Öl Problem

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Wiesel87, 21.10.2007.

  1. #1 Wiesel87, 21.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2007
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    heute ist mir aufgefallen das ich unter minmal beim Ölstand war..
    da Sonntag konnte man natürlich nicht in den Fachhandel gehn...also schnellstens zur Tanke und ein Öl gesucht...
    in der Bedienungsanleitung stand 5W30 nach Ford spezifkation schiesmichtot...
    allerdings hatte die Tanke nur 5W30 von Castrol
    http://www.kugellager-leitner.at/content/Downloads/Kraftfahrzeuge/Castrol_TXT_Softec5w30.pdf

    ...hab ich dann also nachgekippt...
    aber da die Ford Spezifikation nich draufsteht ist da jetz natürlich ein bischen das ungute Gefühl....

    Ich hatte noch die Werksplörre drin.

    und wieso zum Barte meiner Großmutter leuchtete die Lampe nicht....
    und wieso frisst ein neuer Motor Öl...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    in meiner werkstatt wird auch 5W30 von castrol verwendet. es ist ein relativ gutes leichtlauföl womit man nichts falsch machen kann
     
  4. #3 focusdriver89, 21.10.2007
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'

    das wird dir dein FFH morgen gerne beantworten. Dass die Lampe noch nicht geleuchtet hat, muss aber nichts heißen. Du warst ja "erst" KNAPP unter MIN.

    ist die ölwanne vll undicht? Biste ausversehen wo drüber gefahren? Viell. verliert er deswegen Öl!?:gruebel:
     
  5. #4 petomka, 21.10.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    hier brauchst du dir keine Gedanken machen, das passt. (Steht in deiner Betriebsanleitung).

    die leuchtet erst, wenn kein Öldruck mehr da ist, also wenn es eigentlich schon zu spät ist.

    steht auch in deiner Betriebsanleitung: Der Ölverbrauch neuer Motoren erreicht den normalen Wert erst nach ca. 5 000 km. Jeder Motor darf etwas Öl brauchen, teilweise bis zu einem Literauf 100 km sind normal.

    kannst du auch hier nachlesen: http://www.msi-motor-service.com/download/broschueren/KS_Oelverbrauch_de_web.pdf
     
  6. #5 Mondeo-Driver, 21.10.2007
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Man nehme einen Zetec 1,8 Mondeo , fahre bei Kilometer 55511 frisch vom Händler los , und nach 2tkm gefahrene Strecke geht die Ölkontrolleuchte an und 4 L Öl sind weg . Hab daraufhin auf A1 Garantie nen neuen Motor bekommen. DAS war dann nicht normal.

    mfg
     
  7. #6 Wiesel87, 21.10.2007
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    nun gut mein motor hat jetz 8tkm runner...
    einfahren sollte eigentlich vorüber sein.. haber aber auch nie nachgeschaut...
     
  8. #7 Mondeo-Driver, 21.10.2007
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Also ich schau ja regelmässig nach Öl . Einmal im Monat reicht , da geht nix weg , hab bis jetzt auch nix auffüllen müssen . Aber vo einer Sache komm ich nicht weg : Wieso rät mir A** nen Ölwechsel machen zu lassen wenn das Öl noch durchsichtig ist ?

    mfg
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Wiesel87, 22.10.2007
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    hi^^ du kommst ja auch aus witten...

    weil die kameraden dieser werkstattkette leider sehr inkompetent sind.
    das Öl sollte gewechselt werden wenn es das Intervall erreicht hat.
    die Farbe des Öls sagt aber garnix aus
    Öl wird nur schwarz durch den Dreck aus dem Motor...das kann schon nach einer Fahrt pechschwarz sein.
     
  11. #9 Mondeo-Driver, 22.10.2007
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Wenns so wäre müsste der Motor ja sehr sauber sein , da das Öl immer noch recht frisch aussieht und leicht durchsichtig ist . Und der letzte Ölwechsel war vor ca 6tkm . Wenn ich mir da unsern Transit (Diesel) anschaue , da ist das Öl immer Pechschwarz wenns gewechselt wird.

    mfg MD
     
Thema:

Öl Problem

Die Seite wird geladen...

Öl Problem - Ähnliche Themen

  1. Problem BT/VC Modul

    Problem BT/VC Modul: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage zum Bluetooth/Voice Control Modul. Bei meinem Fahrzeug handelt es sich um einen C-Max, Baujahr 2008. Ich...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fensterheber Problem

    Fensterheber Problem: Hallo! Hab mir einen gebrauchten Focus Kombi gekauft. Bin nun drauf gekommen das der hintere Fensterheber (Beifahrerseite) sich nicht so weit...
  3. Die Öl-Verunsicherung Fiesta 1.0l EcoBoost

    Die Öl-Verunsicherung Fiesta 1.0l EcoBoost: Hallo Leute, ich bin neu hier aber auch was das Thema Autos angeht wohl eher "Neueinsteiger". Ich bin zwar schon zuvor mit einem Auto unterwegs...
  4. Maverick (Bj. 00-07) Kaltstart Problem

    Kaltstart Problem: Hallo, ich bin neu hier und grüße alle.Ich möchte gleich zu Beginn eine Frage stellen. Mein Ford Maverick 3,0 Bj 2002 will wenn es kalt ist nicht...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Kaltstart Problem

    Kaltstart Problem: Hallo, ich bin neu hier und grüße alle.Ich möchte gleich zu Beginn eine Frage stellen. Mein Ford Maverick 3,0 Bj 2002 will wenn es kalt ist nicht...