Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Öl und Stromfragen zum Mondeo MK3 (Ex Bundespolizei)

Diskutiere Öl und Stromfragen zum Mondeo MK3 (Ex Bundespolizei) im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, ich brauche ein paar Tipps zu meinem Mondeo. Und zwar folgendes: Mein Mondeo hat jetzt 225tkm auf dem Tacho, ist BJ 11/2001 und...

  1. #1 Mondeo-Driver, 26.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2015
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Hallo zusammen,

    ich brauche ein paar Tipps zu meinem Mondeo. Und zwar folgendes:

    Mein Mondeo hat jetzt 225tkm auf dem Tacho, ist BJ 11/2001 und hat den 2L 146PS Benziner Motor mit Steuerkette drin. Gefahren wurde der Wagen augenscheinlich viel über Autobahn bei der Bundespolizei (japp, ist ein ehemaliges Dienstfahrzeug ;) ) Kupplung schleift nicht, der Motor zieht sauber durch, Verbrauch liegt auf Langstrecke bei ca 5,5-6L. Aufgefallen ist mir aber, daß laut Hinweiszettel im Motorraum ein 10W40 Öl reingekippt wurde. Ölverbrauch hat er etwas gehabt aber obs an der Ölsorte gelegen hat weiß ich nicht. Habs mit 5W30 für Ford nachgefüllt und dann immer wieder kontrolliert und ggf nachgefüllt.
    Wenn der Motor denn mal warm ist und im Stand läuft klingt er so als wenn er etwas nageln/klappern würde. Temperaturanzeige ist aber völlig im Normalbereich. Gekauft habe ich den Mondi letztes Jahr im Oktober mit 213tkm. Wenn ich einen Ölwechsel machen würde, welches Öl müsste ich denn da am besten nehmen? Das 5W30 wie Ford es empfiehlt oder eher eins was etwas dicker ist, ein 5W40 z.B.? Kann das dezente klackern im Standgasbereich, wenn der Motor warm ist, vom Kettenspanner kommen?

    Das ist das eine:
    Das andere ist ein Startproblem gewesen, da vermute ich lediglich eine "fertige" Batterie hinter dem Problem. Oder gibt es bei der Laufleistung Probleme mit der Lichtmaschine, daß die vielleicht nicht mehr ganz ok ist?

    Eingetragen in den Papieren war eine Blaulichtanlage und verbaut war auch (logischerweise) ein Funkgerät. Können die "Kollegen Blau und Funk" die Lichtmaschine schon an das Lebensende gezwungen haben ?

    Vielleicht weiß hier ja einer was, was ich noch nicht weiß ;)

    Beste Grüße und Danke für den einen oder anderen Tipp :top:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 26.08.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    mit 2,0 146 kann ich leider nicht viel anfangen ;)
    benziner oder diesel
    aber bei beiden motoren würde ich bei dieser laufleistung auch 5 w 40 verwenden
    zu den geräschen kann man erst was sagen wenn man weiß um welchen motor es sich handelt
    nehm aber an das es ein diesel ist ;)

    zur lima ist es auch gut möglich das die bei der angegebenen laufzeit langsam in rente gehen möchte genau wie die batterie
    fals es die erste bzw zweite oder gar schon die 3. ist .
     
  4. #3 Mondeo-Driver, 26.08.2015
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Hab den ersten Beitrag mal aktualisiert ;)

    Genaue Historie zum KFZ kenne ich nicht, ich vermute auch mal noch die erste LiMa aber 100%ig die zweite Batterie. Möglicherweise eine stärkere Batterie wegen den zusätzlichen Gerätschaften im Fahrzeug. Vor 3 Monaten kam die hintere Bremse komplett neu da waren beide Sättel hinüber da vergammelt. Die haben auch gleich die Scheiben und Beläge "gehimmelt". Vordere Bremse müsste auch demnächst gemacht werden.

    Ansonsten läuft der Wagen im großen und Ganzen ganz gut.
    Alufelgen hat er nicht (siehe Avatar) der Mondeo steht auf Stahlfelgen und Ganzjahresreifen (für mich völlig okay)
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 26.08.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ok , beim benziner
    kann das geräsch durchaus von der steuerkette kommen
    können auch die klappen im ansaugkrümmer sein , allerdings wäre dieses geräusch dann auch
    bei kaltem motor vorhanden .
    möglich wäre auch ein lagerschaden , wenn da jetzt 10W40 drin ist
    könnte also auch sein das beim wechsel auf 5W40 das geräusch stärker wird .

    den verbrauch von 5,5-6l kann man fast nicht glauben ;)
     
  6. #5 Mondeo-Driver, 26.08.2015
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Der Verbrauch kann auch grob bei 6-7L liegen bei gleichmäßiger Fahrweise. Das war aber nicht das Thema (eigentlich) ;)

    Wirbelklappen oder Steuerkette? Kann ich als Laie nicht beurteilen bzw fachgerecht beheben. Ein Lagerschaden wäre da weitaus problematischer da ich das auch nicht mal eben begutachten kann.

