Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Öl/Ölverbrauch

Diskutiere Öl/Ölverbrauch im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich fahre einen 2007er Ford Focus, CNG, 2.0 16V und der freundliche schlägt 5W30 Öl vor. Meine Frage nun, kann ich auch 10W40...

  1. #1 CNG Peter, 06.09.2013
    CNG Peter

    CNG Peter Neuling

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    bald: Ford Focus CNG, BJ 2007, 2.0 Duratec HE
    Hallo zusammen,

    ich fahre einen 2007er Ford Focus, CNG, 2.0 16V
    und der freundliche schlägt 5W30 Öl vor.

    Meine Frage nun, kann ich auch 10W40 verwenden?,
    frisches Öl kommt alle 20 Tkm hinein, das ist nach ca 1/2 Jahr.

    Gruß

    Peter
     
  2. #2 blackisch, 06.09.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    24
    nein 10w40 ist nicht freigegeben, ausserdem gehört so ein Öl aus den 80er auch nicht mehr in den Motor

    alternativ kannst du aber auf ein besseres Öl problemlos umschwenken, z.b. bieten 5w40 Öle das beste P/L Verhältnis
     
  3. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    10W40 kommt vielleicht noch in den Rasenmäher das wars dann aber auch schon.
    Die Plörre hat wirklich nichts mehr in einem modernen Motor verloren.
     
  4. #4 CNG Peter, 06.09.2013
    CNG Peter

    CNG Peter Neuling

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    bald: Ford Focus CNG, BJ 2007, 2.0 Duratec HE
    Öl

    Hallo,

    na ja, ein moderner Motor ist der 2.0er 16 V ja nicht wirklich,
    traditioneller Sauger mit Kettenantrieb, ohne Turbo oder sonstwie hochgezüchtet,
    daher habe ich den für den CNG Betrieb ja auch als geeignet erachtet.

    5W40 Öl ist dickflüssiger, wenn es warm ist, gibt es hiermit dann mehrverbrauch?
    Oder weniger Ölverbrauch?

    Der Wagen wird nur Langstrecke gefahren, täglich 100km, 2 x gestartet.

    Gruß

    Peter
     
  5. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ich bin jahrelang diesen Motor im Mondeo gefahren (ohne CNG).
    Ein toller Motor, zuverlässig, stark und genügsam.
    Aber 10W40... das hat er nie gesehen.
    Auch die Kaltstarteigenschaften im Winter sind damit ein Graus.
     
  6. #6 CNG Peter, 06.09.2013
    CNG Peter

    CNG Peter Neuling

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    bald: Ford Focus CNG, BJ 2007, 2.0 Duratec HE
    hallo,

    es ist in der Tat ein prima Motor, gar nicht so hochgezüchtet wie so mach 1.0er Eco-Boost...
    und ich denke, 300 Tkm wird er schon halten.
    Ich habe nun 5W 40 Öl in der näheren Betrachtung, ist im kalten Zustand ja Viskosität 5W, und im warmen dann 40.
    Da ich aber selten über 4000 U/min fahre, wird es bei 5W30 wohl auch keine Probleme wegen zu flüssigem Öl geben...

    Gruß

    PEter
     
  7. #7 blackisch, 06.09.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    24
    das von Ford geforderte 5w30 ist ein Leichtlauföl nach ACEA A1/A5 und ist kalt wie warm dünnflüssiger und hat dementsprechend ein abgesenkten HTHS was heisst das es im heissen Zustand dünner ist als ein Öl ohne abgesenkten HTHS bzw ein Standard 5w30 nach ACEA A3/B4

    Ford versucht durch solche Leichtlauföle zu tricksen um auf den Papier zu glänzen und den Flottenverbrauch niedrig zu halten, letztendlich ist der Unterschied nur unter Laborbedingungen messbar und beträgt 0,5-1% Spritersparnis gemessen gegenüber einen 15w40 Öl. Im Alltag ist davon keiner Ersparnis auszugehen
     
  8. Sonne1

    Sonne1 Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2006, 1,8 TDCi + Volvo 850 T-5R
    Habe mir hier im Forum einige Öl-Threads durchgelesen, teilweise sogar recht amüsiert. Nur die vordere Zahl, also 5W oder 10W, sagt etwas über die Viskosität bei KALTEM Motor. Die hintere Zahl hat mit der Viskosität nur soviel zu tun, als dass sie Aufschluß gibt, ab wann ein Öl z.B. im Lader eines hochgezüchteten Motors eher zu Kohle wird, sie gibt also die sogenannte Scherstabilität an. Und da lege ich z.B. bei meinem Spaßauto, einem bis Anschlag getuneten Volvo T-5R, auf die 60 hinten mehr Wert als auf die 5W vorne. Im Fofo fahre ich - Ford-Vorgabe hin oder her- Castrol Magnatec Diesel 5W-40, und ich bin sicher: Wenn der Motor eines Tages verreckt, dann sicher nicht wegen falschem Motoröl ;-)
     
Thema:

Öl/Ölverbrauch

Die Seite wird geladen...

Öl/Ölverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Maverick (Bj. 00-07) welches Öl ? ERLEDIGT

    welches Öl ? ERLEDIGT: Für meinen Maverick ist Motoröl 5 w 30 angegeben. Nun habe ich noch ein Faß 15 w 40. Spricht etwas dagegen, dieses Öl zu fahren ?
  2. Wie ist euer Ölverbrauch beim Diesel

    Wie ist euer Ölverbrauch beim Diesel: Hallo Leute. Wollte gerne mal wissen wie euer Ölverbrauch so allgemein ist bei den Dieseln. Egal ob jetzt 1.5 , 1.6 oder 2.0 Liter. Bitte keine...
  3. Öl im Fiesta MK7 1.0 80PS

    Öl im Fiesta MK7 1.0 80PS: Moin Jungs, Meine Freundin fährt jetzt nen 1.0er mit 80PS. IVh wollte da das Ford Öl mit A1 und abgesenktem HTHS raus schmeißen und das Addinol...
  4. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Öl für Servolenkung und Getriebe

    Öl für Servolenkung und Getriebe: Hallo Zusammen Ich suche für meinen Escort BJ95 Turnier Servolenkungsöl und Getriebeöl. Nun bin ich auf folgende Produkte gestossen: - Getriebeöl...
  5. Nur 5W-30 Öl für FoFo Mk1 Zetec, ein Mythos oder steckt was dahinter?

    Nur 5W-30 Öl für FoFo Mk1 Zetec, ein Mythos oder steckt was dahinter?: Da mein unruhiger Motorlauf beim MK1 1.8 16V 2002 (besonders nach Kaltstart) nach diversen Teiletausch (Zündkerzen, Zündspule, LLRV, LMM,...