Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Öl am Unterboden

Diskutiere Öl am Unterboden im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Heyho, ich bins mal wieder. Nach dem mein Mk2 Schalter verunfallt ist fahre ich nun den Automatik Mk2 meiner Freundin. Das ist ein Ford Mondeo...

  1. #1 CreasoR, 27.12.2012
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Heyho, ich bins mal wieder.

    Nach dem mein Mk2 Schalter verunfallt ist fahre ich nun den Automatik Mk2 meiner Freundin. Das ist ein Ford Mondeo Mk2 2.0 Zetec Automatik aus dem Jahr 1997.

    Hab heute drunter geschaut und DAS gesehen:


    [​IMG]

    [​IMG]

    Ist das der Motor oder das Getriebe? Was soll ich tun. Ich hab kaum noch Geld und das wird auch so bleiben und ich brauche den Wagen dringendst. Danke für eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.485
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Tropft es denn schon? Also wenn du den Wagen richtig warm gefahren hast und denn abstellst, ist denn da ein Ölfleck?
    wenn nich, mach die Stellen sauber, überprüf den Ölstand im Motor und im Getriebe (wenns möglich ist) und behalt die beiden Sachen im Auge.

    Könnte der WeDiRi der Kurbelwelle (getriebeseitig) sein oder eine Dichtung am Wandler.
    Es könnte aber auch von weiter oben kommen, das läuft denn bis da unten und man denkt es ist das Getriebe.

    Gruß Dobbi
     
  4. #3 CreasoR, 27.12.2012
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Ja hab 3 Tropfen auf dem Boden gesehen. Der Wagen stand ca. 1 Monat in einer Tiefgarage ohne bewegt zu werden. Wie Teuer könnte so eine Dichtung denn werden? Hab da recht wenig spielraum.
     
  5. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.485
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    vergiss es, eine werkstatt is da einen guten Tag mit beschäftigt, das Getriebe da rauszubekommen, die Arbeitskosten kannst dir ja dann ausrechnen.
    Dazu kommt das Trennen des Getriebes vom Motor. Wie und ob man den Wandler dann einfach so abnehmen kann, wage ich zu bezweifeln und das alles nur um dann festzustellen, das es vielleicht doch woanders herkam:lol:.
     
  6. #5 CreasoR, 27.12.2012
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Wie jetzt? Soll ich jetzt in eine Werkstatt oder was?
     
  7. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.485
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Naja wenn du dafür kein Geld hast brauchst ja erst garnicht drüber nachdenken;) hinfahren und fragen was die dafür haben wollen kannst ja mal machen.
     
  8. #7 CreasoR, 27.12.2012
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Ja was soll ich denn genau machen jetzt? Vielleicht erstmal was was ich selber versuchen kann? Hab echt kein Geld um was machen zu lassen aber der Wagen ist sehr wichtig.
     
  9. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.485
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    hab ich doch geschrieben, von unten sauber machen und Ölstände überprüfen dabei vielleicht mal genauer hinkucken obs nicht doch von weiter oben kommt.
     
  10. #9 Mondeo-Driver, 27.12.2012
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Mit was macht man das denn am besten sauber ? (Am Motor meines Mondeos klebt auch ein wenig Öl :rolleyes: )
     
  11. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.485
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Ich hab Etiketten-Entferner von Würth genommen (Industrie-Clean), kannst aber auch Bremsenreiniger, Universalreiniger vom Werkzeughändler oder WD-40 nehmen. Trockeneisstrahlen geht auch sehr gut:).

    Gruß Dobbi
     
  12. #11 CreasoR, 27.12.2012
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Ist das bei mir denn viel zu viel öl für ein auto dass 2 jahre kaum gepflegt und gewaschen wurde?
     
  13. #12 Mondeo-Driver, 27.12.2012
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Danke für die Info, Dobbi :top1:.....
     
  14. #13 spihu70, 27.12.2012
    spihu70

    spihu70 Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Kombi Trend 2,5v6
    Bj:2001
    Hallo,
    was ich dir empfehlen würde ist eine Flasche LeakLock,gibts bei Stahlgruber zb. zu kaufen und mal etwas davon ins getriebe,bzw in den motor zu geben.
    Ich dachte auch immer das solche sachen unsinn wären,doch 2 selbstversuche haben mich überzeugt.
    Mein vater hat einen daewoo leganza,bei dem tropfte,wirklich tropfte das lenkgetriebe.dann haben wir etwas von dem mittel reingegeben und tatsächlich tropft nichts mehr.
    Ich fahre einen mondeo 2,5,als ich vor 2 monaten zum tüv musste stellte man dort fest das die servo undicht ist.Natürlich keine plakette bekommen.
    Also alles sauber gemacht,auch das mittel rein,man braucht da nicht viel,3prozent des ölvolumens einfüllen,eine woche später zur nachuntersuchung,und tatsächlich alles trocken und sauber.Natürlich plakette bekommen.
    Ich hab mir eine 500ml flasche geholt,die kostet 23euro,ist aber ihr geld wert.
    Das zeug ist verwendbar für motoren,getriebe servolenkung,differetzialgetriebe und hydraulische systeme.für alle ölsorten,auch mineralisch und atf-öle geeignet.
    Ist wohl erstmal die einfachste und günstigste art um das getriebe oder den motor wieder dicht zu bekommen.
    einen versuch ist es wert.
    gruss und viel erfolg.
     
  15. #14 CreasoR, 27.12.2012
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Das kippt man richtig in die öl nachfüll öffnung rein? Wenn nur reinigen keinen erfolg bringt hol ich mir das. Geht das auch für CD4e getriebe? Die sind ja sehr sensibel. Und hält der erfolg permanent oder muss man das immer wieder machen?
     