    :(

    Ich habe aber mal irgendwo gelesen, daß man die Wirbelklappen außer Funktion setzen kann bzw für kleines Geld selber reparieren kann.
    (aber dazu müsste ich ja auch wissen obs daran liegt)

    :gruebel:
     
  7. #6 GeloeschterBenutzer, 26.08.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    und da ich kein hellseher bin kann ich dir bei diesem punkt leider nicht weiter helfen
    daher sollte sich das ganze doch mal eine werkstatt anhören
     
  8. #7 Mondeo-Driver, 26.08.2015
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Naja hellsehen ist auch nicht gerade meine Stärke, aber vielleicht hat der eine oder andere Benzinerpilot schon etwas in der Richtung an seinem Mondeo gehabt und kann mir da weiterhelfen.
    Dann bleibt mir nur der Gang bzw die Fahrt zu der einen oder anderen Werkstatt, mir wieder verschiedene Meinungen anhören uswusf.
     
  9. #8 GeloeschterBenutzer, 26.08.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    aus eigener erfahrung kann ich nur sagen das das klappern von den klappen normalerweise ab ca 1500 u/min plötzlich weg ist.
     
  10. #9 Mondeo-Driver, 01.11.2015
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0

    Das stimmt allerdings, klappern tut er nur im Standgasbetrieb.

    Werde also mit 10W40 den Motor weiter fahren und sehen obs damit auch ruhiger wird. Momentan habe ich ein 5W30 drin was aber beim nächsten Ölwechsel rauskommt.
    Aktuell hat der Ford 227tkm drauf und da hoffe ich, daß da noch einige mehr dazukommen.
     
  11. #10 GeloeschterBenutzer, 01.11.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn das so ist und das klappern von den klappen kommt , dann hilft da auch kein ölwechsel
    überprüf doch mal die klappensteuerung
    drehzahl langsam steigern und dann schauen ob die klappen sich in dem zeitpunkt verstellen wo das klappern aufhört .
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. ami504

    ami504 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2015, 2.0 TdCi Titanium Turnier
    Benutze mal die Suchfunktion und gib den Begriff "Wirbelklappen" ein.... Da wirst du sicher fündig! Ich würde aber nicht allzu lange warten, da sonst die erhofften vielen Kilometer ausbleiben werden, wenn die Klappen angesaugt werden und deine Kolben treffen...
     
  14. #12 Mondeo-Driver, 02.11.2015
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Die Wirbelklappen werde ich temporär mal außer Funktion setzen bis zum Reparaturtermin in der Werkstatt. Gottseidank kann meine Werkstatt sowas umbauen was mir die Sache unheimlich erleichtern würde.
     
Thema:

Öl und Stromfragen zum Mondeo MK3 (Ex Bundespolizei)

Die Seite wird geladen...

Öl und Stromfragen zum Mondeo MK3 (Ex Bundespolizei) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe, seit heute Mondeo Besitzer mit fragen

    Hilfe, seit heute Mondeo Besitzer mit fragen: Heute einen mondeo 2001 gekauft, kein Radio code und nun??[ATTACH]
  2. Scheinwerfer für mk3

    Scheinwerfer für mk3: Hallo zusammen, weiß vielleicht jemand ob man den Scheinwerfer mit Halogen und LED Tagfahrlicht des FL im 2013er Modell einbauen kann?
  3. Focus MK3 WFS-Transponder anlernen

    Focus MK3 WFS-Transponder anlernen: Hallo, hat schon mal jemand erfolgreich nach dieser Mondeo-Anleitung einen Schlüssel vom Focus MK3 angelernt? kann noch keine Links posten, das...
  4. Mondeo Tunier wo gibt es die besten Preise

    Mondeo Tunier wo gibt es die besten Preise: Hallo und guten Tag, wir überlegen uns einen neuen Mondeo Tunier anzuschaffen. Könnt Ihr mir Adressen sagen wo man dieses Fahrzeug zu guten...
  5. Felge vom Mondeo MK3 auf Focus MK3

    Felge vom Mondeo MK3 auf Focus MK3: Hallo Freunde! Ich hätte mal ne Frage, und zwar habe ich auf ebay Kleinanzeigen einen Original Komplettradsatz vom Mondeo MK3 gefunden, welcher...