Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Öl im Motorraum

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von FoFoDZD955, 08.05.2010.

  1. #1 FoFoDZD955, 08.05.2010
    FoFoDZD955

    FoFoDZD955 Ich bremse nur zum Kotzen

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj.:2/2008
    Hi,

    folgendes Problem...

    .... mein Focus war stark Ölig am unterboten. In der Werkstatt wurde gesagt das der Nockenwellensensor (VVD) undicht war. Nun ist ein neuer drin.

    Aber wenn ich jetzt Parke ist immer eine kleiner Ölfleck unter dem Auto. Ist ca. 1 cm Durchmesser.

    Ist das noch Öl was vom letzten mal, wo er Undicht war. Was so langsam raus kommt durch Nässe und Fahrtwind oder ist noch was undicht.

    was könnte es noch sein was undicht ist. Außer Zylinderkopfdichtung, Ölwanne. Also Zylinderkopfwürde man sehen, da sieht es auch alles okay. Da drückt kein Öl raus.

    Wo sitzt dieses Sensor eigentlich, hat da vielleicht einer ein Bild davon?

    Nach der Reperatur wurde eine Motor wäsche gemacht um das Öl weg zubekommen, ist auch alles wieder Sauber aber mir ist etwas unwohl wegen den Fleck der da immer ist. Man weiß ja auch nicht wo das alles mal hingespritzt ist.

    Vielleicht kann ja einer weiter Helfen....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 09.05.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.062
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Du meinst den Nockenwellensensor? Der sitzt oben im Ventildeckel (beim 1,6l mit 115PS) ...

    Am Besten mal den Wagen von unten anschauen, wenn wider alles voller Öl ist muss man wieder eine Motorwäsche machen um zu sehen woher es kommt
     
  4. #3 FoFoDZD955, 09.05.2010
    FoFoDZD955

    FoFoDZD955 Ich bremse nur zum Kotzen

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj.:2/2008
    Ja den meine ich den Nockenwellensensor.

    Habe aber den 1.6L mit 101PS. Wo sitzt er da?
     
  5. #4 FocusZetec, 09.05.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.062
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    da gibt es keine ... beim 115PS Motor werden die Sensoren für die Nockenwellenverstellung gebraucht, die hat der 100PS Motor nicht, deshalb auch keine Nockenwellensensoren.
     
  6. #5 FoFoDZD955, 09.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2010
    FoFoDZD955

    FoFoDZD955 Ich bremse nur zum Kotzen

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj.:2/2008
    Wie gesagt stande auch VDD mit drauf und das bedeutet ja eigentlich Ventildeckeldichtung.

    Wenn ich mich jetzt nicht Irre, naja werde morgen nochmal hin machen und nach schauen lassen.

    EDIT:

    Wo muss ich den Überall gucken wo Öl raus kommen kann.

    * Ventildeckeldichtung
    * Ölwanne
    * Ölablassschraube
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 teddy.774, 10.05.2010
    teddy.774

    teddy.774 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus II Style 1,8L
    Bist du dir da sicher?
    Soweit ich weiß haben alle Ford 16 Ventiler seit Escort GAL diesen Nockenwellensensor. Der wird auch zur Bestimmung des Zündzeitpunktes benutzt.
     
  9. #7 FoFoDZD955, 10.05.2010
    FoFoDZD955

    FoFoDZD955 Ich bremse nur zum Kotzen

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj.:2/2008
    So war heute nochmal dort.

    Eins ist Fakt jedes Ford Modell hat einen Nockenwellensensor, habe ihn heute selber gesehen und angefasst.

    Nun zu dem Problem, es war noch Öl vor dem Schaden. Es hat sich noch auf den Querlenker abgesetzt und kam durch Fahren und Regen dann zum Vorschein.

    Es wurde alles nochmal so weit wie es ging gereinigt.

    Es wurde mit mit Spiegel und licht die VDD gezeigt, das alles Dicht ist, Genauso wie Ölwanne und Co.

    Aber Danke für die Hilfe....
     
Thema:

Öl im Motorraum

Die Seite wird geladen...

Öl im Motorraum - Ähnliche Themen

  1. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Sicherungskasten Motorraum

    Sicherungskasten Motorraum: Guten Tag zusammen. Aus gegebenem Grund möchte ich gerne die Sicherungen des Sicherungskastens im Motorraum prüfen. Leider ist der Arbeitsbereich...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum

    Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum: Hallo zusammen, ich benötige dringend Hilfe bei folgendem Problem: Ich habe bei meinem Mondeo Bj. 2002 1.8 Benziner die Kupplung gewechselt und...
  3. Die Öl-Verunsicherung Fiesta 1.0l EcoBoost

    Die Öl-Verunsicherung Fiesta 1.0l EcoBoost: Hallo Leute, ich bin neu hier aber auch was das Thema Autos angeht wohl eher "Neueinsteiger". Ich bin zwar schon zuvor mit einem Auto unterwegs...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Welches ÖL?

    Welches ÖL?: Moin, in der Anleitung stand mein MK3 brauch SAE 5W-30. Das hab ich auch besorgt, allerdings ist mir im Nachhinein erst aufgefallen, dass da...
  5. Zundungsplus im Motorraum beim neuen Ford Ranger

    Zundungsplus im Motorraum beim neuen Ford Ranger: Hallo, Kann mir einer helfen?? Ich suche im Motorraum beim neuen Ranger eine Leitung oder Sicherung mir Zündungsplus. Mit freundlichen Grüßen Jan