Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Oel im Kühlsystem

Diskutiere Oel im Kühlsystem im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hi, mein xr2i hatte mal einen Zylinderkopfschaden. Jetzt ist Öl im Kühlsystem. Habe den Kühler leer laufen lassen und mit viel Wasser...

  1. Peng

    Peng Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi, mein xr2i hatte mal einen Zylinderkopfschaden. Jetzt ist Öl im Kühlsystem.
    Habe den Kühler leer laufen lassen und mit viel Wasser nachgespühlt.
    Optisch war das Öl alles weg und es kam auch nur sauberes Wasser unten raus.
    Also neues Wasser rein und warm laufen lassen.
    Bei dem Buchstaben m der Temp anzeige fing er auf einmal an zu qualmen und es floss wie auf dem Bild zu sehen braune Masse aus dem Ausgleichsbehälter.
    Nun meine Frage.
    Wie bekomme ich das Kühlsystem richtig sauber.
    Kann das auch jetzt noch passieren das Öl ins Kühlsystem kommt. Wenn ja, wie kann ich das noch fesstellen?
    [​IMG]
     
  2. #2 MucCowboy, 26.05.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.367
    Zustimmungen:
    332
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    "hatte mal einen Zylinderkopfschaden" klingt, als ob das schon ein Weilchen her ist. Jetzt aktuell dürfte die Zylinderkopfdichtung durch sein, zwischern Öl- und Wasserkreislauf, und zwar massiv. Also nicht mehr laufen lassen, ZKD tauschen, Kühlwasserkreislauf erneut spülen und dann sollte es wieder passen.

    Grüße
    Uli
     
  3. Peng

    Peng Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die Dichtung habe ich vor kurzem gewechselt. Also es sind auf jeden fall noch die Altlasten des anderen Kopfes.
    Muss jetzt nur wissen wie ich es am besten reinige.
     
  4. #4 vanguardboy, 26.05.2010
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.085
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Kühlsystem spühlen, und neu befüllen? ^^
     
  5. Peng

    Peng Neuling

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau das habe ich vor. Aber womit spülen? Das war meine Frage
     
  6. #6 vanguardboy, 26.05.2010
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.085
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Eine machen das mit nur Warm wasser, de anderen hauen geschirr taps rein fahren damit ne woche rum, und lassen es dann ab. Die anderen Kaufen sich ein Spezielles Wasser zum Durchspühlen bei z.B ***.

    Wenn du es mit Warmwasser oder den zeug von *** machen willst, musste entweder den Thermoastat ausbauen, oder das auto warm fahren..


    Oder fahr zu einer freien werkstatt, die machen dir das fuer ca 40euro.
     
Thema:

Oel im Kühlsystem

Die Seite wird geladen...

Oel im Kühlsystem - Ähnliche Themen

  1. Maverick (Bj. 00-07) welches Öl ? ERLEDIGT

    welches Öl ? ERLEDIGT: Für meinen Maverick ist Motoröl 5 w 30 angegeben. Nun habe ich noch ein Faß 15 w 40. Spricht etwas dagegen, dieses Öl zu fahren ?
  2. Öl im Fiesta MK7 1.0 80PS

    Öl im Fiesta MK7 1.0 80PS: Moin Jungs, Meine Freundin fährt jetzt nen 1.0er mit 80PS. IVh wollte da das Ford Öl mit A1 und abgesenktem HTHS raus schmeißen und das Addinol...
  3. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Öl für Servolenkung und Getriebe

    Öl für Servolenkung und Getriebe: Hallo Zusammen Ich suche für meinen Escort BJ95 Turnier Servolenkungsöl und Getriebeöl. Nun bin ich auf folgende Produkte gestossen: - Getriebeöl...
  4. Nur 5W-30 Öl für FoFo Mk1 Zetec, ein Mythos oder steckt was dahinter?

    Nur 5W-30 Öl für FoFo Mk1 Zetec, ein Mythos oder steckt was dahinter?: Da mein unruhiger Motorlauf beim MK1 1.8 16V 2002 (besonders nach Kaltstart) nach diversen Teiletausch (Zündkerzen, Zündspule, LLRV, LMM,...
  5. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Diesel im Öl

    Diesel im Öl: Hallo zusammen, mein C-Max Bj.2008 136 PS TDCI 2.0 hat bei 173500km einen neuen DPF von der Ford Werkstatt eingebaut bekommen. Kurze Zeit später...