Öhm...Hä...HILLLLLLLFFFFFFFFEEEEEEEE

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von PsychoQueen, 17.04.2006.

  1. #1 PsychoQueen, 17.04.2006
    PsychoQueen

    PsychoQueen Guest

    Hallooooo

    So...jetzt weis ich zwar nich, ob ich die einzige bin, die das Problem hat, aber ich erklärs mal kurz.
    Also...ich fahr los, mit meinem Fiesta `95 (siehe Bild bei Autos der User)...dann isses so als würde er absaufen...bleibt stehn (meistens auf Schienen oder auf sehr belebten Straßen :shock: ) und geht Minutenlang nich mehr an...! Dachte ja, das ihm das kalte Wetter auf den Magen geschlagen hatte, aber selbst wenn ich schonmal ne Runde ohne stehen bleiben gefahren bin, könnte ers sich anders überlegen und bleibt stehn.
    Das nervt schon ziemlich, vorallem wenn ichs eilig habe und wieder bange Angst Minuten auf den Schienen stehen bleiben muss.

    Wurde 2 mal abgeschleppt und einmal wurde mir ne neue Baterie eingebaut und das andere mal ein neuer Lichtmaschienenregler. Beides hat nix genützt...haben sich wohl auch gedacht...lila Auto...Frau...da kömmers machen :roll:

    Hat jemand ne ahnung, woran das liegen kann und wenn ja, wäre ein kleiner Kostenvoranschlag nett ^^

    Eure PsychoQueen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackHazard, 17.04.2006
    BlackHazard

    BlackHazard ColD air, no reLoad

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    lol der ist lila ??? sieht irgendwie grau aus auf dem bild ....

    zum Problem hatte das gleiche auch mal ,... da isser immer wieder ausgegangen, war allerdings im winter häufiger der fall. Wir haben dann irgendwann ne neue Lichtmaschine eingebaut und dann gings. Aber wart lieber mal die reaktionen von anderen Usern ab. Du stehst jedenfalls nicht alleine mit dem Problem. Ist eine der vielen Fiesta Krankheiten, die in den Baujahr Reihen zwischen 89 und 95 auftreten!

    grüssle BlackHazard
     
  4. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    welcher motor ist denn drin bitte?
     
  5. #4 PsychoQueen, 18.04.2006
    PsychoQueen

    PsychoQueen Guest

    Ein lahmer 1.1 mit 50PS
     
  6. #5 petomka, 18.04.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Mit dem Motor gibt es eigentlich wenige Probleme :roll:
    mögliche Ursachen:
    Drosselklappenpoti
    MAP-Senor
    Unterdruckschlauch zum MAP-Sensor
    Kurbelwellenpostionsgeber


    Preis :huh:
     
  7. #6 PsychoQueen, 18.04.2006
    PsychoQueen

    PsychoQueen Guest

    ach man...seufz...*grml*
     
  8. #7 ps-monster, 21.04.2006
    ps-monster

    ps-monster Guest

    Habe im moment auch leider dieses (oder zumindest n ähnliches) Problem.
    Die Karre ist eben auf einer 4km langen Strecke 3mal ausgegangen. Ich komm an ne rote Ampel, schalte in den 2., tucker noch ein bisschen vorwärts, kuppel dann ein, bremse und wenn ich stehe, ist der Motor aus. Zum Glück ging er eben immer sofort wieder an (war nicht immer so oO ).

    Ist aber noch nicht alles:

    - braucht manchmal bis zu vier Versuche, bis der Motor angeht
    - manchmal geht der Motor an und "röchelt" dann 2-3 Sekunden vor sich hin und entscheidet sich dann, ob er aus- oder angeht.
    - ruckelt derbe bei niedrigen Drehzahlen

    Die meisten dieser probleme treten immer nur dann auf, wenn der Motor noch kalt ist. So nach 1-3 km läuft er dann normal. (Nur heut war es anders da fing er nach 10km an dauernt auszugehen)

    Kann man da mit Expertenaugen vielleicht ein konkretes Problem sehen? Ich würd am liebsten alle oben aufgezählten Teile wechseln aber dazu müsste ich erst mal irgendwo Geld finden -.-
     
  9. #8 petomka, 22.04.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Alle Teile auf einmal zu wechseln, wird bestimmt nicht notwendig sein. Das meiste kann man selbst mit einfachen Mitteln prüfen.

    Drosselklappenpoti -> Verkabelung prüfen, oft zersetzt sich die Isolierung am Sensor.

    MAP-Senor -> so leider nicht prüfbar, aber sollte der Map-Senor am Unterdruckeingang nach Kraftstoff stinken/Kraftstoff austreten, kann man meist davon ausgehen, dass er defekt ist.

    Unterdruckschlauch zum MAP-Sensor -> auf Untichtheit/Quetschstellen/Knicke prüfen

    Kurbelwellenpostionsgeber -> Oft dir Ursache, wenn er schlecht/nicht anspringt, einfachste Prüfung: Stecker Oxydiert? Verkabelung beschädigt, oder am Zündmodul die Wechselspannung prüfen, muß beim starten bereits 1,4V Wechselspannung bringen.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 timeless, 22.04.2006
    timeless

    timeless Guest

    hi,

    @ petomka: könnte das nich auch ein zugesetzter kraftstofffilter sein?

    @ps-monster: was wurde denn schon alles getan um das problem zu lösen?

    lg timeless
     
  12. #10 petomka, 22.04.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Möglich, aber ich gehe halt mal davon aus, dass Kundendienst mit relevanten Teil gemacht wurden. :wink:
     
Thema:

Öhm...Hä...HILLLLLLLFFFFFFFFEEEEEEEE

Die Seite wird geladen...

Öhm...Hä...HILLLLLLLFFFFFFFFEEEEEEEE - Ähnliche Themen

  1. Stoßdämpfer HA für ST

    Stoßdämpfer HA für ST: Seid gegrüßt, ich habe ein Problem. Kurz: Ich musste zum TÜV, Stoßdämpfer Hinterachse ölig, keine Plakette! Nun zu meinem Problem, ich finde keine...
  2. Suche Radnabe HA

    Radnabe HA: Suche eine defekte Radnabe HA für den ja8, wer was hat und es umsonst loswerden will bitte info.
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Achsvermessung nach Tausch Stoßdämpfer & Lenker (HA) notwendig?

    Achsvermessung nach Tausch Stoßdämpfer & Lenker (HA) notwendig?: Hallo in die Runde! Ich hab jetzt bestimmt 1h mit der Forensuche zugebracht, aber leider nichts gefunden. Ich habe an meinem Tunier, BJ 2006 an...
  4. Sierra '82 (Bj. 82-86) GB*/BN* Obere Anschlagpuffer HA wechseln

    Obere Anschlagpuffer HA wechseln: kurze Frage, kann ich an der Hinterachse die oberen Anschlaggummis wechseln indem ich einfach den Dämpfer löse und aufbocke? Oder muss ich mit...
  5. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Bremsscheiben wechsel VA und HA, Bremskolbenrücksteller

    Bremsscheiben wechsel VA und HA, Bremskolbenrücksteller: Hallo Leute, ich suche ein Set um die Bremskolben zurückzustellen. Ich habe da dieses Set gefunden. Würde das beim MK4 und MK3 funktionieren? So...