Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Öl mischen?

Diskutiere Öl mischen? im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo! Ihr seid mal wieder gefragt. :) 1) Wann misst man den Ölstand? Wenn das Öl flüssiger ist oder beim kalten Motor? 2) Weiß nicht, welches Öl...

  1. #1 Frankle, 18.10.2009
    Frankle

    Frankle Guest

    Hallo!
    Ihr seid mal wieder gefragt. :)
    1) Wann misst man den Ölstand? Wenn das Öl flüssiger ist oder beim kalten Motor?
    2) Weiß nicht, welches Öl ich drauf habe. Kann ich einfach irgendeins nachkippen oder kann eine Werkstatt feststellen welches Öl drauf ist?
    3) Das Öl ist relativ hell und transparent. Ist das ein Zeichen, dass es noch gut ist. Angeblich wurde es erst gewechselt, aber kein Info-Zettel im Motorraum.
    4) Welches Öl ist okay? Also will jetzt nicht Super-leichtlauf-Luxus-Öl.

    Danke
     
  2. #2 escort-driver, 18.10.2009
    escort-driver

    escort-driver Guest

    1) spielt keine rolle ob warm oder kalt
    2) welches öl drinn ist kann nur ein labor feststellen. alle motoröle sind, oder sollten mischbar sein.
    3) helles öl ist immer ein zeichen das es frisch gewechselt wurde.
    4) für einen zetec-motor wie du offensichtlich einen hast, nimmt man 5W40 oder 5W30 öl.
     
  3. FloW

    FloW Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Cougar V6 Bj 00
    2x Golf 6 TSI
    Denk nur dran den Motor ca. 5min aus zu lassen bevor du misst.
    Solange braucht das Öl in etwa um aus den ZK usw. wieder in der Wanne zurückzulaufen.

    Viele machen den Fehler und machen Motor aus, prüfen nach schütten dann einach was rein...

    Auto sollte möglichst eben stehen.

    Vg
     
  4. #4 PumaLiebhaber, 20.10.2009
    PumaLiebhaber

    PumaLiebhaber Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Puma, 1.7, Bj 97
  5. #5 OHCTUNER, 20.10.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.232
    Zustimmungen:
    76
    Nee , das Video ist alles , nur nicht wirklich hilfreich zum Thema !
    Schnell wieder vergessen , mit den Erklärungen kann man nix anfangen !
     
  6. #6 christian.k, 20.10.2009
    christian.k

    christian.k Forum As

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ex-Mondeo MK2-V6LPG/ Escort 1,6- BMW e39 540iA
    Öl

    Hallo,
    wir fahren seit rund 4 Jahren / 100.000 km 10W40 ohne Probleme.

    Wechselintervalle 15 tkm, jetzt gerade erst nach 25 tkm.

    Der Motor läuft mit nun 225 tkm immer noch super, der Ölverbrauch liegt bei ca. 0,5 L / 10 tkm.

    Laut unserem Serviceheft muß man nicht unbedingt 5W30 fahren, dort steht sinngemäß:

    Falls ... nicht verfügbar ist, verwenden Sie alternativ ....

    Zwischen den Zeilen gelesen ist bei unserem Zetec 1,6-16V das 10W40 absolut OK.

    Viele Grüße

    Christian
     
  7. #7 Gruftie, 20.10.2009
    Gruftie

    Gruftie anders als die Anderen

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort MK6 1,8 145 PS
    MK5 RS2000, Mondeo MK3
    1.) meisst bei kaltem Motor (genaues findest du in der Betriebsanleitung oder du fragst beim Fachmann nach)

    2.) Du hast 10W40 drin
    es ist nicht empfehlenswert das Öl zu mischen/ anderes nachzukippen, da das die Viskosität (zähigkeit) des Öles beeinträchtigen kann

    3.) Hat man dir gesagt, wann der Wechsel vorgenommen wurde? Schau mal in der tür oder im Service- heft nach. Irgendwo müsste ein Ölwechsel vermerkt worden sein. Anhand deiner Beschreibung kann man aber sagen, dass das Öl noch ok ist.

