Öl auf dem Motorblock (extrem)!!

Diskutiere Öl auf dem Motorblock (extrem)!! im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Voll Diesel auf dem Motorblock bis zur Frotscheibe, überall (extrem)!! Hallo Leute, bin neu im Forum.Grüße erst alle Ford fahrer! Fahre ein...

  1. #1 Smooky1977, 31.12.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.12.2008
    Smooky1977

    Smooky1977 Guest

    Voll Diesel auf dem Motorblock bis zur Frotscheibe, überall (extrem)!!

    Hallo Leute,

    bin neu im Forum.Grüße erst alle Ford fahrer! Fahre ein Ford Mondeo 2.0 TDCI, Baujahr 2004. Gestern dachte ich wäre Öl.

    Nehme alles zurück, es ist Diesel !!!
    Mann hat heute ein Blick drauf geworfen aber nix gefunden!! Alles voller Diesel bis zur Frontscheibe sogar die Kotflügel. Mann hat mir abgeraten mit dem Fahrzeug zu fahren. Weil es entflammen kann. Muß übermorgen zurück.

    WAS KANN DAS SEiN ???

    Vielen dank im vorraus und einen guten rutsch ins neue Jahr.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Das ist schwer aus der ferne zu sagen.
    Am besten Morgen früh mal in ner werkstatt vorbeischaun.
     
  4. #3 ShadowHE, 31.12.2008
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    oder mal raus waschen, 5 kilometer fahren und schauen wo es herkommt...

    vielleicht ein turboschlauch ab oder so.....


    mfg holger
     
  5. #4 Smooky1977, 31.12.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.12.2008
    Smooky1977

    Smooky1977 Guest

    Danke erst einmal. Werde morgen in die werckstatt fahren, wenn ich es bis da hin schaffe!! Frohes neus Jahr wünsche ich euch.

    Danke...........
     
  6. #5 Schwally, 31.12.2008
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    hast du direkt nach dem anhalten geschaut oder erst noch ein bissl gewartet? weil das öl sammelt sich erst mit der zeit wieder in der ölwanne..
    wenn du arg zu viel öl haben solltest, dann schlägt die kurbelwelle angeblich das öl schön schaumig.. weiß aber nich ob das bei rauskommt was da bei dir sache ist..

    blöde frage, aber biste dir auch ganz sicher das es öl ist?

    ansonsten kann ich mich shadow nur anschließen.. sauber machen, fahren und guggn
     
  7. #6 jörg990, 31.12.2008
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Tauch mal einen Finger rein und prüfe die Farbe der Suppe.
    Ich bin mir sicher, dass es Diesel ist (klar und leicht gelblich), Öl wäre tiefschwarz.
    Bei meinem war mal die Überwurfmutter an einer Einspritzleitung nicht richtig festgezogen.

    Am einfachsten, wie Holger geschrieben hat, Vorsichtig rauswaschen, fahren, nachschauen.


    Gruß

    Jörg
     
  8. #7 Schwally, 31.12.2008
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    DAS glaube ich nämlich eher ^^
     
  9. #8 Smooky1977, 31.12.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.12.2008
    Smooky1977

    Smooky1977 Guest

    Jörg du hast vollkommen recht, es ist Diesel !!! War in der Werkstatt aber die können erst Freitag schauen. Haben nur ein blick drauf geworfen aber nix gefunden. Gestern war es zu dunkel, hab heute geschaut kompletter Motor voll Diesel, bis zur Frontscheibe! Aber man sieht nicht wo weg. Was kann das sein ???
    Man hat mir abgeraten mit dem Fahrzeug zu fahren. Weil es entflammen kann.

    Was jetzt?
    Was ist das?
     
  10. #9 Smooky1977, 31.12.2008
    Smooky1977

    Smooky1977 Guest

    Haste recht gehabt....

    Aber was jetzt. Die haben nix gefunden, von wo es kommen könnte.
    Soll mit dem Fahrzeug nicht fahren, weil es entflammen könnte!
    Macht schon einem panick!!! Muß 600km zurückfahren verdammt!

    Was machen? Was tun? Ich weiss nicht weiter!!
     
  11. #10 jörg990, 31.12.2008
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Ab in die SB-Waschhalle und abdampfen.
    Dann bei der Heimfahrt hin und wieder mal kontrollieren. Wahrscheinlich ist eine Überwurfmutter nicht richtig festgezogen. Welche, siehst du sofort nach ein paar Kilometern. Kannst selbst vorsichtig nachziehen.
    Wenn du kein Werkzeug hast, einfach eine Rolle Küchenkrepp und eine Plastiktüte mitnehmen, dann kannst du unterwegs das Gröbste wegwischen.
    Und keine Angst, Diesel brennt nicht so schnell.


    Gruß

    Jörg
     
  12. #11 Smooky1977, 31.12.2008
    Smooky1977

    Smooky1977 Guest

    Danke Jörg. Weiß echt nicht was ich machen soll. 600km rückfahrt. Eigentlich hat der wagen noch garantie aber wichtig ist erst zurück kommen.

    Einen guten rutsch wünsche ich dir.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Ganymed, 12.01.2009
    Ganymed

    Ganymed Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.2 TDCI
    Hallo Smooky,

    ich hatte an meim 2.2 vor einiger Zeit das selbe Problem. Bei lage es an einer Einspritzleitung. Die Verschraubung zum Injektor war undicht und musste ersetzt werden. Kostet nicht viel. Lass es aber besser von einem Fachmann erledigen. Auf diesen Verschraubungen lastet der volle Einspritzdruck. Einbaufehler können da sehr schnell sehr teuer werden... :nene2:

    Gruß

    Ganymed
     
  15. King

    King Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1996 1,8 16V 280000 Km
    Smooky antwortet nicht
    ist wohl schon verbrannt:rauchen:
     
Thema:

Öl auf dem Motorblock (extrem)!!

Die Seite wird geladen...

Öl auf dem Motorblock (extrem)!! - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Mondeo 2.0 TDCi verliert Öl!

    Mondeo 2.0 TDCi verliert Öl!: Servus, mein Mondeo 2.0 TDCi (140PS) Ez.: 2008 bereitet mir derzeit Probleme. Er hat nun 160.000 auf der Uhr und läuft an sich sehr gut. Gekauft...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW As der Kupplung kommt öl raus

    As der Kupplung kommt öl raus: Hallo Leute, hir ist was loss ist. Wir haben auf dem Einlagen im Fussraum des Fahrers, Flecken bemerkt. Nachdem wir nachgesen haben, haben wir öl...
  3. Nach öl wechsel springt nicht mehr an

    Nach öl wechsel springt nicht mehr an: Hallo zusammen, Hab gestern ein ölwechsel ( Öl -> Ford Formula F) an meinen Ford Focus 2.0 TDCI 2005 mit 172.000km gemacht seit dem springt er...
  4. Die Öl-Verunsicherung Fiesta 1.0l EcoBoost

    Die Öl-Verunsicherung Fiesta 1.0l EcoBoost: Hallo Leute, ich bin neu hier aber auch was das Thema Autos angeht wohl eher "Neueinsteiger". Ich bin zwar schon zuvor mit einem Auto unterwegs...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Welches ÖL?

    Welches ÖL?: Moin, in der Anleitung stand mein MK3 brauch SAE 5W-30. Das hab ich auch besorgt, allerdings ist mir im Nachhinein erst aufgefallen, dass da...