Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Öl auf dem Ventildeckelrand

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk6 Forum" wurde erstellt von xxfritzxx, 10.12.2013.

  1. #1 xxfritzxx, 10.12.2013
    xxfritzxx

    xxfritzxx Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 2004, 1,3 60PS
    Mondeo 2.3 160 PS Autom
    Hallo,

    bei dem Fiesta 1,3, 60PS, Bj. 2004 meiner Tochter habe ich heute einen Ölstreifen auf dem Rand vom Ventildeckel gesehen. Direkt dort wo der Öleinfüllstutzen ist. Kann das Öl dort rausgedrückt werden ?
    Die Dichtung am Öleinfüllstutzen sieht eigendlich ganz gut aus. Eventuell kann man es auf dem Bild sehen.

    gruß fritz
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gutscho, 10.12.2013
    Gutscho

    Gutscho Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Fun X 1.3 Bj 2007
    Ja , das Öl liegt auf den Schrauben. Abtupfen mit einem Stäbchen hat bei mir auch nichts gebracht, als ich unter dem Auto schaute , hingen einige Tropfen dort. Bei den Freundlichen . wechsel der Ventildeckeldichtung 104 Euro. ich habe dort 10 Prozent. Danach eine Unterbodenwäsche und alles war wieder top.
     
  4. #3 Jens & ELa, 10.12.2013
    Jens & ELa

    Jens & ELa Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK 6
    Baujahr. 2005
    1.3 er 44 KW
    bei meiner leckage war der Zylinderkopfdeckel gerissen(haarrisse) .......
     
  5. #4 xxfritzxx, 10.12.2013
    xxfritzxx

    xxfritzxx Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 2004, 1,3 60PS
    Mondeo 2.3 160 PS Autom
    Die Ventildeckeldichtung wurde schon gewechselt. Dann werde ich mal überprüfen, ob ich am Zylinderkopfdeckel feine Risse finde.
    Was hast du den für die Reparatur bezahlt.
     
  6. #5 vanguardboy, 11.12.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.800
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Der Zylinderkopf wird sicher nicht daoben gerissen sein, eher ist der plastikdeckel verzogen oder und es wurde falsch die Schrauben angezogen. Die duerfen nur Handfest sein. Meine Zubehör dichtung war auch nach 1mOnat wieder durch, mit der Originalen ist bis jetzt schluss mit oelen.

    Am besten den VDD abmachen, und gucken mitn Haarlineal ob der VDD deckel und der Block plan sind.
     
  7. #6 Jens & ELa, 11.12.2013
    Jens & ELa

    Jens & ELa Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK 6
    Baujahr. 2005
    1.3 er 44 KW
    Ich habe nicht den Zylinderkopf gemeint .... Ich meinte auch den schwarzen Deckel ....
     
  8. #7 xxfritzxx, 11.12.2013
    xxfritzxx

    xxfritzxx Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 2004, 1,3 60PS
    Mondeo 2.3 160 PS Autom
    Hallo vanguardboy,
    das werde ich am Samstag mal überprüfen ob alles plan ist.
     
  9. #8 xxfritzxx, 14.12.2013
    xxfritzxx

    xxfritzxx Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 2004, 1,3 60PS
    Mondeo 2.3 160 PS Autom
    Fehler gefunden. Der Ventildeckel hat einen Riss. Alles sauber gemacht Motor laufen lassen Ölaustritt war zu sehen. Desweiteren habe ich aber auch Ölaustritt an der Riemenscheibe ganz unten. Ich denke mal das ist die Scheibe von der Ölpumpe. Sitzt der Simmerring von aussen in dem Gehäuse drauf ?
    Habe einen Deckel bei Ebay gesehen für 290 €. Das kann doch nicht stimmen oder ? [TD="class: pic p225 lt img"][/TD] [TD="class: dtl dtlsp"][/TD]


    gruß fritz
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 vanguardboy, 14.12.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.800
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Normal preis fuer den deckel.
     
  12. #10 xxfritzxx, 25.12.2013
    xxfritzxx

    xxfritzxx Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 2004, 1,3 60PS
    Mondeo 2.3 160 PS Autom
    Hallo,
    Ventildeckel ist neu inkl. Dichtung. Wellendichtring an der Kurbelwelle auch. Motorreinigung ist gemacht worden. Es sammelt sich aber immer noch Öl unterm Auto. Kopfdichtung ist in Ordnung. An der längsseite, wo der Abgaskrümmer ist (vor dem Wagen stehen links) Ist es weit unter der Kopfdichtung feucht und läuft nach unten. Was sind dort noch für Anschlüsse oder Dichtungen vorhanden.
     
Thema:

Öl auf dem Ventildeckelrand

Die Seite wird geladen...

Öl auf dem Ventildeckelrand - Ähnliche Themen

  1. Die Öl-Verunsicherung Fiesta 1.0l EcoBoost

    Die Öl-Verunsicherung Fiesta 1.0l EcoBoost: Hallo Leute, ich bin neu hier aber auch was das Thema Autos angeht wohl eher "Neueinsteiger". Ich bin zwar schon zuvor mit einem Auto unterwegs...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Welches ÖL?

    Welches ÖL?: Moin, in der Anleitung stand mein MK3 brauch SAE 5W-30. Das hab ich auch besorgt, allerdings ist mir im Nachhinein erst aufgefallen, dass da...
  3. 1.6 Benziner - 230.000km - jetzt anderes Öl?

    1.6 Benziner - 230.000km - jetzt anderes Öl?: Hallo zusammen, Das ist mein erster Beitrag hier. Mein Focus hat jetzt 230.000km gelaufen und sm Liebsten würde ich den immer weiter fahren. Um...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motor verliert Öl?

    Motor verliert Öl?: Wir haben gestern ein Fiesta MK7 von 2011 gebraucht erstanden für 6200EUR. TÜV und Inspektion wurden vom Händler gemacht jedoch ist uns Heute...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Wieder mal Öl frage??

    Wieder mal Öl frage??: Hallo war grade Öl wechseln bei Mac oil.habe immer jetzt das Castrol Edge fst 5w-30 genommen!!!die haben mir aber jetzt das Shell Helix Ultra...