    4.) siehe 2. Auf alle Fälle 10W40, allerdings kannst du direkt bei Ford nach einer Freigabe für andere Öle fragen. Was aber bei dem Motor keinen Sinn machen wird. Du kannst auch 15W40 nehmen, kannst dann aber bei sehr kalten Temperaturen Probleme bekommen.
     
  8. #8 OHCTUNER, 20.10.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.232
    Zustimmungen:
    76
    Die Zetecs mit Hydrostößel sind dafür bekannt das sie schon ab 10W40 Probleme bekommen können und mit 15W40 werden die mit Sicherheit Probleme bekommen , was teuer enden kann bei solchen Tipps !
     
  9. #9 Martin II., 20.10.2009
    Martin II.

    Martin II. der nie nen Diesel wollte

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    S-Max, 02/12, 2.0TDCi Titanium
    Ich habe meinem Turnier nur 5W30 oder 5W40 gegeben. Das war er mir Wert :top1:.
     
  10. #10 k-mergency, 20.10.2009
    k-mergency

    k-mergency Guest


    woher willstn das wissen, dass es 10W40 ist?
     
  11. #11 Gruftie, 21.10.2009
    Gruftie

    Gruftie anders als die Anderen

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Escort MK6 1,8 145 PS
    MK5 RS2000, Mondeo MK3
    @ k-mergency:

    So sagt´s mir die "Auto-DATA" ^^
    in 99% aller Fälle hat die recht, kann aber auch möglich sein, dass die sich hier mal irrt... Wenn dem so sein sollte bitte ich untertänigst um Verzeihung! :rolleyes:
     
  12. #12 k-mergency, 22.10.2009
    k-mergency

    k-mergency Guest

    war nicht böse gemeint...
    btw. was ist Auto-DATA?
     
  13. #13 OHCTUNER, 22.10.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.232
    Zustimmungen:
    76
    Was ist Google ?

    http://www.autodata-deutschland.com/
     
  14. #14 christian.k, 22.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2009
    christian.k

    christian.k Forum As

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ex-Mondeo MK2-V6LPG/ Escort 1,6- BMW e39 540iA
    Öl

    @ OHC:

    in meinen Fahrzeugunterlagen (Zetec) steht ganz klar: ... 10W40.... bis -20°.

    Der Motor hat jetzt 225 tkm gelaufen, die letzten 100 tkm mit obigem Öl, wo ist das Problem oder wann könnte ein Problem auftreten ?

    Christian

    Ergänzung: seit fast 4 Jahren fahren wir LPG ohne Flashlube, der Motor scheint wohl unkaputtbar !
     
  15. #15 OHCTUNER, 23.10.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.232
    Zustimmungen:
    76
    Poste mal bitte im Zusammenhang den Abschnitt dazu hier !
     
  16. #16 christian.k, 23.10.2009
    christian.k

    christian.k Forum As

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ex-Mondeo MK2-V6LPG/ Escort 1,6- BMW e39 540iA
    Öl

    Zitat: "Die Zetecs mit Hydrostößel sind dafür bekannt das sie schon ab 10W40 Probleme bekommen können..."

    OK ?

    Wann oder unter welchen Bedingungen treten Probleme auf ? Aus meiner Erfahrung sind solche Aussagen ...., aber vielleicht haben wir ja einfach nur Glück gehabt.

    Viele Grüße

    Christian
     
  17. #17 teddy.774, 23.10.2009
    teddy.774

    teddy.774 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus II Style 1,8L
    Die Probleme treten haptsächlich beim Kaltstart in Verbindung mit tiefen Außentemperaturen auf. Aufgrund der hohen Viskosität des Öls im kalten Zustand hast du einen hohen Öldruck. Dieser pumpt die Hydrostößel zu weit auf und die Ventile schließen nicht mehr richtig.
    Als Folge stirbt der Motor nach dem Kaltstart wieder ab und lässt sich ggf. zunächst nicht wieder starten. Desweiteren können die Ventile durch den heißen Abgasstrom verbrennen.