  16. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.485
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Ich halte von dem Zeug genausoviel wie von Kühlerdichtmittel...
    Es gibt spezielle Mittel die das Dichtungsmaterial wieder geschmeidig machen sollen, diese Mittel sind bei guten Ölen manchmal schon enthalten, bringt aber nichts, wenn der WeDiRi kaputt ist. Der muss ein rotierendes Teil abdichten und da findet dieser Lecksuchschmodder ehh keinen Halt.
    Beim Automatikgetriebe wäre ich damit vorsichtig, da sind viele kleine Kanäle und Bohrungen die verstopfen können.

    Meiner sieht von unten wesentlich schlimmer aus, da kommts von der Kurbelwelle an der Stirnseite und ein wenig aus Richtung Getriebe, vom Ventildeckel kommt auch noch bisschen was:rolleyes: aber bei mir tropft es nicht auf den Boden.
     
  17. #16 spihu70, 28.12.2012
    spihu70

    spihu70 Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Kombi Trend 2,5v6
    Bj:2001
    Hallo,
    ja es wird in die einfüllöffnung gekippt.
    Es ist für alle öle zugelassen.
    Also bei meinem ford ist jetzt seit fast 3 monaten dicht und meinem vater sein lenkgetriebe ist seit nun mehr 8 monaten dicht ohne nebenwirkungen.
     
  18. #17 spihu70, 28.12.2012
    spihu70

    spihu70 Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Kombi Trend 2,5v6
    Bj:2001
    Hallo,
    du hast in gewisser weise recht.gerade die kühlerdichtmittel sind schon etwas heikel,noch dazu wenn sie dann nach gewisser zeit ausflocken und verstopfungen verursachen.
    Das LeakLock jedoch flockt nicht aus,ist sehr hitzebeständig und hat sogar die freigabe von mercedes.
    Ich selbst bin ja auch skeptisch was solche zusätze angeht,doch wenn ich es nicht selbst an 2 fahrzeugen gesehen,bzw ein auto fahr ich ja selbst,versucht hätte,und mich das ergebnis sehr zufrieden stellte,dann würde ich es auch nicht unbedingt empfehlen.
    Aber bis jetzt hält das zeug tatsächlich was es verspricht.
    Ich muss jeden tag 80km einfach zur arbeit fahren,hab also schon knapp 5000km seit der zugabe zurückgelegt und absolut keine nebenwirkungen.

    grüsse
     
  19. #18 mopedfreak, 28.12.2012
    mopedfreak

    mopedfreak Rollerfahrer

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Chevrolet Cruze 1.8,
    Kymco Yager GT 200i
    Hallo Zusammen,

    die "Ölverluststop's" sind nichts weiter als Weichmacher. Diese bilden keine Klumpen, o.ä. Wenn es funktioniert, dann ist es OK, aber allzugroße Leckstellen bekommt man damit auch nicht mehr dicht.
    Ölfleck mit WD-40 beseitigen:lol:. Ich dachte wir wollen einen Ölfleck beseitigen und keine neue Ölspur an den Block zaubern.
    Wie schon erwähnt: Bremsenreiniger (auch Teilereiniger, Kaltreiniger genannt) ist das einfachste mittel.
    Betroffene Teile reinigen, Motor starten und entweder eine runde fahren und gucken, oder drunter legen und warten.

    Viele Grüße, Alex
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.485
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    WD-40 is größtenteils Petroleum, das hat ne relativ gute reinigungswirkung und verdunstet nach kurzer Zeit auch.
     
  22. #20 Mondeo-Driver, 28.12.2012
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Kaltreiniger, das Zauberwort gegen Öldreck (ich kam nicht drauf ;) )

    Mal ehrlich: Diese Leaklockmittelchen taugen vielleicht was wenn man unterwegs ist und mal schnell was reparieren muss, wenn man dann wieder daheim ist sollte man doch lieber die Ursache beheben. In meinem Falle wird die Tage eine neue Schelle an der Servopumpenzuleitung folgen, damit sollte meine Leckage dicht sein (mehr konnte ich bisher nicht sehen) . (Man macht ja auch nicht dauernd Farbe auf den Rost nur damit der verschwindet :lol: )
     
Thema:

Öl am Unterboden

Die Seite wird geladen...

Öl am Unterboden - Ähnliche Themen

  1. Öl vesorgung von turbolader

    Öl vesorgung von turbolader: Hallo Fahre ein Fiesta 1,6 tdci habe ein Turbolader schaden ,kann mir Jemand sagen wie das Öl zum turbo gelangt oder zieht der turbo das öl an....
  2. Suche Rohr für elektrischen Öl-Peilstab 1.6 CVH

    Rohr für elektrischen Öl-Peilstab 1.6 CVH: Ich suche auf diesem Wege ein neues/gebrauchtes Rohr, wo der Peilstab reinkommt. WICHTIG: Nur ein solches für den elektrischen Peilstab, das ist...
  3. Massiver Öl Verlust an rechter Seite

    Massiver Öl Verlust an rechter Seite: Guten Abend. Mein fofo mk1 90 PS TDDI hat gestern massiv Öl verloren. Die ganze Beifahrer Seite ist voll. Der Radkasten, Aufhängung, Felge, und...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Öl

    Öl: Hallo, Ich weiss das es diese Frage schon oft gab. Da ich vor dem Kauf eine Inspektion bekommen habe mit Öl-wechsel, weiss ich leider nicht...
  5. Ecoboost 1.0 falsches Öl - Problem?

    Ecoboost 1.0 falsches Öl - Problem?: Guten Tag zusammen, Ich war heute mehr durch Zufall mit meinem EB 1.0 bei Ford, Baujahr 3/2013 und letztes Jahr war er zum ersten Mal in der...