugelegt. Die sind von der Qualität kein bisschen besser, jedoch auch kein bisschen schlechter. Was die Optik angeht ist halt Geschmackssache....was die OPCs angeht....da steht genauso ein Team hinter wie bei Ford.
    Muß halt jeder für sich entscheiden was er will.
    Ich hatte vorm ST nen Opel Vectra B..Baujahr 01/98...der war von der Innenraumanmutung hochwertiger verarbeitet als der ST. Ich denk im großen und ganzen nehmen sich die "Deutschen" da eh nicht viel...und mit Rabatten wird man doch eh überall zugeschmissen.

    Nicht desto Trotz....ST ist vom Paket ne Klasse für sich - Motor/Fahrwerk/Farbe:top1:
     
  11. Sgt.D

    Sgt.D Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns in der Gegend erlebt man null positive Reaktionen.
    Die meisten Menschen ignorieren einen einfach wenn man an denen vorbeifährt, hab schon öfters in den Rückspiegel gelugt da dreht sich keiner um.
    Liegt wohl an der Mentalität der Menschen hier.

    Ebenso war ich mal an der Tanke Luftdruck der Reifen prüfen (Oranger ST mit schwarzen Alu`s). Familie geht vorbei der kleine Junge meint nur "Cool ein oranges Auto" der Vater darauf in einem abfälligen Ton "Ist aber nur ein Ford......".
    Sonst hat mich bisher keine Sau irgendwie angesprochen.
    Halt, ein Tankwart meinte mal ob ich gegen seinen Fiesta ST tauschen will......hab dankend abgelehnt :zunge1:.

    Sonst erntest du hier weder Lob noch Ablehnung, du bist den anderen einfach gleichgültig.


    Ein guter Kumpel von mir fährt den aktuellen S3 der durfte auch ein paar Runden drehen, er war sehr überrascht und hätte nicht gedacht das das Auto gut Fun macht. Über die Verarbeitung gabs auch keinen negativen Eindruck, nur das Design des Innenraums hat ihm nicht so gepasst (aber das ist ja Geschmackssache).

    Und in Sachen Motorleistung kann man mitlerweile soviel machen das man sich wieder an die Spitze der Frontgetriebenen "Sportwagen" setzen kann, also das Argument zieht nicht.
     
  12. #11 Mr. Binford, 10.02.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Fahrt ihr das Auto eigentlich für euch oder doch eher für andere Menschen?! Mir wär das scheissegal ob jemand positiv oder negativ oder garnicht auf meinen ST reagiert. Es ist MEIN Auto und soll MIR Spaß machen. Habe noch nie in den Rückspiegel geschaut ob sichw er umdreht, auch zu Zeiten von lauteren Gefährten nicht. Ich habe meinen Spaß dran, was den anderen gefällt ist mir doch Schnuppe. Sicherlich ist es schön Lob zu bekommen, aber mich aufregen weil ich keines bekomme? Nein, ganz sicher nicht....
     
  13. #12 Janosch, 10.02.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Du sprichst mir aus der Seele. Hab mir das auch gedacht, und hab überlegt, ob ich was dazu schreiben soll :skeptisch:
     
  14. #13 Homeboy, 10.02.2008
    Homeboy

    Homeboy Forum As

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST
    Feiner Erster Beitrag.....:top1:


    Aber mir geht es ganauso.

    Nach knapp 2 Jahren stelle ich mich auch heute noch vor den ST und sage mir, man was ne geile Karre....

    Das erste was ich gemacht habe als ich den Wagen abgeholt habe,

    wie damals unter Brüdern, wer bekommt das letzte Stück Kuchen...

    Angeleckt..... Meins :lol:

    Es existieren sogar Beweisfotos :rotwerden:

    Alle haben mir abgeraten einen Ford zu kaufen. Mercedes und Audi ist da das Maß aller Dinge.... Doch nach einigen Probefahrten hat keiner etwas Negatives gesagt.

    Hoffe das ich nicht das Weinen wenn ich den Wagen nächstes Jahr verkaufe. :weinen2:
     
  15. Sgt.D

    Sgt.D Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    In diesem Thread gehts numal hauptsächlich um das Thema "Wie wirkt der ST auf andere" und ich habe lediglich meine Erlebnisse geschildert.
    Ich hab auch nicht geschrieben das ich mich aufrege kein "Lob" zu bekommen.
    Mir sind eben nur diese Beobachtungen aufgefallen.

    Und man kauft ja nicht ohne Grund ein optisch auffälligeres Auto.
    Wenn man nicht auffallen will besorgt man sich eben einen Mazda 3 MPS da kannst "unerkannt" durch die Lande juckeln ohne das es einem auffällt das die Kiste ein paar extra PS unter der Haube hat.
     
  16. #15 felix11777, 10.02.2008
    felix11777

    felix11777 Tiefflieger

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta ST 2006 & Audi A4 Avant 3.0 TDI quattro 2008

    HAST 100% RECHT!!!
     
  17. sezer

    sezer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    aber in rückspiegel schauen ob sich jemand umdreht? ich weiß ja nicht was da in einem vorgeht
     
  18. Sgt.D

    Sgt.D Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0

    Ja bin voll das kranke Schwein und ich sollte mich schämen......
     
  19. #18 Janosch, 10.02.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Seid ihr fertig? Man wie kleine Kinder :rasend:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sezer

    sezer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    find ich gut das du das einsiehst.

    aber hey der erste weg zur heilung ist das einsehen, es besteht noch ein funken hoffnung
     
  22. Sgt.D

    Sgt.D Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Krass das manche nichts mit Ironie anfangen können, wobei ich vermute das deine Antwort ebenfalls einen Funken Ironie birgt :lol:.....


    Also wieder zurück zum Thema :) !
     
Thema:

Ode an den Focus

Die Seite wird geladen...

Ode an den Focus - Ähnliche Themen

  1. Focus MK3 S&C Nachrüsten?

    Focus MK3 S&C Nachrüsten?: Wie ich nu zu wissen glaube BRAUCHT man das Sound & Connect beim Focus um auch AUX haben zu wollen. S&C hat aber mein Trend nicht und wollte...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Langzeiterfahrung Focus St > Gebrauchtkauf

    Langzeiterfahrung Focus St > Gebrauchtkauf: Hallo zusammen, ich würde gerne im Frühjahr ein Upgrade von meinem Focus S auf einen ST (Benziner) machen. Im Blick habe ich dabei...
  3. Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast

    Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast: Hier zu dem oben beschriebenen Fehler. Das Fahrzeug ruckelt unter Volllast, allerdings nicht immer. Überwiegend bei kalten...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Ford Focus turnier 1,6l Bj. 99 Benziner Fehler P0171

    Ford Focus turnier 1,6l Bj. 99 Benziner Fehler P0171: Guten Abend Liebe leute, vorweg sollte ich hier falsch sein bitte gleich um verschiebung an den richtigen platz. :) Nun zu meiner frage: Ich...
  5. Suche Ford Focus MK1 Tunier Griffleiste Heckklappe

    Ford Focus MK1 Tunier Griffleiste Heckklappe: Hallo, aufgrund der Witterung ist mir heute leider die Griffleiste der Heckklappe abgebrochen. Ich suche somit eine neue Griffleiste für einen...