    So weit ich weiß gint es von Ford eine technische Änderung zu dem Problem. Da werden geänderte Hydros und ein Ölrücklaufventil verbaut. Allerdings soll danach laut Ford unbedingt das freigegebene 5W-30 Öl verwendet werden.

    Na ja, wer will soll's tun!
     
  18. #18 OHCTUNER, 23.10.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.232
    Zustimmungen:
    76
    Ja der war gut , dachte eigentlich mehr an die Stelle von deinen Fahrzeugunterlagen !
     
  19. #19 Der Pendler, 23.10.2009
    Der Pendler

    Der Pendler Tiefflieger

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier GHIA BWY 2.5l V6


    ...darauf würde ich auf KEINEN FALL bauen!!!...

    Die oben genannte 'Datensammlung' ist für korrekte Angaben nicht zu empfehlen!

    Unsere Firma hat die Zusammenarbeit mit o. A. Unternehmen eingestellt, wegen falscher Daten.

    Was von uns festgestellt wurde ist unter anderem die Tatsache, dass (aus welchen Gründen auch immer) die Werte von verschiedenen Ausführungen eines Modells gemittelt werden, um sie dann als genau zu veröffentlichen!

    Da wir jedoch seit ein paar Jahren mit Herstellerangaben arbeiten, haben wir diesen Missstand schnell aufdecken können.

    Habe selber in früheren Zeiten (80er Jahre) aus Unwissenheit danach gehandelt, hat bei den alten Motoren auch keine so grosse Rolle gespielt. Mit zunehmenden Feinheiten im Motorenbau sind diese 'Mittelwertesammlungen' jedoch nicht mehr zu empfehlen.


    ...meine Meinung und in meinem täglichen Geschäft (Achsvermessung) bestätigt...


    mfg :cooool:
     
  20. #20 BigHille, 23.10.2009
    BigHille

    BigHille Guest

    Muß hier auch mal was sagen. Syntetic und normale Öle sollte man nicht Mixen - alle anderen Öle 0/5/10/W40 usw gibt es keine Probleme! Und wenn einer mal auf der Tanke nen teil falsches Öl einfüllt ist das auch kein Weltuntergang - soll ja Autos geben die sogar mit Wasser im ÖL umherfahren. (nen stiller Motorschaden/Kopfdichtung)

    Ich fahre seit jahren 0/W60 Syntetic (im Sommer gut im Winter gut) hab nen 1,8 Zetec 200000Tkm schnurrt wie ne Biene !!
     
Thema:

Öl mischen?

Die Seite wird geladen...

Öl mischen? - Ähnliche Themen

  1. Powershift ÖL

    Powershift ÖL: Hallo. Ich hätte vor bei meinem das Powershift öl demnächst wechseln zu lassen. Das Öl ist jetzt ca 48.000 km drinnen. Das Auto wurde vom...
  2. öl verbrauch beim diesel

    öl verbrauch beim diesel: hallo leute ich glaub ich hab mich damit abgefunden das ich mich von meinem geliebten "mondi" (mitlerweile der 5. aber erste mk3) trennen muß...
  3. Getriebe verliert Öl

    Getriebe verliert Öl: Folgendes Problem: Ich war gestern in der Werkstatt, weil der Schalthebel nicht mehr in die Mittelstellung zurückgeht im Leerlauf. Auto kam auf...
  4. Kurbelgehäuseentlüftung - Öl im Anaugtrakt

    Kurbelgehäuseentlüftung - Öl im Anaugtrakt: Liebes Forum, seit Anfang des Jahres habe ich einen Mondeo MK4, 1.6 TDCI, 115 PS, Bj. 2011. Das Auto läuft ohne Probleme. Nur beim ersten...
  5. 2,0 EcoBlue ATM welches Motor Oel

    2,0 EcoBlue ATM welches Motor Oel: Hallo und guten Morgen. Kann mir einer die genauen Spezifikationen nennen wodrauf ich beim Oel kaufen achten muß. Wollte mir was zum Nachfüllen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden